Mafia 3: Take-Two setzt große Hoffnungen in den Titel

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107515 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. August 2015 - 18:33
Mafia 3 ab 29,98 € bei Amazon.de kaufen.

Strauss Zelnick, der Chief Executive Officer von Take-Two Interactive, ist fest davon überzeugt, dass das kommende Action-Adventure Mafia 3 zu einem durchschlagenden Verkaufserfolg avancieren wird (mehr zum Spiel in unserem Artikel GC15: Mafia 3 angeschaut). Wie er gegenüber MCV verriet, geht er davon aus, dass der Titel in punkto Verkaufszahlen auf Augenhöhe mit Bioshock Infinite (siehe den Test zu Bioshock Infinite mit Wertung 9,0) und Borderlands 2 (hier ein Test zu Borderlands 2 mit Wertung 8.5) sein wird. Beide gingen bis heute jeweils mehr als zehn Millionen Mal über die Ladentheke.

Die Reaktionen auf die Ankündigung waren gewaltig. Wir haben ein enorm positives Feedback und unglaublich viel Aufmerksamkeit in den sozialen Netzwerken erhalten. Tatsächlich war es mehr als jemals zuvor.

Mafia 2 hat sich zwar nicht ganz so oft wie Bioshock Infinite und Borderlands 2 verkauft, war aber dennoch sehr erfolgreich. Laut Zelnick lagen die Verkaufszahlen des Vorgängers bei rund sechs Millionen verkauften Einheiten. „Wir setzen große Hoffnungen in Mafia 3“, so der CEO. Ob sich diese Hoffnungen erfüllen und das Abenteuer rund um Lincoln Clay verkaufstechnisch überzeugen kann, werden wir spätestens im kommenden Jahr erfahren. Dann soll der Titel für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erscheinen.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 16. August 2015 - 19:10 #

Na dann sind wir schon mal zwei ;)
Auch wenn take-two wohl andere Prioritäten hat...

Hier hätte ich sogar absolut nichts gegen ein neues Cashcow-Flaggschiff für T2. So alle 2 Jahre ein Mafia wäre schon schön :)
Was da alles für Szenarien rauskommen könnten. Sollte dann die grobe Richtung beibehalten werden könnte ich mich sehr gut damit anfreunden.

Und wenn es (wie gefühlt ALLE aktuellen Spiele) ein Assassin's Creed werden sollte, kann ich sogar damit leben. Die probieren ja auch hier und da mal was aus. Und vielleicht, vielleicht kommt dann IRGENDWANN MAL die Polizeiseite. So zur Abwechslung (man wird ja noch träumen dürfen).
Ich muss nämlich feststellen, dass ich anscheinend der einzige bin, dem L.A. Noire gefallen hat.
-> Für mehr Polizei- und Detektivspiele!

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 16. August 2015 - 19:18 #

Bei mir steht LA Noir zweimal im Regal. Weil es mir ausgesprochen gut gefallen hat und ich solche Spiele gerne Komplett auf Disc habe.

LegionMD 11 Forenversteher - P - 710 - 16. August 2015 - 19:24 #

Dito. L.A. Noire war genial. Leider steh ich mit der Meinung im Freundeskreis ziemlich alleine dar^^

Punisher 19 Megatalent - P - 13374 - 16. August 2015 - 19:41 #

Idee und Setting und all das waren bei L.A. Noire wirklich Top. Das Spiel selbst krankte aber leider vor allem an einem unausgegorenen Kernfeature (die Verhöre waren imho alles andere als schön, die Facial Expressions waren lang nicht so eindeutig, die Fakten zum Konfrontieren ab und an Trial and Error), hirnlosem Gameplay (rumlaufen bis das Pad vibriert und dann was klicken), einem irgendwie nur bedingt sympathischen Hauptcharacter, dessen Tiefe nicht ergründet wird (verschenktes Potenzial) und

=== SPOILER ===

dem Wechsel des Protagonisten vor der letzten Mission zu einem bis kurz vorher völlig unbekannten Privatermittler, der völlig irrelevant bleibt und über den man nichts erfährt.

=== /SPOILER ENDE ===

Also, für mich eher das Spiel mit dem meisten verschenkten Potenzial... leider.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 16. August 2015 - 19:43 #

LA Noire ist fantastisch! Würde ich glaube in meine All-Time Top-10 aufnehmen.
Hoffe stark, dass Mafia 3 nicht die Ubisoft-Open-World-Formel nutzt, gerade die seriöse Erzählweise der ersten beiden Teile oder von LA Noire ist eine große Stärke. Ich brauche da keine generischen Nebenbeschäftigungen, das hat schon Watch Dogs ziemlich geschadet.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 16. August 2015 - 20:09 #

Vielen Dank erst mal an all die freundlichen Kommentare über mir :)
Cool, dass ich damit nicht allein stehe.

Ich zitiere mich jetzt aber schizophrenerweise mal selbst weil ich noch ne Frage habe (jetzt wirds schon absurd offtopic): Gibt es vergleichbare Spiele? Also zu LA Noire.

Sherlock Holmes Spiele habe ich schon durch, Blackwell Spiele (ist zumindest Detektivstil) auch und Murdered Soul Suspect soll ja nicht so pralle sein.

Aus Mangel an Alternativen hab ich mir bei gog.com die Police Quest Spiele (aus den 80ern!!) geholt, die mir trotz ihrer Sprerrigkeit irgendwie Spaß machen.
Ich warte ja noch auf The Whore of the Orient, aber das hat verdächtig lange keine News mehr produziert und wird wohl tot sein :/

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 16. August 2015 - 20:15 #

Murdered hat mir um Längen besser gefallen als es die Test suggerieren.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 16. August 2015 - 20:19 #

Nun denn: willkommen auf meiner Steam Wunschliste :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20641 - 16. August 2015 - 21:48 #

Ich kann Murdered durchaus auch empfehlen. Es hat so seine Fehler und die Wertungen passen, aber das Spiel war unterhaltsam.

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 16. August 2015 - 21:34 #

Ich fand Heavy Rain ansatzweise ähnlich zu L.A. Noire. Ist aber halt nicht wirklich ein Detektivspiel.
Ich persönlich fand LA Noire übrigens auch fantastisch und besitze es für PC und PS3.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 16. August 2015 - 21:54 #

Bin leider ein PC-only Spieler :/
Heavy Rain wäre sonst schon länger durchgespielt worden ^^

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 16. August 2015 - 22:59 #

Fahrenheit ist von den Heavy Rain Machern und ist für Pähzäh erhältlich. Hat zwar schon über eine Dekade auf dem Buckel, das tut einer guten Geschichte aber bekanntlich keinen Abbruch.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 16. August 2015 - 23:22 #

Das Ende von Fahrenheit versaut aber das ganze Spiel. :D

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 16. August 2015 - 23:40 #

Sarkasmus? Hoffentlich oder du kennst nur das gute Ende. Denn das schlechte sollte viele zum Nachdenken anregen.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 16. August 2015 - 23:50 #

Ich kenne alle Enden. Ich meine jetzt aber nicht nur das Ende an sich, sondern den Endteil des Spiels, wo die Story total ins Bescheuerte abdriftet. Hat für mich das Spiel versaut, bis dahin fand ich es sehr gut.

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 16. August 2015 - 23:55 #

Okay, damit kann ich leben.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 17. August 2015 - 7:37 #

Ich habs seinerzeit gespielt und fand es großartig!
Bis aufs Ende... ^^

Das ist das typische Steven King Problem: Du baust eine Story auf, die dir die Schweißperlen auf die Stirn treibt, weil du keine vernünftige Erklärung für die Geschehnisse siehst.

Und am Ende ist es genau das: Keine vernünftige Erklärung. Fand ich höchst antiklimatisch.

Trotzdem sehr schöner Titel!

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 17. August 2015 - 6:25 #

Kann ich nur zustimmen. Habe Fahrenheit geliebt aber das Ende kann leider echt nicht mit dem Rest mithalten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20641 - 16. August 2015 - 21:50 #

Das Letzte, was ich zu "The Whore of the Orient" gehört habe, ist dass die Entwicklung auf Eis gelegt wurde. Ich meine sogar, dass das verantwortliche Studio aufgelöst wurde.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 16. August 2015 - 21:57 #

Team Bondi (also die LA Noire Jungs und Mädels) gibt's ja nicht mehr, aber irgendwo hatte ich mal gelesen, dass das Spiel unter anderer Führung noch weiterentwickelt würde. Dann gabs den Gameplay leak und seitdem ist es still geworden.
SO EIN COOLES SZENARIO! Aber nee, wir kriegen den zigsten 08/15 Shooter und haufenweise Mobas. Schad... :(

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 16. August 2015 - 22:13 #

Murdered ist gar nicht schlecht, kann ich empfehlen, kriegt man sicher auch sehr günstig. Sonst noch vanishing of ethan Carter. In ac Unity gibt es immerhin gut gemachte Detektiv neben Missionen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 16. August 2015 - 23:15 #

L.A. Noire rauf und runter gespielt inklusive DLC. Leider ist das Studio Team Bondi daran zerbrochen.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 16. August 2015 - 23:20 #

Bist nicht der Einzige. ;) Was Story und Atmosphäre angeht, hat mich L.A. Noire richtig begeistert. Und das Gameplay war für mich gut genug, um mir Spaß zu machen. Und L.A. Noire hat auch eine Gemeinsamkeit mit Mafia: Es hat ein tolles Ende. :)

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 16. August 2015 - 23:18 #

Wenn "Mafia 3" am Ende etwas taugt, dann wünsche ich Take Two auch den Erfolg und viele Dollars auf dem Konto. Aber erst mal muss das Spiel erscheinen und bis dahin bin ich mal sparsam mit Jubel vorab.

Zu viele durchwachsene Produktionen in den letzten Jahren gespielt, die im Vorfeld schon gefeiert wurden.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 16. August 2015 - 23:23 #

Ich setze auch große Hoffnungen in Mafia 3, nämlich dass es ein tolles Spiel und würdiges Mafia wird. ;)

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 17. August 2015 - 19:57 #

Das sieht nach dem Gameplay Videos aber so gar nicht danach aus...

fellsocke 16 Übertalent - P - 5166 - 18. August 2015 - 7:39 #

Genau mein Gedanke. Das Video, das ich mir angeschaut habe, war schon sehr ernüchternd und hat wenig bis keine Vorfreude ausgelöst.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 18. August 2015 - 10:53 #

Das sieht wirklich sehr generisch und viel zu gamey aus. Ich hoffe, das wird noch was. Momentan wirkt es nicht gerade wie ein Spiel, bei dem man fürs zu schnell fahren schon angehalten wird oder jede Kugel einzeln nachladen muss. Das ist eher der übliche, hektische und völlig unrealistische Takedown-Quark. den mag ich zwar auch mal, aber in Mafia? Hm...

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 18. August 2015 - 12:42 #

Fürs zu schnell fahren wurde man auch im zweiten Teil leider schon nicht mehr bestraft und das realistische Nachladen war auch weg. Naja, ich will wegen dem bisschen Gameplay von einer Messe jetzt nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Außerdem haben wir vom wichtigsten bei einem Mafia, der Story, ja praktisch noch nix gesehen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 18. August 2015 - 13:05 #

Aber diese ständigen Autoexplosionen, Tasteneinblendungen, viele HUD-Elemente und aggressive Vorgehen, das sieht vom Gameplay bisher einiges abgedrehter aus als GTA V und eigentlich war Mafia ja mal der realistischere Genre-Vertreter. Natürlich steht und fällt es aber mit der Story.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 18. August 2015 - 13:10 #

Ja, die Explosionen waren wirklich übertrieben. Und bei den HUD-Elementen muss man mal schauen, vielleicht lassen die sich ja beliebig ein- und ausschalten. Und in dem Video sieht man zwar aggressives Vorgehen, aber in den Berichten von der Präsentation liest man ja, dass auch ruhiges Vorgehen möglich ist. Naja, wie gesagt, ich will jetzt wegen ein paar Minuten Gameplay, wo nicht alles super ist, das Spiel nicht schon abschreiben.

Aladan 21 Motivator - - 28561 - 17. August 2015 - 5:00 #

Hoffentlich nehmen Sie die völlig übertriebene Gewalt noch raus, passt einfach nicht zum Szenario.

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 17. August 2015 - 14:44 #

Ich auch.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 17. August 2015 - 20:01 #

Hat mit Mafia nichts mehr zu tun sondern sieht wie ein GTA Klon aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)