Speed of Light: Iron Maidens Eddie selber spielen

Bild von Zaunpfahl
Zaunpfahl 15132 EXP - 19 Megatalent,R9,S3,C10,A6
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. September 2015 - 15:14 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Metalband Iron Maiden hat nach dem Video zur Single "Speed of Light" aus ihrem neuen Album "The Book of Souls", das das Bandmaskottchen Eddie in verschiedenen Ären der Spielegeschichte zeigt (siehe auch unsere News Iron Maiden: Eddie reist durch die Videospiel-Geschichte) nun ein passendes Browserspiel veröffentlicht.

Wie schon im Video startet ihr mit einem an Donkey Kong angelehnten Setting, bei dem ihr ein Haus erklimmen müsst, auf dessen Dach es eine Dame zu retten gilt, während ein großer Bösewicht Feuerbälle und rollende Mülltonnen auf euch wirft. Ob sich das Setting in späteren Leveln ändert, konnten wir auf die Schnelle leider nicht herausfinden, teilt uns eure Erfahrungen doch in den Kommentaren mit. Entwickelt wurde das Spiel übrigens von Last17, die neben mehreren Mobile-Spielen auch für Reprisal Universe (Indie-Check zu Reprisal Universe) verantwortlich sind.

MrWhite 12 Trollwächter - 1123 - 11. September 2015 - 15:51 #

Das neue Album ist klasse!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit