Need for Speed: FAQ-Liste mit Details zur Online-Pflicht, DLC, Framerate und mehr

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107866 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

14. September 2015 - 23:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Need for Speed ab 28,98 € bei Amazon.de kaufen.

Der Publisher Electronic Arts hat auf der offiziellen Website eine umfangreiche Liste mit Fragen und Antworten zum kommenden Rennspiel Need for Speed veröffentlicht. Diese fasst alle Details zum neuen Titel von Ghost Games zusammen.

Need for Speed wird in einer offenen Welt spielen, die laut EA fast doppelt so viele befahrbare Straßen wie Need for Speed - Rivals enthält. Die Spieler erwartet eine Story mit fünf einzelnen, sich überschneidenden Handlungslinien, die sich um die fünf Ikonen der Szene, Magnus Walker, Ken Block, Nakai-San, Risky Devil und Morohoshi-San, sowie ihre Spielarten Speed, Style, Schrauber, Crew und Outlaw drehen.

Die Rennen in Ventura Bay finden stets zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang statt, wobei ihr nur aufseiten der Raser spielen könnt (die Cops sind diesmal nicht spielbar). Für die Multiplayer-Erfahrung wird ein Xbox-Live-Gold- oder ein PS-Plus-Abo benötigt. Solo-Partien gegen die KI sollen hingegen auch ohne Abo möglich sein.

Koop-Fans werden diesmal ohne den Splitscreen-Modus auskommen müssen. Den Verzicht begründet der Entwickler mit dem Wunsch „den Detailreichtum des Spiels maximieren zu wollen“. Da EA den Titel zudem als „Online-Service“ verstanden sehen will und „eine fortlaufende Erfahrung“ bieten möchte, wird das Spiel eine permanente Online-Verbindung benötigen. Mikrotransaktionen und kostenpflichtige DLCs wird es im Spiel nicht geben, stattdessen will Ghost Games regelmäßig kostenlose Inhaltsupdates liefern.

Auch geht man auf die Fahrzeuge und Tuningmöglichkeiten ein. Sämtliche Autos werden demnach von Beginn an verfügbar sein und können mit der verdienten Spielwährung freigeschaltet werden. Jeder Flitzer in eurer Garage kann natürlich getunt werden. So könnt ihr das Aussehen des Wagens verändern, Performance-Upgrades installieren, das Handling abstimmen und die Karosserie mit verschiedenen Folien verzieren. Apropos Garage: Diese bietet Platz für maximal fünf Rennboliden. Ihr werdet euch also entscheiden müssen, welche Fahrzeuge ihr behalten und welche ihr verkaufen wollt.

Das Spiel setzt auf die aktuelle Version der Frostbite-Engine von DICE und wird nach Angaben von EA auf beiden Konsolen mit 30 Bildern pro Sekunde laufen. Weitere Details zum Spiel, den Pre-Order-Boni, dem Soundtrack und mehr findet ihr unter dem Quellenlink.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 14. September 2015 - 23:20 #

Viel spannender wäre die Frage: wird die PC-Version auch unter dem 30fps-Limit leiden müssen wie beim letzten NFS?

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 14. September 2015 - 23:22 #

Da gab es doch heute erst die News, dass die PC-Version auf nächstes Jahr verschoben wird, weil sie nicht so einen Mist wie bei Rivals liefern wollen. ;)

Denis Michel Freier Redakteur - 107866 - 15. September 2015 - 2:44 #

Hier die News dazu: http://www.gamersglobal.de/news/105128/need-for-speed-pc-version-auf-2016-verschoben

Und in der Quelle hier steht es ebenfalls nochmal. ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 15. September 2015 - 9:12 #

Danke, die hab ich wohl übersehen.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 14. September 2015 - 23:22 #

Ein Rennspiel ohne Splitscreen.
Ich weiß, ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, aber sowas lässt mich echt regelmäßig den Kopf schütteln.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 15. September 2015 - 8:58 #

Ich finde das ist Abhängig davon, wo es veröffentlicht wird. Auf Konsole finde ich Splitscreen schon wichtig. Am PC ist es mir nicht so wichtig.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 9:03 #

Ja auf Konsole Pflicht und am PC nice to have.

Trotzdem traurig wenn man ein sinnvolles Feature wie Splitscreen gegen ein unsinniges wie onlinezwang tauscht und das ganze dann noch positiv bewirbt..

Jak81 16 Übertalent - 5108 - 15. September 2015 - 9:36 #

So geht es mir auch jedes Mal. Aber es betrifft ja nicht nur die Rennspiele, auch Shooter usw.
Fehlt nur noch, dass demnächst auch die Prügelspiele ala StreetFighter nur noch solo an der Konsole gehen. :/

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 9:43 #

Da müssen die Kunden per geldbörse dem Hersteller zeigen das dass so nicht geht, mir kommt es nur so vor als ob sich trotzdem alles verkauft...

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 3:31 #

Allways on und kein Splitscreen auf Konsole? Die trauen sich was, wenn das mal nicht flopt!

ERRORrothe (unregistriert) 15. September 2015 - 6:36 #

..und dann nur 30 fps. Jeder einzelne der drei Punkte ist eine Totsünde und die nehmen alle drei mit. Ich hoffe ehrlich gesagt das es genug Spieler boykottieren...

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 7:35 #

Ich werd es auf jedenfall nicht kaufen, schließ dich an.Und wir Starten denn Boykott :) jeder wird mindestens einen guten Grund finden es nicht zu kaufen ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 15. September 2015 - 7:59 #

Ich finde keinen.....

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 8:09 #

Tia da kann man nichts machen, manche Leute lassen sich eben alles gefallen :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 15. September 2015 - 8:15 #

Oder, aber das ist nur eine Vermutung, manche Leute setzen einfach andere Prioritäten.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 8:21 #

Klar aber wo liegen denn die Prioritäten? Gut für mich?
Onlinezwang, fps lock und kein lokaler multiplayermodus sind auf jedenfall keine Features die bei einer pro kontra Liste auf die pro Seite kommen...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 15. September 2015 - 8:32 #

Kommen aber auch nicht bei jedem automatisch auf die Kontra-Liste...

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 8:36 #

Eher schon. Wenns nicht kontra ist dann wohl eher egal als pro, denn freuen wird sich keiner darüber?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 15. September 2015 - 8:39 #

Es soll tatsächlich auch "ist mir egal" geben.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 8:40 #

Hab ich doch selber geschrieben...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 15. September 2015 - 8:42 #

Stimmt.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 15. September 2015 - 8:41 #

Richtig, muss sich ja keiner freuen, reicht ja schon das es einem egal ist, weil eben die Prio nicht auf Offline-Multi oder Framelock liegen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 15. September 2015 - 9:55 #

Stimmt. Bei mir kommen sie auf die " Wozu sich über Sachen aufregen die ich nicht ändern kann" Liste.
Meine Prioritäten liegen beim Spass haben mit Spielen die mich interessieren. Und mich selbst nicht wegen Fwp davon fernzuhalten.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 10:10 #

1) kann man etwas daran ändern.
2) wozu aufregen? Ich Kaufs einfach nicht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 15. September 2015 - 11:27 #

1) was denn ?
Sagen wir du willst ein Spiel unbedingt spielen. Solange bitte bitte sagen bis es nur für dich ohne alles was dich nervt geliefert wird ?

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 12:13 #

Es gibt kein Spiel das ich so dringend spielen will das ich über sowas hinwegsehen würde.
Das letzte war Elite und das habe ich aus diesen Gründen nicht gekauft.

Aber ich ärgere mich nicht groß darüber denn es gab noch nie so viele Alternativen wie heute.

Ich finde eher Leute schlimm die das selber stört aber sie halt nicht verzichten wollen. Verzichten zugunsten aller sollen nämlich immer die anderen...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 15. September 2015 - 16:13 #

Da gehör ich zum Glück nicht zu. :)
Und auch dich kriegen wir noch.....

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 16:39 #

:) niemals

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9879 - 15. September 2015 - 17:28 #

selbst wenn einen DRM stört, hat das nicht für jeden die oberste priorität. das sollte man auch anderen spielern zugestehen.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 15. September 2015 - 20:09 #

Wo habe ich das Gegenteil behauptet?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9879 - 15. September 2015 - 23:00 #

wo habe ich behauptest dass du das gemacht hättest?

D43 15 Kenner - P - 3581 - 16. September 2015 - 11:19 #

Hab ich zumindest so verstanden

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 15. September 2015 - 6:43 #

"Da EA den Titel zudem als „Online-Service“ verstanden sehen will und „eine fortlaufende Erfahrung“ bieten möchte"

PR-Sprech ist immer gut für einen Lacher am Morgen. :)

Denis Michel Freier Redakteur - 107866 - 15. September 2015 - 9:33 #

Das ist noch gar nichts, du solltest dir mal den Abschnitt mit der Framerate auf der Website durchlesen. Das wollte ich euch in der Form dann auch nicht mehr zumuten. :p

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. September 2015 - 6:46 #

Wenn Solo-Partien gegen die KI möglich sind, warum dann nicht einfach das Spiel ohne Always-On bringen? Achja ich weiß, damit sie irgendwann die Server abschalten und das Spiel unbrauchbar machen können, damit auch alle brav den Nachfolger kaufen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 15. September 2015 - 7:21 #

Quatsch! Natürlich weil das total cool ist, immer in die globalen Bestenlisten reinschauen zu können und von Freunden krass herausgefordert zu werden! Einfach geil!!!!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 15. September 2015 - 8:01 #

Volle Zustimmung. Das geilste wo gibt !!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. September 2015 - 8:16 #

Entschuldigt bitte, ich hatte die Coolness total vergessen! Spiele ich halt total uncool Need for Speed Underground auf der PS2 weiter und schäme mich in der Ecke. :(

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2042 - 15. September 2015 - 8:22 #

Gut so. Einsicht ist de erste Schritt zur Besserung! :)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 15. September 2015 - 9:51 #

Geht doch. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 15. September 2015 - 14:06 #

Brav!

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 15. September 2015 - 9:41 #

"Mikrotransaktionen und kostenpflichtige DLCs wird es im Spiel nicht geben"
Beisst sich mit der Aussage, dass die PC-Spieler als Entschuldigung für die Verschiebung der PC-Version alle DLCs kostenlos(!?) bekommen, wenn Ihr mich fragt. Frei nach dem Motto: "Sorry, dass ich Mist gebaut hab. Hier hast zur Wiedergutmachung 'ne Hand voll Sand."

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 15. September 2015 - 16:38 #

Äh Moment, max. 5 Wagen in der Garage? Es gibt doch dick angepriesen "5 Styles" in dem Spiel, meine Vermutung wäre gewesen das jeder Style unterschiedliche Wagen braucht, Outlaw also mehr Schaden aushalten kann, Speed auf Topspeed getuned ist, ein Wagen für Rennen der eher auf Beschleunigung legt usw usw. Das heißt dann doch das ich wenn ich mir da einen neuen Wagen für einen Style leisten kann, den alten dann immer raus werfen muss...Das wirkt für mich irgendwie arg restriktiv. smh.

Elaiyos 11 Forenversteher - 656 - 16. September 2015 - 8:15 #

EA will ja erreichen, dass man eine enge Bindung zu seinen Fahrzeugen aufbaut. Dass man dann bei 5 Styles maximal 5 Fzg.-Slots hat, finde ich nachvollziehbar. Ein "einzigartiges" Auto pro Style hat als Grundidee schon was.
Stellt sich dann halt die Frage, welche Methode des "erzwungenen Beziehungsaufbaus" besser ist: Maximal 5 Autos gleichzeitig besitzen zu können wie bei NFS, oder sich relativ schwer Autos leisten zu können wie bei The Crew...?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit