PS Plus: Abstimmung für Gratisspiele beginnt morgen mit Grow Home, Armello und Zombie Vikings

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108441 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

12. August 2015 - 10:20 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wie Sony Computer Entertainment schon zu Beginn dieses Monats ankündigte, bekommen die PS-Plus-Mitglieder bald die Möglichkeit, im Rahmen des neuen Programms „Vote to play“ ihre Stimme für eines von mehreren unveröffentlichten PS4-Spielen abzugeben und auf diese Weise das Angebot für den kommenden Monat zu bestimmen (mehr dazu in unserer Meldung PS Plus: Abstimmung über kommende Gratistitel). Wie Sony nun bekannt gab, wird die erste Abstimmung bereits morgen, am 13. August 2015, um 17:30 Uhr beginnen.

Dann stehen euch mit dem experimentellen Vertikal-Adventure Grow Home, dem Rollenspiel-Tabletop-Mix Armello und dem Hack-and-Slash-Side-Scroller Zombie Vikings drei verschiedene Spiele zur Auswahl. Der ausgewählte Titel wird am 24. August 2015 bekanntgegeben und ab 1. September 2015 bei euren monatlichen Spielen dabei sein. Die verbliebenen zwei Titel werden außerdem ab dem 1. September 2015 zum vergünstigten Preis im PlayStation Store angeboten.

Im folgenden Trailer könnt ihr selbst einen kurzen Blick auf die Spiele werfen. Weiteres Videomaterial gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog zu bestaunen.

Video:

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 12. August 2015 - 10:23 #

Schöne Sache, meine Stimme wird wohl Grow Home bekommen. Das spricht mich am meisten an.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 12. August 2015 - 11:18 #

Meine auch. Grow Home or go home! ;-)

Riker_364 13 Koop-Gamer - 1374 - 12. August 2015 - 10:26 #

Wir dürfen abstimmen zwisch Pest, Cholera od. Ebola. :) Kein interessante Spiel dabei sehr schade

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 12. August 2015 - 10:39 #

War leider zu erwarten.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 12. August 2015 - 12:13 #

Boah, wenn ich Entwickler wäre, würde ich ausrasten bei so viel Hate und Arroganz.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. August 2015 - 12:23 #

Es geht ja auch nicht um die Spiele, die sind sicherlich gut. Aber wenn man mal die Spiele von PS Plus, die es vor der PS4 gab, mit denen die es jetzt seit fast 2 Jahren gibt, dann kann ich den Unmut durchaus verstehen.

Vor allem auch wenn man sieht, dass es bei Microsoft nun sehr viel bessere Angebote, mit stabileren Netzwerk, für weniger Geld gibt. Das geht also eher Richtung Sony als gegen die Entwickler, die können ja nichts dafür und das wissen die Spieler auch.

Gumril 10 Kommunikator - 539 - 12. August 2015 - 12:53 #

Man man als damals PS Plus auf der PS3 gestartet wurde gabs auch nur "Grütze", nur weil am Ende der Konsolegeneration ein paar Große Spiele dabei waren wurde man versöhnt.
Sony und auch Microsoft haben bisher beide bei Ihren neue Konsolen nicht wirklich viel AAA Titel für"umme" rausgehauen, wobei da ja eher Microsoft im Zugzwang ist da sie ja wohl weniger Konsolen Verkaufen.
Das natürlich Xboxlive stabiler und schneller ist weiß ich auch und hab es damals zu PS3-Zeiten nur ertragen weils Kostenlos war.
Wenn Microsoft stärker wäre würde vielleicht auch Sony mal gezwungen sein den Preis anzupassen, aber so.

Und ob eins von beiden besser ist hängt auch mit deinem Geschmack an Spielen zusammen und ob man im Fall Sony auch alle 3 Konsolen besitzt und dadurch schon einen kleinen Mehrwert bekommt.

Dazu ein schöner Link zur Spieleaufschlüsselung der letzten Zeit, beider Dienste: http://www.ign.com/wikis/xbox-one/PlayStation_Plus_vs._Games_with_Gold_Comparison

Desotho 15 Kenner - P - 3215 - 12. August 2015 - 13:21 #

Sehe ich ähnlich. Wo nix ist, kann man halt auch nix hernehmen.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 12. August 2015 - 12:38 #

Ist leider meist so. Am besten alles kostenlos, aber ja nur das Beste.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. August 2015 - 12:52 #

Es ist und bleibt nicht kostenlos. Man zahlt mindestens 50€ jährlich, darf online spielen und bekommt monatlich 6 Indie-Spiele, also hochgerechnet 72 jährlich.

Wäre man PC-Gamer, bekommt man derzeit für 6,67$, also circa 6€, im Humble Bundle acht Spiele, mit dabei Enslaved, Ridge Racer Unbound, Ace Combat und Star Trek, die man auch, im Gegensatz zu PS Plus und Xbox Live, alle behalten darf und das online zocken ist eh kostenlos.

Sony und Microsoft müssen sich mit dem messen was auf dem Markt ist und da kann ich den Unmut mancher verstehen, wenn man sieht was die Konkurrenz einem bietet.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 12. August 2015 - 13:00 #

Und? Von Deinen genannten Humble Bundle Spielen interessiert mich exakt gar keins.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. August 2015 - 13:04 #

Ja und? Trotzdem sind einige von Rikers Meinung genervt, obwohl ihm keines der PSN-Titel interessiert, für die er zahlt. Beim Humble Bundle hat man die Wahl, das Bundle auszulassen und sich das Geld zu sparen, für diejenigen die es bei Plus genauso gemacht haben, hat Sony jetzt die Preise erhöht.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 12. August 2015 - 13:14 #

Habt doch nirgends geschrieben, dass es kostenlos sei!? Nur ist das eben die Mentalitat: Am liebsten alles kostenlos, aber wenn dann nur das Beste.
Ich zahle übrigens bis jetzt nicht mindestens 50€, sondern um die 33€ pro Jahr (verlängere eben nur bei entsprechenden Angeboten). Hab letzen Monat übrigens das letzte God of War gespielt, Indie? Und wenn Indie-Spiele wie Rocket League und Co. Dabei sind, hab ich nichts gegen Indies. Mir kommt es nur auf eines drauf an: Dass es mir Spaß macht. :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. August 2015 - 13:23 #

Nicht das du mich falsch verstehst, ich habe PS Plus insbesondere wegen den Indies und halte auch 50€ für einen hervorragenden Preis, die großen Spiele spiele ich eh kaum noch. Aber ich kann absolut nachvollziehen das sich in einer gewissen Gamer-Fraktion so langsam Unmut breit macht, seit fast 2 Jahren bekommt man für die PS4 nur Indies und günstige PSN-Titel wie MGS: Ground Zeroes. Diese Gamer sind bei der Konkurrenz derzeit einfach besser aufgehoben.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 12. August 2015 - 13:44 #

Ok, hätte dich etwas falsch verstanden. ;) Dass man persönlich mit den Spielen nichts anfangen kann, kein Ding, kann ich auch nachvollziehen. Da bietet Ms für viele, die auch "nur" eine Current Gen Konsole besitzen, diesbezüglich derzeit eine bessere Alternative oder eben der PC.

Wofür ich aber kein Verständnis habe, ist wenn die Spiele so dargestellt werden, als wären sie allgemein schlecht. So wie in diesem Post mMn. Stimmt einfach nicht, auch ein Grow Home wird nicht so schlecht sein, als dass man es auf ein Krankheitsbild runterbrechen müsste. ;)

Ich bekomme für 33€ im Jahr Spiele für 3 Systeme. Ich erwarte eben nicht bestimmte Titel, sondern gebe mich mit dem zufrieden was ich bekomme, werde somit nicht enttäuscht und bin zufrieden.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 12. August 2015 - 18:41 #

Schauen wir doch mal meine Ausbeute 2015 bisher:

PS4

Infamous First Light
Transistor
Valiant Hearts
Never Alone
Guacamelee! Super Turbo Championship Edition
Ether One
Metal Gear Ground Zeroes
Rocket League
Styx Master of Shadows
Driveclub
Lara Croft and the Temple of Osiris
Limbo

PS3

Prototype 2
Duck Tales Remastered
Thief
Yakuza 4
Dishonered
Call of Juarez Gunslinger
God of War Ascension

Ganz ehrlich, ich kann überhaupt nicht klagen, so viele geniale Spiele. Viele davon hätte ich sonst absolut verpasst :-)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 12. August 2015 - 18:52 #

Valiant Hearts und Limbo habe ich schon auf dem PC; Lara Croft an einem Abend bei einem Kumpel durchgespielt. Rocket League ist gut, Driveclub muss ich noch probieren, aber ich besitze schon Project Cars. Der Rest ist für meine PS4 uninteressant.

Ich habe mir zu meiner PS4 letzten Mai ein Jahr lang PS+ gegönnt. War quasi nichts dabei. Für Rocket League gab es nun nochmal 3 Monate, aber danach wird es vielleicht wieder auslaufen und Rocket League richtig gekauft.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 12. August 2015 - 18:55 #

Durch PS+ habe ich mittlerweile schon so einige Sachen gespielt und zu schätzen gelernt, die ich mir vorher nie gekauft hätte. Das ist auch so ein Faktor, weswegen ich das mag.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. August 2015 - 3:24 #

Meine PS+ Liste seit 2010 würde den Rahmen sprengen. ;)

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 13. August 2015 - 5:22 #

So eine Aufstellung wäre aber an sich mal ganz interessant. Mit Hilfe einiger Jahreslisten könnte man mal schön sehen, was es bereits alles gab

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. August 2015 - 6:56 #

https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of_Instant_Game_Collection_games_(PAL_region)

Einige der Minis aus der Other Plattforms Liste habe ich ausgelassen, die waren so schlecht, die hatten nichtmal den Indie-Bonus.

Seraph_87 (unregistriert) 12. August 2015 - 10:31 #

Hoffentlich Grow Home, das sieht klasse aus.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 12. August 2015 - 10:38 #

Grow Home wollte ich mir sowieso irgendwann mal kaufen, daher würde das wohl meine Stimme bekommen. Von den anderen beiden hab ich noch nie was gehört, aber sie sehen zumindest nicht uninteressant aus.

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 931 - 12. August 2015 - 10:49 #

ich will lieber das geld zurück das ich für psplus ausgegeben habe

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 12. August 2015 - 10:54 #

Ich werde langsam echt sauer. Die Titelauswahl wird immer nerviger. Wo bleiben die großen Titel, die ja sogar MS in ihr Gold-Programm endlich bietet.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 12. August 2015 - 11:14 #

Bei der Auswahl ist mir der Sieger sowas von egal. Deshalb starte ich hier eine Auktion. Ich verkaufe meine Stimme an den Meistbietenden.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 12. August 2015 - 11:26 #

Bekommst einen kudo für grow home

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 12. August 2015 - 16:40 #

Ok du hast gewonnen. Werde dann für Grow Home stimmen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 12. August 2015 - 17:12 #

Da schließe ich mich an. Meine Stimme ist käuflich. aber mit Kudos gebe ich mich nicht zufrieden. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 12. August 2015 - 17:53 #

Ich könnte Dir irgendeinen schlauen Spruch der Sorte "Was Du nicht willst das man Dir tu, da geb ich meinen Senf dazu" anbieten, wenn Du für Grow Home stimmst. ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 12. August 2015 - 18:22 #

Hm, ok. Der Spruch ist so doof, das muss belohnt werden. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 12. August 2015 - 18:52 #

Hehe, wie ich mein Glück kenne gewinnt das eh nicht. ;-)

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 12. August 2015 - 13:45 #

Das fängt ja schon mal gut an. Finde es gut das Spiele von kleineren Entwicklerstudios zur Auswahl stehen. Werde für Grow Home stimmen, Zombie Vikings als Alternative wäre auch Ok. Nur mit Armello könnte ich nix anfangen.

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 12. August 2015 - 14:19 #

Ich würde Grow Home da jetzt nicht unbedingt zu zählen, nur weil es von einzelnen Mitarbeitern innerhalb Reflections entwickelt wurde... schwer da eine Grenze zu ziehen!

Grow Home mag ich nicht sonderlich, nach der Kletterei bei den Rocketbeans habe ich, denke ich, auch schon das meiste gesehen. Armello sieht aber recht spannend aus. Zombie Vikings scheint in Richtung Castle Crashers zu gehen. Ich würde wohl für Zombie Vikings stimmen, auch wenn mich der Eindruck beschleicht, Grow Home macht das Rennnen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 12. August 2015 - 14:24 #

Es dürfte halt schlicht das namentlich bekannteste sein und allein dadurch schon einen Vorteil haben. Bei den anderen beiden musste ich jetzt erstmal nachschauen, was das eigentlich ist.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 12. August 2015 - 18:42 #

Unbedingt Grow Home, wollte das schon immer spielen :-D

Riker_364 13 Koop-Gamer - 1374 - 12. August 2015 - 19:34 #

Mir sagt eben keiner der Titel auch nur irgendwas, nicht falsch verstehen ich spiele schon Indie Titel Rocket League war/ist der Knaller aber wenn ich voten lasse dann über etwas wo mind. Eins dabei ist wo alle kennen.

Riker_364 13 Koop-Gamer - 1374 - 12. August 2015 - 19:35 #

Grammatik muss ich noch üben :)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 12. August 2015 - 20:31 #

Herzlich Willkommen! Das wird noch. ;-)
Übrigens kannst du deine Beiträge auch bearbeiten, solange niemand darauf geantwortet hat. :-)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 12. August 2015 - 22:53 #

Glaube das geht erst ab einer bestimmten Stufe.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 13. August 2015 - 6:30 #

Ah, das kann sein.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2274 - 13. August 2015 - 5:41 #

ich reib mir immer wieder die augen über die erwartungshaltung mancher leute hier! ihr bezahlt im schnitt 4,10 euro im monat, bekommt dafür jeden monat zwei ps4, zwei ps3 und vita spiele und dann wird hier gejammert und gemostert das es nicht ständig AAA-titel sind?! oh man! was erwartet ihr denn? das sony alle 4 wochen ein AC, killzone oder sonstiges raushaut? ich hab mein ps plus abo seit 3 jahren und da ich PS4/3 und die vita hab sind da immer 1-2 titel dabei die mich interessieren. also kommt mal wieder runter von der "geiz ist geil" mentalität und überlegt euch was für nen gegenwert man heute für 4 euro sonst so bekommt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. August 2015 - 15:59 #

Für 6€ bekommt man derzeit im Humble Bundle folgende Spiele:

Pac-Man Championship Edition
Platformines
DeadCore
Ridge Racer Unbound
Enslaved Odeyssey to the West
Ace Combat Assault Horizon
Star Trek
Beware Planet Earth

Für 4€ mehr gibt es noch Dark Souls oben drauf.

Alle darf man behalten, denn sie sind an kein Abo gebunden, Online-Gaming ist kostenlos. Von Sony kann man erwarten, dass sie monatlich auch größere Titel, für diejenigen die sie haben wollen rausbringen, selbst wenn es "nur" 2 Jahre alte sind, schließlich kauft man die Spiele nicht, sondern abonniert sie nur. Der PC-Markt zeigt wie es besser geht, selbst Microsoft gibt einem größere Titel.

Auch wenn ich mein PS Plus noch viele Jahre besitzen werden, muss ich sagen das Sony derzeit das schlechteste Angebot hat.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 14. August 2015 - 5:39 #

Humble Bundle nehme ich als Ausnahme, ist aber nicht auf den PC beschränkt. Android Spiele, Comics, Bücher etc gibt es dort genauso und ich finde es eher traurig, wenn die Leute nur den Mindestpreis bezahlen, statt den Charity Gedanken dahinter zu bedenken.

Da könnte man ruhig mal 20 Euro oder mehr springen lassen, wenn einem die Sachen gefallen sollten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. August 2015 - 7:39 #

Humble Bundles gibt es mittlerweile so häufig, die sind zur normalen Verkaufsplattform geworden. Der Charity-Gedanke dahinter ist zwar klasse, aber es ist leider so, dass der Rechteinhaber der Spiele bestimmt, wie die Verteilung ist. Beim Humble Bandai Namco Bundle hat Bandai Namco bestimmt, dass die Standard-Verteilung versteckt wird und in dieser 65% des Geldes an Bandai Namco gehen.

Wer wirklich spenden möchte, der zahlt beim Humble Bundle den Mindestpreis, spielt dieser Spiele komplett durch, kauft sich in der Zeit keine Spiele und spendet das dadurch gesparte Geld an eine Organisation seiner Wahl.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 14. August 2015 - 8:12 #

Und so weit vom Humblebundle sind andere Aktionen auch nicht mehr entfernt: Steam, GOG, Gamesrocket usw. haben auch extrem günstige Angebote. Alternativ Steamkeys (legale, keine Russen oder VPN).

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. August 2015 - 9:13 #

Wobei man nicht vergessen darf, dass das kein Phänomen des digitalen Zeitalters und der Keys ist. Die Gold Games I hatte bereits 1996 sage und schreibe 43 Spiele für 50 DM. Man konnte sich jährlich eine Gold Games und eine Play the Games für insgesamt 100 DM kaufen und hatte genug Spiele für eine sehr sehr lange Zeit.

Die Gold Games wurde dann 2006 eingestellt, der erste große Steam-Sale begann dann Dezember 2009.

Um auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen:
Sehr günstige Spiele gibt es seit 1996, heute haben wir 2015 und Sony bietet im Vergleich zu anderen Anbietern, einfach das momentan schlechteste Angebot. Daran sollten und müssen sie dringend arbeiten, da reichen ein paar Indie-Spiele nicht aus, um langfristig Kunden zu halten, die sich nicht für Indies begeistern können.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 14. August 2015 - 10:55 #

Sehe ich auch so.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Action
Jump-and-run
nicht vorhanden
3
Ubisoft Reflections
Ubisoft
04.02.2015 () • 02.09.2015 () • 10.11.2015 ()
Link
7.5
LinuxPCPS4