The Witcher 3: Erster Story-DLC "beinahe fertig", Kartenspiel Gwint wohl demnächst als eigenständiges Spiel

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

31. August 2015 - 12:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt: Hearts of Stone ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.

Manch ein Spieler hat die Hauptstory von The Witcher 3 - Wild Hunt (im Test, Note: 9.0) noch nicht beendet, noch diesen Oktober aber soll wie geplant die erste Story-Erweiterung Hearts of Stone für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Wie Travis Currit von Entwickler CD Projekt in einem Livestream von der PAX Prime in Seattle sagte, wird der Veröffentlichungsplan eingehalten werden können. Der Story-DLC entwickle sich gut und sei praktisch fertig.

Auf der Podiumsveranstaltung wurde Currit zudem gefragt, ob die Spieleschmiede plant, eine Stand-Alone-Version des Kartenspiels Gwint (Gwent in der englischen Version) herauszubringen. Zunächst verwies Currit zwar darauf, dass diese Frage an das Entwicklerteam gerichtet sein müsste, sagte dann aber, dass es "gute Neuigkeiten" für Fans des Ingame-Sammelkartenspiels geben würde. Damit könnte er allerdings auch meinen, dass Gwint innerhalb von Hearts of Stone oder dem für kommendes Jahr vorgesehenen Story-DLC Blood and Wine eine größere Erweiterung bekommen könnte. Gerüchte über eine separate Version von Gwint gibt es allerdings bereits seit geraumer Zeit.

Hearts of Stone ist aktuell für den 31. Oktober geplant. Einzeln kann die Erweiterung, die etwa zehn Stunden zusätzliche Spielzeit bieten soll, nicht gekauft werden, sondern nur im Paket mit Blood and Wine, das laut CD Projekt etwa doppelt so umfangreich werden soll wie Hearts of Stone.

Bastro 15 Kenner - 3100 - 31. August 2015 - 12:40 #

So gerne ich bei meinen 2 Durchgängen "Witcher 3" Gwint gespielt und keine Spielgelegenheit ausgelassen habe, für eine Standalone-Version sollte das Ganze in Sachen Komplexität doch deutlich zulegen, um dauerhaft interessant zu bleiben. Auch wenn es nicht gleich ein Hearthstone werden muss.

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 31. August 2015 - 13:11 #

Dem kann ich mich nur anschließen. Ironischerweise hat Gwint innerhalb des Witcher-Universums doch einen ziemlich hohen Pay2Win-Faktor, d. h. es gibt annähernd nutzlose Karten, während insb. die Heldenkarten durch die fast nicht vorhandene Begrenzung in der Anzahl viel zu unbalanciert sind. Dazu kommt noch, dass die Anzahl der Karten die man innerhalb einer Runde zur Verfügung hat extrem viel ausmacht und man durch die "gib deinem Gegner ein paar Angriffspunkte und ziehe zwei Karten nach"-Karten mit ein wenig Glück sehr schnell das Spiel für sich entscheiden kann.

Anfangs war ich von Gwint ziemlich begeistert, aber bereits zum Ende des ersten Durchlaufs war die Luft dann doch eher raus, und die letzten Duelle habe ich eigentlich nur noch für das "Sammle alle Karten im Spiel"-Achievement gespielt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21511 - 31. August 2015 - 13:36 #

Ich bin mir sicher, dass CDPR bei einem reinen Gwint-Spiel schon deutliche Spielregeln wie die Anzahl der Heldenkarten ausfstellt.

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 31. August 2015 - 13:37 #

Ich bin vielleicht "erst" ca. 50 Stunden in Witcher 3 unterwegs und spiele auch wirklich gerne hin und wieder mal eine Runde Gwent gegen die Wirte und Schmiede usw. und finde, daß das ein ganz tolles Minispiel geworden und eine nette Nebenaktivität im Spiel ist.

Aber: Als eigenständiges Spiel würde mich das nicht so sehr interessieren. Denke da würde ich dann doch lieber nochmal Hearthstone eine zweite Chance geben.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6536 - 31. August 2015 - 14:32 #

Hearthstone und komplex sind auch zwei unterschiedliche Welten.

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 31. August 2015 - 14:38 #

Komplex genug.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20718 - 31. August 2015 - 15:00 #

Sehe ich ganz genauso. Für eine eigenständige Version ist das Spiel viel zu unausgereift.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 31. August 2015 - 13:02 #

Gott sei dank hab ich es noch durchgespielt bevor die ganze spieleflut kommt und der witcher dlc :D

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 31. August 2015 - 13:20 #

Gwint hab ich komplett ignoriert. Dann kann ich das ja endlich nachholen.
Ok, nur Spaß gemacht.

Lipo 14 Komm-Experte - 2026 - 31. August 2015 - 13:26 #

Gwint habe ich nicht 1 mal gespielt . Bei der Mission wo man die seltenen Karten besorgen soll , habe ich den Npc sterben lassen ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 31. August 2015 - 13:33 #

Du Monster!

Hyperlord 15 Kenner - P - 2950 - 31. August 2015 - 17:54 #

Hehe ja musste das auch Mal bei ner Mission spielen, 30 Sekunden später war der Spuk ein Glück vorbei.

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 31. August 2015 - 18:02 #

Verstehe nicht, was so viele Leute gegen Gwent haben, das ist doch voll super. :-)

Die perfekte Mischung aus simpel aber trotzdem taktisch genug. Mir fällt momentan eigentlich kein clevereres Mini-Game in irgendeinem Spiel ein.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 31. August 2015 - 18:52 #

Ob cleverer oder taktischer oder nicht, ist egal, ich wollte nur mal eben sagen, dass mir das Kartenspiel in Rage auch gut gefallen hat. :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 31. August 2015 - 18:58 #

Stimmt, das hat mir auch sehr gut gefallen.

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 31. August 2015 - 20:31 #

Ich auch. :) Normalerweise mach ich sowas nicht, aber ich hatte einfach keine Lust drauf.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6536 - 31. August 2015 - 14:31 #

Wann kann man denn das fertige Spiel kaufen? Ernsthaft.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1654 - 31. August 2015 - 14:38 #

Ich hab gute Nachrichten für dich: Jetzt sofort auf Steam, gog.com oder im Laden!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11696 - 31. August 2015 - 14:52 #

Seit Mai... Was soll der Blödsinn, dass Spiele erst fertig sind, wenn alle addons draußen sind?

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 31. August 2015 - 14:40 #

Erst letztes Wochenende habe ich mir noch gedacht, dass es ganz schön wäre, wenn man Gwint ein wenig aufgepeppt als eigenständiges Spiel veröffentlichen würde :) Da würde ich sogar vorbestellen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 31. August 2015 - 14:43 #

Du machst keinen Witz, gell?

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 31. August 2015 - 15:14 #

Ich mag Gwint & hätte Lust z.B. wenn ich unterwegs bin, auf dem Smartphone mal eben eine schnelle Runde gegen irgendeinen menschlichen Gegner zu spielen. Als PC-Spiel müßte da noch einiges am Umfang nachgebessert werden.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11696 - 31. August 2015 - 14:53 #

Gwint habe ich nur eine Partie gespielt und dann kein Interesse mehr dran gehabt. Brauch ich nicht mehr von.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 31. August 2015 - 17:47 #

Ich hab Witcher 3 ja immer noch nicht durch, nachdem ich im Mai eine Pause eingelegt hatte (nach immerhin fast 80 Stunden Spielzeit). Irgendwann geht es da auch mal weiter. Aber Gwint? Davon war ich völlig abhängig. Und ich brauch unbedingt mehr davon, gern auch gegen menschliche Gegner.

Palladium 09 Triple-Talent - 339 - 31. August 2015 - 19:23 #

Ja, geht mir ähnlich. Hab alle Händler etc. abgegrast. Ich spiele aber vor allem nicht weiter, weil ich wegen Triss schmolle. Weiß jemand, wann die Überarbeitung veröffentlicht wird? Ich hab dazu nichts Konkretes gefunden.

Bastro 15 Kenner - 3100 - 31. August 2015 - 21:14 #

Es soll einen Tweet von Marcin Momot geben, dass das Triss-Update schon im nächsten Patch sein soll. Hab ich irgendwo im offiziellen Forum gelesen. Obwohl ich ja 100% Team Yen bin, aber es ist schon etwas ungerecht verteilt ;-)

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 1. September 2015 - 5:25 #

Wie kann man nur "im Team" dieser unsymphatischen Dreckschranze sein??? ;)

Palladium 09 Triple-Talent - 339 - 2. September 2015 - 18:07 #

Vielen Dank für die Info, Bastro. Das wäre richtig toll...falls der Patch dann auch bald kommt. Wahrscheinlich nach der 1. Erweiterung!?

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 31. August 2015 - 21:26 #

Das mit Triss ist tatsächlich auch ein Grund, warum ich es momentan noch nicht weiterspiele. Wenn ich schon Shani nicht haben kann - Triss all the way! Geh mir weg mit der Vengerberg :D

Palladium 09 Triple-Talent - 339 - 2. September 2015 - 19:04 #

Naja, vielleicht wird das ja noch was mit Shani...man munkelt zumindest bezüglich der Erweiterungen! ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32827 - 31. August 2015 - 20:22 #

Gwint hat mir auch die eine oder andere Stunde im Spiel geraubt. ;)

HamuSumo 10 Kommunikator - 442 - 31. August 2015 - 18:12 #

Einen realen Ableger würde ich attraktiver finden als eine eigenständige Digitalfassung.

PeterS72 15 Kenner - P - 2826 - 31. August 2015 - 22:27 #

Von Triss? :-)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11224 - 31. August 2015 - 18:25 #

Klingt vielleicht komisch, aber Risen 3 hält mich gerade vom dritten Witcher (was ich natürlich auch schon eine Weile gespielt habe) ab. Von mir aus können sie sich also ruhig noch etwas Zeit lassen. Bei Risen 3 verspüre ich gerade wieder echtes Gothic-Feeling, yes! ;D

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 1. September 2015 - 10:38 #

Witzigerweise kommt bei mir beim Witcher 3 Spielen immer wieder Gothic-Feeling durch.

Ich finde, die Witcher Spiele und ihre Evolution, die sie durchgemacht haben, fühlen sich so an wie das, was aus Piranha Bytes bzw. ihren Spielen mal hätte werden sollen aber leider nie eingetreten ist.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 1. September 2015 - 12:03 #

Du bist ja drauf, Geralt spielen und an den Namenlosen denken ^^
Ich finde nach wie vor, das sind 2 paar Schuh.
Aber ich trinke gern Bier UND Apfelwein. So verhält es sich auch mit Witcher und Gothic.
Mal im Ernst, was empfindest du denn da genau? Yennefer kriegt jetzt erst mal aufs Maul, oder Rittersporn kämpft wie eine Kuh? ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 1. September 2015 - 12:51 #

Zum einen die Dialoge. Die NPCs in der Witcher-Serie bzw. Geralt sprechen jetzt zwar vielleicht nicht ganz so pöbelig wie bei PB aber sie reden auch alle relativ normal und nehmen kein Blatt vor den Mund. Die Ambientdialoge zB. der Bauern in Witcher 3 sind da immer wieder ganz unterhaltsam und die Soldaten, Wachen und Banditen geben teilweise auch ziemlich harsche Sachen von sich.

Und das andere ist die Exploration. Wenn ich bei Witcher 3 durch zB. einen Wald laufe und die Gegend erkunde und irgendwo rein, rauf oder runter klettere und Höhlen erforsche usw. dann ist das schon wieder ähnlich wie damals das Erkunden der Welt in Gothic 1+2.

Oder auch einfach nur, wenn ich so durch die Gegend laufe. Vielleicht auch in Kombination mit der Musik oder so, aber ich hatte da schon ein paar mal so eine spontane Assoziation mit dem Erkunden der Welt in Gothic 1 oder 2.

Ausserdem gibt es auch in der Witcher-Welt ein wenig eingestreuten Humor, zB. in den Dialogen. Genau so wie es früher in Gothic war.

Und dann hat Geralt noch einen kleinen Kreis an Freunden oder NPCs, mit denen er immer mal wieder zusammenarbeitet oder ihnen hilft bzw. sich von ihnen helfen lässt, was man auch mit Gothic vergleichen kann und zum anderen trifft man diese NPCs immer mal wieder hier und dort in der Welt. Je nach dem welche Queststände man gerade so hat, kann es durchaus passieren daß man irgendwo mitten in der Pampe einem bekannten NPC über den Weg läuft oder dort auf einmal irgendwelche NPCs stehen, die vorher noch nicht da waren, und mit denen man dann interagieren kann.

Die Witcher-Spiele sind jetzt keine 1:1 Kopie von Gothic sondern gehen ihren ganz eigenen Weg aber trotzdem gibt es viele Parallelen zu PB-Spielen. Ich meine auch mal gelesen zu haben, daß die PB-Spiele eine der Hauptinspirationsquellen für die Witcher-Entwickler waren und ich finde, das merkt man der ganzen Serie auch durchaus an.

Selbst einige Musikstücke klingen so wie zB. die Ambientmusik, die man in Gothic im Minental hören konnte.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 1. September 2015 - 13:23 #

Interessanter Ansatz, kam mir noch nie in den Sinn. Aber ich mochte ja auch den dritten Gothic Teil ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 31. August 2015 - 19:54 #

Also ich finde ja, dass DLC kostenlos sein sollten. Habe so etwas auch schon mal von CD Projekt gehört... und wehe jetzt kommt einer und sagt, dass wären gar keine DLC sondern AddOns. *böse schau*

Gwint ist deswegen so gut, weil es perfekt in das Spiel eingebunden ist, als Stand-Alone-Variante würde es so nicht funktionieren und bedürfte umfangreicher Änderungen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9256 - 31. August 2015 - 20:14 #

Deswegen bezeichnet CD Projekt die zwei Dinger auch als Expansions und nicht als DLCs.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 31. August 2015 - 20:19 #

Ich verweise auf meinen Nachsatz des zweiten Satzes. Grrrr!

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 1. September 2015 - 10:40 #

Ja finde ich auch, was Gwent angeht. In Witcher 3 ist es echt toll, als Stand Alone Spiel nur ein Kartenspiel unter vielen, und die konnten mich bisher alle inklusive Hearthstone nie lange reizen.

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 31. August 2015 - 20:46 #

Ich hatte bei meinem 130h-Durchgang nicht mal Lust, mich auch nur 5 Minuten damit zu beschäftigen. Nach dem Lesen der Tutoriel-Texte war mein Interesse bereits komplett verschwunden. Weiß nicht, ist nicht mein Ding. Würfelpoker hätte ich bestimmt einige Male gespielt. :)

Benjamin Braun Redakteur - 282396 - 31. August 2015 - 20:50 #

Me to, beim zweiten (privaten) Durchgang quasi nicht damit beschäftigt.

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 2. September 2015 - 19:07 #

Banause! Allein, wenn ich die Gwint-Musik höre, überkommt mich das dringende Gefühl, dass ich nicht eher Ruhe gebe, bevor ich den derzeitigen Kontrahenten geschlagen habe ;)

Jetzt brauchen wir nur noch eine redaktionelle Abhandlung, in welcher erklärt wird, warum es hier Gwent & dort Gwint heißt & wie es zu dieser Entscheidung kam. Eine solche Information könnte GG doch sicherlich per Mail erfragen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit