FIFA 16: Gameplay-Video zu den Neuerungen im Karriere-Modus

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von dragon235
dragon235 11388 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,C8,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

3. September 2015 - 17:32 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
FIFA 16 ab 9,86 € bei Amazon.de kaufen.

Electronic Arts hat einen neuen Gameplay-Trailer zur kommenden Fußballsimulation FIFA 16 veröffentlicht. Dieses rückt die Neuerungen im Karriere-Modus des Spiels in den Vordergrund. Hierbei enthalten sind unter anderem die Möglichkeiten, an Vorbereitungs-Turnieren teilzunehmen sowie die Gelegenheit, die Mannschaft zu trainieren, um die Attribute der Spieler zu verbessern und deren Entwicklung zu beschleunigen.

Weitere Änderungen am Karrieremodus sind zudem folgende Punkte:

  • Vereinslose Spieler – Können auch außerhalb der Transferphase verpflichtet werden.
  • Scouting-Berichte – Nachdem ein Spieler gescoutet wurde, stehen die Berichte nun ein ganzes Kalenderjahr zur Verfügung, bei FIFA 15 waren es noch drei Monate.
  • Transferbudget Das Transferbudget ist nun realistischer auf den Verein zugeschnitten, den ihr im Karrieremodus nutzt. Zusätzlich wird ein prozentualer Anteil des verbleibenden Budgets der vorherigen Saison in die nächste übernommen. Dieser Prozentsatz hängt davon ab, welche Saisonziele erreicht wurden.
  • Leihgeschäfte Die Kurzleihe wurde von drei auf sechs Monate verlängert, und es gibt nun eine Option, Spieler für zwei Jahre auszuleihen.
  • Auswechslungen bei FreundschaftsspielenBei Testspielen könnt ihr nun unbegrenzt Wechsel vornehmen.
  • Realistischere Transfers – Die Anzahl wichtiger Vereinswechsel prominenter Spieler während der Transferphase wurde angepasst, um dem realen Fußballgeschehen zu entsprechen.
  • Verbesserte Marktwerte von SpielernDie Werte der Spieler wurden angepasst, um sie besser dem realen Transfermarkt anzugleichen.

FIFA 16 erscheint am 24. September für die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One und den PC.

Video:

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 3. September 2015 - 17:35 #

Gibt es auch technisches und menschliches Versagen am Deadline Day?

So von wegen, fehlende Unterschriften oder defekte Faxgeräte, Internetausfall und so ;).

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11023 - 3. September 2015 - 20:39 #

Stell dir mal die Frustration vor, wenn dir das beim Last-Minute-Deal passiert und der Spieler doch nicht zu dir wechselt...ich denke, dass wird man wirklich nicht einbauen. ;)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10031 - 5. September 2015 - 21:21 #

Hört sich gut an! Habe Fifa 14 und 15 ausgelassen, freu mich auf die ganzen Anderungen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Sportsimulation
ab 0 freigegeben
3
Electronic Arts
Electronic Arts
24.09.2015
Link
9.0
8.3
PCPS3PS4360XOne
Amazon (€): 21,00 (PlayStation 4), 24,29 (PS3), 9,86 (Xbox One), 26,99 (360), 19,99 (PC)
Gamesrocket (€): 31.95 (Download) 28.76 (GG-Premium)