Panzer Corps: Neues Addon Operation Sea Lion angekündigt

PC
Bild von Scando
Scando 31260 EXP - 22 AAA-Gamer,R3,S1,J8
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

12. August 2015 - 11:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Für den erfolgreichen Rundentaktik-Titel Panzer Corps wurde ein neues Addon angekündigt. Panzer Corps: Operation Sea Lion befasst sich mit der geplanten, aber nicht durchgeführten deutschen Invasion Großbritanniens. Insgesamt umfasst die Erweiterung 30 Missionen. Enthalten sind unter anderem die folgenden Szenarien:

  • Eroberung der Kanalinseln
  • Überquerung der Themse
  • Gibraltar
  • Die Belagerung von  London
  • Der Sturm auf London

Außerdem wird es neue Features geben, unter anderem:

  • Überlebende Hilfstruppen (Land, See und Marine) können mitunter mit in die nächste Mission übernommen werden
  • Bau und Reparatur von Brücken und Behelfsflugplätzen
  • Luft und Seeüberlegenheit
  • Einrichtungen und Einheiten können sich ggf. der gegnerischen Seite anschließen bzw. abtrünnig werden

Die Erweiterung integriert sich so in das Spiel, dass es sinnvoll ist, die Invasion erst nach dem Frankreich-Feldzug durchzuführen. Dadurch lassen sich dann die erst ab diesem Zeitpunkt verfügbaren, starken Einheiten nutzen. Der Release ist schon in Kürze geplant, aber einen konkreten Termin gibt es noch nicht. Preislich soll es sich an den schon erschienenen Addons orientieren und somit etwa 15 bis 20 Euro kosten.

jqy01 15 Kenner - 3275 - 12. August 2015 - 12:14 #

Danke für den Artikel. Das Spiel hatte ich immer mal auf der Liste. Mal gucken, wenn im Herbst die Tage wieder länger werden, könnte ich ja mal versucht sein.

P.S.: Ich finde es schade, dass man seit dem Layoutwechsel die User-News so einfach, dank der riesiger Bilder, zu übersehen sind. Oftmals sind gerade das die wirklich interessanten News, wie in diesem Beispiel.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 12. August 2015 - 16:12 #

Das Spiel macht Spass, freue mich auf die neuen Missionen.

Ich glaub das liegt an den vielen Topnews, die gerade reinkommen, das wird sich bald wieder umkehren.

Claus 28 Endgamer - - 108700 - 12. August 2015 - 19:21 #

Mal eine Frage für alle Spielerinnen und Spieler dieser Serie:
hat Slitherine hier das Thema mit der gefühlten Legion an Add-ons nicht bereits zu Tode geritten?
Das Hauptspiel liegt hier bei mir seit einem GG-Gewinn (DANKE!) nach wie vor auf Halde, da ich die Vorlage (SSIs Panzer General & Co.) sehr liebe und rein optisch Panzer Corps für einen vergleichsweise uninspirierten Klon erachte. Die ganzen Add-ons habe meine Einschätzung dabei eher besteätigt denn wiederlegt.

Also, liebe Serienfreunde: was denkt ihr darüber?

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 12. August 2015 - 19:39 #

Ich frag mich warum du es nicht einfach installierst, dann würdest du sehr schnell merken, dass es erheblich anspruchsvoller und umfangreicher ist als Panzergeneral.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 12. August 2015 - 19:43 #

Da kann ich nur zustimmen...

Claus 28 Endgamer - - 108700 - 12. August 2015 - 21:25 #

Ich hatte die Panzer General-Konvertiertung dieses Programmiers gespielt. Und so sehr ich die Umsetzung auch begrßt hatte, so sehr empfand ich diese auch seelenlos, und nochmals seelenloser nachdem dann seine Panzer Corps Serie startete.

Dessen Intro-/Teaser-Videos empfand ich als absolut geschmacklos, und die Grafik sogar noch schlechter als bei Panzer General II (in Deutschland: 3D). Weil halt bereits 10 Jahre (gefühlt) vergangen waren und die Grafiken der Einheitem nicht wirklich gut aussahen, sindern (zumindest optinsch) wie ein uninspieriert Neuaufguss aussehen. Und den Neuaufguss gibt es dann in diversen weiteren Neuaufgüssen für ein Heidengeld häppchenweise zu kaufen.

Wenn ich mal wirklich gelangweilt bin, werde ich das Spiel sicher mal antesten. Stand heute lockt mich (nicht zuletzt Dank des GG-Test) nicht wirklich viel da dran.

Am meisten stört mich, wenn ich ehrlich bin, vermutlich vor allem die kaum verheimlichte Abkupferei an der seeligen Panzer General Reihe.

Ist natürlich alles albern. Die spinnen, die Cläuse.

Aber es ist halt, wie es ist.

:)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 12. August 2015 - 19:43 #

Klare Antwort: nein. Muss aber dazu sagen, dass ich auch das "Original" noch regelmässig durchspiele.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 12. August 2015 - 20:57 #

Ich find es immer wieder super, solche News hier zu finden.

Claus 28 Endgamer - - 108700 - 12. August 2015 - 21:23 #

@ Scando:

Meinst du nicht, dass die Neuerungen, die dieses Add-on bringt, nicht auch eine Erwähnung in der News wert wären?

Ich habe mich ein wenig weiter oben ja nicht wirklich als Panzer Corps Enthusiast geoutet, aber wenn ich die Add-on Beschreibung auf Slitherine.com richtig lese, dann wird es mit diesem Add-on erstmalig die folgenden Features geben, unter anderem:

- Überlebende Hilfstruppen (Land, See und Marine) können mitunter mit in die nächste Mission übernommen werden
- Bau und Reparatur von Brücken und Behelfsflugplätzen
- Luft und Seeüberlegenheit
- Einrichtungen und Einheiten können sich ggf. der gegnerischen Seite anschließen bzw. abtrünnig werden

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31260 - 13. August 2015 - 14:02 #

Danke für das Feedback. Ich habe die Punkte im Text ergänzt.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31260 - 24. Oktober 2015 - 16:42 #

Es ist seit dem 15.10.15 zum Preis von 9,99 Euro auf Steam und der Homepage von Slitherine erhältlich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit