TGS15: Gravity Rush 2 kommt 2016 für PS4, Remastered-Version von Teil 1 für PS4 im Februar

PS4
Bild von Renraven
Renraven 2178 EXP - 14 Komm-Experte,R3,J7
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

15. September 2015 - 11:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Gravity Rush 2 ab 62,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot aus dem Vita-Vorgänger Gravity Rush.

Wie Sony heute auf der Tokyo Game Show ankündigte, befindet sich ein zweiter Teil des PSVita-Spiels Gravity Rush (zum Test: Note: 8.5) in Entwicklung. Gravity Rush 2 soll im Jahr 2016 für die PlayStation 4 erscheinen. Einen konkreten Termin gibt es bislang noch nicht, auch ob ein Release im Westen vorgesehen ist, wurde noch nicht offiziell bestätigt.

Angekündigt wurde darüber hinaus die bereits zuvor unfreiwillig bekannt gewordene Neuauflage des ersten Teils für die PlayStation 4 (zum Trailer), die im Dezember in Japan veröffentlicht werden soll. Bei uns wird Gravity Rush Remastered am 10. Februar 2016 erscheinen. In Japan wird es neben einer Standard-Version auch eine Collector's Edition mit einer Figur von Protagonistin Kat geben. Ob diese es im Februar auch in den deutschen Handel schafft, ist aktuell noch unklar.

Video:

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 15. September 2015 - 11:14 #

Gravity Rush bekommt einen Nachfolger sehr schön. Aber Sony muss sich auch nicht wundern, verkauft sich die PS Vita klar schlechter als der 3DS, wenn man nur lange genug warten muss und die Spiele auch für die Heimkonsole kommen.

dark_palladin 12 Trollwächter - 1035 - 15. September 2015 - 11:45 #

Ich mag meine Vita nach wie vor, spiele auch in Abständen mit ihr. Doch der Mangel an hochkarätigen Nachschub stimmt einen traurig. Warum konnte man hier nicht die Chance nutzen und den 2. Teil von Gravity Rush ebenfalls auf die kleine Sony Konsole bringen? So muss sich keiner mehr wundern warum sie in den Regalen verstaubt.

Berthold 15 Kenner - - 2827 - 15. September 2015 - 13:44 #

Sehe ich ganz genauso.

Desotho 15 Kenner - P - 3201 - 15. September 2015 - 23:40 #

Ich mag meine Vita auch. Derzeit habe ich allerdings keinerlei Software Mangel, auch dadurch dass es ja auch noch geile PSP und PS1 Spiele gibt.

Aber alleine für Persona 4 Golden hat es sich schon gelohnt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. September 2015 - 0:10 #

Also über Software-Mangel können sich Vita-Besitzer eigentlich nicht beklagen, es gibt jede Menge PS1-, PSP- und Indie-Spiele, sowie jede Menge Support von japanischen Entwicklern. Mittlerweile hat sie sogar schon, ganz ohne die Klassiker mit eingerechnet, mehr Spiele als der 3DS.

Auf normalen Gaming-Seiten bekommt man natürlich wenig davon mit, da empfehle ich dir eine Seite:
http://nichegamer.com/category/platforms/vita/

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. September 2015 - 11:51 #

Den zweiten Teil werde ich mir garantiert holen, ich habe den ersten Teil so etwas von geliebt und freue mich auf ein Wiedersehen mit Kat. :)

Jingizu 12 Trollwächter - 885 - 15. September 2015 - 13:37 #

Im Prinzip eine gute Nachricht, allerdings mit fadem Beigeschmack. Teil 1 auf der Vita war einfach grandios und grade deshalb hätte sie auch Teil 2 verdient.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 15. September 2015 - 14:26 #

So siehts aus. Warum nicht noch eine Vita Version mit Crossplay Feature anbieten? Tja das weiss nur Sony.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. September 2015 - 0:13 #

Sony unterstützt die Vita nicht mehr mit größeren Spielen, sie nutzen die Ressourcen lieber für die PS4, weil sie diese in Japan pushen müssen und sie im Endeffekt mehr Geld einbringt.

Toxe 21 Motivator - P - 26098 - 15. September 2015 - 14:28 #

Gravity Rush war mein erstes Spiel für die Vita, weil es das damals via PS+ gab. So richtig gut gefallen hat mir das aber nicht, weil sie die Steuerung so hakelig anfühlte.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 15. September 2015 - 22:07 #

Cool, hoffentlich wird die Übersetzung diesmal besser. Die fand ich katastrophal.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 16. September 2015 - 6:31 #

Mal ne andere Frage, ist Jörg jetzt eigentlich auf der TGS? :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit