The Witcher 3 – Hearts of Stone: Entwickler geben Mindeststufe für Story-Erweiterung bekannt

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 309268 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. September 2015 - 13:38 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt: Hearts of Stone ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die erste große Erweiterung zu The Witcher 3 - Wild Hunt (im Test, Note: 9.0), Hearts of Stone, soll im Oktober für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Wie Community-Manager Marcin Momot via Twitter bestätigte, soll man die Story des ersten Groß-DLC auch komplett spielen können, ohne die Geschichte des Hauptspiels abgeschlossen zu haben. Allerdings sollen die Quests für Geralt auf Charakterstufe 30 ausgelegt sein, wer also noch nicht allzu weit in der Haupthandlung vorangeschritten ist, könnte noch deutlich zu schwach sein, um die neuen Aufgaben zu bewältigen.

Wer hingegen das Ende von Geralts und Ciris Geschichte erlebt hat, muss sich darüber im Regelfall keine Gedanken machen. Nach dem Finale sollten die meisten Spieler bereits deutlich jenseits von Stufe 30 liegen. Darüber hinaus stellte Momot einen Teaser-Trailer zu Hearts of Stone in Aussicht, der demnächst veröffentlicht werden soll.

Toxe 21 Motivator - P - 28907 - 8. September 2015 - 13:46 #

Ah Mindeststufe ist gut. Besser als wenn das so "Oh jeder soll die Story erleben können!" wischiwaschi wäre.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35154 - 8. September 2015 - 15:31 #

Naja, sie könnten auch einfach machen, dass sich die Levelstufe des Addons beim Starten der ersten Addon-Quest automatisch an den aktuellen Level des Spielers anpasst. Ist dann für jeden Spieler optimal und auch kein wischiwaschi, da die hochstufigen Spieler ja trotzdem gefordert werden. Und ich weiß zwar nicht, wie schnell man in Witcher 3 levelt, aber was ist zum Beispiel mit Leuten die schon weit jenseits von Level 30 sind? Für die ist das Addon ja dann doch zu leicht, wegen der festen Mindeststufe.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12692 - 8. September 2015 - 15:35 #

"Weit jenseits" ist nicht möglich, man kann das Spiel unter Level 30 abschließen, mit allen Nebenquests kommt man auch nicht viel über 35. Levelscaling gibt es eben in Witcher grundsätzlich nicht.

Just my two cents 16 Übertalent - 4694 - 8. September 2015 - 16:12 #

36-37 geht ohne größere Schwierigkeiten. Und da wird es dann schon kritisch mit dem überpowert sein wenn man dann mit Level 30 Content gefüttert wird.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12692 - 8. September 2015 - 16:35 #

Naja, am Charakter-Setup hat man schon unter 30 das Maximum rausgeholt durch die begrenzt aktiven Fähigkeiten. Dann steigt ja mit jedem Level nur noch Angriffswert/Health minimal.

Talaron 16 Übertalent - 4020 - 8. September 2015 - 13:47 #

Bin mal gespannt ob sie auch noch ein bisschen was am Skillsystem drehen. Das ist mit Level 30 nämlich gefühlt schon komplett ausgereizt, wodurch weitere Stufen ziemlich belanglos werden.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2468 - 8. September 2015 - 14:01 #

Bin Stufe 15, also quasi ist bei mir Halbzeit. Heute abend geht es weiter !

rammmses 18 Doppel-Voter - 12692 - 8. September 2015 - 14:01 #

Stufe 30 hat man für gewöhnlich erst nach Abschluss des Spiels und einiger Nebenquests erreicht, unter 70 Stunden ist das jedenfalls nicht zu machen. Freut mich aber, dass ich direkt weiter machen kann.

Toxe 21 Motivator - P - 28907 - 8. September 2015 - 14:19 #

Bin gestern nach irgendwas über 90+ Stunden Level 17 geworden und laufe in Novigrad herum und mache Level 11-13 Quests. ;-)

MrWhite 12 Trollwächter - 922 - 8. September 2015 - 14:44 #

Also ich habe das Spiel mit 43h und LvL 34 beendet. Gerade gegen Ende bekommt man nochmal genug Exp für paar Level.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12692 - 8. September 2015 - 14:46 #

Da bist aber heftig durchgerannt.

MrWhite 12 Trollwächter - 922 - 8. September 2015 - 14:56 #

Den Eindruck habe ich nicht. Es kommt natürlich darauf an, ob man jeden Stein in der Spielwelt zweimal umdrehen will, aber ich habe doch viele Nebenquests gemacht und auch alle relevanten Nebenquests. Gegen Ende wollte ich wie, ich glaube Christiph hat es im Podcast erzählt, einfach nur noch durch sein. Für mich war das so ausreichend, aber sicherlich kann man mehr Zeit reinstecken. Aber wie gesagt reicht es, um für das Addon bereit zu sein.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 8. September 2015 - 17:14 #

43h?
Wow sehr schade.. ich bin bei 90 Stunden und habe nicht ansatzweise alles gesehen auf Level 24.
Genießer haben mehr davon ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15751 - 9. September 2015 - 10:45 #

Naja, der "Genuss" des Fragezeichen abklapperns hält sich doch arg in Grenzen.

Toxe 21 Motivator - P - 28907 - 9. September 2015 - 12:12 #

Ich hab sie deshalb ziemlich schnell ausgeblendet und erkunde die Welt blind.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12692 - 9. September 2015 - 12:24 #

Abklappern hm... Ihr müsst Rollenspiele mehr als Rollenspiel spielen, am besten Karte aus, keine schnellreise und nicht einfach "abarbeiten". Ist sicher eine bessere Erfahrung.

Toxe 21 Motivator - P - 28907 - 9. September 2015 - 12:34 #

Gerade in Witcher 3 nehme ich mir alle Zeit der Welt und versuche, die Welt komplett zu erkunden und auch alle Quests zu erledigen. Und das auch ganz in Ruhe. Da ist es mir dann egal, wenn das am Ende über 200 Stunden dauert.

Gerade die Welt ist so grossartig umgesetzt mit ihren verschiedenen Gegenden und Stimmungen und den vielen kleinen Details.

Kirkegard 19 Megatalent - 15751 - 9. September 2015 - 12:50 #

Ich muss mal gar nix. Und du brauchst mir auch nicht zu erklären wie man Rollenspiele spielt.
Erst mal auf den Kontext achten, bevor man hier den Oberlehrer gibt.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12692 - 9. September 2015 - 13:39 #

War nicht an dich persönlich gerichtet und "abklappern"/quest-grinding ist nun mal vermutlich nicht der optimale Weg sowas wie Witcher anzugehen. Jeder, wie er mag, aber wenn ich hier lese, dass Leute in 40 Stunden durchgerannt sind, muss ich mich schon fragen, ob das der Sinn der Sache ist ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15751 - 9. September 2015 - 14:09 #

Das kann jeder halten wie er mag, das "abklappern" war auf den Vorschreiber bezogen. Er sprach von genießen in Verbindung mit sehr langem Spielspaß. Wie immer liegt die gesunde Mitte dazwischen. Ich spiele gerne ausgiebig, aber für mich persönlich es ist kein "Genuss" alles abzuklappern. Denn das ist auch im Witcher nicht prickelnd das x-te Monsternest oder Schatztruhenschlüssel zu farmen ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21788 - 10. September 2015 - 14:04 #

Ich finde es schon krass, 40 Stunden als Durchrennen zu bezeichnen. In der Zeit kann ich fast 10mal Homefront durchspielen. :) 40 Stunden sind schon eine ordentliche Spielzeit. Ich habe wohl um die 50h benötigt, weil ich irgendwann mal die Story fertig haben wollte.

Toxe 21 Motivator - P - 28907 - 10. September 2015 - 14:26 #

Ich denke, das kommt immer auf das Spiel an. Wenn man "nur" 40 Stunden in Witcher 3 verbringt, verpasst man natürlich sehr viel von der Welt und von anderen Inhalten.

Die eigentliche Frage ist dann natürlich, ob einen das stört. Wenn nicht ist das ja auch alles nicht schlimm und man hat alles richtig gemacht. Und da hat dann auch niemand was gegen zu sagen.

Für mich persönlich wäre das aber keine Option, ich will halt die Welt erkunden und die Nebenquests machen und sehen, was aus den Charakteren aus den Vorgängern geworden ist usw.

Der eine so, der andere so. Das schöne ist natürlich, daß einem das Spiel die Wahl lässt.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12692 - 10. September 2015 - 17:25 #

Das Spiel ist halt ein Umfangsmonster. Durchschnittlich sollten 100h normal sein, weit darunter ist dann eben "durchrennen". Ohne schnellreise und konsequentes ignorieren von nebenquests geht's eher nicht ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37713 - 9. September 2015 - 1:19 #

Ich habe auch rund doppelt so viele Studen auf der Uhr und wahrscheinlich erst so rund 50% geschafft. Waren aber sehr gut unterhaltende Stunden (die durchaus durch die eine oder andere extra Runde Gwint nochmals gestreckt wurden). ;)

faldnd 12 Trollwächter - 1071 - 8. September 2015 - 14:56 #

Das geht locker unter 70 Stunden.
Ich hab ca. 50 Std. auf der Uhr und einen Level irgendwo so um die 35/36 und hab kurz vor Ende aufgehört weil ich es einfach unerträglich langweilig fand weiterzumachen.

MrWhite 12 Trollwächter - 922 - 8. September 2015 - 14:57 #

Ging mir auch so. Gegen Ende wollte ich einfach durch sein.

Birdy 11 Forenversteher - 646 - 8. September 2015 - 15:03 #

Geht mir auch ähnlich... aber ich werde mich nach MGS5 nochmal dahinter klemmen. Es ist aber echt so das man irgendwann den Papp auf hat. Liegt bei mir aber auch daran, dass ich wirklich jede Nebenquest machen wollte. Im Nachhinein weiß ich nicht, ob das zu viel des Guten war. Werde bei meinen letzten Anlauf dann die weiteren Nebenquests links liegen lassen.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 8. September 2015 - 17:24 #

Bin am Ende 35 geworden, was halt einfach das Ziel des Spiels ist das du da raus kommst. Gebraucht habe ich 167 Stunden, da ich jedes einzelne Fragezeichen erkundet habe und am Ende ein leeres Questlog hatte.

Würde mich aber der Meinung anschließen das unter 50h schon echtes Durchrennen ist.

MrWhite 12 Trollwächter - 922 - 8. September 2015 - 17:58 #

So gehen Meinungen und Spielweisen auseinander. 167h Witcher 3 klingen für mich schon eher wie Folter, aber würde allgemein auf jedes Spiel zutreffen. Aber spricht ja für das Spiel, wenn man es sowohl als auch angehen kann.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 8. September 2015 - 18:08 #

dem kann ich zustimmen, ist auch eine Typenfrage, ich mag mich lieber länger mit einer Geschichte beschäftigen (wenn es diese wert ist), ich mag daher auch lieber Serien als Filme und mag auch lieber Bücher die mehr als 300 Seiten haben, wo es nicht schon fertig ist wenn man mit den Charakteren gerade erst warm geworden ist.

Witcher3 stellt da mit seiner Story für mich aber auch eine Sonderposition dar, ich hab z.B. Skyrim nie fertig gespielt und auch Witcher2 nie abgeschlossen, weil man nur noch irgendwelchen Nebenquests hinterher rennt und wenn man das Spiel man ne Woche weg legt, doch nicht mehr weiss wieso und warum man das überhaupt macht, bei Witcher3 fand ich das DEUTLICH besser gelöst da man hier imho die Mainquest nie aus den Augen verliert.

Goldfinger72 15 Kenner - 3133 - 8. September 2015 - 14:22 #

Ich habe jetzt irgendwas um die 90+ Stunden auf dem Tacho und das Spiel noch nicht mal ansatzweise durch. Ich werde damit nie fertig. :-(

Bis ich zu den Add-Ons komme, ist sicher schon The Witcher 4 draussen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37713 - 9. September 2015 - 1:17 #

Ich habe leider eine Pause einlegen müssen, aber da hatte ich auch so um die 90 Stunden auf der Uhr. Irgendwann mit mehr Zeit wird es weiter gehen. ;)

tintifaxl 12 Trollwächter - 875 - 8. September 2015 - 15:42 #

Ich habe gestern mit dem "Endspiel" begonnen. Toll, dass es dann schon bald weitergeht :-)

Dukatan (unregistriert) 8. September 2015 - 16:14 #

Und was ist mit New Game Plus?

Ich bin im Moment 42 o.O

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96623 - 8. September 2015 - 18:40 #

Juhuu! Jippie! Freu mich! Huhuu! ^^

SolidSnake 12 Trollwächter - 949 - 9. September 2015 - 12:28 #

Für den New Game + Modus wird die Gegnerstärke bzw. deren Level entsprechend skaliert. Sonst gäbe es ja keine Herausforderung ;-)

Magnum2014 16 Übertalent - 4846 - 13. September 2015 - 22:31 #

Wird es sicher angepasst an den aktuellen Level?
Mache gerade NG+ durch und bin Lev 42 daher wäre schon gut wenn es etwa die gleiche Stufe hätte...
Weißt Du da mehr?

Scando 23 Langzeituser - P - 38460 - 9. September 2015 - 12:51 #

Da habe ich noch was vor mir. Aber der Winter kommt ja noch.

Magnum2014 16 Übertalent - 4846 - 13. September 2015 - 22:29 #

Ist gekauft! Freue mich schon auf die Erweiterung. Bin jetzt beim zweiten mal am durchspielen mit NG+ und es macht noch mehr Spaß als das erste Mai und dann kommt ja bald diese Erweiterung.

Bin jetzt Stufe 42 ...denke ich mach mal eine Pause bis die Erweiterung kommt sonst ist die ja dann viel zu leicht oder wird die dann angepasst an den Level?

Ist schon etwas ungeschickt erst das NG+ rauszubringen wo man fleißig leveln kann und dann bringt man eine DLC für Stufe 30 raus. Wird das angepasst an dem aktuellen Spiellevel oder nicht?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Admiral Angerfloppi
News-Vorschlag: