Divinity - Original Sin 2 offiziell angekündigt, Details zu Spiel und Kickstarter-Kampagne

PC Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281899 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

12. August 2015 - 15:07 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Das Teaser-Bild stammt aus dem ersten Teil von Divinity - Original Sin.

Nachdem das Teaser-Artwork zu Divinity - Original Sin 2 bereits etwas früher als geplant in Umlauf geraten war, hat das belgische Entwicklerstudio Larian Studios den Nachfolger zum 2014 veröffentlichten Vorgänger (Test zu Divinity - Original Sin, Note: 9.0) offiziell angekündigt und bereits ein paar Details zum Rollenspiel preisgegeben. Laut dem Blog-Eintrag von Studioleiter Swen Vincke wird Divinity - Original Sin 2 demnach auf dieselbe Engine setzen wie der Vorgänger. Sie wird allerdings einige neue Features spendiert bekommen, die auch in der bald für PC, Xbox One und PlayStation erscheinenden Enhanced Edition von Divinity - Original (Angespielt-Bericht zu Divinity - Original Sin Enhanced Edition) begutachten werden können.

Geplant sind vor allem spielerische Neuerungen für Original Sin 2, die Vincke allerdings noch nicht sonderlich konkret umschreibt. Larians Chef sagt lediglich, dass es das bislang größte Spiel des Studios werden soll und führt zur Umschreibung seines Spiels den Vergleich zu einer Rollenspielreihe von Bioware an:

Einfach ausgedrückt, würdet ihr das, was wir tun, mit dem vergleichen wollen, was Bioware damals mit Baldur's Gate und Baldur's Gate 2 gemacht hat, dann ist Divinity - Original Sin 2 unser Baldur's Gate 2, ein Spiel, das eine Weiterentwicklung unseres Baldur's-Gate-Äquivalents ist, Divinity - Original Sin.

Ähnlich wie beim Vorgänger soll Original Sin 2 auch zumindest zum Teil per Crowdfunding finanziert werden. Die Kickstarter-Kampagne wird bereits am 26. August starten. Auch eine Veröffentlichung im Rahmen von Steams Early-Access-Programm soll es erneut geben. Ob das Spiel neben den mutmaßlichen Plattformen Windows-PC, Mac OS X und Linux auch parallel für die Konsolen an den Start gehen könnte, ist derzeit noch unbekannt. Möglicherweise hängt diese Entscheidung aber noch am Erfolg der bald erscheinenden Konsolenfassung -- oder auch an einem der fürs Crowdfunding obligatorischen Stretchgoals.

Interessanterweise geht Vincke auch auf ein mögliches Scheitern der Kickstarter-Kampagne ein. So sagt er, wenn das passieren würde, bedeutete das wahrscheinlich, dass sie in eine falsche Richtung gegangen sind und noch mal komplett in die Konzeptionsphase zurückkehren müssten. Besucher der PAX Prime werden dort indes einen Prototyp von Original Sin 2 spielen können. Den kompletten Blog-Eintrag Vinckes (Englisch) könnt ihr hier nachlesen.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2080 - 12. August 2015 - 15:18 #

Da lege ich doch schon mal etwas Geld zurück.

Cat Toaster (unregistriert) 12. August 2015 - 15:24 #

Sehr geil!

Typo:

Einfach ausgedrückt, würdet ihr das war wir tun mit dem vergleichen wolltet

das was//vergleichen wollen

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. August 2015 - 15:25 #

Werd mir Teil 1 defintiv mal für die PS4 zulegen! Hab noch nie so eine Art RPG gespielt. Bin gespannt!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 12. August 2015 - 15:27 #

Das find ich gut!

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 12. August 2015 - 15:50 #

Teil 1 kauf ich mir wie Wastelands 2 auf jeden Fall für PS4 und hoffe dass da auch der Nachfolger irgendwann erscheint.

Magnum2014 16 Übertalent - 4723 - 12. August 2015 - 18:01 #

Ist ja lustig. Beide Games hole ich mir ebenfalls für die PS4. Ist im Terminplan schon fest verplant. Beides leider im Oktober etwa zeitgleich. Aber die Wintermonate sind ja lang.

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1453 - 12. August 2015 - 16:27 #

Hatten sie nicht gesagt sie brauchen Kickstarter nicht mehr? Na was solls, hab eh fast alle Spiele von Larian und werde mir dieses sicher auch zulegen.

Clausomat 09 Triple-Talent - P - 289 - 12. August 2015 - 16:13 #

Bei mehr als 1 Million verkauften Divinity:Original Sin sollte man eigentlich meinen, Larian könnte den Nachfolger selber finanzieren. Aber das Geld der Kickstarter Backer einzusetzen, ist natürlich weniger riskant als eigenes zu nutzen ;)

Desotho 15 Kenner - P - 3191 - 12. August 2015 - 16:20 #

http://www.lar.net/2015/08/12/returning-to-kickstarter/

"We have the budget to do cool stuff already, but what we’ll be doing is something we can really take very far. How far will depend on how our Kickstarter campaign fares. Perhaps we’ll even be able to do very cool stuff - all the money we’ll hopefully raise with Kickstarter will be put on top of what we’re investing already to make the game better. "

Cat Toaster (unregistriert) 12. August 2015 - 16:28 #

Wäre schon schön wenn sie gleich das Spiel machen könnten was "Original Sin" mit der Neuauflage wird. Dafür würde ich zumindest gern aus der Tasche kommen.

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1531 - 12. August 2015 - 16:55 #

Ich denke Larian hat bewiesen,dass sie mit dem Geld was ordentliches anfangen!Seit dem es Sachen wie Kickstarter und gog.com gibt, gebe ich deutlich weniger Geld aus, dafür aber effizienter...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. August 2015 - 16:23 #

Hoffentlich kann man diesmal gleich für die PS4-Version backen, ansonsten gibt's wieder keine Kohle von mir.

Toxe 21 Motivator - P - 26086 - 12. August 2015 - 16:57 #

Hmm, guter Punkt. Wenn das ginge, wäre ich da vielleicht auch dabei.

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 13. August 2015 - 5:13 #

Wenn es den Punkt gibt, bin ich auch dabei. Teil 1 ist schon für die PS4 bestellt

AntiOxidanzien (unregistriert) 12. August 2015 - 17:08 #

D:OS ist großartig, Teil 2 wird wieder gebackt!

Aber Du meine Güte... wenn der zitierte Satz "Einfach gesagt" ist, dann möchte ich Herrn Swen Vincke aber nicht über komplizierte Dinge referieren hören. Der Satz ist ja (im Deutschen, wie im Englischen) auf mehrfacher Ebene verknotet! Der tiefere Sinn hat sich mir selbst nach 3x Lesen nicht wirklich erschlossen... Er will doch einfach nur sagen, dass DOS2 im Vergleich zu DOS1 so weiterentwickelt wird, wie Bioware es damals mit BG2 im Vergleich zu BG1 getan hat. Oder? Really simply put?

bsinned 17 Shapeshifter - 6830 - 12. August 2015 - 17:16 #

Ich hab D:OS nie beendet, dafür war mir die Story mit ihren nichtssagenden Charakteren einfach zu schlapp und der Humor zu doof. Ich hoffe, dass Larian diese Bereiche verbessert, denn Kampfsystem und Technik insgesamt waren wirklich gelungen.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 12. August 2015 - 17:37 #

Der Punkt Humor war der entscheidende Grund, weswegen ich mir Teil eins nie zugelegt habe, obwohl mich - wie Du schon sagst - alle anderen Elemente ansprechen. Aber doofer Humor nervt einfach auf Dauer zu stark.

Ich hoffe ebenfalls, das ändert sich in Teil zwei, ich glaube aber ehrlich gesagt nicht daran.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 12. August 2015 - 18:09 #

Schließe ich mich voll an!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32661 - 12. August 2015 - 19:14 #

Ich stimme dir voll zu, bis auf das Kampfsystem, das mich auch nicht ganz überzeugt hat. Und es war langatmig. Also nichts für Papas Sohn. :-)

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 12. August 2015 - 17:19 #

Darauf freue ich mich und werde mit backen, falls das Geld gegen Ende der Kampagne nicht reicht. Kommt genug zusammen, kaufe ich das Spiel ganz normal wenn es fertig ist. :-)

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 12. August 2015 - 18:08 #

Es kann nur besser werden. Atmosphärisch hat der Humor bei mir total viel zerstört, Immersion wurde immer wieder gebrochen, habs dann auch letztendlich nicht weitergespielt. Ich schieße da kein Geld mehr vor ...

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3099 - 12. August 2015 - 18:44 #

Ich sage nur "juhuu" oder auch ein klassisches "jabadabaduuuu"

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 12. August 2015 - 19:01 #

Teil 1 war mein Spiel des Jahres 2014 einer der besten RPGs überhaupt.

jeef 12 Trollwächter - 883 - 12. August 2015 - 20:02 #

Hab immernoch nicht den ersten Teil gespielt da ich auf die EE warte ^^

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 12. August 2015 - 20:14 #

Ich wollte D:OS wirklich mögen, aber der unerträglich bescheuerte Humor und die inhaltliche Banalität haben mir den Spaß zum Schluss komplett versaut. Zu einem guten RPG gehören für mich interessante, gut geschriebene Charaktere, Story(s) und Dialoge. D:OS hatte nichts davon. Schade um die tollen Spielmechaniken.

Wenn D:OS 2 hier nicht deutlich zulegt, bin ich leider raus. Wobei der Vergleich mit dem entwicklerischen Sprung von BG1 zu BG2 ja eigentlich nahelegt, das in dieser Hinsicht etwas passieren könnte. Ich glaube trotzdem nicht dran.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1632 - 13. August 2015 - 3:47 #

Ganz deiner Meinung! Außerdem war mir das Spiel zu sperrig, oft ist man rumgelaufen ohne zu wissen, was man eigentlich tun soll. Da hat mir Pillars of Eternity wesentlich besser gefallen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32783 - 12. August 2015 - 23:35 #

Also wird Ende August das nächst Spiel gebacked, die Frage ist dann: Nur einen Key oder doch eine Boxed-Version. ;)

Cat Toaster (unregistriert) 13. August 2015 - 9:01 #

Mit der "Stickenden Unterhose, Charisma +1" als echte Beilage?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32783 - 13. August 2015 - 11:13 #

Der passende Name für eine beiliegende Geruchs-Rubbelkarte.
Aber sicher doch. ;)

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1640 - 13. August 2015 - 4:44 #

Im Koop fand ich D:OS ziemlich einzigartig. Im Solo hätte es mich weniger fasziniert. Wenn der zweite Teil nicht nur quantitativ sondern auch in der Storyqualität zulegt, ist er schon so gut wie gekauft.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 13. August 2015 - 7:45 #

Find ich super, auch, dass die ein Kickstart machen. Ich hatte den Kickstart vom ersten Teil verpasst und das fand ich sehr schade. Diesmal bin ich dabei.
Die brauchen Kickstarter bestimmt nicht mehr, aber ich finde, dass Spiele und Spieleentwickler nur dasvon profitieren Kickstarter zu machen. Die bekommen da sehr viele gute Impulse und Ideen, die sonst nie mit eingeflossen wären. Da kommen so einfach bessere Spiele raus. Ich würde mir wünschen mehr große Spieleprojekte auf Kickstarter zu sehen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 13. August 2015 - 19:05 #

Hatten sie nicht einen weiteren Kickstarter mal ausgeschlossen? Vor dem Hintergrund wundert mich das gerade, auch wenn mich die Ankündigung des Spieles selbst freut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit