TGS15: Persona 5 auf Sommer 2016 verschoben

PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 138986 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

17. September 2015 - 15:17 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Persona 5 ab 47,97 € bei Amazon.de kaufen.

Ursprünglich sollte Persona 5, der neueste Teil der Shin Megami Tensei-Reihe, noch in diesem Jahr für PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen. Auch eine für Samstag auf der Tokyo Game Show geplante Veranstaltung des Publishers Atlus ließ viele Fans auf die Ankündigung eines genauen Releasetermins hoffen. Heute nun veröffentlichte der Hersteller einen neuen Trailer zu Persona 5, den ihr euch direkt unterhalb dieser News anschauen könnt.

So sehr das gezeigte Spielmaterial die Wartenden erfreuen wird, so sehr wird sie die Einblendung des Releasetermins am Ende des Videos enttäuschen. Anders als bisher heißt es nun, dass der nächste Teil der Rollenspiel-Serie im Sommer 2016 erscheinen wird. Ein genauer Termin ist bisher ebenso unbekannt wie Gründe für die Verschiebung – eventuell werden der Publisher oder die Entwickler auf dem Event am Samstag hierzu weitere Einzelheiten nennen.

Video:

mastermo316 19 Megatalent - 13884 - 17. September 2015 - 15:21 #

So ein Mist.

Da warte ich schon 2 Jahre auf das Spiel und darf noch mal ein halbes Jahr länger warten. Aber lieber so und wir haben dann den erhofften Megakracher als wenn sie Persona 5 dieses Jahr noch rausprügeln und es wäre eine Enttäuschung.

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 17. September 2015 - 15:24 #

Nicht so wild, ich habe eh noch zuviele JRPGs auf der Liste. :)

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 17. September 2015 - 15:25 #

Das ist zwar auf der einen Seite sehr schade aber da ich eh noch genug zu spielen habe und vorher erstmal Persona 3 beenden und danach noch Persona 4 spielen will, stört mich das erstmal weniger.

Olphas 24 Trolljäger - - 48534 - 17. September 2015 - 15:30 #

Nooooooooooo ... oooo ... ooo ... ooo ... ooooo :(

Für Persona 5 würde ich alles stehen und liegen lassen. Es gibt kein Spiel, das ich mehr erwarte. Und das jetzt schon so lange!

EDIT: Es hilft auch nicht, dass der Trailer so cool und vielversprechend ist!

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 17. September 2015 - 15:38 #

Hnng, auch gerade mal angeschaut, der ist natürlich schon sehr super. Vor allem weil man endlich mal Gameplay sieht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 17. September 2015 - 15:33 #

Das sieht wirklich vielversprechend aus. Wird wohl tatsächlich das erste Persona, dass ich auch spielen werde (dabei hatte ich selbiges schon für Persona 4 Golden geplant gehabt).
Bauen die Persona-Spiele eigentlich aufeinander auf oder kann man die gut unabhängig voneinander spielen?

Olphas 24 Trolljäger - - 48534 - 17. September 2015 - 15:39 #

Es gibt verbindende Elemente, die Stories selbst stehen aber für sich. Ein paar Nebencharaktere und die Personas begegnen einem halt in anderen Teilen auch.

Aber wenn du auch nur ein bisschen was damit anfangen kannst: Persona 4 Golden nicht übergehen. Es wird nicht umsonst gern als das beste JRPG genannt. Solche Aussagen sind natürlich immer etwas absolutistisch, aber in diesem Fall deckt sich das mit meiner eigenen Einschätzung. Das Ding ist ein echtes Meisterwerk und mir fiel es sooo schwer nach knapp 100 Stunden von all meinen Freunden dort Abschied zu nehmen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 17. September 2015 - 15:40 #

Ich weiß, die Kritiken zum vierten Teil sind durchweg hervorragend. Das Problem ist eben leider der Zeitfaktor. Ich weiß einfach nicht, wo ich die hernehmen soll :/

Desotho 16 Übertalent - P - 4264 - 18. September 2015 - 0:44 #

ca 60 Stunden dann biste durch

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 18. September 2015 - 7:18 #

Ja, auf Very Easy mit "Augen zu und durch". Ein normal JRPG-affiner Gamer benötigt circa 90 Stunden.

Olphas 24 Trolljäger - - 48534 - 18. September 2015 - 7:40 #

Das erscheint mir aber auch arg schnell. Ich hab längst nicht alles gemacht (zum Beispiel diese Zusatzbosse in den Dungeons hab ich größtenteils ausgelassen), aber hab 96 Stunden gebraucht. Wobei ich es bei dem Spiel auch nicht eilig hatte. Das war eins von denen wo ich gar nicht wollte, dass es aufhört. Wobei Golden noch mal länger ist als die ursprüngliche Version. Aber sicher keine 30 Stunden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 18. September 2015 - 8:20 #

Ich habe Golden gerade an dem Punkt, an dem die Story der PS2-Version aufhört (Wohoo!), habe die optionalen Bosse bisher gemacht und bin jetzt bei 94 Stunden. Hätte ich das alles weggelassen, käme ich jetzt auf circa 80 Stunden und hätte den Golden-Teil noch vor mir.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24956 - 18. September 2015 - 9:31 #

Ich hätte dank chilligen Auslandssemester die Zeit, aber das Setting und die Präsentation sprechen mich überhaupt nicht an. Daher habe ich bisher nur Final Fantasy X HD auf der Vita gespielt, das hab ich zwar schon 2002/2003 auf der PS2 durchgespielt aber man merkt sich ja nicht alles. Und hübscher ist es auch, obwohl es ja einige Jahre vor Persona 4 auf der PS2 erschien.
Werde mich wohl reinbeißen müssen, den Anfang fand ich jetzt nicht so überzeugend.

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 17. September 2015 - 15:41 #

Dem stimme ich absolut zu. Persona 4 ist und bleibt das beste JRPG welches jemals das Licht der Welt erblickt hat. Selbst ein Final Fantasy VII, X und auch kein Ni No Kuni kommen da ran.

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 17. September 2015 - 15:45 #

Auch wenn ich in Persona 3 gerade Pause machen wegen Witcher 3 spiele ich das gerade und habe dort so ca. die ersten beiden Monate rum und das ist auch definitiv mal richtig gut. Auch eine deutliche Weiterentwicklung gegenüber Persona 2, was zwar eine abgefahrene Story und... äh... interessanten Endboss hatte ("Neo-H...", Persona 2 Spieler wissen, wen ich meine ;-) aber ansonsten eher, naja, okay war. Freue mich auf jeden Fall auch auf Teil 4 & 5.

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 17. September 2015 - 15:39 #

Man kann sie unabhängig voneinander spielen, die einzige Konstanten in der Serie sind Igor und der Velvet Room:
https://www.youtube.com/watch?v=uZHWNeKakQI

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 17. September 2015 - 15:40 #

Ich glaube es gibt mal ein oder zwei winzige Hinweise auf die Vorgänger, ansonsten sind die aber soweit ich weiss alle unabhängig.

Bis P5 rauskommt, hast Du noch genug Zeit für P4. ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 17. September 2015 - 15:41 #

An Dich stellvertretend für alle Antworten: Vielen Dank :)

Golmo 16 Übertalent - P - 4728 - 17. September 2015 - 15:41 #

Also ich empfinde Persona Spiele als ne Art "Pokemon" mit dichterer Story. Man kann eigentlich mit jedem Teil anfangen. Ich hab auch nur Persona 4 Golden gespielt und das hat eine Geschichte mit Anfang und Ende.

Golmo 16 Übertalent - P - 4728 - 17. September 2015 - 15:34 #

Schade :-(
Hatte ja total gehofft und drauf spekuliert das der Ende 2015 Release auf der TGS nochmal bestätigt wird und nun diese Hiobsbotschaft. Tja...langsam sollten sich alle Publisher / Entwickler mal ein Beispiel an Bethesda nehmen und ihre Daten usw. besser kalkulieren und ein Spiel nicht zu lange vor Release ankündigen.

Desotho 16 Übertalent - P - 4264 - 17. September 2015 - 15:34 #

Keine Überraschung, hauptsache es wird geil.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12274 - 17. September 2015 - 16:03 #

Hoffentlich kommt die Retail auch für die PS3 zu uns. Oder zumindest ein PC Port ...

Bei Star Ocean 5 hoffe ich ja auch noch auf eine PC Fassung. Dann kann ich mir die PS4 nämlich wirklich sparen, wenn meine JRPGs, zumindest die wichtigen für mich, auch alle auf dem PC erscheinen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 17. September 2015 - 16:05 #

Wenn sie nicht zu uns kommt:
www.videogamesplus.ca

Bester Import-Shop für Spiele aus den Staaten überhaupt.

Sciron 19 Megatalent - P - 17466 - 17. September 2015 - 16:29 #

Offenbar wird der Schulalltag nun auch etwas umfangreicher umgesetzt. Ich war ja bei Persona 4 etwas enttäuscht, als ich dem Fußballclub beigetreten bin und dann nichtmal virtuell als Minispiel gegen die Murmel treten durfte. Immer nur Connections... Connections... Connections...

Desotho 16 Übertalent - P - 4264 - 17. September 2015 - 17:15 #

Es war halt auch noch ein PS2 Spiel :)
Wäre natürlich schön zu sehen, wenn Sie die Serie da auch spielerisch noch weiterentwickeln.

Lorin 16 Übertalent - P - 4057 - 17. September 2015 - 18:44 #

Genau was ich erwartet habe. Mal sehen ob es da überhaupt in Europa kommt.

Desotho 16 Übertalent - P - 4264 - 17. September 2015 - 19:30 #

Wird es sicherlich. Deutsche Untertitel oder gar Synchro würde ich nicht erwarten.

Persona 4 Arena/Arena Ultimax, Dancing All Night und Persona Q haben auch alle Europa Release bekommen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32991 - 18. September 2015 - 9:59 #

Eine Frage: wenn ich in die Serie einsteige, mit welchem Teil? Kann ich beispielsweise auch Teil 3 als ersten Teil spielen, oder fehlt mir zu viel der Story?

Olphas 24 Trolljäger - - 48534 - 18. September 2015 - 10:03 #

Wie oben schon mal geschrieben: Es gibt keine durchgängige Story. Es gibt verbindende Elemente wie den Velvet Room und Igor und die Personas, aber die Stories stehen für sich. Kannst also auch mittendrin eingesteigen.
Ich hab die ersten nicht gespielt, aber nach dem was man so hört, wird es eigentlich erst ab Persona 3 gut.

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 18. September 2015 - 10:15 #

Persona 2 war auch schon ein Klasse Spiel, allerdings wurden viele Elemente wie die Social-Links erst mit dem dritten Teil eingeführt. Ich empfehle sogar den dritten als ersten Teil zu sehen, da die erste beiden eher sehr klassische JRPGs mit sehr viel Grinding waren, aber dennoch einer gute Story hatten.

Aber da für viele Final Fantasy auch erst mit VII angefangen hat, ist das gar kein Problem. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 18. September 2015 - 12:21 #

Ich habe auf der Vita "Persona 2 Innocent Sin" gespielt und sitze gerade an "Persona 3 Portable" und habe dort ca. 2 von 12 in-game Monaten gespielt.

P2 ist schon ein gutes Spiel (mit einer irren Story) aber die hochgepriesene Persona-Serie geht wohl erst wirklich mit Teil 3 los, weil dann die ganzen sozialen Aspekte dazukommen.

Ich persönlich würde empfehlen mit Teil 3 loszulegen, weil das zum einen ebenfalls ein super Spiel ist und es auch Leute gibt, die es besser als Teil 4 finden. Und der andere Aspekt ist: Was wenn einem Teil 4 super gefällt (und die Chancen dazu stehen ja ganz gut ;-) und man danach auch noch Teil 3 spielen möchte weil die Serie so toll ist? Dann hat man aber das Problem, daß man in der Serie "nach unten" gehen muss, und oftmals spielen sich ältere Teile einer Serie ja immer etwas umständlicher und sperriger wenn man vorher schon neuere Teile gespielt hat.

Daher habe ich es so gemacht, daß ich bei Teil 2 begonnen hatte. Das muss aber wirklich nicht sein, Teil 3 reicht vollkommen aus als Einstieg.

Von Teil 3 gibt es übrigens zwei Versionen: "Persona 3 FES" und "Persona 3 Portable". Kurz gesagt: Spiel P3P.

P3 FES ist die PS2 Version und enthält Anime-Zwischensequenzen. P3P ist eine auf die PSP portierte Version, bei der unter anderem einige der animierten Sequenzen gestrichen und durch Text-Boxen mit Sprachausgabe ersetzt wurden. Ausserdem läuft man hier in der Stadt nicht durch 3D Szenen sondern isometrische 2D Bereiche.

Das ist aber alles nicht schlimm und mir fehlt in P3P das alles gar nicht. Davon ab kann man sich die Sequenzen auch auf Youtube anschauen. Ausserdem bringt P3P auch ein paar Neuerungen mit, zB. wurde das Interface wohl etwas überarbeitet und man kann alternative einen weiblichen Hauptcharakter spielen (was ich auch mache), mit dem man ein paar mehr oder bessere Social Links hat. P3P kürzt also ein wenig optischen Kram, bringt aber spielerische Verbesserungen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12274 - 19. September 2015 - 14:42 #

Es gibt sogar noch ein P3 ohne FES Zusatz auf der PS2. Ich habe jeweils die Originalfassungen von P3 und P4 noch jeweils ohne die Erweiterungen (DLCs gibt es auf der PS2 ja nicht, wie bei Street Fighter und ähnlichen Titeln wurden die Updates als neue Vollpreisspiele verkauft). Ob die Standardversionen nicht ausreichen, das muss jeder selbst entscheiden. Lang genug sind auch diese Fassungen mit 80 bis 100 Stunden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: