Bandai Namco Games: Vier neue Marken angemeldet

Bild von Denis Michel
Denis Michel 115206 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

13. September 2015 - 17:25

Der japanische Publisher Bandai Namco Entertainment hat kürzlich vier neue Marken in Europa und USA registriert. Für den europäischen Markt meldete das Unternehmen die beiden Spiele Burning Blood und Sky-Kid an. Um was es sich bei dem ersten Titel handelt, ist derzeit noch nicht bekannt. Wie die Kollegen von Gematsu anmerken, hat die japanische Tochtergesellschaft von Bandai Namco keinen Titel im eigenen Portfolio, der mit diesem Namen übereinstimmt, weisen allerdings auch darauf hin, dass sich dort mit Crows - Burning Edge ein Spiel mit einem ähnlichen Zusatztitel für PS4 und PSVita in der Entwicklung befindet. Ob die beiden Spiele irgendwas miteinander zu tun haben, lässt sich aber noch nicht mit Sicherheit sagen.

Bei Sky-Kid handelt es sich um einen Arcade-Shooter, der in der Vergangenheit bereits in Nordamerika und Japan unter anderem für 3DS und die WiiU veröffentlicht wurde und nun offenbar auch hierzulande erscheint. Für den US-Markt wurden zudem die beiden Titel Thousand Storm und Slashy Souls angemeldet. Ob es sich dabei um Spin-Offs zu bekannten Spielen oder um komplett neue Marken handelt, ist aktuell noch unklar. Möglicherweise wird aber Bandai Namco Entertainment schon in den kommenden Tagen im Rahmen der Tokyo Game Show Klarheit in die Sache bringen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)