Need for Speed: Geplante DLCs sollen mehr als nur neue Fahrzeuge bieten

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 143746 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. August 2015 - 14:49 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Need for Speed ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie die meisten Titel heutzutage wird auch das kommende Rennspiel Need for Speed nach dem Release mit zahlreichen Download-Inhalten versorgt. In einem Gespräch mit Video Gamer hat sich der Executive Producer Marcus Nilsson zu den DLC-Plänen von Ghost Games geäußert und merkte an, dass die Fans mehr als nur Car-Packs mit neuen Rennboliden erwarten können.

Ich möchte Need for Speed ​​modernisieren. Ich möchte nicht, dass es sich wie der jährliche Titel vom 3. November anfühlt. Ich will, dass es ein Spiel wird, an dem die Menschen festhalten, es länger behalten und spielen. Das ist etwas, was Need for Speed erreichen muss, denn aktuell ist das nicht der Fall.

Genaueres wollte Nilsson zwar noch nicht verraten, gab aber an, dass intern aktuell große Pläne für die Zusatzinhalte geschmiedet werden.

Meiner Meinung nach kann die Story, die ihr in diesem Spiel erleben werdet, wirksam dazu beitragen, euch im Spiel zu halten, genau wie viele andere Dinge, die wir für euch durchgehend aktualisieren und erneuern können.

Klingt ganz danach, als möchte das Studio nach dem Launch auch die Geschichte des Spiels durch die DLCs weiterspinnen. Need for Speed wird hierzulande ab dem 5. November 2015 für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 98113 - 11. August 2015 - 14:54 #

Das letzte Need for Speed Most Wanted hab ich noch am allerlängsten weitergespielt von allen NfS-Titeln. Hat mir eben gerade wegen der fehlenden Story so gut gefallen. Man konnte einfach immer gleich einsteigen und losrasen! Verstehe also nicht warum der Wiederspielwert bisher nicht gegeben sein sollte. Beim neuen Teil bin ich eher skeptisch ob das auf Dauer motivierend wird...

Galford 12 Trollwächter - 1128 - 11. August 2015 - 17:14 #

Bei Rivals gab es nur neue Autos. Das Problem war einfach, dass man bis die ersten DLCs erschienen sind, dass Spiel schon zig mal hätte durchspielen können. Wenn man auf Raser- und Polizei-Seite auch noch jeweils auf Level 61 war, kam eben auch noch dazu, dass man schon damit das Maximal-Level erreicht hatte.
Da ist es halt dann extrem problematisch, wenn es dann nichts Neues gibt, außer Autos, um die selben, bereits bekannten Rennen wieder und wieder zu fahren.

Gut, dass einzige Auto, was zugegeben ganz kurz, wieder etwas Schwung reinbrachte, war der Koenigsegg One:1, weil das Auto das leistungsstärkste im gesamten Spiel ist, und man wenigsten so einige Zeiten verbessern konnte. Aber auch die Motivation hielt sich in argen Grenzen.

Was es wirklich zusätzlich gebraucht hätte, wären z.B. neue Gebiete, neue Events, neue Eventarten, evtl. auch eine Anhebung des Maximallevels gewesen, aber davon gab es nichts.
Also wenn ich einem Entwickler das auch noch erklären müsste, warum das so ist, würde ich mich fragen, ob es sein eigenes Spiel nicht wirklich gut kennt.

Wer natürlich ein Jahr später die Complete Edition gekauft hat, dem wird das so wohl nicht aufgefallen sein, immerhin hatte man eher Zugang zu den DLC Autos. Aber die DLCs will EA doch in erster Linie den Leuten (teuer) verkaufen, die eben das Spiel bald möglichst kaufen, denn dort macht man mit DLC wohl das meiste Geld, und nicht erst bei der Complete Editon.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35942 - 11. August 2015 - 18:48 #

Hab mir bisher noch nie DLCs für Need for Speed gekauft, gibt eh immer genug Autos zur Auswahl. Und früher, da hat EA noch neue Autos gratis zum Download bereitgestellt, das waren noch Zeiten. ;)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4278 - 12. August 2015 - 8:55 #

Ich wusste bisher noch nicht mal, dass es überhaupt DLCs für Nfs gab.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35942 - 12. August 2015 - 14:48 #

Hast du denn einen der letzten Teile gespielt? Bei Rivals war es zwar nicht mehr so, aber zum Beispiel in The Run wurden dir die DLC-Autos in der Auto-Auswahl angezeigt, waren aber halt gesperrt, wenn du den DLC nicht besitzt. Und bei Most Wanted soll es richtig schlimm gewesen sein, aber den Teil hab ich nicht gespielt. Da standen die Autos ja einfach in der Stadt rum und wenn du eines entdeckt hast, konntest du es dir nehmen. Allerdings standen auch alle DLC-Autos rum, selbst wenn du die DLC gar nicht hattest. Ist dann natürlich mies, wenn du denkst, ein neues Auto entdeckt zu haben, es aber gar nicht fahren darfst, ohne vorher zu bezahlen. Was ich damit sagen will: Wenn du ein NfS spielst, kommst du gar nicht drum herum, die DLCs zu bemerken. :D

Deepstar 15 Kenner - 2969 - 12. August 2015 - 19:41 #

DLCs gab es in dem Sinne bereits seit dem dritten Teil.

Bei Need for Speed III: Hot Pursuit gab es das erste mal herunterladbare Zusatzfahrzeuge. Damals aber noch kostenlos. Das wurde bei Brennender Asphalt auch noch fortgeführt. Ich glaube für beide Spiele gab es jeweils 3 oder 4 Fahrzeuge.

Mit Need for Speed: Porsche gab aber auch die ersten kaufbaren Porsches (betrifft alles nur die PC Fassung). Immerhin wurden nur die kostenlos herunterladbaren direkt in der Fahrzeugauswahl von Beginn an eingeblendet.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12828 - 11. August 2015 - 21:02 #

Also wenn sich ein spiel ein Jahr aktiv gespielt wird, ist das schon ein Glücksgriff und Ausnahme. Ist einfach nicht drin bei der Masse an Neuerscheinungen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 12. August 2015 - 8:05 #

Cool wäre auch, DLC bringt endlich Lenkrad!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 12. August 2015 - 8:52 #

Klar es gibt ja nun auch wieder richtiges Tuning, also genug Platz für DLCs :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit