TGS15: Last Guardian angeschaut

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 340340 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

17. September 2015 - 8:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Last Guardian ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.
Leider nicht spielbar, aber durch eine "Spaß-Installation" und ein etwa fünfzehnminütiges Gameplay-Video auf der Messe vertreten war The Last Guardian von Team Ico, samt Video-Grußbotschaft des Entwicklers. Kurze Rekapitulation: An dem Titel wird seit einer halben Ewigkeit gearbeitet, doch erst zur E3 2015 wurde bestätigt, dass es sich der Fertigstellung nähert, 2016 soll es soweit sein.

Spiele mit dem Hzndevogelkatzenmonster....
Die Demo zeigte denselben Level, den wir schon von der E3-Sony-Präsentation kennen, aber natürlich deutlich länger, sodass wir schon einen guten Eindruck davon bekommen haben, wie sich der Titel vermutlich spielen wird. Zunächst aber zur "Spaß-Installation": An einem Eck des riesenhaften Playstation-Stands war das von uns hiermit "Hundekopf mit Vogelleib inklusive Schnurrbart, zwei Flügeln und vier Vogelfüßen, zwei abgesägten Hörnern und einem Katzenschwanz" getaufte, gutherzige Monster zu sehen, das auf mit ihm "spielende" Besucher reagierte, also augenscheinlich nach ihnen schnupperte, schaute, oder sich nach dem Weggehen auch wieder anlocken ließ. Keine Ahnung, ob da wirklich KI dahintersteckte.

Weil der eben gewählte Name doch etwas lang ist, kürzen wir das Vieh ab jetzt "Hundevogelkatze" ab, der offizielle Name lautet übrigens Trico, wie in "Tricolor". Jedenfalls beginnt die Demo im Gewölbe einer verfallenen, überwucherten Tempelanlage. Wir spielen einen togatragenden, armtätowierten Jugendlichen, der auf Hundevogelkatze stößt, der da schläft. Wir wecken es auf, ein herzhaftes Gähnen und Hundefiepen folgen, und wir sehen auch, warum das riesenhafte Vieh nicht aufstehen will: Ein Pfahl steckt in einem Hinterschenkel. Nachdem der unter großem Gefiepe herausgezogen ist, steht Hundevogelkatze auf, schnuppert herum und frisst ein herumliegendes Fass. Aha, das Vieh hat Hunger! Es stellt sich auf die Hinterläufe, weil es wohl mehr Nahrung in einer Alkove gefunden hat, an die es aber nicht richtig herankommt. Wir erst mal auch nicht, da sich die Alkove etwa 15 Meter über dem Erdboden befindet, doch Hundevogelkatze lässt uns seinen Rücken hinaufklettern, wir werfen ihm die oben liegenden Fässer zu, und haben einen neuen Freund.
Die Präsentationsbox war immer gut besucht, wenn wir vorbeiliefen.
Die restliche Demo des Action-Adventures besteht aus einer Abfolge von Puzzles, bei denen jeweils einer der beiden ungleichen Gefährten (gesteuert wird aber nur der Junge) voranprescht und der andere nachkommen muss. So wirft sich Hundevogelkatze erfolglos gegen ein Gitter, das ihm den Weg versperrt, wir finden den passenden Hebel und lassen es dadurch verschwinden. Kurz darauf springt unser Begleiter problemlos über einen großen Abgrund, wir hingegen müssen uns vorsichtig eine halb kaputte Planke entlangbalancieren. Die Planke hört im Nirgendwo auf, wir fassen uns ein Herz und springen -- eigentlich zu kurz, aber Hundevogelkatze packt uns mit der Spitze seines Mauls am Schlafittchen und zieht uns hoch.

Wir rufen immer wieder "Yodoba" oder vielleicht auch "Yubei", um das Vieh zu uns zu rufen, oder streicheln es auch mal, diesen Interaktionen, wie mit einem riesenhaften Haustier, scheint im Spiel einige Bedeutung beizukommen.

Gegen Ende der Demo schieben wir (zur Erinnerung: es ist nur ein Gameplay-Video) eine Art Wagon über die Schienen einer unvollständigen Brücke und über den Abgrund hinaus. Das tonnenschwere Teil saust in die Tiefe, reißt über Drahtseile die halbe Brückenkonstruktion mit sich, wir weichen immer weiter zurück, während hinter uns die Brücke zusammenbricht. Schließlich stehen wir auf einer Steinsäule und wissen nicht, wie wir wieder wegkommen. Trico ist weit entfernt, aber vielleicht klappt ja abermals ein Sprung mit anschließender Rettung? Der Junge nimmt seinen Mut zusammen, springt, springt zu kurz, Trico versucht ihn mit dem Maul zu fangen, kommt aber nicht ran, der Junge saust weiter in die Tiefe -- doch der unter einem Torbogen heranwippende Schwanz des Ungetüms fängt ihn doch noch auf. Ende der Demo -- und wir freuen uns auf etwas Spielbares.
Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4251 - 17. September 2015 - 8:34 #

Das ist doch eindeutig ein Wolpertinger. :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 17. September 2015 - 8:37 #

Aber definitiv noch ein Welpe, der vor einem Zwergpiraten steht. ;)

Ubique (unregistriert) 17. September 2015 - 13:54 #

Hoffentlich kommen da nicht noch ein paar Teufelsfelszyklopen oder ein Stollentroll drin vor ;)

Lorin 15 Kenner - P - 3721 - 18. September 2015 - 5:41 #

Hauptsache uns bleibt der Anblick einer Schreckse erspart.
Vielleicht ist Trico aber auch ein HundvogelkRatze und wirkt deshalb so schlau.

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 17. September 2015 - 10:21 #

*Lach*
An den musste ich auch die ganze Zeit denken... xD

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68856 - 17. September 2015 - 8:41 #

Das Ding heißt Trico, mehr weiß ich auch nicht!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 17. September 2015 - 8:49 #

Danke

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68856 - 17. September 2015 - 8:56 #

Bitte! Und ja, das Ding hat ne KI! https://twitter.com/genDESIGN_Inc/status/644088539634757632/photo/1

euph 23 Langzeituser - P - 41849 - 17. September 2015 - 8:43 #

Schade, das es nicht spielbar war. Aber trotzdem interessant, etwas neues von Last Guardian zu lesen.

Kleine Korrektur: armtätwoierten - da sind die Buchstaben verrutscht ;-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4564 - 17. September 2015 - 8:45 #

und Hzndevogelkatzenmonster passt bestimmt auch nicht.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20710 - 17. September 2015 - 9:42 #

sc hnuppert

Specter 16 Übertalent - 5745 - 17. September 2015 - 9:18 #

Für mich ist das Spiel ein möglicher PS4-Kaufgrund. Ich habe Ico geliebt und fiebere nun Trico (also Ico3) entgegen. Der übersetzte jap. Titel des Spiels lautet übrigens "Trico, der menschenfressende Adler". So sehen also Adler in Japan aus...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23781 - 17. September 2015 - 9:23 #

remember fukushima?

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 17. September 2015 - 10:35 #

remember Hiroshima?

(Last Guardian ist schon um einiges älter als Fukushima)

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 17. September 2015 - 11:10 #

Hätt ja auch durch interkontinentale Winde aus Tschernobyl sein können ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 17. September 2015 - 12:52 #

Dann müsste so ein Wolpertinger auch in STALKER oder Metro auftauchen :D

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 17. September 2015 - 13:25 #

Ich wette, das ist ein noch nicht entdecktes Easter-Egg ;)
Stimmt, die Moskauer U-Bahn-Tunnel hatte ich ja ganz vergessen haha

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7281 - 17. September 2015 - 9:26 #

Künstlerische Freiheit.

Ich bin froh eine PS4 zu haben.

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 17. September 2015 - 9:27 #

Wenn die Entwickler aus dem Vieh ein Katzenbaby machen, verkauft sich das Spiel wie geschnitten Brot!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 17. September 2015 - 10:54 #

Aber auch nur wenn man dann Fotos machen und direkt bei Facebook hochladen kann. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23496 - 17. September 2015 - 15:25 #

Vergiss nicht Instagram :)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34282 - 17. September 2015 - 15:36 #

Gibt doch den Share-Button, ist der nicht für sowas gedacht? :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 18. September 2015 - 8:46 #

Ah, die Katzenexperten ^^

Hyperlord 15 Kenner - P - 3183 - 18. September 2015 - 21:19 #

Für ein Katzen-Action-Adventure-JRPG schaffe ich ne Konsole an. Punkt.

stylopath 16 Übertalent - 4338 - 22. September 2015 - 12:52 #

Hahaha, made my day! XD

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 22. September 2015 - 15:55 #

oder den Burschen in ein gesichtsloses, namenloses Girl verwandeln, dann schlagen auch Anita Sarkeesian und ihre krassen Kohorten sofort zu. ;)

furzklemmer 15 Kenner - 3145 - 17. September 2015 - 9:40 #

Muss ja nen geilen Charakter haben, so hässlich wie das Vieh ist.

Golmo 16 Übertalent - 4235 - 17. September 2015 - 10:11 #

Bin sehr skeptisch gegenüber diesem Titel. Die Grafik sieht noch zu sehr nach PS3 aus und bereits in der kurzen E3-Präso hat mich der Junge mit seiner hochtönigen Stimme und ständigem rumgeschreie extrem genervt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 17. September 2015 - 10:33 #

Ich denke die beste herangehensweise an diesem Spiel ist so wenig Erwartungen wie möglich zu haben und dafür immer mal wieser positiv überrascht werden

euph 23 Langzeituser - P - 41849 - 17. September 2015 - 10:58 #

Dann bin ich perfekt für das Spiel. Denn ich erwarte in der Tat nicht wirklich was davon. Dann kann es also nur gut werden :-)

Specter 16 Übertalent - 5745 - 17. September 2015 - 11:06 #

Bei mir ist es genau anders herum: Ich bin bei der Sony-E3-PK schon fast vor Glück in Ohnmacht gefallen. Klar, je höher die Erwartungen, desto grösser die mögliche Enttäuschung.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 17. September 2015 - 11:31 #

Als das Spiel damals auf der E3 zum ersten mal präsentiert wurde, haben sie das Videomaterial im nachinein angespeedet damit es überhaupt flüssig dargestellt werden konnte.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5480 - 17. September 2015 - 10:36 #

Black & White, bist Du's?
Riesenvieh streicheln und füttern, damit es einem hilft? Gibt es auch verschiedene "Haustier-"Leinen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 17. September 2015 - 13:08 #

Nein, und wenn mich das Spiel an Black & White erinnert hätte, kannst du davon ausgehen, dass ich es geschrieben hätte.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5480 - 17. September 2015 - 17:00 #

Mein Kommentar ergab sich ausschließlich aus dem Inhalt des Spiels, den ich (!) ziemlich albern finde. Und das weckte bei mir Assoziationen an B&W (das ich auch albern fand). Damit wollte ich aber nicht deine Beschreibung angreifen.

Rhadamant 12 Trollwächter - P - 1184 - 17. September 2015 - 13:06 #

Die Beschreibung von Jörg hört sich für mich nicht nach großer Begeisterung an. Ich fürchte ja, das das ein Spiel wird für präpubertierende Japanerinnen, die nie ein Tamagotchi besessen haben.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 17. September 2015 - 13:12 #

Wie soll man über ein Spiel auch begeistert sein, wenn mans selbst nicht anspielen kann?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 17. September 2015 - 13:11 #

Also mir hat's gut gefallen, würde das gerne spielen.

euph 23 Langzeituser - P - 41849 - 17. September 2015 - 13:25 #

Das hört sich doch gut an :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23496 - 17. September 2015 - 15:27 #

Ich freue mich, dass das Spiel doch noch fertig entwickelt wird und habe wenig Zweifel, dass es mich ebenso begeistern wird wie seinerzeit Ico und Shadow of the Colossus.

Nokrahs 16 Übertalent - 5755 - 17. September 2015 - 16:33 #

Ich mag den Stil.

Philley 16 Übertalent - 5473 - 18. September 2015 - 1:02 #

korrektur Bildunterschrift: Hzndevogelkatzenmonster

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12488 - 18. September 2015 - 14:12 #

Das Spiel scheint seit Jahren nur aus diesem einen Level zu bestehen^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13896 - 18. September 2015 - 15:59 #

Vielleicht nur das kleinste Open-World Spiel aller Zeiten? ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 18. September 2015 - 16:11 #

Die Art-Direction ist grossartig und en par mit ICO und SOTC. Aber wie oben schon oftmals festgestellt wurde: Es ist etwas unheimlich, dass immer nur gefuehlt dieselbe map gezeigt wird, als wolle man die Fans nicht im Stich lassen, aber auch keine definitiven Versprechungen machen. Okay "2016" wurde genannt, aber in Anbetracht der bisherigen Wartezeit klingt das immer noch mehr als vage. So kann es wirklich nicht weitergehen. Dann doch bitte gleich Kickstarter, da weiss man wenigstens woran man ist.

Kramer(logged_out) (unregistriert) 20. September 2015 - 4:17 #

Erinnert mich an Majin and the Forsaken Kingdom (davon kenne ich nur die Demo). Bin gespannt auf The Last Guardian.

keimschleim 15 Kenner - 3036 - 20. September 2015 - 16:02 #

Korrektur: Hzndevogelkatzenmonster

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit