GC15: Windscape angespielt // Survival-Crafting-Action-RPG-Adventure für 2016 angekündigt

PC XOne PS4 WiiU Linux MacOS
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86567 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

11. August 2015 - 19:10

Auf der GC15 haben wir eine Pre-Alpha-Demo von Windscape angespielt. Der Titel ist ein Ein-Mann-Projekt bei Entwickler Magic Sandbox. Das First-Person-Action-RPG-Adventure stellt eine bunte Mischung aus Don't Starve, Minecraft, Wind Waker und klassischen Action-RPGs aus der Ego-Perspektive dar.

Optisch erinnert Windscape aufgrund seines Low-Polygon-Grafikstils an Wind Waker, auch die Erkundung der Welt und die erst spätere Zugänglichkeit anfangs unerreichbarer Areale ist dem Zelda-Titel nicht unähnlich. Das Crafting spielt eine zentrale Rolle. Ihr werdet sogut wie jeden benötigten Gegenstand in der Spielwelt herstellen können. Durch den Abbau von Rohstoffen, Sammeln von Pflanzen und Gegenständen, sowie Jagen und Schätze heben, werdet ihr Nahrungsmittel, Waffen, Questgegenstände und Fahrzeuge herstellen, sogar Gebäude errichten können. Charakterentwicklung und evolutionärer Fortschritt beim Herstellen von Items sind die Kernmotivation des Spiels, wobei Quests und Storyentwicklung auch durch die Ansiedlung von NPCs in selbst errichteten Dörfern als Questgeber möglich sein wird, da der Spieler absichtlich nicht zu sehr an die Hand genommen werden soll.

Auch wenn die Welt nicht so zerlegbar wie in Minecraft sein wird, ist die schiere Zahl der Kombinationsmöglichkeiten für Item und die Vielzahl an craftbaren Gegenständen beeindruckend und erinnert vom Prinzip her an den Mojang-Titel. Selbst zusätzliche Fähigkeiten für den Hauptcharakter lassen sich durch in die Siedlungen gelockte Spielfiguren freischalten. Die Entdeckung und Erforschung der riesigen Spielwelt mit vielen Höhlen, Ruinen und schwebenden Himmelsinseln könnten für eine Dauermotivation sorgen.

Windscape soll im Februar 2016 für PC erscheinen. Konsolenversionen soll im 3. Quartal 2016 folgen.

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 11. August 2015 - 20:20 #

Mein erster Gedanke, wow das muss ich haben. Doch kurz darauf folgte die Ernüchterung. Denn für ein einmann Projekt klingt es über ambitioniert. Wird trotz allem im Auge behalten

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14539 - 11. August 2015 - 20:31 #

Genau meine Gedanken. Mal schauen ob, und wenn ja - was, das wird

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Actionadventure
3D-Actionadventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Magic Sandbox
Headup Games
31.08.2016 ()
Link
0.0
LinuxMacOSPCPS4WiiUXOne