Master of Orion: Entwicklervideo zur Entstehung des Originals veröffentlicht

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 143605 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. September 2015 - 16:11
Master of Orion - Conquer the Stars ab 22,02 € bei Amazon.de kaufen.

Bildquelle: YouTube-Channel: Master of Orion

Nachdem Wargaming 2013 die Rechte an Master of Orion erworben hatte, hat der Publisher im Juni dieses Jahres eine Neuauflage der 4X-Science-Fiction-Strategieserie angekündigt. Diese wird bekanntlich vom ursprünglichen Team hinter der Trilogie, unter dem Banner von NGD Studios in Argentinien erschaffen. In einem neuen Entwicklervideo melden sich einige der alten Serienschöpfer, darunter der frühere Producer Jeff Johanningman und der Lead Artist Jeff Dee zu Wort, um über die Entstehung der Spielreihe, die Herausforderungen bei der Entwicklung des Originals aus dem Jahre 1993 und die damaligen Design-Entscheidungen zu sprechen.

Das neue Master of Orion soll voraussichtlich irgendwann im kommenden Jahr erscheinen. Mehr Details zum Spiel könnt ihr in unserem Artikel „GC15: Master of Orion angespielt“, sowie in unserer Meldung „Master of Orion: Neuauflage von Wargaming.net // Erste Details“ erfahren. Das besagte Entwicklervideo findet ihr direkt unterhalb der News.

Video:

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 98113 - 10. September 2015 - 21:01 #

Sehr interessant! Kannte ich so bisher nicht.

D43 15 Kenner - 3603 - 11. September 2015 - 0:08 #

Hoffentlich rundenstrategie (Kämpfe) sonst können Sie es (leider) behalten.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6122 - 11. September 2015 - 8:08 #

Ich würde auch automatisierte Kämpfe akzeptieren.

D43 15 Kenner - 3603 - 11. September 2015 - 13:32 #

Hauptsache keine Echtzeitkämpfe

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38240 - 12. September 2015 - 0:28 #

Aus dem Gamescom Bericht von Jörg:
"Insbesondere die Weltraumschlachten sind nicht mehr rundenbasiert, sondern laufen in Echtzeit, und sollen sehr schnell vorbei sein."

Das hatte ich schon da bekrittelt, ich mag diese Echtzeitraumschlachten überhaupt nicht.

D43 15 Kenner - 3603 - 12. September 2015 - 1:17 #

Oh nein, verdammt!
Warum können Sie nicht ein brauchbares MoO2 remaster bringen??

Der Marian 19 Megatalent - P - 18296 - 11. September 2015 - 12:51 #

Das klingt interessant. Mal bei Gelegenheit reinschauen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)