Assassin's Creed Syndicate: PS4-Bundle enthüllt & Details zu exklusiven PS4-Missionen

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108132 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

20. September 2015 - 12:56
Assassin's Creed Syndicate ab 22,89 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Josh Walker, Senior Product Marketing Manager für PlayStation bei Sony Computer Entertainment Europe, kürzlich auf dem offiziellen PlayStation Blog enthüllte, wird es pünktlich zum Release von Assassin's Creed Syndicate auch ein PS4-Bundle geben. Das Paket wird neben der Konsole mit 1 TB Festplattenspeicher auch die physische Version des kommenden Action-Adventures, sowie den Code für den kostenlosen Download von Watch Dogs als Bonus enthalten (siehe unser Test zu Watch Dogs mit Wertung 9.0).

Darüber hinaus werden die Besitzer der PS4-Version von Assassin's Creed Syndicate mit zehn exklusiven „Penny Dreadful”-Missionen bedacht. Walker dazu:

Im London des 19. Jahrhunderts verbreitete sich eine interessante Leidenschaft für spannende Kriminalgeschichten über die ganze Stadt. Diese wöchentlichen Taschenromane, inspiriert von den Penny Dreadfuls, wurden bei der Arbeiterbevölkerung sehr beliebt und konzentrierten sich auf sensationelle Verbrechen. Das „The Dreadful Crimes”-Missionspaket erforscht die Wurzeln dieser schaurigen Mode, die ganz London in ihren Bann schlägt, aus der Sicht von Artie, einem jungen Liebhaber von Detektivgeschichten, der mit dem berühmten „Penny Dreadful”-Journalisten Henry Raymond zusammenarbeitet. Dieses ungleiche Paar wird sich der schmutzigsten Verbrechen ihrer Zeit annehmen und dabei überall in London Nachforschungen anstellen, von den hässlichen Slums in Whitechapel bis hin zur opulenten Pracht des Buckingham Palace. Ihr könnt als einer der beiden Frye-Zwillinge spielen und dabei eine verbesserte Version des „Adlerauge”-Modus einsetzen, um einschlägige Details und Hinweise zu finden und die Schauplätze der Verbrechen zu rekonstruieren.

Passend zur Ankündigung wurde auch ein kurzer Trailer veröffentlicht, der euch ein paar Einblicke in die „Penny Dreadful”-Missionen gewährt. Weitere Details könnt ihr dem Originalartikel unter dem Quellenlink entnehmen.

Video:

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 20. September 2015 - 13:56 #

Ist anders als bei Star Wars: Battlefront schon das CH-1200 Modell, das weniger Strom verbraucht.

Ob die PS4-Version diesmal besser als die One-Version wird? Letztes Jahr hatte ja Microsoft den Marketing-Deal mit Ubisoft.

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 20. September 2015 - 14:07 #

Mich wundert der lange blaue LED Strich auf der Verpackung. Eigentlich sollte der beim neuen Modell im Gegensatz zur Alten Version sogar noch kleiner ausfallen! (Hier zu sehen ab Minute 1:20 https://www.youtube.com/watch?t=83&v=njedJQ6x59I )

Ich bin mit meiner Weissen PS4 mit 2TB Festplatte (die auch noch 1 Jahr Garantie hat) aber voll zufrieden und werde mir nur das neue AC kaufen. Dabei hoffe ich vor allem auf eine Technisch bessere Umsetung als Unity damals das mit fiesen Framerate Problemen startete.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 20. September 2015 - 21:05 #

Das sollte einen nicht wundern. Die Packungen sind meist Mockups und dass das auch gut schiefgehen kann und man sich nicht darauf verlassen sollte, zeigten auch die Produktbilder zum neuesten Destiny Edition, wo sie den Controller spiegelverkehrt draufkopiert haben.
http://cdn.inquisitr.com/wp-content/uploads/2015/07/19488075601_29fc330e93_o.png

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 20. September 2015 - 17:17 #

Da der abnehmbare Teil des Gehäuses auf dem Bild matt ist, müsste es eigentlich die neuere Variante sein.

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 20. September 2015 - 14:11 #

Eigentlich kein uninteressantes Paket.. Kommt natürlich drauf an was es kostet

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 20. September 2015 - 14:24 #

429 bis 499 Euro.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 20. September 2015 - 14:23 #

Plattform exklusive Inhalte sind müllig...nicht ganz so müllig wie "kändler-exklusive Inhalte", aber immer noch ganz großer Murks. Aber was hab ich auch von UbiSoft erwartet...Master-of-DLC-and-Bullshit :/

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 20. September 2015 - 14:29 #

Hoffe das ganze Publisher Bashen wird irgendwann out

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. September 2015 - 15:47 #

Die Kritik ist berechtigt.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 21. September 2015 - 5:51 #

Die Kritik aufjedenfall. Aber nicht der letzte Satz, der ist einfach nur bashing.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 25. September 2015 - 18:25 #

Lass mal überlegen. Die letzten UbiSpiele und ihre DLCs:
- Splinter Cell Blacklist: 2 DLCs
- Watch Dogs: 4 DLCs plus Kram (circa)
- Assassin's Creed 2: 2 Story DLCs aus dem SP rausgelöst + 3 weitere exklusiv Inhalte
- Assassin's Creed: Brotherhood: 2 Story DLCs + 3 weitere DLCs + 5 Exklusiv Inhalte
- Assassin's Creed 3: 7 Story DLCs + 7 Bonus Inhalte
- Assassin's Creed Black Flag 3 DLC
- AC Unity: 2 DLCs + 7 Zusaztinhalte
- Anno 2070: 3 DLCs
-

etc. Hab ich eine große Marke von Ubisoft vergessen?

Bei jedem Spiel scheinbar der gleiche Bullshit (ja, ich nenne das so, finde dich damit ab): DLCs hier und da, Zusatzinhalt per Vorbestellung oder Edition x oder kauf in Shop bla dort...das ist bei deren Spielen leider die Regel. Ergo ist da nix mit Bashing. ;)

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 20. September 2015 - 19:12 #

Edit
Ach ich ziehe meinen Einwand zurück.

Just my two cents 16 Übertalent - 4360 - 20. September 2015 - 16:31 #

Also wenn die so "exclusiv" sind wie bei AC3, Black Flag und Unity wird es die auch auf dem PC geben...

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 20. September 2015 - 19:17 #

Ich hasse plattform-exklusive Inhalte, auch wenn es meistens eh belangloser Mist ist, der mal eben hingeklatscht wurde, um was für einen tollen Exklusiv-Deal zu haben.

Ach ne, eigentlich wollte ich schreiben, dass ich mir wegen den sicher ganz großartigen Extra-Missionen gleich eine PS4 zulegen werde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)