Batman - Arkham Knight: PC-Zwischenpatch offiziell veröffentlicht [Update]

PC XOne PS4 Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 146919 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. September 2015 - 14:41 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham Knight ab 15,00 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 4. September 2015 - 12:20 Uhr

Nach dem kurzen Beta-Release hat Warner Bros. den fertigen Zwischenpatch noch gestern Nacht offiziell veröffentlicht. Mit dem 627 MB großen Update verspricht das Entwicklerteam weniger Bildrateneinbrüche, effizientere Nutzung des Systemspeichers und des VRAMs, sowie verbesserte Leistung bei allen Grafikprozessoren (erfordert die neuesten Treiber).

Der Patch bringt zudem neue Einstellungsmöglichkeiten für die Grafikoptionen mit sich, behebt den Fehler mit den niedrig aufgelösten Texturen und beseitigt auch das Problem mit den Rucklern, die bei der Nutzung von HDDs als Spielplatte auftraten.

In den Patchnotes gewährt das Team auch einen Ausblick auf die nächsten Updates. Diese werden sich um die Unterstützung für SLI, Crossfire, DLCs und Season Pass drehen, sowie neue Funktionen wie den Foto-Modus ins Spiel bringen. Außerdem will man sich den Problemen mit Nvidia-Grafikkarten unter Windows 7 und AMD-Grafikkarten unter Windows 10 widmen.

Originalmeldung vom 3. September 2015 - 14:41 Uhr

Bis zum Release des PC-Zwischenpatches für Batman - Arkham Knight (siehe unser Test zu Batman - Arkham Knight mit Wertung 9.0) dürfte es nicht mehr allzu lange dauern. Wie im Steam-Forum berichtet wird, hat Warner Bros. offenbar kürzlich die Beta-Version des Updates freigegeben, nur um es kurze Zeit später wieder zurückzuziehen.

Offenbar wurde der Patch zu früh veröffentlicht. Einige Spieler, die diesen bereits testen konnten, berichten zwar von schärferen Texturen und einer deutlich besseren Performance, andere wiederum beklagen sich nach der Installation über ständiges Einfrieren des Spiels.

Über einen Link im Steam-Forum könnt ihr das Beta-Update noch immer herunterladen und (auf eigene Gefahr) ausprobieren. Wir empfehlen euch allerdings lieber auf das fertige Update zu warten. Sobald der Patch offiziell verfügbar ist, werden wir euch darüber informieren.

Henke 15 Kenner - 3636 - 3. September 2015 - 14:49 #

Einfach nur noch traurig, was inzwischen mit brav zahlenden Spielern abgezogen wird...

D43 15 Kenner - 3603 - 3. September 2015 - 14:50 #

Ja, ohne Worte. Hoffentlich läßt die spielerschaft das nicht ohne Boykott durchgehen..

Red Dox 16 Übertalent - 4296 - 3. September 2015 - 16:24 #

Müßte man jetzt wissen wie die PC Vorbestellerzahlen von Mad Max so waren ^^

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 3. September 2015 - 18:26 #

Wahrscheinlich relativ hoch, so wie das einem jetzt schon hinterher geschmissen wird. :D Ich habs übrigens auch für 20 € vorbestellt und bereue es nicht. Guter Port und macht Spaß.

Red Dox 16 Übertalent - 4296 - 3. September 2015 - 18:41 #

Meh. Nach MKX und Arkham Knight bleib ich skeptisch wenn mir jemand "guter PC Port" erzählt :P

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 3. September 2015 - 18:48 #

Schau in den Steam-Bewertungen oder bei der Gamestar in den Technik-Check, die bestätigen dir das auch alle. :P Das Spiel ist sogar sehr hardwareschonend, läuft auch auf relativ alten Rechnern sehr gut, die offiziellen Anforderungen sind total übertrieben. Der Port ist wohl so gut, weil Avalanche ihn selber gemacht hat und er nicht an ein anderes Studio vergeben wurde wie bei Batman und MK.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 3. September 2015 - 15:20 #

Naja wenn man sich die Steamcharts so anguckt liebt es die Masse der "brav zahlenden Spieler" unfertige und verbuggte Spiele im Early Access zu kaufen ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 3. September 2015 - 16:07 #

Mit dem Unterschied, daß diejenigen wissen, was sie mit einen EA-Titel erwartet (sofern sie die fetten Hinweise lesen) und darauf einlassen. Das hier ist aber ein fertiger, sich AAA-schimpfender Release-Titel. Das kann und sollte man nicht vergleichen, geschweige denn diese Spieler jetzt über einen Kamm zu scheren.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3262 - 3. September 2015 - 17:03 #

*Autsch*

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 3. September 2015 - 14:59 #

Hier klingt die News über den Patch viel negativer als bei der Gamestar. Dort schreiben sie, dass er die Performanceprobleme alle behoben hätte. Naja, bin jetzt ohnehin mit Mad Max beschäftigt und direkt danach brauch ich nicht das nächste Open-World-Spiel, also sollen sie den Patch mal schön ordentlich in Ruhe fertig machen. ;)

D43 15 Kenner - 3603 - 3. September 2015 - 15:03 #

Ja GG ist aber nicht gamestar und bei 4players wird auch was anderes stehen... Festzustellen ist nur das es eine Frechheit ist was warner hier bringt.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 3. September 2015 - 15:06 #

Ist mir klar, dass GG nicht Gamestar ist, wollte nur feststellen, dass die News bezüglich der Qualität des Patches völlig unterschiedlich klingen. :P
Und dass der Release von Batman eine Frechheit war, ist schon lange klar. Das braucht man jetzt nicht in einer News über den Patch feststellen.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 3. September 2015 - 21:26 #

Wie hat Gamestar es denn hingekriegt, einen Patch, der das Spiel unspielbar macht, gut zu reden?

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 3. September 2015 - 21:31 #

Die Gamestar hat geschrieben, dass der Patch alle Performance-Probleme behebt und das Spiel ohne Probleme und Abstürze laufen würde. Negatives über den Patch stand da nicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24843 - 3. September 2015 - 15:04 #

Zwischenpatch? Ernsthaft? Nach knapp drei Monaten dürften viele mehr erwartet haben.

Was macht den Port denn so kompliziert? Ist die Streaming-Technologie des Spiels der AMD APU in den Konsolen zu sehr auf den Maß geschneidert worden auf Kosten der Flexibilität? Normalerweise stellt die Unreal Engine 3 ja keine Hürde für Entwickler dar.

Sciron 19 Megatalent - P - 17279 - 3. September 2015 - 15:06 #

Betatest für Patches...warum kam da vorher keiner drauf?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11538 - 3. September 2015 - 15:27 #

gabs in der vergangenheit schon bei so einigen steam-titeln. user mussten sich dafür üblicherweise aber explizit mittels eines codes im steam-kontextmenü dafür anmelden, ansonsten wird der beta-patch nicht geladen.

Ole122 12 Trollwächter - 936 - 4. September 2015 - 23:27 #

Macht Paradox schon seit längerem. Wobei es da eher um Balance-Änderungen geht :)

Deepstar 15 Kenner - 2996 - 3. September 2015 - 15:39 #

Das ist ja wie ein Transfer von Kevin Großkreutz ;).

McSpain 21 Motivator - 27510 - 3. September 2015 - 16:28 #

Kommentarkudo! :D

Sciron 19 Megatalent - P - 17279 - 3. September 2015 - 16:48 #

Der darf allerdings ab Januar wieder richtig spielen, was man vielleicht nicht von den PC-Käufern von AK behaupten kann.

furzklemmer 15 Kenner - 3173 - 3. September 2015 - 17:54 #

Und das, liebe Kinder, nennt man … ein Desaster.

Birdy 11 Forenversteher - 646 - 3. September 2015 - 16:24 #

Und so gammelt das Game weiter seit Release, so gut wie unangespielt, in der Steambibliothek. -.-

Chakoray 13 Koop-Gamer - 1494 - 3. September 2015 - 17:15 #

Ich habe es nicht gekauft. Und werde es wohl jetzt auch nicht mehr kaufen, selbst wenn es bald einen funktionierenden Patch gibt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64234 - 3. September 2015 - 17:23 #

Dieses PC-Debakel hat bei mir jegliche Lust auf das Spiel gekillt, aktuell würde ich sogar sagen nachhaltig. Und das als riesiger Fan der Vorgänger.

McSpain 21 Motivator - 27510 - 4. September 2015 - 13:16 #

Verpasst was. Allein die Settings und Dialoge mit einem bestimmten Charakter stecken die Vorgänger locker in die Tasche.

Sarevo 12 Trollwächter - 1105 - 3. September 2015 - 17:38 #

Das sehe ich ähnlich. Dazu muss ich allerdings sagen, das es bei mir mit der Grafikkarte kam. Sonst wäre es die Konsolenversion geworden. Aber seit Release gammelt das bei mir auf der Platte rum und wartet auf gute Nachrichten.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64170 - 3. September 2015 - 17:34 #

Traurig. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3270 - 3. September 2015 - 17:45 #

Das alte Leid...;)

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 3. September 2015 - 21:31 #

Wird doch sicher so kommen, dass die WB-Entscheider sich die Verkaufszahlen anschaut, sieht, wie gut sich die Konsolenversion verkauft haben und sagen, dass man das mit dem PC ab jetzt wohl sein lässt. Die Leute haben das ja alle zurückgegeben! Kann ja nicht angehen.

Anonymous (unregistriert) 3. September 2015 - 23:30 #

Ziemlich genau so stelle ich mir das auch vor. :D

RobertVM 10 Kommunikator - 391 - 3. September 2015 - 22:35 #

Hier gibts den Patch noch...

https://mega.nz/#!kVFimbyR!3dcMe6u9uY5fJAfpozJp8xYHn7KMcByUcVHPeaFuvoE

have fun

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11538 - 3. September 2015 - 23:53 #

dummerweise für WB ist der release-hype, wenn das spiel endlich mal funktionstüchtig sein sollte, schon längst verflogen. nach der ersten euphorie ist mittlerweile vielen bekannt, dass es doch nicht der genialste und bombastische arkham-abschluss ist als den ihn manche zu beginn bezeichnet haben.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 4. September 2015 - 3:35 #

Nun ist er offiziell raus, ich lad ihn grad runter. Testen werd ich aber nicht mehr, jetzt gehts nämlich ins Bett. :D

Scando 23 Langzeituser - P - 42160 - 4. September 2015 - 10:20 #

Kam jetzt trotzdem überraschend.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2245 - 4. September 2015 - 7:48 #

Ich hatte mir das Spiel gerade gekauft und ein paar Minuten später sah ich die Meldung, dass es auf PC verbugt und unspielbar sei und die PC Version aus dem Handel genommen wurde (zumindest teilweise). Habe es aber trotzdem gestartet und war sehr positiv überrascht. Bei mir läuft das Spiel sehr gut und ich hatte bis jetzt auch keine Abstürze oder ähnliches. Außerdem macht es Spaß.

Natürlich will ich nicht sagen, dass das Spiel überall läuft, nur weil es bei mir läuft. Aber ich glaube viele PCler haben das Spiel erst gar nicht versucht zu spielen, als die Meldung bzgl. PC-Version kam. Evtl. würde es bei vielen doch laufen?

D43 15 Kenner - 3603 - 4. September 2015 - 8:56 #

Stimmt natürlich kannst du nicht für alle sprechen und es haben genug Leute es gestartet und probiert.
Es ist was es ist: eine bodenlose Frechheit

McSpain 21 Motivator - 27510 - 4. September 2015 - 13:15 #

Bei mir und einigen lief es zum Release schon gut. Ich hab es auf 100% durchgespielt und hatte keine Probleme.

SirVival 16 Übertalent - P - 5658 - 4. September 2015 - 11:53 #

Ich habe gerade Steam gestartet und es wird ein knappe 627MB grosser Patch geladen... hmmh.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 4. September 2015 - 12:52 #

>DLCs und Season Pass

Dass sie es tatsächlich überhaupt noch in Erwägung ziehen, PC-Spielern mehr Geld für diese Grütze aus der Tasche ziehen zu wollen. Oh man. Schadensbegrenzung sieht für mich eigentlich anders aus aber ich bin ja auch kein Manager, der nur auf Zahlen achtet.

McSpain 21 Motivator - 27510 - 4. September 2015 - 13:13 #

Stimmt. Du bist mehr darauf aus Frust im Netz zu verbreiten. ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 4. September 2015 - 13:38 #

Habs grad mal getestet, es ist zwar besser geworden, aber richtig gut ist was anderes. Vor allem im Batmobil gibt es immer noch Framedrops bei mir. Werd ich wohl auf den endgültigen Patch warten müssen. Bin jetzt eh mit Mad Max beschäftigt.

Triforce (unregistriert) 4. September 2015 - 14:00 #

Schade, dass das Spiel so eine Enttäuschung geworden ist. Alles ist schlechter als bei den Vorgängern, außer die Grafik und die Größe der Spielwelt. Selbst Arkham Origins hat mir unterm Strich besser gefallen.

Bugs oder Framedrops hatte ich auf der PS4 nicht, aber ich bin auch niemand der so viel Wert auf die Technik liegt. Hauptsache sie beeinträchtigt nicht den Spielspaß.

Ich hoffe, dass Rocksteady mit ihrem nächsten Projekt wieder an alte Glanzzeiten anknüpfen kann.

Jadiger 16 Übertalent - 5331 - 5. September 2015 - 13:57 #

Ich kann euch sehr genau sagen was der Patch macht. Vor dem Patch konnte man das Spiel auf 2Gb Karten kaum Spielen auf 3Gb+ Karten war es aber durch aus Spielbar. Habe es ohne große Probleme auf einer GTX970 durch gespielt auf der GTX770 hatte ich schon nach wenigen Sekunden im Batmobil die Nase voll. Auf AMD Karten soll es deutllich schlechter laufen habe ich aber nie ausprobiert.

Was macht jetzt der Patch: Jetzt ist es so auf der GTX970 wie vorher auf der GTX770 es stock alle paar Meter. Der patch hat genau das Gegenteil bewirkt auf schnellen Karten war es vorher Spielbar jetzt nicht mehr. Auf der GTX770 probier ich es erst gar nicht mehr aus weil es garantiert nicht besser läuft.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 5. September 2015 - 14:14 #

Vor dem Patch war es keinesfalls so, dass es mit schnellen Karten mit viel VRAM auf jeden Fall läuft. Schau doch mal in die Foren, selbst Leute mit ner Titan hatten Probleme. Und ich hab ne 970 und hatte auch andauernd Framedrops auf unter 20 FPS. Bei mir hat der Patch ein wenig Besserung gebracht. Jetzt hab ich nur noch Framedrops auf knapp über 30 FPS. Wenn das Spiel aber ansonsten mit 50-60 FPS läuft, sind diese Framedrops extrem störend. Mal sehen, was dann der endgültige Patch bringt. Aber große Hoffnung hab ich nicht mehr, ich glaub, das ganze Streaming in dem Spiel ist so kaputt, dass das von Grund auf neu gemacht werden müsste. Wie es jetzt bei mir läuft, wäre es auf jeden Fall einigermaßen spielbar, aber gut ist was anderes. Wenn ich mir da Mad Max anschaue, das bei mir durchgehend butterweich mit 60 FPS läuft, das ist ein ganz anderes Spielgefühl.

Jadiger 16 Übertalent - 5331 - 5. September 2015 - 18:01 #

Ich hab es auf 3 verschiedenen Rechnern gesehen GTX770, GTX970 und 980ti bei letzeren beiden lief es recht Anständig wie auch übrigens im GG Test auch. Gamerstar schreibt übrigens auch das der Patch schlechtere durchschnitts Fps bringt.
Außerdem hatte das Spiele überhaupt keine Probleme mit den Fps sondern die Nachlade ruckler waren das Problem. Fps mäßig war selbst eine GTX770 schon über 60 Fps und bei Nachlade rucklern sieht man nicht weniger Fps sonder 0 Fps. Danach geht es ganz normal weiter bis zum nächsten Nachlade ruckler.
Ohne Batmobil läuft es sogar auf 2Gb Karten einiger maßen nur schnelle Bewegungen konnten die KArten nicht genug cachen.
PCGH:
Bei Steam gibt es viele Kommentare von Spielern, bei denen die größten Probleme mit Batman: Arkham Knight nun behoben sind. Allerdings melden sich auch Steam-Nutzer, die nun mehr Probleme als zuvor haben und bei denen beispielsweise seltsame farbige Grafikfehler auftreten. Auch die Bildrateneinbrüche bei der Nutzung des Batmobils sind nicht bei allen Spielern behoben.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36193 - 5. September 2015 - 20:06 #

Achso, weil es auf zwei dir bekannten Rechnern mit schnellen Karten gut lief, ist das auf allen Rechnern so. Naja, wenn du meinst. Ist mir auch egal jetzt.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10697 - 5. September 2015 - 22:03 #

Gut kann ich mal das Spiel spielen welches bei meiner GTX 970 beilag..

Jadiger 16 Übertalent - 5331 - 6. September 2015 - 18:07 #

man konnte es gegen MGS5 umtauschen.

Scando 23 Langzeituser - P - 42160 - 9. September 2015 - 12:42 #

Ich merke nicht wirklich einen Unterschied, aber es lief auch vor dem Patch ganz gut auf meinem Rechner.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)