Die Zwerge: Mac- und Linux-Version zugesagt, weitere Stretchgoals

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 309268 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

10. September 2015 - 11:29 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Die Zwerge ab 19,84 € bei Amazon.de kaufen.

Am 1. September startete King Art mit der Kickstarter-Kampagne zum Rollenspiel Die Zwerge (im gamescom-Bericht) bereits ihr drittes Projekt auf der Crowdfunding-Plattform. Erreicht wurde das Finanzierungsziel von 260.000 US-Dollar allerdings noch nicht, aktuell, gut 28 Tage vor dem Ende der Kampagne, fehlen noch etwas mehr als 110.000 Dollar. Das Bremer Studio hat indes ein paar Änderungen vorgenommen, so versprechen die Macher nun beim Erreichen der 260.000 die zuvor noch als "aktuell nicht geplanten" Umsetzungen für Mac OS X und Linux zusätzlich zu den fest vorgesehenen Versionen für Windows-PC, Xbox One und PlayStation 4.

King Art hat nun auch eine Möglichkeit eingerichtet, das Spiel via PayPal über die offizielle Website zu supporten und darüber hinaus erste Stretchgoals bekannt gegeben, die allerdings nicht ausschließlich durch das Erreichen eines bestimmten Gesamtbetrags freigeschaltet werden wie sonst üblich. Stattdessen wird ab jeweils 75.000 Dollar oberhalb des Finanzierungsziel je ein Stretchgoal erzielt, wobei die Unterstützer mit ihrer Stimme festlegen können, in welcher Reihenfolge sie freigeschaltet werden sollen. Zu den möglichen Zusatzzielen gehören ein lokaler Koop-Modus, zusätzliche Spielmodi wie New Game Plus oder auch eine Art Horde-Modus sowie zusätzliche Charaktere und Quests aus der Feder des Autors der Romanvorlage Markus Heitz.

Unter dieser News könnt ihr euch zudem ein neues Video der Entwickler zum Kickstarter-Update anschauen.

Video:

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 10. September 2015 - 12:19 #

Ich hoffe, sie übernehmen sich nicht mit den Stretchgoals.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34422 - 10. September 2015 - 12:30 #

Hmm zuvor wurden die Umsetzungen aus kostengründen noch nicht geplant. Stimmt mich skeptisch.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 10. September 2015 - 12:40 #

Ein Versuch ein paar mehr Menschen anzusprechen, einen Schub zu geben.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34422 - 10. September 2015 - 14:13 #

Ja. Aber durch welches Geld werden die zusatzkosten gedeckt? Irgendwas wird gekürzt werden. Und es ist natürlich auch ein versuch die Kampagne zu pushen.

Edit siehe unten

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 10. September 2015 - 12:54 #

Mich weniger, da ich King Art vertraue. Die haben zwei Kampagnen solide in-time abgeschlossen und sehr gut geliefert. Dazu haben sie auch einen Publisher im Hintergrund.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34422 - 10. September 2015 - 14:13 #

Wenn der publisher mehr Geld zuschiesst, OK. Aber irgendwo muss das Geld ja herkommen.

Edit siehe unten

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1658 - 10. September 2015 - 12:51 #

Der erste Einblick in das Kampfsystem sieht gut aus...mal sehen was es noch weiterhin an Informationen gibt.

JTheysen Game Designer - - 802 - 10. September 2015 - 12:54 #

@Vampiro: Wir haben den aktuellen Stand des Spiels letzte Woche mal für Mac und Linux gebuilded und das sah "out of the box" schon mal nicht schlecht aus. Was Konvertierungen angeht, ist Unity (die Engine, die wir benutzen) echt stark.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 10. September 2015 - 13:09 #

Stimmt. Bei Unity hatte mich Euer anfängliches "Nein" schon etwas gewundert. Aber skeptisch sollte wegen des Meinungswechsels keiner sein.

Just my two cents 16 Übertalent - 4694 - 10. September 2015 - 19:09 #

Kickstarterpsychologie. Macht sich gut als Stretchgoal und kann vielleicht etwas pushen und News generieren (siehe hier) und kostet abgesehen von ein paar Optimierungen eigentlich nix... Daher gibt es das erstmal nicht, nun muss aber schon gepusht werden um über die Linie zu kommen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34422 - 10. September 2015 - 22:04 #

Ne. Andere Plattformen machen sich nicht gut bei stretchgoaös. Hör dir mal das Interview mit jtheysen bei Insertion an. Er bezieht sich zudem auch auf Charles Cecil.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34422 - 10. September 2015 - 14:13 #

Danke dir! Habe erst oben geschrieben, sehe jetzt deinen Beitrag. Das ist dann natürlich klasse und freut mich als backer.

falc410 14 Komm-Experte - 2434 - 10. September 2015 - 13:37 #

Wie ein Raid in einem MMO nur das ich alle Charaktere selber steuere? War das nicht schon längst ein Traum von vielen unter uns? :) Endlich dem Tank zeigen wie man richtig Aggro hält und gleichzeitig dem Heiler mal vormachen wie man die Leute am Leben erhält.

Sieht echt interessant aus.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11719 - 10. September 2015 - 13:54 #

Hmm, Guild Wars?

D43 15 Kenner - 3603 - 10. September 2015 - 14:48 #

Heißt dieser Traum nicht baldurs gate? ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35136 - 10. September 2015 - 15:28 #

Also die Stretchgoals klingen alle nicht sehr interessant für mich. Koop brauch ich bei nem Singleplayer-Spiel nicht, New Game Plus auch nicht, da ich Spiele selten mehrmals durchspiele und einem Horde-Modus kann ich nix abgewinnen, finde sowas total öde. ;) Naja, aber kann mir ja egal sein, ich unterstütze grundsätzlich nix bei Kickstarter, wünsche KingArt aber viel Erfolg und dass sie danach dann wieder ein Adventure machen. :D

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34043 - 10. September 2015 - 18:43 #

Hoffentlich erreichen wir Koop. Für mich eines der wichtigsten Features in heutigen Spielen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4694 - 10. September 2015 - 19:14 #

Ach wegen Dir bauen die sowas ein? ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34043 - 11. September 2015 - 6:33 #

Natürlich! Meine Freunde und ich haben einen langjährigen Plan ausgearbeitet, um mehr Koop Spiele zu erhalten und jetzt trägt er endlich Früchte *evil laugh* *hust* *spuck*

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96600 - 10. September 2015 - 21:21 #

So, jetzt hab ich meine 24,65 EUR auch auf Paypal abgedrückt! :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37700 - 11. September 2015 - 0:59 #

Also das “New Character & Quests Pack” ist schon das interessanteste Stretch-Goal, gefolgt vom “Music Pack” Stretch-Goal. Die beiden hier erwähnten sind für mich doch eher die nicht so relevanten Ziele.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit