Project Morpheus: Neues Entwicklervideo stellt das PS4-Headset vor

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 159772 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

25. August 2015 - 17:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 266,66 € bei Amazon.de kaufen.

Erst kürzlich gab Sony Computer Entertainment bekannt, dass die Hardware-Entwicklung des kommenden Virtual Reality Headsets Project Morpheus mittlerweile beendet wurde und man nur noch auf die ersten Spiele für die Technologie warte (siehe dazu auch unsere Meldung Project Morpheus: Arbeiten an der Hardware laut Sony abgeschlossen). Nun wurde ein neues Video veröffentlicht, in dem Sonys Worldwide-Studio-President Shuhei Yoshida und diverse Entwickler zu Wort kommen, um über die Möglichkeiten der VR-Technologie zu sprechen.

Das Ziel dabei sei es laut Sony, die Spieler vergessen zu lassen, dass sie sich in einer virtuellen Umgebung befinden, weshalb das Gerät mit einem 5,7 Zoll großen OLED-Bildschirm ausgestattet wurde, der bei einer Auflösung von 960x1080 Bildpunkten pro Auge eine geschmeidige Bildwiederholrate von 120 Hertz liefert. Neben der Tech-Demo The Deep, die bereits im Rahmen der gamescom in Köln präsentiert wurde, bekommt ihr noch Szenen aus anderen Spielen zu sehen, die sich aktuell für das VR-Headset in der Entwicklung befinden. Die Fragen nach Preis und Release-Termin bleiben allerdings auch dieses Mal unbeantwortet.

Video:

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. August 2015 - 18:03 #

Das Design ist überragend! Bin sehr gespannt drauf und werds mir an Tag 1 zulegen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39668 - 25. August 2015 - 18:14 #

Design technisch definitiv ganz vorne, aber letztendlich kommt es nur auf die Software an. Ich bleibe mal vorsichtig optimistisch, das der ganze VR-Hype nicht nur eine Blase ist

Sancta 15 Kenner - 3294 - 25. August 2015 - 19:17 #

Bisher ist es aber kein Hype, denn die Berichterstattung ist weder künstlich aufgebauscht, um Werbung zu machen und es wird auch kein Nicht-Ereignis zu einem Großereignis stilisiert. Bisher gab es nur ganz normale, seriöse Berichte. Das ist also kein Hype. Dahinter steckt ja wirklich Substanz. Ich selbst empfinde bisher die Berichterstattung sogar super zögerlich. Für mich ist die jetzige VR-Brillen-Entwicklung der Anfang einer Revolution - ähnlich dem Handy vor vielen Jahren, das Anfangs auch "niemand brauchte" (Zitat von 70% meiner weiblichen Freunde damals)

Drugh 15 Kenner - P - 3123 - 25. August 2015 - 18:49 #

Das Video war... Ok. Erinnert mich an Apple. Die entrückten Gesichter der Promotor am Anfang waren gewöhnungsbedürftig, insbesondere der angestrengt guckende Franzose :-)
Zum Inhalt. Gekauft. Gute Auflösung, OLED, schönes Design. Sehr mutig, allesn in allem. Wann kommt's raus?

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7109 - 25. August 2015 - 18:52 #

Finde ich durchaus interessant. Da Morpheus für die PS4 entwickelt wurde, hoffe ich auf eine entsprechende Verbreitung und Software-/Spielunterstützung. Trotzdem will ich das Teil eine längere Zeit ausprobieren, bevor ich mir ein endgültiges Urteil bilde. Spannend wird es auch beim Preis...

Drugh 15 Kenner - P - 3123 - 25. August 2015 - 18:56 #

Mein Tipp: 249 EUR ohne, 299 EUR inkl. Move Controllern. Oder 499 EUR zusammen mit einer PS4.
Das wäre so meine Preisgrenze.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. August 2015 - 19:08 #

Die PS4 Kamera wird auch benötigt. Ist die bei deinem 299 Euro Set ebenfalls dabei?

Sancta 15 Kenner - 3294 - 25. August 2015 - 19:13 #

Vier Komponenten sind nötig, richtig? Move, Brille, Kamera und PS4. Die Mehrheit hat nur die PS4, viele haben auch noch eine Kamera, sehr wenige die Move-Controller. Bin gespannt, welche Bundles es da geben wird. Ich gehe davon aus, dass es zwei Bundles (alles außer PS4 und alles komplett) geben wird und natürlich noch alles einzeln.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. August 2015 - 19:14 #

Die Chancen das man 2x Morpheus an 1x PS4 betreiben kann sind auch eher gering einzuschätzen oder?

Sancta 15 Kenner - 3294 - 25. August 2015 - 19:20 #

Logisch, wie kommst du darauf, dass jemand zwei anschließen will? Würde von der Hardwareperformance auch wohl nicht gehen.
Meine Bundles sind:
a) Move, Brille, Kamera
b) Move, Brille, Kamera, PS4

und für Leute, die Move oder Kamera und PS4 schon haben, gibt es Brille und Move auch einzeln.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. August 2015 - 19:29 #

Na ja 2x Morpheus aber den Inhalt dann einfach spiegeln...
Ich könnte über nen HDMI Splitter ja theoretisch auch 2x TVs anschliessen. Beide würden halt das selbe sehen.

steever 17 Shapeshifter - P - 6865 - 25. August 2015 - 19:49 #

und der andere schaut dann nur zu?

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5897 - 25. August 2015 - 20:47 #

Und kotzt nach zwei Minuten. :-) Gibt nichts Schlimmeres für VR als Kopfbewegungen, die man nicht selbst macht.

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1703 - 26. August 2015 - 14:40 #

Für gemeinsames Filmgucken im virtuellen 3D Kino wäre das schon was. Soweit ich weiß kann man ja nicht nur spielen mit dem Ding.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - 1758 - 25. August 2015 - 19:52 #

Es geht eben nicht über einen einfachen HDMI-Splitter, eben weil beide nicht das Selbe sehen sollten, ein wesentlicher Aspekt von VR ist ja eben, dass man sich frei umsehen kann, wenn du darüber keine Kontrolle hast, könnte das wieder zu Motion Sickness führen.

Ich denke aber, dass zumindest das Spiel noch am TV ausgegeben wird, so können dann auch noch Freunde etc. zuschauen.

Sancta 15 Kenner - 3294 - 25. August 2015 - 19:11 #

Du hast da IMHO die idealen Preise für eine große Verbreitung genannt. Mal sehen, ob Sony so schlau ist und das Gerät anfangs mit gutem Preis pusht. Da die Hardware immer günstiger wird, kann der Hersteller ja nach einem Jahr dann auch an der Hardware Geld verdienen.

Drugh 15 Kenner - P - 3123 - 25. August 2015 - 19:43 #

Und vermutlich wird's aber noch mal hundert Euro teurer. Wegen der Kamera, die hatte ich nicht auf dem Plan.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25024 - 25. August 2015 - 18:59 #

Hoffentlich kommen da wirklich spannende Spiele für auf den Markt. Dann wird's sicherlich auch gekauft.

Sancta 15 Kenner - 3294 - 25. August 2015 - 19:07 #

Ist ein Day-One-Kauf für mich. Ich freue mich wie ein Kind vor Weihnachten. Hoffentlich kann man über eine Mediaplayer-App Filme via USB anschauen. Falls nicht, brauche ich noch eine Oculus, denn ich will unbedingt darüber auch Filme schauen.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 25. August 2015 - 19:31 #

Ich bezweifle, dass man mit der PS4 Leistung bei dieser Auflösung und 120 Hertz auch nur annähernd vergessen kann in einer virtuellen Umgebung zu sein.

Drugh 15 Kenner - P - 3123 - 25. August 2015 - 19:46 #

Schon mal im Kino oder bei einem Spiel zusammengezuckt? Ich ja.
Nimm dazu mal alle weiteren Sinneseindrücke weg, so dass du volle Reizkonzentration auf das Spiel und den Klang hast.
Dann lass nach einer Stunde Spielzeit noch mal Partnerin/Mutti von hinten auf die Schulter klopfen..

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 25. August 2015 - 19:58 #

Ich verstehe deine Antwort nicht, wenn ich einen Film schaue und ein Spiel spiele weiß ich doch, dass es ein Film oder Spiel ist.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. August 2015 - 20:02 #

Natürlich weisst du das, zum Glück - sonst wärst du nämlich relativ verblödet ;)
Aber du kannst doch trotzdem abtauchen! Noch nie nen Film gesehen der dich so gepackt hat das die Zeit wie verflogen ist oder du im Kino den Atem angehalten hast? Selbe gilt für Spiele. Es muss dafür ja nicht unbedingt Fotorealismus bieten und dich quasi in die Matrix schleudern...

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 25. August 2015 - 20:12 #

Hat alles nichts mit dem Versprechen zu tun.

D43 15 Kenner - 3611 - 25. August 2015 - 20:17 #

Es ist das Ziel und kein versprechen...
Und absolut egal mit welcher vr Hardware du spielst ist es noch Jahre entfernt das man tatsächlich vergessen könnte das es nicht echt ist.
Du Träumer du ;)

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 25. August 2015 - 20:22 #

Ja ich weiß doch aber die haben es doch so gesagt.

D43 15 Kenner - 3611 - 25. August 2015 - 20:23 #

Nein sie haben gesagt das dass ihr Ziel ist und nichts weiter.
Du kannst auch sagen das dein Ziel ist der beste dota Spieler auf der Welt zu werden, ob du es auch wirst steht auf einem andern Blatt

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 25. August 2015 - 20:32 #

Also Marketing blabla, mehr wollte ich ja nicht mit meinen Zweifeln ausdrücken.

D43 15 Kenner - 3611 - 25. August 2015 - 20:36 #

Ja sowieso und immer,
Red Bull lässt niemand fliegen und Apple macht niemand das Leben einfacher...

steever 17 Shapeshifter - P - 6865 - 25. August 2015 - 20:41 #

Du hattest das wörtlich genommen und echt geglaubt?

Wäre ja schlimm, wenn man wirklich vergessen würde in einer virtuellen Welt zu sein. Also wirklich vergessen, nicht mehr zwischen realem und virtuellem unterscheiden kann, man z.B. wirklich glaubt gleich sterben zu müssen. Hmmm... nee danke.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 25. August 2015 - 20:50 #

Wenn ich es geglaubt hätte, wäre mein Kommentar anders ausgefallen.

D43 15 Kenner - 3611 - 25. August 2015 - 20:12 #

Es muss nicht photorealistisch sein um einen in den Bann zu ziehen...
Das würd noch Jahrzehnte dauern...

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 25. August 2015 - 20:15 #

Bann hat nichts mit Vergessen zu tun.

D43 15 Kenner - 3611 - 25. August 2015 - 20:18 #

Das ist wortklauberei...

Drugh 15 Kenner - P - 3123 - 26. August 2015 - 4:22 #

Kokolores.

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1703 - 26. August 2015 - 14:44 #

Was hat denn das jetzt mit Kokusnüssen zu tun? :)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5897 - 25. August 2015 - 21:00 #

Doch, das funktioniert. Spiel mal "The Height" mit so einem Billig-Google-Cardboard-Clone und einem Smartphones mit halbwegs brauchbarer Auflösung (knapp oberhalb von 720p).

Die Grafik ist bestenfalls PS1-Niveau und die genannte VR-Lösung ist qualitativ weit von einer Morpheus entfernt.

Durch das Einbeziehen der Bewegung in die Steuerung, ist man aber schnell so reingezogen, dass man denkt, man ist im Spiel.

Die Grafik ist gar nicht so wichtig. Ich hab viel realer aussehende Demos ausprobiert, die einfach nur langweilig und passiv waren. Die wirken viel schlechter.
Künstlich aussehende Grafik ist überhaupt kein Problem für VR. Das "ich bin da drin"-Gefühl wird von ganz anderen Faktoren ausgelöst.

Schau dir mal Videos bei YouTube an, wo Leute eine Oculus Rift ausprobieren. Diese Demos sehen alle total beschissen aus, irgendwo zwischen der Grafik von PS1 und PS2 angesiedelt. Trotzdem begeistert es die Leute. Die PS4 mit Morpheus wird Spiele mit Grafik zwischen PS2 und PS3 hinbekommen. Das ist schon weit besser als fast alle Oculus-Demos.

Sobald Menschen in's Spiel kommen, bricht eh jede Illusion. Selbst in vorgerenderten Szenen erkennt man künstliche Menschen schnell. Nach deiner Logik dürfte man dann nie Spiele mit menschlichen Figuren haben, weil sie einen rausreißen. In der Praxis wird man aber immer künstliche Szenen als solche erkennen, selbst wenn sie der beste Highend-PC rendert.

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 25. August 2015 - 20:05 #

Hätte ich gerne für den PC das Ding. Auf Facebook Brille oder Smartphone Halterung habe ich keine Lust.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29911 - 25. August 2015 - 20:11 #

Oh ein Käufer der Vive? :D

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 25. August 2015 - 20:30 #

Das HTC Gerät ist schon sehr interessant. Behalte ich jedenfalls im Auge.

Marxen 13 Koop-Gamer - P - 1224 - 25. August 2015 - 20:48 #

Wenn ein paar passable Spiele für das Ding rauskommen, wird es gekauft...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11591 - 25. August 2015 - 22:39 #

Wenn es vernünftige Games dafür gibt, bin ich sofort dabei. Aber wenn die Verbreitung schleppend läuft, werden nicht so viele Studios motiviert sein, große Titel für Morpheus zu entwickeln.

D43 15 Kenner - 3611 - 25. August 2015 - 22:41 #

Wird bestimmt nicht besser bedient wie damals die kinect

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. August 2015 - 22:51 #

Das lag aber nur daran das Kinect damals (und heute auch noch) nicht funktioniert hat! Du brauchtest zuviel Platz und die Körper/Bewegungs - Erkennung war auf dem Niveau von Kinderspielzeug.

Punisher 19 Megatalent - P - 16183 - 25. August 2015 - 22:57 #

Das ist Unfug, sorry. Kinect funktioniert gut genug für relativ komplexe Motion Capture Aufnahmen... das hätte gut gereicht, nur hat keiner sich wirklich gute Software dafür überlegt, weil diese Art der Steuerung echt bescheiden in Spiele zu integrieren ist, ohne dass es albernes Gehampel wird.

D43 15 Kenner - 3611 - 25. August 2015 - 23:00 #

Yap aber so wird es mit vr auch laufen. Da bin ich mir zu 95% sicher. Solange spieleproduktionen 100millionen kosten und möglichst viele erreichen müssen wird da nix draus, außer Support bei renn und flugsimulationen.

Punisher 19 Megatalent - P - 16183 - 25. August 2015 - 23:09 #

Da kriegst du von mir nur insofern einen kleinen Widerspruch, dass sich Spielkonzepte für VR leichter finden lassen als für Kinect. ;-)

Ansonsten wird der Krieg sich hier über den Preis entscheiden - Sony hat ja schon gesagt, dass sie nicht über den Preis Verkäufe generieren wollen und das in Kauf nehmen, daher rechne ich mit einem unkomfortabel hohen Preis, PS4-Performance-Zugeständnissen und entsprechend geringer Verbreitung.

Aladan 23 Langzeituser - - 39668 - 26. August 2015 - 5:14 #

Die Schwierigkeit ist, ein neues Produkt an die Menschen zu bekommen, ohne große Software Auswahl. Erst wenn ein der Absatz steigt, werden auch große Firmen mit einspringen und entwickeln. Hoffen wir einfach mal, das es funktioniert.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2499 - 26. August 2015 - 7:21 #

Wer die Preise für Sony TMZ Videobrille kennt, sollte vom schlimmsten ausgehen, was den Preis betrifft!

Punisher 19 Megatalent - P - 16183 - 26. August 2015 - 9:39 #

Du meinst die HMZ-Teile? Denke so schlimm wirds nicht, die teile sind gerade was die Displays angeht schon ne andere Nummer... aber 199.- halte ich insofern auch für einen utopischen Preis, da Sony schon die einfachen Shutter-Brillen für 60 € UVP anbietet - und da steckt ja mal gar nichts drin, was teuer wäre. Meine Spekulation wären, sofern sie bereit sind eine geringe Marge akzeptieren, zwischen 350 und 450 € incl. Kamera (und evtl Move-Eiswaffeln).

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2499 - 26. August 2015 - 10:12 #

Stimmt ja, HMZ und dann das T und nich umgekehrt! Meine Schätzung liegt bei 499 und aufwärts.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - 1045 - 26. August 2015 - 10:35 #

Ich tippe auf 349,- Euro.
Nach wie vor lässt mich das Thema VR Brille, egal welcher Hersteller, komplett kalt.

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 26. August 2015 - 11:11 #

120 Hz bestimmt sehr nützlich auf der Ps4 die sollen lieber mal versuchen aktuelle Spiele mit 30 Fps hin zubekommen. Das ist absolut lächerlich und laut Digital Foundry fühlten sich die Demos wie eben the heist nach unter 60 Fps an. Weil Sony keine wirklichen 60 Fps verwendet sondern eine Frame verdopplung wo man nur die Richtung des Kopf beachtet aber im Prinzip der gleiche Frame noch mal ist. Siehe auch bericht von Digital Foundry für eine Konsole ganz gut aber nur braucht Vr wie sonst nichts anderes schnelle Hardware. Ansonsten hast nur Spiele wie auf schienen und das will bestimmt keiner das die nächsten Spiele Gen mehr wie Interaktive Filme ablaufen.

ganga Community-Moderator - P - 17179 - 26. August 2015 - 12:17 #

Bin echt mal gespannt wie sich das mit Motion alles entwickelt. Ich glaub immer noch dass das gnadenlos floppt.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15717 - 26. August 2015 - 19:26 #

Ich glaub das mit, aber wenn ich irre, auch nicht schlimm.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31794 - 27. August 2015 - 18:35 #

Ich warte erstmal interessante Spiele ab. Das letzte, was mich interessiert, ist aus einem fahrenden Auto auf irgendwelche anderen Fahrzeuge zu ballern, wie in obigem Video.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)