Microsoft: "Niemand kann mit dem Exklusivangebot für Xbox One mithalten"

XOne
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280826 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

14. September 2015 - 11:43 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 249,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das Angebot an plattformexklusiven Titeln war für Spieler schon immer ein wichtiges Argument dafür, zum Kauf welcher Konsole sie sich am Ende durchringen beziehungsweise welcher Plattform sie den Vorzug geben. Microsoft glaubt, aufgrund der zahlreichen exklusiven Spiele, die in den kommenden Wochen und Monaten für die Xbox One erscheinen werden, einen klaren Vorteil gegenüber den Konkurrenten habe. Das jedenfalls sagte Kudo Tsunoda, Corporate Vice President von Microsoft, im Official Xbox One Magazine.

Die Anzahl von großen, exklusiven Blockbuster-Titeln die man in diesem Weihnachtsgeschäft für Xbox kaufen kann, ist einfach nur beeindruckend. [...] Ich finde, wenn man sich unsere Konkurrenten dagegen anschaut, da gibt es keinen, die mit unseren exklusiven Inhalten wirklich mithalten können. [...] Ich denke, mit unserem exklusiven Content, der Vielfalt an Gameplay-Mechaniken, die wir den Leuten auf der Xbox bieten, und natürlich der Zusatzwert mit der Abwärtskompatibilität und unserem offenen Ohr für unsere Fans; das ist genau das, wo die Xbox wirklich glänzt.

Ob Microsoft vom Exklusivangebot aber tatsächlich profitieren und im Weihnachtsgeschäft Boden zu Sonys PlayStation 4 gutmachen kann, bleibt abzuwarten. Schließlich hatte Microsoft seit dem Start der beiden Konsolen mehr exklusive Titel im Triple-A-Bereich zu bieten als Sony, konnte daraus allerdings keinen Vorteil ziehen. Das bis Ende 2015 geplante Exklusiv-Angebot von Microsoft umfasst das bald erscheinende Forza Motorsport 6 (im Test, Note: 8.5), Fable Legends, Rise of the Tomb Raider und Halo 5 - Guardians, während für die PS4 nach aktuellem Stand lediglich noch die PS4-Neuauflage der ersten drei Uncharted-Spiele bis zum Ende des Jahres ansteht.

Bislang jedenfalls lief es insbesondere in Europa bislang eher schleppend für die Redmonder und lag in den meisten Ländern bei den Verkaufszahlen deutlich hinter der PS4. Sony hatte im Juni gar für Microsoft alarmierende Zahlen verkündet, dass die PS4 in den europäischen Ländern mit Marktanteilen von bis zu 90 Prozent den Konsolenmarkt anführt.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6555 - 14. September 2015 - 11:49 #

Was Exklusivtitel angeht, hat der Windows-PC doch immer noch klar die Nase vorn, oder? Von daher ist das leeres Marketing Bla-Bla.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 14. September 2015 - 12:54 #

Ist doch völlig normal, für Microsoft und Großteil auch Sony gibt es nur die beiden Hersteller. Alle anderen Systeme: PC, WiiU, alle Handhelds und Smartphones werden ignoriert.

Constant Sorrow 11 Forenversteher - 624 - 14. September 2015 - 19:31 #

nicht schon wieder....

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 14. September 2015 - 11:50 #

Ich hab bisher weder PS4 noch X1 einfach *weil* mir die exklusive Spielepalette nichts bietet. Geradezu traurig wenn ich bedenke das ich die X360 damals ausschließlich für Dead Rising angeschafft hatte.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3106 - 14. September 2015 - 14:24 #

Dead Rising (2 & 3) finde ich am PC besser.
Wobei so der so beide akt. Konsolen bis jetzt nicht wirklich viele Exklusivangebote haben.

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 14. September 2015 - 11:55 #

Ach ne, sorry aber dieser Art der "wir zitieren mal Marketing-Blabla aus einem Interview mit einem Fanmagazin"... das ist doch echt ein Gelumpe. Keine wirkliche Relevanz für Gamer oder Branche, Null Impact auf irgendwas anderes. Ein Marketing-Mensch sagt Marketing-Sachen. Ich weiss, wirklich tolle News sind grad dünn gesäht, aber das ist doch wirklich nur ein Heraufbeschwören einer ausufernden Diskussion der Klicks wegen. Und dann als Top News.

Benjamin Braun Redakteur - 280826 - 14. September 2015 - 11:57 #

Du hast aber bis zum Ende gelesen, hoffe ich.

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 14. September 2015 - 12:21 #

Ja klar, bevor ichs motzen anfange lese ich normalerweise bis zum Ende... soviel Respekt muss dann schon sein, schliesslich kann sich ja auch noch eine neue Information darin verstecken, wenn man die Anfangsbuchstaben der einzelnen Worte neu arrangiert.

Aber Stichelei und Spass beiseite, eine wirklich neue Information findet sich da jetzt auch nicht, statt dessen ein Link auf eine ältere GG-News und ein "Previously on PS4 vs XBO". An sich ists ja nicht verwerflich, sowas nochmal aufzugreifen, aber ganz persönlich empfinde ich sowas als klassischer Fall für "normale" News, die ihr ja auch als Redaktion nach dem Relaunch öfter mal nutzen wolltet, oder?

Mag jetzt aber gar nicht die müßige Diskussion über Topnews/keine Topnews wieder neu aufrollen, ihr werdet das schon so machen, wie ihrs gut findet und wenn ich diese Meinung langfristig nicht teile merkt ihrs spätestens, wenn mein Abo ausläuft.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 14. September 2015 - 12:01 #

Was nutzen mir das, wemm ich die meisten davon nicht spiele .

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. September 2015 - 12:04 #

Doch, die PS3, PS Vita, PS4, PSP, PC, 3DS, Wii U, Dreamcast und noch einige andere Systeme. ;)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30731 - 14. September 2015 - 12:09 #

In "diesem Weihnachtsgeschäft" kommen noch Exklusivtitel für die Dreamcast? Wo bitte geht es in deine Parallel-Dimension? :D

steever 16 Übertalent - P - 4900 - 14. September 2015 - 13:23 #

Nicht nur nur zum Weihnachtsgeschäft, aber noch 2015:

- Alice’s Mom’s Rescue
- Elysian Shadows
- Ghost Blade
- Leonna’s Tricky Adventures
- Hypertension: Harmony of Darkness
- SLaVE
- Ameba
- und noch andere kleinere Titel

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30731 - 14. September 2015 - 13:29 #

Ich hätte es mir denken können ;)

steever 16 Übertalent - P - 4900 - 14. September 2015 - 13:34 #

Ha! ;D

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 14. September 2015 - 12:13 #

Aber Recht haben sie... Nichtmal NINTENDO bietet mehr Exklusivtitel. SONY hat das Jahr 2015 sowieso komplett abgeschrieben und konzentriert sich bereits auf 2016.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30731 - 14. September 2015 - 12:21 #

Naja, ich kenne die Definition des Weihnachtsgeschäfts nicht, aber mit Xenoblade Chronicles X, Star Fox Zero, Project Zero 5, Mario Tennis - Ultra Smash und eben noch Super Mario Maker ist das schon exklusive Konkurrenz auf Seiten von Nintendo da, sogar ein Titel mehr.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. September 2015 - 12:52 #

War nur die Antwort auf das Zitat in der Überschrift. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 14. September 2015 - 12:14 #

Das ist bei dem Remaster Angebot auch nicht wirklich schwer

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 14. September 2015 - 12:18 #

Echt blöd von MS die achso großen exklusiven Blockbuster gegen das unfassbar starke Multiplattform antreten zu lassen. Bin gespannt wie sich Halo und Co gegen Destiny TTT, Black Ops 3, AC Syndicate, Just Cause 3, Battlefront und vor allem Fallout 4 schlägt. Und da die meisten der Titel erstmal exklusiven PS4 Content hat, werden viele eh zur PS4 greifen.

War von Sony vielleicht gar nicht so schlecht Uncharted 4 in eine nicht so starken Periode zu verschieben.

Marulez 15 Kenner - 2734 - 14. September 2015 - 22:34 #

Wer greift denn bitte wegen exklusiven content zu einer Konsole?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 15. September 2015 - 20:42 #

Wenn genügend gute Exklusivtitel da sind die mich interessieren, dann kaufe ich mir durchaus die Konsole. Aber zwei, drei große Serien reichen da durchaus nicht, da muss schon ein wenig mehr Exklusivmaterial da sein.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 15. September 2015 - 22:16 #

Naja, hier gehts grad aber nicht um Exklusiv-Titel, sondern um exklusiven Inhalt à la eine Extramission für Batman Arkham Knight auf der PS4 und so ein Mist. Sowas dient doch auch nur wieder dazu, dass diejenigen mit der "richtigen" Konsole sich toll fühlen können. Und wer sich wirklich nur wegen irgendwelcher belanglosen Extra-Missionen eine Konsole kauft, hat sie meiner Meinung nach eh nicht mehr alle. :D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 16. September 2015 - 9:02 #

Das sollte man mit einem Konsolenkauf auch nicht unterstützen. Mich stört ja seit jeher dieses widerliche Exklusiv-Geschäftsgebaren der Hersteller, daß es (Zusatz-)Content ABC nur bei Händler XYZ und/oder wiederum nur auf Plattform cba gibt. Es ist so quasi unmöglich ein Spiel und dessen Content vollständig und komplettiert zu haben.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6657 - 14. September 2015 - 12:19 #

Also von den angeführten Titeln bringt mich nichts dazu unbedingt noch eine Box zur PS4 haben zu wollen. :( Wo bleiben die neuen Spielerfahrungen, die man nur auf der Box haben kann? Das gefühlt 20. Halo-Sequel sicher nicht. Genaugenommen sind alle Exklusivtitel nur der x. ausgelutschte Teil einer Serie.

Marulez 15 Kenner - 2734 - 14. September 2015 - 22:37 #

Quantum Break, Scalebound sind zb neue Marken exklusiv. Und viele andere folgen und sind angekündigt. Von wegen nur Nachfolger immer nur

Lefty 10 Kommunikator - 513 - 15. September 2015 - 4:31 #

...für mich immernoch kein Grund ne Konsole zu kaufen.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 14. September 2015 - 12:25 #

Ich kann mich einfach nicht entscheiden ob ich mir zu Weihnachten einen Amiga 500 oder einen Atari ST wünschen soll! :D :D :D

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2382 - 14. September 2015 - 13:36 #

Amiga 500 natuerlich ;)

steever 16 Übertalent - P - 4900 - 14. September 2015 - 13:37 #

Keine Frage: Atari ST!

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 14. September 2015 - 14:07 #

Hmmmmm... wobei der Commodore 128D grade in Aktion wäre! ;)

Da kann ich dann gut meine Hausaufgaben drauf machen. :P

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 14. September 2015 - 14:48 #

Tss, Amiga natürlich.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. September 2015 - 14:58 #

Was für eine Frage... Den C64 natürlich, wir haben Daffy Duck!

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 756 - 14. September 2015 - 15:03 #

Neee, einen 386er PC. Da gibt's exklusiv Comanche, und DOS !

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 14. September 2015 - 15:07 #

Na wenn DOS kein Argument ist, dann weiss ich's auch nicht mehr. ;-)

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 14. September 2015 - 15:35 #

Ich mache mir gerade eine Startdisk weil das Game braucht den Himem.sys :D

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 17:04 #

Hey dos kann menus. 10 Punkte und je 10 unterpunkte. das deckt so ziemlich alle möglichen Konfigurationen ab.

Bootdiskette pah Anfängerkram!

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 14. September 2015 - 18:13 #

Super, warum sagt mir das keiner früher? Ich werde die Power Play verklagen müssen!! ;)

Ich glaube ich hab 5 Stunden gebraucht bis ich X-Wing zum laufen gebracht habe, selbes gilt für Magic Carpet.

Ach wie sehne ich mich zurück in die gute alte Zeit wo man für seinen Spielspaß erstmal was tun musste...

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 18:37 #

Ich hab mein altes Zeug soagar noch.
Hab aber nur 6 Menüpunkte und nur einen Submenü Pfad mit 5 Spezial Konfigurationen angelegt.

Also 5 Standard Konfigurationen und dann das Menü das zu den 5 Spezialsachen geführt hat was Programme/Spiele waren die mit meinen Standardkonfigs absolut nicht laufen wollten.

Hab mich früher aber auch gewundert warum das in fast allen so genannten Fachmagazinen nie erwähnt wurde. Außer als es quasi eh schon zu spät war.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 14. September 2015 - 19:14 #

Achja und dann noch die Konfiguration vom Sound, IRC DMA Channel...

Ich war richtiger DOS Profi und mußte meist bei Freunden und Verwandten erste Hilfe leisten bei der Installation. :D

Bis plötzlich Win95 kam und ich hinten und vorne keinen Plan mehr hatte, alles war komplett anders... hach!

BTW: Meine schönen Lucasartsadventuresachen liegen auch noch schön in Originalverpackung im Keller, wenn ich irgendwann mal in Pension bin dann werd ich mir einen schönen Schrein machen und dort alles ausstellen - samt den Startdisketten. ;)

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2382 - 14. September 2015 - 19:40 #

Ging das nicht erst seit diesem neumodischen DOS 6 ?
So moderner Mist kommt mir nicht auf meine Bootdisketten :)

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 19:46 #

Nee ich glaub ab 5.5 war das drin.

Ich hab noch n FreeDos Boot Stick :-D.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 14. September 2015 - 15:39 #

Amiga

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 14. September 2015 - 15:59 #

Amiga natürlich, das war doch nie eine Frage!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 14. September 2015 - 12:27 #

Exklusivangebote schön und gut, egal ob jetzt Xbox One oder PS4. Dumm nur, daß mich keins davon wirklich interessiert, geschweige mir deswegen die eine oder andere oder gar beide deswegen zu kaufen. Auf dem PC werde ich mehr als reichlich abgedeckt. Danke.

Marulez 15 Kenner - 2734 - 14. September 2015 - 22:38 #

Bei mir mittlerweile anders rum. PC only bzw pc als gaming Plattform ist für mich öde

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 14. September 2015 - 12:35 #

Fable Legends reißt mich nicht wirklich vom Hocker aber mit Tomb Raider haben sie schon einen interessanten Titel auf Lager... den ich am PC spielen werde ;-)

Und kommt es nur mir so vor, oder ist der Hype um Halo 5 quasi nicht existent? Als Halo 2 und 3 am Horizont waren sind die Leute ausgeflippt, für Halo 5 hört man fast gar nix. Hat 343 die Halo-Remaster wirklich so kapital verbockt?

edit:

Und weils mir wieder auffällt: wo bleiben die neuen Spiele dieser Generation auf der Xbox? Forza 6, Tomb Raider 2 bzw. 11 (je nach dem wie man zählt), Halo 5, Fable spin-off. Frischer Wind sieht anders aus.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 14. September 2015 - 12:48 #

Spiele dieser Generation wurden gestrichen weil es einfacher ist sämtliche Titel der letzten Gen zu "remastern" ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 14. September 2015 - 13:03 #

Titanfall, Sunset Overdrive, Ryse, Recore, Quantum Break, Scalebound. zzgl. Ashen, Sea of Theives, Cuphead, Below, Inside aus der Indie-Ecke.

ERRORrothe (unregistriert) 14. September 2015 - 14:33 #

Naja die Masterchief-Edition mit allen Remakes ist schon sehr gelungen, aber ich fand Halo 4 schon deutlich schlechter als die abgeschlossene Triologie und bisher hat mich Halo 5 auch nicht wirklich umgehauen. Nicht weil es mehr vom alten ist sondern ausgerechnet weil es so viel anders macht, als die Vorgänger. Der Masterchief ist seit jeher mehr oder minder allein herumgeirrt und war die coolste Sau von N-TV und jetzt soll er unbedingt 3 Begleiter haben? Warum?! Ich will auch keine neuen Spartaner der "neuen" Generation. Da hätte ich es cooler gefunden, wenn man die wenigen verbliebenen Spartaner der ersten Generation zusammengeführt hätte. Ich habe den Eindruck man versucht hier mal wieder eine Marke dazu zu benutzen, um ein neues Spiel hinein zu pressen... sowas mag ich einfach nicht. Aber ich werde es dennoch verfolgen...

Dennoch überlege ich stark mir eine Xbox One zu kaufen (die limitierte Halo-Ausgabe) nur wegen der Masterchief Collection und Quantum Break und ggf Halo 5. Absurd, ja! Zumal ich einen starken Desktop und ein starkes Notebook habe und ich theoretisch auf der PS4 mehr Spiele habe, die mich interessieren würden (Last of us, Uncharted Serie, generell NaughtyDog-Spiele, DriveClub, Helldivers) UND alle meine Freunde eine PS4 besitzen...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 14. September 2015 - 16:05 #

und das wurde ja schon mal von einem MS-mitarbeiter geteasert, dass diese collection auch für PC kommen könnte. vlt 2016? mal schauen.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 14. September 2015 - 12:36 #

Mich interessieren bis auf das zugekaufte Tomb Raider keine der Exklusivtitel, davon gibt es ja glücklicherweise immer weniger und weniger.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 14. September 2015 - 12:41 #

Dazu kann man nur eins sagen: Wo isn des Hirn.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8026 - 14. September 2015 - 12:56 #

Keiner? Er spricht von Konsolenexklusiv, diese Zeitlichen gebundenen Titel die nur deswegen Exklusiv sind, weil Geld floss, nicht weil die Technik Klassenprimus ist?

Ansonsten Antwort: PC.

Major_Panno 15 Kenner - 2883 - 14. September 2015 - 13:30 #

Das Problem für Microsoft ist, dass die meisten Konsolenspieler, die keinen PC haben auch an Multiplattformtiteln interessiert sind. Und da hat Sony so viele exklusive Deals und auch den Ruf der besseren Hardware, sodass der Großteil PS4 kaufen wird.
Ich finde diese Entwicklung wirklich schade von Seiten von Sony, da ich damals meine PS3 gerade wegen der Exklusivtitel gekauft habe.
Da ich aber neben der Xbox One einen PC habe, hol ich mir nahezu alle Multiplattformtitel für den PC und die Exklusivtitel für die One.
Die PS4 ist daher für mich nicht wirklich interessant aber ich kann mir denken, dass ein Großteil der Kunden das anders sieht.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 14. September 2015 - 13:33 #

Ich seh da nix, weswegen ich unbedingt eine Xbox bräuchte. Wobei ich sowieso bei keiner Konsole etwas sehe, weswegen ich die Konsole kaufen sollte. Am PC gibt es mehr als genug schöne Spiele. :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 14. September 2015 - 13:55 #

Täuscht das oder haben die Microsoft-Strategen in den letzten Wochen eine noch rosarotere Brille auf als bislang?

Also bei mir daheim und in meinem kompletten Umfeld sieht die Wahrheit eigentlich exakt andersherum aus. Was für die PS4 gekauft werden kann wird für die PS4 gekauft, die XB1 hat zumeist das Nachsehen. Und das obwohl das eigentlich eine richtig nette Konsole geworden ist, deren Betriebssystem mit jedem Update runder wird (man darf wohl gespannt dem win10-basierten Release im Herbst entgegensehen) und die einen wirklich schicken, sprachgesteuerten Mediaplayer abgibt (vorausgesetzt man hat keine Angst davor, daheim abgehört zu werden *g*). Ich wollte sie inzwischen nicht mehr missen und trotzdem ist das Spieleverhältnis in meinem Regal eindeutig auf Sonys Seite. Und obwohl da jetzt ein paar Spiele in der Pipeline sind, die ich definitiv schon für die Box vorbestellt habe, wird sich an diesem Ungleichgewicht in Richtung PS4 mittelfristig wohl auch nichts ändern.

Letztendlich hat Microsoft beim Start der Konsole damals irgendwie desaströs den Anschluss verpasst und kämpft seitdem immer noch darum aufzuholen. Das ist zwar durchaus kein sinnloses Unterfangen, denn inzwischen wissen sie wo sie hin müssen, aber Stand heute eben immer noch eine ganze Menge Arbeit in Puncto Spielerbindung und Vertrauens-Rückgewinnung. Und ich weiß nicht, ob man sich unter uns Spielern mit dem aktuellen "Wir-sind-besser-es-weiß-nur-noch-keiner" Geschwurbel wirklich Freunde macht?! Es wäre wirklich schade, wenn die XB1 dadurch an Chancen einbüßt anstatt neue Käufer zu gewinnen, denn wie gesagt: Grundsätzlich ist das eine gute Konsole.

D43 15 Kenner - P - 3580 - 14. September 2015 - 14:01 #

Ich glaube Microsoft hätte ihr DRM Ding schon durchgezogen wenn es nicht so viel Kritik gegeben hätte und was sie jetzt machen wollen sie doch gar nicht, nein sie müssen!

Hyperlord 15 Kenner - P - 2844 - 14. September 2015 - 13:57 #

Die sollten mal ganz exklusiv mit den Preisen runtergehen, dann klappts vielleicht mit dem Absatz besser.

Nokrahs 16 Übertalent - 5682 - 14. September 2015 - 15:16 #

Exklusivtitel sind die Pest und sorgen nur dafür, dass sich unnötig viel Elektro-Schrott in der geneigten Gamer Wohnung sammelt. Darauf sind die auch noch stolz.

Ein offenes System (PC) für alles und fertig. Dann mit guten Produkten Gewinn machen. (Dazu zählt nicht unbeding Teil 28 von totgerittenem Franchise XY)

Auf der "One" gibt es momentan immer noch keinen Titel der mich zum Kauf der Konsole überreden könnte. Das war bei der 360 noch anders.

Vielleicht wird ja "Quantum Break" richtig gut, kommt aber dann ohnehin ebenfalls auf dem PC.

Sony haben vielleicht weniger, dafür ein paar richtig gute Exklusiv-Titel am Start. Besser macht das die Lage in Sachen vor sich hinstaubender "Elektro-Schrott" aber auch nicht.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 14. September 2015 - 15:41 #

Also halten wir fest, die PC Spieler glauben immer noch sie würden die beste Plattform nutzen. Ist also alles beim Alten.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 14. September 2015 - 16:05 #

ist ja auch keine frage des glaubens sondern ein fakt ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. September 2015 - 16:08 #

Fakt ist: Die Vita und der 3DS sind die besten Plattformen. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 14. September 2015 - 16:34 #

pure verleumdung!

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 17:10 #

Und irreführung.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 17:09 #

Warum nicht noch steigern? Die bestesten? ^^

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 14. September 2015 - 18:17 #

Das sind die besten mobilen Plattformen. Aber der PC thront über allem. :P

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. September 2015 - 18:46 #

Lass mich kurz nachdenken und gegeneinander abwägen:
PS4/XBO: Spiel einlegen, installieren, Patches runterladen, losspielen
PC: Key bei Steam eingeben, Spiel runterladen, losspielen

PS4/XBO: Retail-Disk nehmen und einem Freund geben
PC: Freund beim Family-Sharing hinzufügen oder DRM-freies Spiel schicken

PS4/XBO: Feste Hardware
PC: Variable Hardware

PS4/XBO: Günstig, "wenig" Stromverbrauch
PC: Von günstig bis sehr teuer, von "wenig" bis sehr viel Stromverbrauch

PS4/XBO: Inkl. bereits angekündigten 65 Exklusivtitel
PC: Unglaublich viele(!) Exklusivtitel

PS4/XBO: Firmware-Updates mit allen Treibern
PC: Nvida bietet automatische Updates, AMD bietet automatische Updates, Intel bietet automatische Updates

PS4/XBO: Geschlossener digitaler Markt ohne Konkurrenz
PC: Offener Markt mit viel Konkurrenz

Da mittlerweile sogar viele japanische Entwickler den PC auch bedienen, sehe ich als jahrelanger Konsolero, keinen Grund mehr dir zu widersprechen. Aber in die Liste der besten mobilen Plattformen würde ich gerne noch die PSP aufnehmen, weil man die so leicht hacken und Emulatoren drauf spielen kann, wodurch Smartphones als Spiele-Plattform obsolet werden. ;)

Marulez 15 Kenner - 2734 - 14. September 2015 - 22:42 #

Lässt sich so wie Du es schreibst auch komplett anders rum auffassen. Ich sehe alles auf dem PC negativer.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 15. September 2015 - 0:15 #

Du findest ein offener Markt ist also negativ? Hmmm... wie du meinst, wenn dir lieber ist Mondpreise am XBox Marketplace/PSN Store zu zahlen (und eine Monatsgebühr zu löhnen um Online spielen zu dürfen) ist das auch dein gutes Recht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 15. September 2015 - 2:57 #

Auch Marketplace / PSN haben inzwischen regelmäßig Deals laufen, bei denen man Spiele zu sehr günstigen Preisen abstauben kann.

Lefty 10 Kommunikator - 513 - 15. September 2015 - 4:38 #

Wenn die Konsolen das geblieben wären was sie einst waren, also Spielzeug ala CD einlegen, installieren, spielen würde ich jedem Konsolenbesitzer zustimmen. Mittlerweile sind sie zu eierlegenden Wollmilchsäuen geworden und in dem Punkt ist der PC dann doch besser. Kompatibilitätsprobleme kannte man bisher auf Konsolen nicht, ein ganz großes Plus, nur wenn Sony und Microdoof mit der PS4/X1 so weitermachen wie jetzt kommt auch nur ein Miniatur-PC raus, der die gleichen Probleme haben wird wie ein Normaler.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 15. September 2015 - 6:59 #

Irgendwie sehe ich gerade nicht den Zusammenhang zu meinem Kommentar?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. September 2015 - 8:39 #

Ja das PSN hat teilweise auch sehr günstige Preise und ich kaufe mir da auch gerne meine Spiele, aber wenn in Zukunft nahezu alles nur noch Multiplattform wird, Sony und Microsoft aber zu wenige exklusive Spiele nach dem eigenen Geschmack anbieten, dann gibt es doch keinen Grund sich eine Konsole zu kaufen, wenn man die Spiele auch günstiger, schöner und mit genausoviel Komfort haben kann.

Der einzige Vorteil an den aktuellen Konsolen ist, dass es ein fertiges, günstiges Gerät ist, dass man sich einfach hinstellen kann.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 15. September 2015 - 11:36 #

Es kommen aber auch immer mehr der großen Komplett PC Hersteller von den Office Kisten hin zu Gaming Buden.

Lenovo zB scheint da gerade auch ein bein rein bekommen zu wollen.

Da war was zu lesen von mit Gamern gesprochen und die Erkenntnis ein Spiele PC muss mit Standard Komponenten aufrüstbar sein etc.
Das wird sicher dazu führen das es auch gut zusammengestellte Komplett PC geben wird zu erschwinglichen Preisen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 15. September 2015 - 11:46 #

Den Vorteil den man bei Konsolen hat ist eigentlich nur noch Bequemlichkeit, denn man kann sich ohne viel Probleme zum gleichen Preis einen PC zusammenstöpseln der es mit der PS4 aufnimmt.

Desotho 15 Kenner - P - 3159 - 14. September 2015 - 23:12 #

Je nachdem auf welche Spiele man steht hast Du da gar nicht unrecht.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 17:11 #

Die beste ist ja auch nur ein Gefühl oder glaube da kann jeder behaupten was er will ^^.

Die meissten Spiele die meissten Neuerscheinungen udn die größte Wachstumsrate soll aber angeblich wirklich der PC haben ^^.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 14. September 2015 - 17:14 #

Nicht nur angeblich.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 18:32 #

Ich hatte keine Statistik zur hand so das ichs nicht absolut ausdrücken wollte ^^. Bin doch lernfähig (angeblich laut dritter) :-D.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. September 2015 - 18:24 #

http://gearsiege.com/2015/09/10/pc-industry-still-growing-faster-than-consoles/

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 14. September 2015 - 18:58 #

Ja wenn man Indies und drittklassige Spiele mitrechnet dann ja. Sind wir doch mal ehrlich, außer in wenigen Ländern spielt der PC keine Rolle. Titel werden von Konsole nur umgesetzt, und kommen teilweise erst Monate nach der Konsolen Version. Welchen Großen exklusiven Marken hat der PC denn noch?
Klar für Simulationen ist er Gerät Nummer 1, aber sonst?

Und ja es stimmt, Spiele sind auf dem PC günstig wie sau. Aber wenn es nur noch so wäre könnten die Studios sicer nicht davon leben, dass sich Leute in Russland Steam Keys für 20€ kaufen und dann das neuste AAA Game davon kaufen.

Klar ist der PC technisch auch immer weiter, aber nur wenn man auch ständig Geld in seine Kiste steckt. Aber zu welchem Preis, und wofür? Brauche ich an einem 50 Zoll LCD TV der 3m von mir weg ist 4K? Nein brauch mn nicht weil das menschliche Auge das nicht sehen kann. Und die ach so tolle Leistung des PCs wird auch nicht in bessere Spiele gesteckt. Ja Grafik ist besser, aber die KI ist genau so dumm wie auf Konsole.

Einige sollten mal überlegen, ob sie den Ball nicht flach halten sollten und dankbar dafür sein, dass es so viele Systeme gibt. Und das durch Konsolen of Titel überhaupt erst finaniziert werden können. (Witcher 3).

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 14. September 2015 - 20:13 #

Hmm welche Länder, laß mich überlegen!? Wirklich die Nummer 1 beim Gaming waren Konsolen nur in den USA und Großbritannien und vielleicht noch im Mittleren Osten. Der Rest der Welt hat primär schon immer auf PC gespielt.

Der Unterschied sind höchstens die Verkaufszahlen. Während Amerikaner brav ihre Konsolengames kaufen wird am PC halt kopiert ohne Ende, gerade in ärmeren Ländern dürfte der Anteil illegaler Kopien oftmals über 90 Prozent liegen. Das fällt natürlich aus den Statistiken raus, wenn die sich rein auf Verkaufszahlen berufen. Letztere basieren außerdem häufig alleine auf Retailverkäufen, auf dem PC wird inzwischen der Großteil rein digital verkauft.

Zu merken ist übrigens, dass im Mutterland der Konsolen, Japan, diese stark am Einbrechen sind. Der Fokus der Spieler dort richtet sich neben Mobilspielen vor allem auf Onlinegames - und zwar am PC. Selbst eine PS4 hat es dort momentan relativ schwer. Einer der Gründe warum klassische reine Konsolentitel, insbesondere die großen teuren von dort, jetzt auch auf PC kommen, man nehme nur mal Metal Gear Solid 5 oder Final Fantasy.

Was du bei Exklusivtiteln unterschlägst ist, dass es theoretisch auf PC gar keine geben dürfte, da es keinen Hersteller gibt, der die Plattform PC pushen muss. Exklusivtitel bei Konsolen stammen quasi alle von Sony, Microsoft und Nintendo selbst. Und die Buttern da eben Millionen und Abermillionen rein, machen teilw. sogar Minus mit einem Spiel. Es geht darum Vorzeigetitel zu haben. Das hat der PC nicht nötig. Dritthersteller entwickel faktisch immer Multiplattform, um die größtmögliche Verbreitung und Gewinn zu erzielen. Bei den heutigen Produktionskosten ein absolutes Muss.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 20:17 #

Du gehst da ernsthaft drauf ein?

Spätestens nach "Ja wenn man Indies und drittklassige Spiele mitrechnet dann ja." Lag ich vor lachen auf dem Boden und konnte das nicht mehr ernst nehmen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 14. September 2015 - 20:43 #

schwarzafrikaner bitte.

- der PC-spielemarkt ist größer als der komplette konsolenmarkt

- auf die exklusiv-titel hobeln sich nur konsoleros in ihrem system-krieg einen drauf. was kümmert das PC'ler die ohnehin praktisch jeden AAA-titel ebenfalls erhalten? die vielfalt auf dem PC ist ein gewohnter standard.

- der PC-markt hat seine billig-keys, der konsolenmarkt seine gebrauchtspiele. es wird immer einen markt geben für jene die nicht so viel geld haben oder bereit sind auszugeben.

- zwingt dich niemand einen monster-pc zu konfigurieren mit dem du alles auf 4k spielen kannst. du kannst heutige arbeitsgeräte oftmals ohne weiteres mit ner midbudget-graka zum spielerechner aufrüsten.

- wenn es keine konsolen geben würde, würde man eben auf anderen systemen spielen. teure AAA-titel würden dann trotzdem gemacht werden.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 15. September 2015 - 11:59 #

Ach Gottchen, du gehst wohl auch noch vom PC Markt der 90er Jahre aus, als Hardware nur noch die Hälfte wert war sobald man sie aus dem Geschäft getragen hat.

"Klar ist der PC technisch auch immer weiter, aber nur wenn man auch ständig Geld in seine Kiste steckt."

So ein Schmarrn. In meinem Desktop steckt noch die CPU und Mainboard von vor 4 Jahren, wenn man eine halbwegs aktuelle GPU hat kann man alles was auf Konsolen rauskommt locker ebenfalls spielen und braucht frühestens mit der nächsten Konsolengeneration ein Upgrade. Sprich zur selben Zeit zu der man als Konsolero ebenfalls wieder tief in die Tasche greifen muss. Oder willst du mir etwa ernsthaft erzählen PS4/Xbone wären 'billig'?

"Welchen Großen exklusiven Marken hat der PC denn noch?"

Kommt ja bald die Remastered Gears of War raus, dazu noch der zweite Teil vom Tomb Raider Reboot, hab gehört das hat einigen Leuten gut gefallen :D und der Titel auf den ich derzeit am sehnlichsten warte ist ohnehin XCOM 2.

Exklusive Marken sind nicht mehr so wichtig wie noch in der vorherigen Konsolengeneration. Inzwischen geht ja fast alles Multi-Platform weil XBone und PS4 sind ja auch nur PC mit arg limitiertem OS, ergo ist ein Port so einfach wie noch nie zuvor.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8026 - 15. September 2015 - 13:21 #

Exklusive Marken sind doch eigentlich eh eine Bestrafung für alle Beteiligten. Es soll den Käufer der Zielplattform nur das Gefühl bescheren sich nicht vertan zu haben als er sein sauerverdientes ausgegeben hat - bzw. ihn/sie überhaupt erst dazu bringen die Anschaffung zu leisten.

Ich hab nix gegen Exklusivität, weil zB eine Plattform etwas mitbringt, das keiner hat (Wii generell, Kinect, WiiU). Allerdings die "ich zahle dir ne Mille und du bringst das sonst nirgends raus" ... ist eh BS.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 15. September 2015 - 14:18 #

Ja, genauso seh ich Exklusivität auch. Kann überhaupt nicht verstehen, wie sich manche als Kunden darüber freuen können, wenn etwas exklusiv ist.

D43 15 Kenner - P - 3580 - 15. September 2015 - 15:11 #

Ich kenne genug Menschen die sich über Dinge freuen die andere nicht haben ist also zumindest für mich nichts neues.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 15. September 2015 - 15:16 #

Da hast du auch wieder Recht. ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8026 - 15. September 2015 - 19:39 #

Behauptet ja auch Niemand das alle Menschen klug aggieren. Das freuen über die Exklusivtät des einen, ist der Ärger über die Exklusivität des anderen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 14. September 2015 - 23:04 #

Ich würde eher sagen, PC-Spieler haben das größere Angebot und Möglichkeiten mit ihren Spielen. Und Online spielen ist - im Gegensatz zur "Grundgebühr" auf Konsolen - bis auf ein paar MMOs kostenlos, was man auch bedenken kann.

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 14. September 2015 - 15:49 #

Was Microsoft nicht dazu sagt, ist dass viele Exklusivtitel bei ihnen reine Zeitverträge sind, die nach Ablauf mindestens für den PC und teils vermutlich auch auf PS4 erscheinen werden. Es bleibt nur ein harter Kern (Halo, Forza, ...) übrig, und wenn MS ihre angebliche PC-Offensive wirklich durchzieht - was ich derzeit eher bezweifle - dann könnte es selbst diese Spiele oder Quantum Break auf Windows geben.

Sony hingegen hat in der Vergangenheit gezeigt, dass Exklusivdeals bei ihnen in der Regel auf Dauer gelten und auf der PS3 gerade für Singleplayer-Fans ein Line-up aufgebaut, dass selbst heute noch den Kauf wesentlich eher rechtfertigt als den einer 360. Ich nehme an, dass sie das für die PS4 fortsetzen und so selbst derzeitige One-Käufer es schwer haben werden, in 1-2 Jahren noch um die Playstation herum zu kommen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 14. September 2015 - 15:49 #

Hm, das entscheidende Exklusivspiel fehlt leider: Bloodborne. ;)
Wenn das aber mal für Xbox kommt, würden mir einige Argumente für die PS4 fehlen ...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70252 - 14. September 2015 - 16:47 #

Das Argument wäre, dass du es bereits spielen konntest, als du noch jung warst...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 14. September 2015 - 16:48 #

Das stimmt! :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 15. September 2015 - 12:02 #

Na mir fehlt nach wie vor Armored Core 6, ich hatte an sich gehofft das es auf der TGS angekündigt wird, egal welche Platform...

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 15. September 2015 - 15:54 #

Ich wart ja auf Amored Fist 4. Ach halt, falsche Plattform.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 15. September 2015 - 18:48 #

Ich nehme an Steel Beasts Pro ist zu hardcore?

https://www.esimgames.com/?page_id=1390

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 15. September 2015 - 19:08 #

Noch nie von gehört.
Wenn ich auf die Webseite schaue kommen auch eher mehr Fragezeichen in mein Gehirn als das sich da erklärt was das sein soll.
Ich muss aber auch gestehen für F2P kann ich mich nicht begeistern (also kein World of Sonstwas für mich ^^) und für Hardcore Simulationen hab ich auch keine Zeit mehr.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 14. September 2015 - 16:00 #

Sabbel nit!

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2370 - 14. September 2015 - 16:11 #

Es vergeht nun wirklich keine Woche mehr ohne dass einer von Microsoft seine Gedankengänge mitteilt. Dabei dachte ich anfangs, es wäre eine Sommerloch-Aktion von MS gewesen ^^

Zum Thema: Halo und Forza sind die üblichen Serienableger für die Fans. TR nur zeitlich eingekauft. Die halbgare Abwärtskompatibilität reizt mich als X360-Besitzer auch nicht.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70252 - 14. September 2015 - 16:48 #

Was spielt die Anzahl für eine Rolle, wenn nichts interessantes dabei ist...

steever 16 Übertalent - P - 4900 - 14. September 2015 - 17:09 #

Halo und Forza als Exklusivtitel sind nicht schlecht. Aber da hat zum Weihnachsgeschäft Nintendo für mich die Nase vorn. Wie immer Geschmackssache... und dass einem von Microsoft die Titel von Microsoft besser schmecken, ist nun so sehr nicht verwunderlich.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 14. September 2015 - 17:10 #

Quatsch, blabla. MS wird sich den Erfolg nicht herbeireden können, egal wie sie es auch versuchen.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 17:13 #

Ach für das "Holliday-Season" Geschäft reicht mir Starcraft 2. Nachdem XCOM2 verschoben wurde.

Irgendwie kein Grund für XBONE ^^.

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 14. September 2015 - 17:24 #

Für meinen persönlichen Geschmack liefert Sony die besseren Titel. Aber die Dinge können sich ja schnell ändern.

Desotho 15 Kenner - P - 3159 - 14. September 2015 - 17:37 #

Derzeit hat Microsoft da nicht mal unrecht.

Aber da ich auch gerade die japanischen Spieleproduktionen mag und die XBos One sich da unter aller Sau verkauft war die halt keine Option für mich.
Auch hatte die PS3 für mich persönlich mehr interessnte Exklusiv-Titel.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 14. September 2015 - 17:50 #

Microsoft opfert für XboxOne ihr Windows 10 und kannibalisiert sich selbst. eine Meisterleistung des neuen CEO der wohl zu unrecht mit Vorschusslorbeeren überhäuft wurde. Den Erzfeinden Sony, Apple und Google wirds freuen. Schade um Windows, aber selbst das hat Microsoft mit Windows 8 und Windows 10 so richtig unattraktiv gemacht. Werden wir wohl in Zukunft auf Steambox und Android auf x86/x64 PC-Hardware spielen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 14. September 2015 - 20:16 #

Wie kommst du darauf?
Microsoft scheint eher ihre Box zugunsten von Win 10 langsam auf das Abstellgleis zu fahren. Für die Boxen gab es bisher genau drei exklusive Franchises, Halo, Gears of War und Forza. Gears of War macht jetzt den Anfang und kommt bald auch für PC. Der Grund sich eine One zu kaufen wird also immer geringer.

Ookami 10 Kommunikator - 506 - 14. September 2015 - 18:16 #

Also mich persönlich reizen einige Funktionen der XBone schon, aber es fehlen halt noch entsprechende Titel, mit denen ich einen Kauf für mich rechtfertigen könnte. Wenn sie endlich ermöglichen würden, das man die Spiele die man von der XBone auf den Pc streamt, auch mit Maus & Tastatur spielen könnte, hätten sie mich sofort!

D43 15 Kenner - P - 3580 - 15. September 2015 - 6:27 #

Das mit Maus und Tastatur an der xbox wirst du wohl vergessen können, allein schon der Fairness gegenüber anderen Spieler ( multiplayer BF4 ect.) ...

Merke:
Eine Hardware Plattform
Ein Betriebssystem
Ein Eingabegerät

Die 3 Pfeiler jeder Konsole ;)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 14. September 2015 - 19:38 #

Nun gibt es diese News mit sage und schreibe einer Verzögerung von ganzen 3 Tagen auch auf GamersGlobal. Eigentlich ist diese Topnews eine Old und zusätzlich nicht wirklich interessant. In der Zeit hätte man irgendeinen Indietitel testen können.

Sancta 15 Kenner - 3153 - 14. September 2015 - 20:16 #

Ich finde solche News auch überflüssig aber sie bringen Klicks. Ich klicke ja auch dämlicherweise drauf. Es ist aber ein winziger Baustein, der Gamersglobal unsympathisch wirken lässt. Oder sagen wir eher: Ich erhoffe und erwarte von so einer insgesamt guten Seite ein Niveau, das es erlaubt, solche News einfach NICHT zu bringen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7746 - 14. September 2015 - 22:14 #

Kann mich nur anschließen, gar nicht wegen der Verzögerung, sondern auch der Inhaltslosigkeit wegen. Aber ich Dummkopf habe ja auch wieder draufgeklickt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 14. September 2015 - 23:20 #

Oder anders gedacht. Vielleicht kommt die News deswegen "3 Tage zu spät" (was relativ ist, da kein "brennendes Thema"), weil PES 2016 getestet wurde (mal abgesehen davon, daß Wochenende war). Ist zwar kein Indietitel, aber immerhin ein Spiel ;). Ob nun interessant dabei oder nicht, bleibt a) dem Autor überlassen und b) auch anderen Usern. Völliges Desinteresse in Form von Kommentarverweigerung konnte ich jedenfalls bei den Usern nicht unbedingt feststellen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13871 - 15. September 2015 - 8:27 #

Ein grosser Anteil der Kommentare zu dieser News sind das übliche PC vs Konsole ohne neue Erkenntnisse Gespräch der bekannten Teilnehmer, dss unter jeder News dieser Art stattfindet, das würde ich nicht mit Interesse gleichsetzen, ist eher so eine Reflex-Geschichte.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 15. September 2015 - 9:22 #

Das ist mittlerweile leider ein Normalzustand, den man gefühlt unter jeder News wiederfindet. Plattformkriege und Gemotze. Nichts neues eigentlich ;).

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 15. September 2015 - 11:39 #

Na solange wie es Exclusivbefürworter gibt wird sich das auch nicht ändern :-D.

Ist zu einem ewigen Kreis geworden. Exclusivtitel gewünscht als Anreiz sich eine spezielle Konsole/Gerät zu kaufen. Und den Kauf muss man sich schönreden indem man seine Wahl als die allerbeste darlegen muss!

Meine Wahl seit dem 486er ist, keine Konsole mehr, also muss ich die Überlegenheit des PC'S verteidigen ganz klar :-D.

Na ja das alles endet wenn die Konsolen und der PC vielleicht in 15 oder 20 Jahren verschmolzen sind ^^.

Mädchen 16 Übertalent - 4523 - 14. September 2015 - 20:31 #

:D Manchmal möchte ich die alten Handpuppen vom Kasper, Krokodil und Polizisten rausholen und die Kommentare nachspielen:

- Tritratrallala, meine Konsole ist die allerbeste!
- Blödsack, meine Konsole ist viel besser! *beißt zu*
- Ihr Deppen, nur der PC!! *knüppelt beide nieder*

Knicksend ab.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 14. September 2015 - 20:39 #

Die Story gefällt mir. :D

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 14. September 2015 - 22:35 #

Da fehlt noch ein nur der HSV!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7746 - 14. September 2015 - 22:13 #

Kleine Scherzbolde da bei Microsoft.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 15. September 2015 - 5:27 #

Der Scherzbold hat sich natürlich versprochen.

Er meinte, Nintendo hat das beste Exklusivangebot für 3DS und WiiU (welches zumindest für die WiiU auch das einzige, aber sehr gute Angebot ist). ;-)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2378 - 15. September 2015 - 6:26 #

Denke auch das Nintendo das abwechslungsreichere exklusivangebot hat. Vor allem in Richtung unterschiedliche genres. Kommt ja von Horror bis rpg über racer (fast racing neo) echt einiges. Das die pubertierende zockerschaft aber lieber 20 neue ballerspiele braucht hat es Nintendo mit seinem line up schon schwerer bei der breiten masse. Und dann auch noch ohne twitch anbindung. Geht gar nicht. ;)

D43 15 Kenner - P - 3580 - 15. September 2015 - 6:30 #

Verstehe eh nicht warum Nintendo denn ruf einer reinen Kinderkonsole hat... Verstehe seit jeher nicht was "erwachsener" an der Konkurrenz sein sollte.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 15. September 2015 - 13:43 #

die spielauswahl eben. dieser ruf von nintendo-konsolen als "nicht erwachsen" wurde von systemen zu systemen dank immer geringerem third party support immer größer. und da nintendo selbst nun mal nur familien-taugliche spiele macht, ist das kein wunder dass sie so einen ruf haben.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 16. September 2015 - 5:36 #

Du weißt doch: Wenn der Kopf beim Schießen nicht explodiert, ist es kein Erwachsenenspiel!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 16. September 2015 - 9:35 #

Ich habe zuerst nicht Schießen, sondern etwas anderes gelesen, womit der Satz lustiger wurde. ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6525 - 15. September 2015 - 6:06 #

Nintendos exklusive Titel sind mir trotzdem um Welten lieber.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)