The Witcher 3: Patch 1.09 verbessert die Performance

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 106929 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

28. September 2015 - 12:44
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wie wir vor wenigen Tagen berichtet haben, wird CD Projekt noch vor dem Release der ersten Erweiterung Hearts of Stone (zum Preview-Artikel) für The Witcher 3 - Wild Hunt (im Test mit Wertung 9.0) noch einen weiteren Patch veröffentlichen. Im offiziellen Forum des Spiels hat der Community Lead & Website Coordinator Marcin Momot nun erste Details zum geplanten Update verraten. Von einem Spieler nach dem Release-Datum gefragt, antwortete Momot:

Der Patch ist auf dem Weg. Ich habe mir gerade eben noch den Changelog angeschaut und dieser sieht wirklich beeindruckend aus - die Liste der Änderungen ist massiv. Das Update wird eine Menge Fehlerbehebungen und Verbesserungen mit sich bringen, inklusive der Performancesteigerung auf der PS4 (genauso wie auf anderen Plattformen) und vieles mehr. Wir bitten noch um ein wenig Geduld.

Zum Release wollte er sich auch dieses Mal nicht äußern und bestätigte lediglich erneut, dass es nicht mehr in diesem Monat passieren wird. Aber der Oktober ist ja nicht mehr weit entfernt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 28. September 2015 - 12:50 #

Na mal gucken, vielleicht schafft es CD Projekt ja nun bereits im dritten oder vierten Changelog angekündigte Fixing der Achievements bei Steam und GOG diesmal tatsächlich umzusetzen - die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

Ansonsten gab es beim Witcher 3 die schöne Tradition, dass zwar mit jedem Patch technische Bugs und Chrashes behoben wurden - dafür konsequent neue Fehler eingebaut wurden. Wenn die jetzt mit einer massiven Anzahl an Änderungen kommen dürften dem mehrere Hotfixes folgen um zu reparieren was sie jetzt wieder kaputt bekommen haben...

Toxe 21 Motivator - P - 26035 - 28. September 2015 - 12:58 #

Klingt gut. :-)

Seraph_87 (unregistriert) 28. September 2015 - 12:59 #

Wenn der Patch so extrem umfangreich ist, wird mir in diesem Fall eher Angst und Bange, dass wieder etliche neue Fehler eingebaut werden wie bei den letzten Patches. Aber mal sehen, vielleicht klappt es ja diesmal besser, besonders die Performance-Verbesserungen auf der PS4 wären wirklich erfreulich.

MicBass 19 Megatalent - 14264 - 28. September 2015 - 19:10 #

Hm? Entweder ich hab was verdrängt oder Glück gehabt...was wurden denn mit dem letzten Patch für Fehler eingebaut?

Seraph_87 (unregistriert) 28. September 2015 - 19:23 #

Einmal haben sie das Alchemie-System vermurkst, es wurden irgendwann mal die Rüstungswette stark verändert, was dann notdürftig mit einem ins Inventar gebeamten Trank korrigiert wurde, damit man aktuelle Rüstungen weiter tragen kann, das Streaming in Novigrad ist auch eher schlimmer als besser geworden, nach dem zweiten oder dritten Patch bin ich teilweise lang durch eine Geisterstadt ohne Sound gerannt, bevor alles geladen war, ein Patch hat eine der DLC-Quests und die neuen Finisher kaputt gemacht, das im ersten Kommentar angesprochene Problem mit den Achievements und nach dem vorletzten Patch ging bei mir und vielen anderen die Musik nicht mehr. Gibt sicher noch einige andere Sachen, wobei sie dann schon immer versuchen, das Gröbste zu beseitigen (das mit der Musik ist z. B. nicht mehr da), aber trotzdem gab es bisher eigentlich bei jedem Patch mal mehr, mal weniger neue Probleme. Muss natürlich wie bei vielen Bugs nicht bei jedem auftreten, insgesamt konnte ich es mit dem Day-1-Patch auch abgesehen von einem Absturz, der Performance-Probleme und kleinerer Bugs gut durchspielen.

Vielleicht bekommen sie diesmal ja alles hin, die elendig langen Ladezeiten in Velen bei den Konsolen konnten sie ja zum Glück nach einer Weile auch noch stark verkürzen.

MicBass 19 Megatalent - 14264 - 29. September 2015 - 9:37 #

Ja richtig, die Anpassung der Waffen- und Rüstungsvorraussetzungen war etwas unglücklich. Vom Rest hab ich glücklicherweise nichts mitbekommen.

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 927 - 28. September 2015 - 13:06 #

gibts schon einen termin für die enchanced edition ?
würde das auch gerne mal zocken

Denis Michel Freier Redakteur - 106929 - 28. September 2015 - 13:14 #

Das dürfte noch etwas dauern. Nach Hearts of Stone kommt ja noch nächstes Jahr die zweite Erweiterung Blood and Wine. Und ob dann Schluss ist, bleibt abzuwarten. Mit einer Enchaced würde ich nicht vor dem 3/4 Quartal 2016 rechnen (wenn überhaupt).^^

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28077 - 28. September 2015 - 13:12 #

So sehr ich mich auf den dritten Witcher freue: wie schon bei Teil 1 und 2 warte ich auf den Enhanced Edition (so sie denn diesmal so heißen wird) und hoffe auf ein gutes, halbwegs bugfreies Spiel.
So wie sich das hier liest, kann ein wenig länger Warten nicht schaden.

Toxe 21 Motivator - P - 26035 - 28. September 2015 - 13:41 #

Ich habe ja erst mit dem (noch aktuellen) Patch 1.08 angefangen und hatte bisher, nach 130+ Stunden, auf der PS4 exakt Null Probleme, Bugs oder ähnliches. Oder ich kann mich nur nicht mehr daran erinnern, aber in dem Fall werden sie logischerweise relativ unbedeutend gewesen sein.

Von daher: Wenn es Dir nur um ein bug-freies Spiel geht, dann kannst Du das meiner bescheidenen Meinung nach schon jetzt haben.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28077 - 28. September 2015 - 13:45 #

Du führst mich in Versuchung... Danke für Deine Einschätzung.

Golmo 15 Kenner - P - 3160 - 28. September 2015 - 14:44 #

Ich hab das Spiel mit Version 1.02 durchgespielt und nicht ein einziges Problem gehabt!
Do it! Just do it! :-)
https://www.youtube.com/watch?v=ZXsQAXx_ao0

Maik 20 Gold-Gamer - - 21480 - 29. September 2015 - 11:45 #

Ich habe mit 1.06 alles erledigt. Gab paar kleine Macken, aber nichts was die Spielerfahrung beinträchtigt hat.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 28. September 2015 - 15:07 #

Warte ruhig bis die zusätzlichen Dialoge ect dazu kommen, glaube die sind ja nicht in 1.09 enthalten

Toxe 21 Motivator - P - 26035 - 28. September 2015 - 15:12 #

Falls Du die Triss-Dialoge meinst, soweit ich weiss kommen die mit 1.09.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 28. September 2015 - 15:15 #

Genau die (sowie Yennefer-Dialoge), das dürfte ja wohl die einzig inhaltliche ergänzung sein die fürs Hauptspiel kommt.
Wenn dem so ist, kann er wirklich anfangen ;D

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 28. September 2015 - 14:32 #

Auch vorher war das Spiel ohne große Probleme spielbar. Hatte genau 1x einen richtigen Bug, bei dem ein Spielneustart aber geholfen hat. Wobei ich sagen muss, dass ich auch erst mit 1.08 fertig geworden bin, aber bereits seit Release gespielt habe.

MicBass 19 Megatalent - 14264 - 28. September 2015 - 19:11 #

Wie meine Vorredner - wenn du alles komplett haben willst warte, aber du kannst ruhigen Gewissens jetzt schon kaufen. Ein richtig tolles (und fertiges) Spiel. :)

Golmo 15 Kenner - P - 3160 - 28. September 2015 - 13:23 #

Nun ja, wurde schon oft versprochen das die Performance auf PS4 verbessert wird aber so richtig geschafft hat das noch kein Patch. Wobei das Spiel schon zu 70-75 % flüssig läuft und wirklich nur in bestimmten Gebieten mal mit der Framerate tief in den Keller geht.

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 28. September 2015 - 13:26 #

Warum kaufe ich Spiele überhaupt zum Release... -.-

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. September 2015 - 14:40 #

Weil du den Service den CD Projekt bietet unterstützen möchtest. Spiele werden von den Entwicklern und Publishern nicht mehr als fertige Produkte, sondern als Service gesehen.

16 kostenlose DLC und 9 Patches sind nun wirklich ein gewaltiger Service.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 28. September 2015 - 15:08 #

Naja, ob ich die Notwendigkeit von 9 Patches jetzt als gewaltigen Service und als Grund für einen Releasekauf bezeichnen würde weiß ich jetzt nicht...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7746 - 28. September 2015 - 16:31 #

Notwendig war ja ein Großteil davon nicht wirklich. The Witcher 3 war nun auch schon zu Release wahrlich kein Bug-Festival, sondern sehr gut spielbar, insbesondere, wenn man die Größe bedenkt. Andere Publisher hätten da 1-2 Patches mit dem (hoffentlich) allerwichtigsten herausgebracht und wären dann mit kostenlosen Patches fertig gewesen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 28. September 2015 - 17:23 #

Naja, ein Bugfest war es mit Sicherheit nicht - nur hat mir ehrlich gesagt der Inventory-Freeze gereicht. Bei jedem Besuch des Inventars konnte das Spiel abschmieren und tat das regelmäßig. Sowas hätte in der Releaseversion nicht mehr enthalten sein dürfen...
Das das ohnehin nicht tiefe Perksystem bis 1.05 broken war hat zum Glück kaum jemand realisiert, das sie aber mittendrin durch einen Patch das Crafting kaputtgemacht haben schon... :D

jqy01 15 Kenner - 3274 - 28. September 2015 - 17:06 #

Die Wahrheit ist wohl auch, weil man es nicht abwarten kann ein Spiel nicht zu haben, wenn alle darüber reden und es anscheinend ein ganz tolles Spieleerlebnis bietet.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. September 2015 - 17:20 #

Ging mir auch ähnlich. Hab mich hypen lassen, das Spiel einem Freund abgekauft, 20 oder 30 Stunden gespielt und dann davon gelangweilt wieder verkauft.

Passiert mir so schnell nicht nochmal.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9737 - 28. September 2015 - 13:35 #

dann hab ich ja noch genügend zeit witcher 2 zu spielen, das dürfte dann auch mit max settings flüssig laufen.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 28. September 2015 - 14:25 #

Dass der sich auch noch drüber freut, dass das Changelog riesig ist. Ist doch eher ein Zeichen, dass vorher ziemlich viele Fehler durchgerutscht sind und das ist jetzt nicht unbedingt was Positives. :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 28. September 2015 - 15:16 #

Bei dieser große rutschen nun einmal paar Fehler durch, und nicht jede Änderung widmete sich dem Bugfixen ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 28. September 2015 - 15:20 #

Trotzdem muss man jetzt hier nicht wieder alles schön reden, weil es ja CD Projekt ist und es ein großes Spiel ist. Neun Patches, wovon manche wieder irgendwas kaputt machen, sind nunmal kein Qualitätsmerkmal. Über Bethesda wird sich immer beschwert, dass ihre Spiele ja endlos verbugt und Patches nötig seien, bis sie gut spielbar sind, hier bei CD Projekt ist es wieder toller Service.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 28. September 2015 - 15:51 #

Sagen wir mal Witcher 3 lief bei Release auf den meisten Systemen sehr ordentlich und war dazu noch sehr performant für die Optik.
Wenn man von einer guten Basis aus weiterpatcht.. dann finde ich den Terminus "Service" schon angebracht.

Bei Bethesda gab es da leider auch Titel die schon desolat auf den Markt geworfen worden sind. Weniger in technischer Hinsicht.. aber wohl eher im Bereich Game-breaking-bugs.

Denis Michel Freier Redakteur - 106929 - 28. September 2015 - 16:15 #

Die Goty von Skyrim (spiele ich gerade) ist immer noch voller Bugs. Habe aktuell drei Quests die ich nicht beenden kann, weil ich Gegenstand XYZ zu früh gefunden habe, oder gewisse Person nicht mehr am Leben ist. Von Fallout 3 wollen wir gar nicht erst anfangen.^^

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 28. September 2015 - 15:48 #

Hatte bisher nur 2X leichte Abstürze in den alten Versionen (leich im Sinne von Crash zum Desktop).
Danach hatte ich bei dem aktuellen Patch einen wirklich krassen Crash mit komplett schwarzem Monitor!?!. War wohl ein wirklich schlimmer Treibercrash. Passierte aber nur bei der Ehrenfels- Nebenquest.

Ansonsten tadelloses Spiel! Absolut einer der besten Titel aller Zeiten für mich.

MicBass 19 Megatalent - 14264 - 28. September 2015 - 19:13 #

Für mich auch. Hatte sehr hohe Erwartungen / Hoffnungen, und die sind (nach bisher +100h) sogar noch übertroffen worden.

Pantoffeltier (unregistriert) 28. September 2015 - 18:29 #

Ich hab mir "extra nur" für Witcher 3 vor zwei Wochen einen 34"-Curved-IPS 21:9 Monitor gekauft und das Spiel noch am selben Wochenende bei GOG geladen. Die Grafik ist wirklich toll, kommt auf dem Display auch sehr schön plastisch rüber, fast wie im iMAX Kino. Meine alte Radeon 7950 schafft die 3440x1440 Pixel fast immer in 60 Hz. Abstürze (Crash-2-Desktop) hatte ich anfangs in Cutscenes, lag aber an älteren Catalyst Treibern. Mit den aktuellsten Treibern läuft bisher alles problemlos.

Trotz fantastischer Optik, tollem Sound und OKer Story werd ich mit dem Spiel aber nicht richtig warm... W3 hat zwei große Macken, die mich nerven:

1. Die Steuerung mit Tastatur. Und mein XBox-Controller macht`s leider nicht besser! Mit der Tastatur ist das Laufen qualvoll, weil unpräzise. Beim XBox Controller nervt die Kamera - das geht per Maus einfach 100x besser. Das Kämpfen besteht für mich nur aus Hauen-Rolle-Hauen-Rolle. Die meiste Zeit, weiss ich nicht genau, gegen was oder wen ich wo kämpfe, aber am Ende ist der Gegner tot und ich bin froh, dass der Kampf vorbei ist. Wie man die Armbrust benutzt, musste ich Google fragen. Die blöde Steuerung verleidet mir das Spielen grad ziemlich.

2. Die Minikarte zeigt einen zu kleinen Ausschnitt. Eine Zoom Funktion für die Mini-Map habe ich (noch) nicht gefunden. Also hüpfe ich ständig von der wunderschönen Grafikwelt in die umständliche Menüstruktur. Und oh mein Gott, sind die Menüs hässlich! Die Schrift, die Icons, die Items, die Upgrades, alles. Ich finde ja, wenn die PC Version 50% des Gewinns (bei 30% des Umsatzes) einbringt, sollte eine auf den PC angepasste Menüführung doch im Budget drin sein ;). Gerne als auch DLC. Aber wenn schon "konsolig", dann doch bitte schick, stilvoll, dem Setting des Spiels entsprechend.

Naja. Mir macht Witcher 3 im Vergleich zu einem Skyrim, Morrowind, Gothic oder sogar Witcher 1 + 2 gefühlt weniger Spaß. Die Meinung habe ich ziemlich exklusiv, aber is halt manchmal so mit Geschmäckern. :)

Namen (unregistriert) 30. September 2015 - 13:06 #

find die steuerung auch grauenhaft, war auch der grund warum ich nach ein paar stunden wieder mit dem spiel aufgehoert hab.
fuer mich unverstaendlich dass gerade die steuerung derart vernachlaessigt wurde, da hilft die grafik und story dann auch nichts mehr. komischerweise wurde das in den tests nie wirklich kritisiert und das zeigt wieser mal, dass spieletests nicht ernst zu nehmen sind.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 1. Oktober 2015 - 17:03 #

Oder es gibt genug Menschen, die damit klargekommen sind.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 28. September 2015 - 20:24 #

Müsste heißen "soll Performance verbessern"

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 28. September 2015 - 23:06 #

#vollerspannungwartend

Goldfinger72 15 Kenner - 3092 - 29. September 2015 - 12:51 #

Hoffentlich werden auch die Bugs in einigen Quests gefixt. Dennoch finde ich dass das Spiel, gemessen an seinem Umfang, erfreulich wenig davon hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)