Rainbow Six - Siege: Anzahl der Karten bekannt, zusätzlicher Content nach Release zugesagt [U]

PC XOne PS4
Bild von Sascha Fähnle
Sascha Fähnle 1246 EXP - 13 Koop-Gamer,R3,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

16. September 2015 - 16:09 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Rainbow Six - Siege ab 24,88 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 17.9.2015:

Wie uns Ubisoft mitteilte, wird Rainbow Six - Siege nicht wie im Interview genannt zehn, sondern elf Karten enthalten. Diese werden sowohl in einer Tag- als auch einer Nachtvariante zur Verfügung stehen. Darüber hinaus werden alle nach dem Release veröffentlichten Maps kostenlos zum Download angeboten.

Ursprüngliche News vom 16.9.2015:

In einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin PCGamer gab Benoît Deschamps, Level Designer von Rainbow Six - Siege (im Preview-Bericht), die Anzahl der Maps bekannt, die zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen werden. Demnach wird der von Ubisoft Montreal entwickelte taktisch geprägte Mehrspieler-Shooter zehn Karten bieten. Ursprünglich habe das Team Ideen für etwa 50 Maps diskutiert und sich schließlich für die besten davon entschieden.

Bei dem nicht unbedingt allzu üppigen Angebot an Karten für ein so stark auf den Online-Modus zugeschnittenes Spiel, soll es aber nicht bleiben. Etwas vage formuliert deutet Deschamps weiteren Content an, der nach dem Release am 1. Dezember erscheinen soll:

Wir haben noch mehr geplant, weil wir schon jetzt an neuen Spielinhalten arbeiten, die nach dem Launch erscheinen sollen.

Rainbow Six - Siege erscheint zum genannten Datum für PC, Xbox One und PS4. Ursprünglich sollte der Titel bereits deutlich früher den Handel erreichen, wurde aber Mitte August aus Gründen der Qualitätssicherung um sechs Wochen nach hinten verschoben.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7043 - 16. September 2015 - 17:23 #

Fehlerkorrektur: Raibow Six - Siege: Anzahl der Karten bekannt,... - da muss noch ein 'n' rein.

Nach wie vor würde ich mir eine Singleplayer Kampagne wünschen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167329 - 17. September 2015 - 14:36 #

Ja, so ganz ohne Singleplayer-Kampagne übt das Spiel keinen großen Reiz auf mich aus.

CK 14 Komm-Experte - 2094 - 25. September 2015 - 12:43 #

Ich würde mir vor allem Raven Shields "Planen und Ausführen" zurückwünschen. Ich weiß nicht, wieviele Stunden ich damals damit verbracht habe Einsatzpläne für die 3 Teams Rot, Grün und Gold zu entwerfen. Vor allem mit den heutigen technischen Möglichkeiten wäre das bestimmt ein unglaublich guter Spielmodus!

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 16. September 2015 - 17:45 #

Zehn Karten sind nun wahrlich keine Hausmarke. Hoffentlich wird nicht alles per kostenpflichtigen DLC nachgeliefert. Eine Zersplitterung der Spielerschaft bei einem MP-Titel, der auch eSport-Ambitionen haben soll, ist das nicht so dolle.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit