The Inner World 2 in Entwicklung // Fördergelder in Höhe von 60.000 Euro zugesichert

PC iOS Linux MacOS
Bild von Old Lion
Old Lion 65419 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

28. September 2015 - 11:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Das Teaser-Bild stammt aus dem ersten Teil von The Inner World.

Der deutsche Spieleentwickler Studio Fizbin arbeitet offenbar an einer Fortsetzung zum 2013 veröffentlichten Adventure (The Inner World im Test, Note: 8.5). Das verriet kürzlich eine Pressemitteilung des Medienboard Berlin-Brandenburg, in der mit The Inner World 2 - Der letzte Windmönch ein Sequel zum Abenteuer des kleinen Roberts aufgeführt wird. Dort ist zudem zu erfahren, dass das Spiel vom Medienboard eine Förderung in Höhe von 60.000 Euro erhalten wird. In der Pressemitteilung ist zudem etwas mehr über die Story des Spiels zu erfahren:

Das Game The Inner World 2 – Der letzte Windmönch von der Studio Fizbin GmbH erhält 60.000 Euro Förderung. Dieses Adventure-Game für alle derzeitigen digitalen Spieleplattformen, basiert auf der Erzählwelt des mehrfach preisgekrönten Spiele-Vorgängers „The Inner World“ erzählt aber eine eigenständige Geschichte rund um die Abenteuer des flötennasigen Protagonisten Robert. Die originelle Geschichte mit liebenswerten Charakteren unterhält und vermittelt gleichzeitig eine universelle Botschaft gegen Ausgrenzung und Fremdenhass.

Was genau "alle derzeitigen digitalen Spieleplattformen" bedeutet, ist nicht ganz klar. Der Vorgänger wurde für Windows, Linux, Mac OS X und iOS umgesetzt. Denkbar wäre jedoch, dass The Inner World 2 auch für Konsolen entwickelt werden soll.

euph 23 Langzeituser - P - 39176 - 28. September 2015 - 12:04 #

Muss Teil 1 endlich mal spielen. Blöder Pile of Shame.

Noodles 21 Motivator - P - 30782 - 28. September 2015 - 14:16 #

Kannst du gut mal irgendwo zwischen schieben, es ist nicht sehr lang, in 5 Stunden solltest du durch sein. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 39176 - 28. September 2015 - 14:22 #

Am besten hole ich es mir für das iPad, da komme ich am ehesten mal dazu. Und da es diese Woche Prozente auf iTunes bei Real gibt, bekomme ich es ja quasi auch noch zum Schnäppchenpreis :-)

Seraph_87 (unregistriert) 28. September 2015 - 14:39 #

Gute Idee, Adventures hole ich mir auch grundsätzlich nur noch auf dem iPad, wenn es die Möglichkeit gibt, am PC kann ich die irgendwie nicht mehr richtig spielen und ist so gemütlicher mit den vielen Dialogen. Bei The Inner World lohnt sich das auch wirklich, war für mich eine sehr große positive Überraschung, was ich bei dem kindlichen Look überhaupt nicht erwartet hatte.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48767 - 28. September 2015 - 12:04 #

Gute Sache, Teil 1 war ganz spaßig.

thatgui 10 Kommunikator - 539 - 28. September 2015 - 12:09 #

Kleine Anmerkung; Das Spiel ist auch auf/für Android erhältich

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 28. September 2015 - 13:00 #

Teil 1 erst vor kurzem durchgespielt, wirklich ein sehr schönes Adventure.
Freut mich das ein zweiter Teil in Entwicklung ist :)

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3486 - 28. September 2015 - 13:32 #

Teil 1 müsste im Jahr 2013 erschienen sein. Sonst würde es mich wundern einen Test auf Gamersglobal zu finden.

Noodles 21 Motivator - P - 30782 - 28. September 2015 - 14:18 #

Das freut mich, vor allem da Fizbin nach The Inner World gesagt haben, dass sie erstmal kein weiteres Adventure machen wollen. Da haben sie ihre Meinung wohl geändert. :)
Der erste Teil ist ein schönes kleines Spiel, die Welt mit ihren skurrilen Figuren, die sie sich da erdacht haben, hat mir gut gefallen.

Lonestarr 12 Trollwächter - 925 - 28. September 2015 - 21:41 #

Der erst Teil war wirklich schön. Ich freue mich jetzt schon auf den neuen.

Hartmann 09 Triple-Talent - 325 - 29. September 2015 - 18:04 #

"...und vermittelt gleichzeitig eine universelle Botschaft gegen Ausgrenzung und Fremdenhass."
Na super, dafür gabs dann auch wohl die Fördergelder.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 65419 - 29. September 2015 - 20:28 #

Und selbst wenn. Ich versteh dein Problem nicht!

Mädchen 16 Übertalent - 4527 - 1. Oktober 2015 - 11:14 #

Und das wäre schlimm, weil ...?

Die Fördergelder stammen aus dem Programm "Innovative Audiovisuelle Inhalte", die Förderziele der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH kann man auf deren Website einsehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
euph
News-Vorschlag: