Divinity - Original Sin 2: Noch mehr Stretchgoals aufgrund des bisherigen Erfolges

PC Linux MacOS
Bild von Zaroth
Zaroth 5331 EXP - 16 Übertalent,R6,S1,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

11. September 2015 - 15:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr jemanden um Geld bittet und der euch viel mehr gibt, als ihr eigentlich erwartet? Nein? Nun, den belgischen Larian Studios passiert derzeit genau das.

Das Finanzierungsziel auf kickstarter.com von 500.000 Dollar für Divinity - Original Sin 2 wurde innerhalb von 12 Stunden geknackt, wie wir berichteten Divinity - Original Sin 2: Kickstarter-Ziel in unter 12 Stunden erreicht und auch die ersten Stretchgoals wurden erreicht, bevor die Unterstützer überhaupt genau wussten, was sie damit ermöglichen. Dies könnt ihr unter Divinity - Original Sin 2: Stretchgoals bekannt, die Ersten sind bereits erreicht nachlesen. Diese bisherigen Verbesserungsziele liefen bis 1,5 Millionen Dollar. Da diese Grenze derzeit fast erreicht ist und die Kampagne noch 19 Tage läuft, haben die Entwickler mit ihrem siebten Kickstarter-Update zusätzliche Erweiterungen für ihr Spiel bis einschließlich 2 Millionen Dollar bekannt gegeben, die ihr euch in dem Trailer im Anschluss an diese News anschauen könnt.

Sofern die Unterstützer des Projekts weiterhin so fleißig spenden, wird zunächst ein spezielles Team angeheuert, das den Editor intuitiver gestalten soll, um die Modding-Szene zu unterstützen. Später sollen dann die Romanzen und Rivalitäten im Spiel ausgebaut und eine Maske zur Gestaltänderung implementiert werden. Das finale Ziel wird der so genannte "Dungeon Master"-Modus sein, in dem, analog zu Pen&Paper-Rollenspielen, ein Spieler mittels eines in-game-Editors die Kontrolle über den Dungeon erhält, während die anderen Spieler darin spielen.

Video:

Maryn 12 Trollwächter - 1122 - 11. September 2015 - 15:48 #

Ist ja wirklich großartig, dass die so stark unterstützt werden, das gönnt man ihnen.
Vielleicht gibt es ja noch das Stretch-Goal "Alternativer Humor" oder sowas in der Art...

Lacerator 16 Übertalent - 4007 - 12. September 2015 - 0:25 #

Bin sehr dafür! :)

Mantarus 16 Übertalent - P - 4879 - 11. September 2015 - 16:27 #

Immer noch keine Konsolenunterstützung ---> immer noch keine Bereitschaft zu backen :)

Toxe 21 Motivator - P - 26594 - 11. September 2015 - 16:35 #

Ebenso.

D43 15 Kenner - 3588 - 11. September 2015 - 21:16 #

Solang es eine gog Version gibt ist ihnen zumindest mein Geld sicher, wobei ein konsolenport auch wünschenswert wäre...

gnal 12 Trollwächter - 1079 - 11. September 2015 - 18:59 #

Wie wär's mal mit folgendem Stretch-Goal für ein Larian Spiel: eine wirklich gute Story?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 11. September 2015 - 20:34 #

Wie wäre es einfach mal die Beschreibung der Kickstarter Kampagne zu lesen?
Denn da wird man feststellen das sie für nen zweiten Teil genau das wollen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit