Mass Effect - Andromeda: Koop-Mehrspieler bestätigt

PC XOne PS4
Bild von Riker_364
Riker_364 1374 EXP - 13 Koop-Gamer,R3,S2,J4
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

24. August 2015 - 13:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mass Effect - Andromeda ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Durch eine Nachricht auf Twitter bestätigte jetzt Biowares Senior Development Director Chris Wynn, dass Mass Effect - Andromeda  über einen kooperativen Mehrspielermodus verfügen wird. Ein Fan sagte Wynn, falls er im Fall der Fälle die Veröffentlichung des Spiels nicht mehr miterleben sollte, sein letzter Wunsch eben dieser Modus gewesen wäre. Der Director antwortete darauf, dass "sein sterbender Wunsch ihm Befehl sei."

An einer anderen Stelle in Wynns Tweet waren einige Fans durch das sehr spät beginnende Casting der Synchronsprecher beunruhigt. Sie sprachen ihn darauf an und wurden durch den leitenden Mitarbeiter wieder beruhigt. "Gehört alles zum Plan" lautete seine zwitschernde Antwort. Aktuell ist die Veröffentlichung des Rollenspiels für 2016 angedacht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62514 - 24. August 2015 - 13:44 #

"Ein Fan sagte Wynn, falls er im Fall der Fälle die Veröffentlichung des Spiels nicht mehr miterleben sollte, sein letzter Wunsch eben dieser Modus gewesen wäre. Der Director antwortete darauf, dass "sein sterbender Wunsch ihm Befehl sei."

Lol, tränentriefender ging seine Aussage wohl nicht mehr, was ? :D

McSpain 21 Motivator - 27128 - 24. August 2015 - 14:12 #

Würde ich gerne drauf verzichten können. Aber einem Sterbenden kann man den Wunsch nach Accountbindung, Mappacks, Itempacks und optischen DLC wohl nicht ausschlagen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15387 - 24. August 2015 - 14:27 #

Das hat alles in den letzten Satz gepasst?

immerwütend 21 Motivator - P - 29569 - 24. August 2015 - 14:41 #

Vielleicht war es ja ein sterbender Nichtraucher...

Cat Toaster (unregistriert) 24. August 2015 - 15:51 #

Die sterben nicht.

immerwütend 21 Motivator - P - 29569 - 24. August 2015 - 17:29 #

Gut, dann können die ja meine Rente bezahlen...

McSpain 21 Motivator - 27128 - 24. August 2015 - 18:43 #

Ne. Die Rauchen nicht also bringen die auch nichts ein. :(

Kirkegard 19 Megatalent - 15387 - 25. August 2015 - 6:39 #

Ihr alternden Schwarzseher!

Wi5in 14 Komm-Experte - 2686 - 24. August 2015 - 15:12 #

Finde ich sehr gut. Habe im 3. Teil den Mehrspieler mit nem Kumpel richtig lange und viel gespielt.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3331 - 24. August 2015 - 16:44 #

Da ist mein einziges blödes Problem wieder einmal, die ganzen Kumpels spielen es auf PS4 und ich am PC... :-(

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 24. August 2015 - 19:21 #

Da gibt es nur eins: Neue Freunde!

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3331 - 24. August 2015 - 19:53 #

Ja ne is klar *lach*

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23772 - 24. August 2015 - 20:09 #

Hoffentlich wie bei Dragon Age: Inquisition nur optional.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 24. August 2015 - 20:48 #

aka überflüssig.^^

Just my two cents 16 Übertalent - 4509 - 24. August 2015 - 21:59 #

Völlig überflüssig.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74517 - 24. August 2015 - 22:00 #

Wenn der so wird wie in ME3, okay, sofern der wirklich keinen Einfluß auf den SP haben wird und somit wirklich optional bleibt.

Was die Synchro angeht: Jennifer Hale wäre für den weiblichen Hauptcharakter natürlich klasse, denke aber, um nicht "Shepard" immer im Ohr zu haben, daß für diesen jemand neues kommt. Ich wünsche mir da Laura Bailey.

Toxe 21 Motivator - P - 27093 - 25. August 2015 - 12:36 #

Ja Jennifer Hale wird es wohl aus obigen Gründen definitiv nicht werden können.

Meine Favoritin wäre Alix Wilton Regan, die britische Variante des weiblichen Hauptcharakters aus Dragon Age Inquisition bzw. Sam Traynor aus Mass Effect 3. \o/

Alternativ Jo Wyatt, die weibliche Hawke aus Dragon Age 2.

Laura Bailey kenne ich jetzt eigentlich nur als Sprecherin meiner Dämonenjägerin aus Diablo 3 und ansonsten nur, wie ich gerade in der IMDB gesehen habe, aus einer Menge Nebenrollen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74517 - 25. August 2015 - 12:40 #

Bloß nix mit britischem Akzent, der geht mir schnell auf den Wecker ;). Laura Bailey hat auch Hauptrollen gesprochen, z.B. der weibliche (von drei Varianten) Boss in der Saints-Row-Reihe oder aktuell als Fiona in Tales from the Borderlands.

Toxe 21 Motivator - P - 27093 - 25. August 2015 - 12:44 #

Ach so ausgeprägt empfand ich deren britische Akzente eigentlich gar nicht. Zumindest wären die mir nie besonders oder störend aufgefallen.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31420 - 25. August 2015 - 5:13 #

Der Koop Shooter Modus in ME3 hat mit Freunden immens viel Spaß gemacht. Schön, dass er wieder dabei ist

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2367 - 25. August 2015 - 6:09 #

Nachdem ich den Multiplayerpart von Mass Effect 3 damals angespielt habe, war ich auch sehr positiv überrascht und hab den eine Zeit lang gerne nebenbei etwas gespielt. Von daher mal sehen, wie das hier so wird.. solange es keinen Einfluss auf die Geschichte im Singleplayer hat, die muss eindeutig Vorrang haben :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit