PSN-Check: Giana Sisters - Dream Runners
Teil der Exklusiv-Serie PSN-Check

PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32768 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

29. August 2015 - 12:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Wie jede Woche stellt euch auch heute unser PSN-Check wieder ein interessantes Download-Spiel aus dem PSN-Store vor. Betreut wird die Rubrik von unseren Usern Psychofrog und Elofson.

Bei den Giana Sisters handelt es sich ganz ursprünglich um einen relativ dreisten Klon der beliebten Super Mario-Reihe. Veröffentlicht auf dem Commodore 64 konnten die Schwestern jedoch eine beachtliche Basis an Fans aufbauen, die bis heute besteht. Im Jahr 2012 wurde mit Giana Sisters - Twisted Dreams (im Test, Note: 8.0) ein Reboot der Reihe veröffentlicht, mit dem endgültig aus dem Schatten des Klempners getreten werden konnte. Nun wurde mit Giana Sisters - Dream Runners ein weiterer Teil für die entwickelt, der kein reiner klassischer 2D-Plattformer ist, sondern viel mehr ein Plattform-Racer im Stil von Speedrunners. Wie sich die Schwestern in den neuen Gefilden schlagen erfahrt ihr diese Woche im PSN-Check.
Einen Dash dermaßen gegen die Wand zu setzen ist selten gut.
Auf die Plätze
Bereits im Hauptmenü zeigt sich die Reduzierung des Gameplays im Vergleich zum Vorgänger. Ihr könnt zwischen Ranglistenspiel, schnellem Match oder Rennen gegen die künstliche Intelligenz wählen. Im Charakterauswahl-Menü könnt ihr zunächst nur vier verschiedene Gianas wählen, die sich lediglich in ihren Outfits unterscheiden. Vier weitere Figuren, wie eine Eule oder ein Roboter können im weiteren Spielverlauf freigeschaltet werden.

Die Auswahl der Rennstrecken ist mit neun Stück nicht riesig, aber durchaus ausreichend. Zumal es verschiedene, kreative Settings wie einen Wald oder eine verlassene Mine gibt. Diese sind ausnahmslos an Passagen aus Twisted Dreams angelehnt, haben aber kein Ende sondern sind Rundstrecken.

Fertig, Los!
Das Ziel von Giana Sisters - Dream Runners ist eigentlich ganz simpel - Überleben! Um das zu bewerkstelligen müsst ihr lediglich schneller als eure Mitspieler laufen, so dass diese aus dem Bild gedrückt werden. Sobald nur noch ein Läufer übrig ist erhält dieser einen Stern und die nächste Runde startet. Derjenige, der zuerst drei Sterne erreicht gewinnt das Match.

Natürlich lauft und springt ihr nicht nur, insgesamt vier Fähigkeiten stehen euch zur Verfügung, um eure Gegner auszustechen. Diese sind unabhängig vom gewählten Charakter. Zudem finden sich überall in der Spielwelt verteilt Items, mit denen ihr euren Kontrahenten das Leben schwer machen könnt. Beispielsweise könnt ihr eine riesige Kanonenkugel abfeiern, oder Schweine hinterlassen, die eure Gegner erheblich verlangsamen.
Die fantasievoll gestalteten Levels sind wieder angenehm bunt gehalten. 
Fazit
Giana Sisters - Dream Runners ist ein netter kleiner Titel für zwischendurch. Die Rennen spielen sich angenehm flott und die Steuerung ist knackig. Auch auf der technischen Seite gibt es nichts zu meckern, der Soundtrack brilliert durch die Mitwirkung von Chris Hülsbeck, der bereits die Musik für das Original schrieb. Einziger Wermutstrofen waren die nicht wirklich gut besuchten Server, das kann sich allerdings bereits geändert haben. 
  • 2D-Plattformer
  • Mehrspieler
  • Anspruch: Fortgeschrittene
  • Preis am 28. August: 9,99 Euro
  • In einem Satz: Flotte Rennen mit alten Schwestern. 
immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31183 - 29. August 2015 - 13:10 #

Klingt nicht schlecht, auch wenn das sicher nix für alte Knacker ist ;-)

endymi0n 16 Übertalent - P - 5940 - 29. August 2015 - 17:37 #

Sollte es mal für Steam kommen, werde ich es wohl spielen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32768 - 29. August 2015 - 17:55 #

Hier bittesehr:

http://store.steampowered.com/app/352900/

endymi0n 16 Übertalent - P - 5940 - 29. August 2015 - 18:00 #

oh, war zu faul zum sofortigen suchen. Danke

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32768 - 29. August 2015 - 18:13 #

Kein Problem :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36211 - 16. November 2015 - 12:02 #

Hmm, warum ist der Artikel dann nur mit PS4 getaggt? Sonst stehen da bei den Checks immer alle Plattformen, für die das Spiel erhältlich ist. Auf diese Weise weiß ich immer auf einen Blick, ob der Artikel auch für mich interessant ist, wenn ich die "gecheckte" Plattform nicht habe.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33644 - 29. August 2015 - 17:59 #

Sieht gut aus! Ein PS+ Kandidat, freue mich drauf.

RoT 18 Doppel-Voter - 9330 - 29. August 2015 - 20:21 #

ist das auch für lokale multiplayer augelegt ??

ansonsten steht und fallt sowas ja eben genau mit den besuchszahlen der server...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 198225 - 29. August 2015 - 20:48 #

Danke für den Check, Dennis. ;)

Habe noch einige Korrekturhinweise:

"Nun wurde mit Giana Sisters - Dream Runners ein weiterer Teil für die entwickelt,"

"In einem Satz: Flotte Rennen wir alten Schwestern"

"Zumal es verschiedene, kreative Settings wie einen Wald oder eine verlassene Mine."

"eine riesige Kanonenkugel abfeiern"

TheGood 14 Komm-Experte - 2545 - 29. August 2015 - 21:55 #

Ich hoffe es kommt auch bald auf gog galaxy :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3692 - 29. August 2015 - 22:09 #

Das Remake nebst Addon finde ich absolut großartig. Mit dem später kostenlos nachgeliefertem Dream Rush und seinen drei Levels, auf dem Dream Runners wohl basiert, bin ich überhaupt nicht warm geworden. Die Idee mag ja charmant klingen, die Steuerung hat mich aber schlicht in die Verzweiflung getrieben.

TheGood 14 Komm-Experte - 2545 - 30. August 2015 - 20:44 #

Ging mir auch zuerst, aber wenn man es sich mal die Anleitung (der ladescreen) einmal direkt ansieht und merkt ist es eigentlich ganz easy. HAb dann schnell gewonnnen. Der Trick ist auch zuerst nur mit einem oder zwei Gegner zu spielen.#
Wenns mal läuft macht es echt wieder richtig Spass :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33999 - 30. August 2015 - 21:49 #

Klingt zwar grundsätzlich interessant, hatte aber mal so ein ähnliches Spiel aus einem Humble Bundle und das war mir auf die alten Tage zu rasant. ;)

Schöner Check!

skillboy (unregistriert) 1. September 2015 - 12:29 #

Habe das Spiel bereits vor 2 Wochen gekauft, wirklich Klasse macht extrem Spaß und hoher Suchtfaktor, am besten Lokal mit ein paar Kumpels zocken.

Abwechslungsreiche Maps mit knackigen Hindernissen da sind die 9,99€ aufjedenfall ihr Geld wert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit