Dota 2: Major-Turnier-Serie startet Mitte November in Frankfurt

Bild von Maverick
Maverick 166332 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

26. September 2015 - 10:44 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

In der Tradition von Counter-Strike Global Offensive plante Valve schon seit geraumer Zeit eine Major-Turnier-Serie für das höchst erfolgreiche Dota 2. Nun sind erste Turnier-Details im offiziellen Entwicklerblog veröffentlicht worden. Das erste Dota-2-Major findet in Frankfurt am Main in der Festhalle Messe statt. Insgesamt 16 Teams kämpfen zwischen dem 16. und 21. November um ein Preisgeld  von insgesamt drei Millionen US-Dollar. Damit würde das Turnier das höchste Grundpreisgeld und vierthöchste gesamte Preisgeld (nach Einnahmen aus Itemverkäufen) im Dota-2-E-Sport besitzen. 

Die Veranstaltung wird von Valve organisiert und von der ESL produziert. Der Eintritt wird an allen Tagen außer dem Finaltag kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Ein Ticket für den Finaltag wird 50 Euro kosten. Am 5. Oktober werden alle direkt eingeladenen Teams bekannt gegeben. Zusätzlich dazu wird es eine für jeden zugängliche Qualifikationsrunde zwischen dem 6. und 9. Oktober sowie eine regionale Qualifikationsrunde zwischen dem 10. und 13. Oktober geben.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 27. September 2015 - 13:31 #

Heute werden die Tickets verkauft. Die erste Charge ging um 11 Uhr los und die nächste um 19 Uhr, geht diesesmal langsamer als beim TI, also weniger Ticket Reselling und mehr Chancen für die, die wirklich hinwollen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: