Windows 10: Update KB3081424 sorgt auf manchen Systemen für endlose Reboot-Schleife

Bild von Denis Michel
Denis Michel 159671 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. August 2015 - 15:28 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor wenigen Tagen hat Microsoft das „Servicing Rollup 1“ mit der Bezeichnung KB3081424 für Windows 10 veröffentlicht, das alle bisherigen Patches inklusive diverser neuer Fixes enthält. Bei einigen Systemen scheint das automatische Update allerdings nicht richtig zu funktionieren und bricht mittendrin mit einer Fehlermeldung ab. Anschließend versucht das Betriebssystem die abgebrochene Installation rückgängig zu machen und startet neu. Nach dem Reboot versucht Windows das Update erneut aufzuspielen - mit immer gleichem Ergebnis. Auf Forbes wurde bereits eine erste Lösung für das Problem veröffentlicht.

Öffnet noch vor dem nächsten Update-Versuch die Registrierungsdatenbank, indem ihr mit der Tastenkombination [Windows] + [R] den Dialog „Ausführen“ aufruft und dort „regedit“ (ohne „“) eintippt. Drückt anschließend auf „Enter“, um in die Registry zu gelangen. Dort müsst ihr über das Menü auf der linken Seite folgenden Schlüssel aufrufen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

Hier müssen alle Einträge mit „ProfileImagePath“ gelöscht werden (vorher ein Backup des Schlüssels anlegen). Nach einem Neustart des Systems soll das Problem, das offenbar mit nicht existierenden Profil-Pfaden auf dem PC zusammenhängt, behoben werden.

Laut Softpedia konnten einige User den Fehler auch durch die manuelle Aktualisierung beheben, in dem sie das Update über die Microsoft-Website (KB3081424 64 Bit oder KB3081424 32 Bit) heruntergeladen haben. Der Redmonder Hersteller hat bisher keine Lösung für das Problem veröffentlicht.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1776 - 10. August 2015 - 15:35 #

Yeah...das Chaos geht weiter...!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66017 - 10. August 2015 - 15:50 #

Gab es wohl Chaos zum Release von Win10? Hab das nicht wirklich verfolgt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12920 - 10. August 2015 - 15:58 #

Eigentlich nicht.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7703 - 10. August 2015 - 16:31 #

Über Windows schimpfen ist ein bisschen wie über das Wetter. Ist halt immer zu kalt oder zu warm. Und wenn's weder zu kalt noch zu warm ist, dann ist das aber kein richtiges Wetter. ;)

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5277 - 10. August 2015 - 20:37 #

Ist so wie z.B. Bendgate, was am Ende 10 Leute hatten (die sich wahrscheinlich mit 150kg auf ne Stahlkante gesetzt haben). Solche Fehler sind bei dieser Anzahl an Installationen und heterogenen Systemen ganz normal, weiß jeder QSler...

Cat Toaster (unregistriert) 11. August 2015 - 5:34 #

Nicht normal ist das man das Update angesichts der Warnung erstmal zurückstellen oder ausblenden könnte sondern sehenden Auges reinrennen muss.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7653 - 10. August 2015 - 17:59 #

Als jahrelanger Linux-Nutzer und -verfechter kann ich sagen: Das Update meines (Spiele-)Windows-7 auf Windows 10 hat reibungslos funktioniert. Einzig die Auflösung musste ich neu einstellen, alles andere lief sofort.

Hut ab, Microsoft. Dass ich das mal schreiben würde...

Despair 16 Übertalent - 5069 - 10. August 2015 - 18:06 #

Bei mir lief das Upgrade auch ohne Probleme - und das bei einer gut vier Jahre alten Win7-Installation inklusive reichlich installierter Software. Das hier erwähnte Update lief auch problemlos durch. Kein Vergleich zu dem "Spaß" früher, als man Windows 95 von Diskette installiert hat...^^

Meine Linux-Installationen lieber aber auch meist problemlos. Mal abgesehen von diversen Radeon-Grafiktreiber-Problemen.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7653 - 10. August 2015 - 19:34 #

Ja, gerade das Ubuntu-Update ist meist eine Ein-Klick-Warten-Reboot-Lösung. Aber dass man als Linux-User auf Nvidia setzen sollte, ist doch mittlerweile bekannt. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 10. August 2015 - 23:32 #

Nö, ist halt nur gerade modern gegen Windows 10 zu haten :p

Steinwerfer (unregistriert) 11. August 2015 - 8:27 #

Es stand wohl nicht jedem von Anfang an zur Verfügung. Microsoft hat das eingeteilt, wer es wann herunterladen darf um die Server nicht zu überlasten. Gab aber wohl trotzdem Probleme.

Egal, kann eh nicht nachvollziehen warum man sich das NSA-Spyware-Upgrade installieren sollte.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 10. August 2015 - 16:44 #

Das Blablubb mancher Zeitgenossen auch. ;)

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6311 - 10. August 2015 - 15:42 #

ZUm Glück läuft bei mir noch W8.1 (mit angepasster UI)

Deepstar 15 Kenner - 3053 - 10. August 2015 - 15:58 #

Erklärt das mal den ganzen DAUs.

Solche Fehler dürfen einfach unter keinen Umständen passieren.

Aladan 23 Langzeituser - - 39651 - 10. August 2015 - 16:07 #

Software Fehler passieren halt, egal wo. Ist ja jetzt nicht so, als wäre es ein allgemeiner Fehler.

Deepstar 15 Kenner - 3053 - 10. August 2015 - 16:09 #

Wir reden hier aber von einem Betriebssystem und ein Update, was das ganze Betriebssystem unbrauchbar macht.

Fehler dürfen passieren ja, diese Kategorie allerdings nicht.

Iceblueeye 15 Kenner - - 2939 - 10. August 2015 - 16:21 #

Was nicht passieren darf, es aber trotzdem tut sind zwei paar Schuhe.
Es ist trotz aller Vorsicht und Tests enden nicht zu verhindern.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12920 - 10. August 2015 - 16:22 #

Passiert ja nicht bei jedem PC, ich hatte zb keinerlei Probleme.
Klar es sollte nicht passieren aber ganz verhindern kann man es bei den ganzen verschiedenen konfigurationen eben nicht.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7269 - 10. August 2015 - 16:25 #

Softwarefehler kommen in jeder Software vor. Da gibt es keinen Unterschied zwischen Anwendung und Betriebssystem. Die Programmierer bauen das ja nicht absichtlich ein ;-)

Reboot-Schleifen gab es auch schon bei praktisch allen anderen Betriebssystemen (MacOS X, iOS, Linux, Android).

MS testet das vielleicht auf 1.000 System-Konfigurationen und wenn der Fehler nur bei 1 von 10.000 Konfigurationen auftritt, flutscht der auch mal durch.

blobblond 19 Megatalent - 18521 - 10. August 2015 - 17:30 #

Ein BS besteht heutzutage aus Milliarden Zeilen Programmcode.
Die Chancen das dort alles fehlerfrei läuft ist in etwa genauso hoch wie die, dass man mit dem Hubbel Teleskop ein Bild von einem schwarzen Loch macht und darin ein kleines Männchen mit einer Taschenlampe zu sehen ist, dass nach der durchgebrannten Sicherung sucht

Steinewerfer (unregistriert) 11. August 2015 - 8:36 #

Und? Es gibt Verfahren mit denen sich die Anzahl der Fehler DEUTLICH verringern liese. Wird aber wegen Faulheit und Kostenersparnis nicht gemacht.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4286 - 11. August 2015 - 11:30 #

"Deutlich verringern" ist aber nicht das Gleiche wie Fehlerreduzierung auf null.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1784 - 10. August 2015 - 16:10 #

Das passiert halt wenn jegliche Updates zum Zwang werden. Bisher der Grund, warum ich eben noch nicht auf Win 10 gewechselt bin.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 10. August 2015 - 16:52 #

Es ist schon komisch, bei Linux wird immer angeführt, wie toll es doch ist, dass alle Updates immer automatisch runtergeladen werden. Und auch bei Windows haben die meißten Leute doch das Autoupdate aktiv. Davon ab werden die Updates erst von diesen ca. 5 Millionen "Betatestern", die sofort die Updates erhalten getestet, bevor sie auf die Allgemeinheit losgelassen werden. Des weiteren kann man ab Pro ohnehin das Updaten um bis zu 8 Monate hinauszögern.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1784 - 10. August 2015 - 17:03 #

Mag für die meisten Anwender wohl wirklich stimmen. Aber das Auto-Update schalte ich beim Neuaufsetzen immer direkt als erstes aus..

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7653 - 10. August 2015 - 19:34 #

Und wie stellst Du dann sicher, dass kritische Sicherheitsupdates zeitnah installiert werden?

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 10. August 2015 - 23:19 #

Mit der Option nach Updates suchen und benachrichtigen.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7653 - 11. August 2015 - 6:38 #

Und das machst Du wie oft?

Cat Toaster (unregistriert) 11. August 2015 - 6:57 #

Bei Windows 10 macht er das gar nicht mehr.

Bei Windows 7 sagt man automatisch suchen und benachrichtigen und Installationszeitpunkt selbst entscheiden.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7653 - 11. August 2015 - 7:38 #

Und das ist eine brauchbare Lösung für den Durchschnittsanwender? Wie soll er denn entscheiden, welche Updates er nicht installieren soll? Und was passiert, wenn er die Benachrichtigung zu einem kritischen Patch übersieht? Halte ich ehrlich gesagt für keine gute Lösung.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 8:38 #

Ist es auch nicht. Bestenfalls für sehr erfahrene Profis interessant, alle anderen (mich eingeschlossen) installieren dann doch einfach alles was aufpoppt, weil sie gar nicht beurteilen können, ob da jetzt ein Problem vorliegen könnte. Habe daher mittlerweile auch auf automatisch umgestellt.

Ich kann mich ehrlich gesagt auch nicht erinnern, dass ein Windows-Update bei mir persönlich jemals irgendein größeres Problem ausgelöst hat. Scheint mir alles etwas übertrieben zu werden ... In der Regel sind ja auch nur kleine Teile der Nutzer betroffen.

Cat Toaster (unregistriert) 11. August 2015 - 9:13 #

Ich habe nicht behauptet das es eine tolle Lösung für Durchschnittsanwender ist, war ja auch nie die Default-Einstellung.

Deswegen muss man die Leute die so etwas selbst entscheiden wollen und können ja nicht pauschal entmündigen.

Die Bratzen packen sich jetzt eh "Windows 10 AntiSpy" drauf die gleich Malware mitbringt.

Ist ja nicht so das die Updates immer "Default Aus" waren und wir jetzt hier bahnbrechende neue Entwicklungen sehen die die Sicherheit in irgendeiner Weise erhöhen. Seit XP waren die standardmäßig immer an, so das sich für den Laien daran nie etwas geändert hat.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1784 - 12. August 2015 - 21:26 #

Solange ich nur benachrichtigt werde und selbst entscheide, wann ich es installiere.

Ist auf dem Laptop immer nervig, wenn ich los muss und er erstmal Updates installiert, bevor er runterfährt.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 10. August 2015 - 17:21 #

Also was bei Linux immer angeführt wird ist doch egal. Die Diskussion Pro/Contra Windows/Linux wird doch eh nicht sachlich geführt.

Und letztendlich glaube ich nicht das automatische Änderungen prinzipiell gut sind. Egal auf welchem System.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7653 - 10. August 2015 - 19:32 #

Leider stellt der Oger die Fakten auch etwas falsch dar.

Bei Linux ist nicht der Vorteil, dass die Updates automatisch kommen (was übrigens mindestens bei Ubuntu nicht stimmt), sondern dass alle Komponenten, vom OS über Treiber und Bibliotheken bis hin zu Anwendungsprogrammen, einheitlich vom Betriebssystem aktuell gehalten werden. Da will Microsoft mit dem Store wohl auch hin, aber bisher merkt man davon leider noch nicht viel.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2592 - 10. August 2015 - 20:21 #

Vor allem hatte ich bei den Updates für meine Debianmaschinen noch nie den Fall, dass da nach Updates das System im Eimer war. Ganz im Gegenteil kommen immer wieder extrem schnell Sicherheitsupdates für alle möglichen Komponenten, sobald Schwachstellen öffentlich gemacht werden :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 10. August 2015 - 20:22 #

Wobei ich das auch gar nicht bei allen Anwendungsprogrammen immer möchte. Lustigerweise sind gelegentlich die alten Versionen nämlich besser als die neuen, etwa weil Funktionen gestrichen wurden. Oder es kommt ein Update und man müsste eine neue Lizenz kaufen, weil die eigene Lizenz nur für die alte Version gültig war.

Cat Toaster (unregistriert) 11. August 2015 - 6:59 #

Mit nem WSUS davor oder "bequem" in der Registry? Ich darf hier mit meinen Stock-Pros bestenfalls Treiberupdates deaktivieren und das war's.

Steinewerfer (unregistriert) 11. August 2015 - 8:56 #

Es werden unter Linux keine Updates automatisch heruntergeladen und installiert. Mir ist keine Distribution bekannt, die das als Default-Einstellung hat. Es entscheidet immer noch der Anwender, ob er die automatischen Updates haben will oder nicht. Im Regelfall popt ein kleiner Notifier auf, der dich darauf aufmerksam macht, das es Updates gibt. Danach kannst du dir Updates anschauen und entscheiden, welche du installieren willst.

Bei Windows 10 hat der Anwender diese Möglichkeit anscheinend nicht mehr.

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 11. August 2015 - 1:11 #

Das wär genauso passiert wäre es kein zwangs update! Weil irgendwann hättest du geupdatet und dann wer der Fehler trotzdem auf getreten. Es kann keiner 100%ig sagen das es auf jedem System läuft und es Betrifft anscheid ja so gut wie niemanden. Bei 25 Million Win 10 Version die jetzt schon im Umlauf sind ist der start geradezu Perfekt gelaufen!

Steinewerfer (unregistriert) 11. August 2015 - 9:00 #

Nein, wäre es nicht! Weil das Update bis dahin sehr wahrscheinlich durch ein anderes ersetzt worden wäre.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4286 - 11. August 2015 - 11:40 #

Und das Update des Updates enthält keine eigenen Fehler? Ich spiele seit Jahren MMOs. Wenn ich jedesmal nen Euro dafür bekommen hätte, sobald ein Hotfix zu einem vorangegangenen Patch etwas verschlimmert hat, hätte ich mir viele Abogebühren ersparen können.

Steinewerfer (unregistriert) 11. August 2015 - 13:12 #

*Seufz* Hat ja auch keiner behauptet! Mein Aussage war lediglich, das der eine Bug im nächsten Update nicht mehr enthalten ist. Neue Bugs sind ja damit nicht ausgeschlossen xD.

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 10. August 2015 - 16:47 #

Bei mir hat er mit dem Errorcode 8004100E abgebrochen. Keine Ahnung warum. Probier es in einem halben Jahr noch mal.

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 11. August 2015 - 1:20 #

ganz einfach Lösung entweder Reg edit oder was ganz einfaches was jeder schaft lade dir WindowsUpdatediagnostic runter von MS. Das sollte den Fehlenden Reg Eintrag automatisch hinzufügen. Damit sollte es klappen, wenn nicht musst halt selbst Hand anlegen. Ich denke das Programm zustarten sollte schon reichen.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2592 - 10. August 2015 - 16:48 #

Das war abzusehen, nachdem es schon vorher unter Windows 7, 8 und Serverversionen Updates gab, die mal eben diverse Dinge zerschossen haben. Und das dann auch noch als Zwangsupdate... nein danke. Und das ist nur einer von mehreren Gründen, warum ich noch laaange warten werde mit nem Upgrade von meinem Windows 7 als Zockerplattform.

McSpain 21 Motivator - 27753 - 10. August 2015 - 16:51 #

Volle Zustimmung.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 10. August 2015 - 17:16 #

Also angeblich kann man über Registry und lokale Gruppenrichtlinie auch ein Pro dazu bringen keine Autoupdates zu machen.
Ob es funktioniert hab ich noch nicht getestet.

Ich halte es da letztendlich wie du. 10 hab ich schon drauf auf einer anderen (kleinen alten) SSD. Und spiele ab und an an den Einstellungen bis es mir alles passt aber umziehen werde ich vorerst nicht.

Tr1nity 28 Endgamer - 101241 - 10. August 2015 - 17:27 #

Ich warte auch lieber und lasse meinen relativ neuen PC auch mit Win 7 weiter laufen. Vielleicht irgendwann der nächste PC mit Win 10. Kann aber auch da ein paar Jährchen dauern. Derweil bleibe ich bei meiner Philosophie von "never change a running system".

Maik 20 Gold-Gamer - - 22101 - 11. August 2015 - 14:14 #

DOS ist auch gerannt und trotzdem hast du jetzt was anderes. Komische Philosophie.

Tr1nity 28 Endgamer - 101241 - 12. August 2015 - 7:04 #

Wieso komisch? Irgendwann kauft man sich einen neuen PC. Oder surfst du gerade mit einem 286er rum? Meine PCs laufen derzeit wunderbar rund mit Win7, warum sollte ich da jetzt auf ein 10 wechseln - wenn's das auch in 5 Jahren tut - und evtl. viele Programme nicht mehr nutzbar sind?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 12. August 2015 - 7:06 #

Zumindestens was Programme angeht hatte ich bisher zum Glück keins welches den Dienst verweigert.

Tr1nity 28 Endgamer - 101241 - 12. August 2015 - 7:16 #

Naja, auf dieses "Glück" lasse ich mich lieber nicht ein ;). Win10 kann ruhig ein paar Jährchen warten.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7810 - 10. August 2015 - 18:31 #

Kann ich mich nur anschließen, Windows 10 nimmt einem mal wieder noch mehr Kontrollmöglichkeiten als User über das Betriebssystem und die eigenen Daten weg, was mal so gar nicht geht. Zwangsupdates sind ein absolutes No-Go. Erst Recht, wenn mit den Updates immer mal wieder auch was schief geht, wie zuletzt bei den monatlichen Updates für Windows 7 und 8 auch. Ich installiere die jetzt immer erst ein paar Tage, nachdem sie erschienen sind und auch nur noch die Sicherheitsupdates. Sonst fängt man sich auch noch so einen Schrott wie die "Windows-10-Vorbereitungspatches" und dergleichen ein, die man überhaupt nicht braucht, wenn man nicht umsteigen will.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 0:02 #

Kann man bei W10 doch auch alles abschalten, wenn man es denn unbedingt will.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 0:00 #

Ich hab Windows 10 jetzt schon auf 2 PCs und finds toll :) Aber bleibt ihr ruhig bei eurem veralteten Kram :P

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 11. August 2015 - 1:39 #

dazu kann man nur sagen "was der Bauer nicht kennt das frist er auch nicht".
Wo ich es noch Verstehen kann ist Win 8.1 da ist nicht soviel unterschied
aber Win 7 ist schon ein gutes Stück langsamer wie Win 10.

Ghusk 15 Kenner - P - 2972 - 11. August 2015 - 7:51 #

Ist für mich auch einer der Hauptgründe warum ich von 7 auf 10 umgestiegen bin. Selbst mit einer riesigen Menge installierter Programme ist das OS super fix. Erwähnt wird das aber seltsamerweise nicht sehr oft.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22101 - 11. August 2015 - 14:16 #

Gibt es denn verläßliche Zahlen, wie hoch der Speedunterschied bei SSD-Nutzung ist? Also ich finde das bei Win7 und SSD herzerwärmend fix und ausreichend.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 16:26 #

Soweit mir bekannt ist hat 10 selbst da keinen großen Fortschritt mehr gemacht, aber bei 8 haben sie da einiges verbessert. Beide sind bei mir mit SSD einfach gefühlt sofort hochgefahren.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 12. August 2015 - 7:05 #

Auch ohne SSD geht es deutlich schneller.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 11. August 2015 - 15:48 #

Ich wünsche damit viel Vergnügen...^^
https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/windows-10---Ueberwachung-bis-zum-letzten-klick-1

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 11. August 2015 - 16:20 #

Was kann dir denn passieren ? Also außer das du im Moment nur Werbung für Harry Potter gezeigt bekommst ? :D

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 11. August 2015 - 19:02 #

Sag nix gegen Harry Potter!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 11. August 2015 - 22:04 #

Wo sag ich was dagegen ?????

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 12. August 2015 - 10:14 #

Ich wollte es auch nur noch mal bemerkt haben :-)

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 17:00 #

Ja, wieder so ein schöner Link den man kommentarlos irgendwelchen Leuten an den Kopf werfen kann in der Meinung, irgendwas skandalöses entdeckt zu haben :p

1) Vieles kann man abstellen, sogar direkt bei der Installation. Wird man riesig und auffällig drauf hingewiesen und steht auch im Artikel.
2) Gibts bei Smartphones seit Ewigkeiten, aber alle schimpfen jetzt über W10s Datenwut, wahrscheinlich sogar direkt in der Facebook-Gruppe am Handy *kicher*
Oder meinst du, Google speichert nicht, was die Leute da so alles kaufen?

Und mit dem Handy genaueste Bewegungsprofile abgeben (Ortung) ist doch noch ne andere Dimension als einfach nur seinen Wohnort über die W10-Ortung, sofern der PC das denn überhaupt kann, anzugeben. Und weiß nicht wie das bei dir ist, aber mein PC kann das nicht :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 11. August 2015 - 18:49 #

"Vieles kann man abstellen, sogar direkt bei der Installation."
Ja, das macht ungefaehr so viel Sinn wie "Ich trete dir mal dezent 1000 Mal gegen das Schienbein. Wir sind schon beim 50. Tritt, aber was beschwerst du dich, du musst es mir nur sagen und ich hoere vorzeitig damit auf*. (*Es sei denn, das unleserliche Getretener-Endabkommen, das ich dir vorgenuschelt habe, erlaubt es mir, morgen einfach frisch wieder damit anzufangen)"

"Gibts bei Smartphones seit Ewigkeiten"
Ja und Datenschutz wird schon seit Ewigkeiten verletzt. Es sollte eigentlich egal sein, wo, wie lange, von wem und an wem - solche Umstaende gehoeren immer angeprangert und aufs Schaerfste bekaempft.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 11. August 2015 - 19:03 #

Schön gesagt... ich könnte nur noch erwähnen, dass ich gar kein Smartphone habe ;-)

Cat Toaster (unregistriert) 11. August 2015 - 21:28 #

Du weißt gar nicht wie glücklich Du Dich schätzen darfst.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 11. August 2015 - 22:06 #

Wat ? Ohne Smartphone ist man heute gar nicht lebensfähig !!!

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 11. August 2015 - 23:24 #

Ich lebe sehr gut ohne. Bin so wenigstens noch nicht zum Zombie geworden. :D

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 12. August 2015 - 4:58 #

Ich auch nicht :p

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 12. August 2015 - 13:54 #

Du bist aber schon infiziert, du bist also nicht mehr zu retten. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 12. August 2015 - 3:49 #

Nee, aber frau ist. ;) Wenn ich ein Handy brauche, haue ich einfach irgendeinen Doedel an, der mir ueber den Weg laeuft. Das funktioniert eigentlich immer und spart mir unheimlich Kohle. Und das beste: Abends wenn alle anderen angefunkt und getextet und was weiss ich werden, klingelt bei mir gar nichts und ich kann gemuetlich lesen und spielen. Und im Restaurant kann ich ungestoert essen! Geil! --- Weisst du, wie viele Leute um mich herum, die wie dressierte Affen ihre cell phones aufklappen und spaeter motzen, mir dauernd sagen, wie sehr sie mich beneiden? Da frage ich mich immer: Wieso schmeissen die ihre Dinger dann nicht auch einfach in den naechsten Lokus. Das einzig gute Feature ist eh nur "silent call/vibrate"

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 12. August 2015 - 6:53 #

Zum Glück nutz ich mein SP ausschliesslich privat.
Und ich gehöre nicht zu denen die es ständig vor der Nase haben.
Trotzdem möchte ich es nicht mehr missen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 11. August 2015 - 22:06 #

Jop, Neandertaler halt. Zieht es eigentlich in deiner Höhle ? XD

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 12. August 2015 - 10:16 #

Da zieht nix - ist ja auch kein Produkt des modernen Wohnungsbaus...

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 11. August 2015 - 22:05 #

Freylis, tu mir nen Gefallen und hate woanders weiter. Ich hate dich auch :P

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 12. August 2015 - 3:08 #

Da faellt mir gerade Döf ein:

"Hassen -
ganz hässlich hassen.
Ich kann's nicht lassen.
Ich bin der Hass! ---
Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
und bring die Liebe mit
von meinem Himmelsritt.
Denn die Liebe, Liebe, Liebe, Liebe die macht viel Spass.
Viel mehr Spass
als irgendwas."

Schööön. - Wo waren wir? Ach ja Microsoft, diese Pissnelken, boah, wenn ich die schon...

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 12. August 2015 - 6:54 #

Ich mag sie. So ! :p

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 12. August 2015 - 13:43 #

Du kennst die doch gar nicht alle. Vielleicht kennst du nur die nette Dame im Vorzimmer. Die ist ein Cyborg. Die laechelt immer.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 23:38 #

Ja, aber das lustige an Internet-Shitstorms ist ja, dass sie sich nicht aber auch überhaupt gar nicht gegen Smartphone, sondern *nur* gegen W10 richten, während alle kein Problem damit haben, dass Google und Apple sie genauso (und wahrscheinlich noch stärker) ausspionieren. Nur MS ist natürlich wieder "das Böse" (tm).

Was du mit deinem ersten Absatz sagen willst weiß ich übrigens nicht, aber das macht wohl auch nichts.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 12. August 2015 - 10:19 #

Was hast du immer mit dem Smartphone? Muss man eins haben, wenn man W10 nutzen (oder nicht nutzen) will?
Oder bist du ein Anhänger der Theorie: Wenn mein Metzger mich betrügt, dann muss mich mein Bäcker auch betrügen dürfen, sonst wäre das doch unfair?

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 12. August 2015 - 10:59 #

Was ich sagen will steht doch eigentlich recht deutlich in den Beitrag drin, auf den du gerade geantwortet hast. Finde ich jedenfalls :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 12. August 2015 - 11:17 #

Ich bin aber kein Internet-Shitstorm...

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 12. August 2015 - 12:24 #

Ich hab doch auch nicht auf dich, sondern auf Freylis' "solche Umstaende gehoeren immer angeprangert und aufs Schaerfste bekaempft" geantwortet. Es wäre schön, wenn die meisten von denen, die momentan an W10 herummäkeln, das so konsequent halten würden. Tun sie aber nicht. Und das regt mich auf. Entweder sollen sie es bei W10 sein lassen, wenn es ihnen nur um MS-Trollen geht, oder sie sollen's halt konsequent machen. Einem Relikt wie dir nimmt man ja wenigstens noch ab, dass du in deiner smartphonelosen Lehmhütte wohnst :D

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 13. August 2015 - 17:19 #

Oh, ich bin sogar noch schlimmer - mein PC läuft mit W7 (wird sich auch nicht ändern), mein Laptop wird in ein paar Monaten auf W10 umgestellt (weil ich alles installieren würde, um W8 loszuwerden), und wozu man ein Smartphone brauchen sollte, entzieht sich meiner Kenntnis...

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 13. August 2015 - 17:21 #

Nun, du kennst niemanden in außerhalb deiner Buchhöhle, also ist ein Smartphone nicht von Belang.
Wenn du Win 8 loswerden willst, was willst du dann mit Win 10 ? Ist Win 8 in neu. ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 13. August 2015 - 17:39 #

Zum einen kann ich die Kacheln nicht leiden, zum anderen blieb mir damals keine Wahl, es gab nur Laptops mit W8. Jetzt wird es entweder besser oder es bleibt genauso mies :-)
Wichtig ist für mich eh nur der PC, und der läuft brav mit W7...
Ansonsten hast du recht - wäre ja noch schöner, wenn mich ständig Leute mit Anrufen und Mails nerven würden...^^

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 13. August 2015 - 17:54 #

Pssst, du musstest dir die Kacheln nicht geben, konnte man alles ausschalten.;)
Ich hab ein Smartphone und mich nervt auch keiner.....

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 13. August 2015 - 18:08 #

Dann gib mir doch mal deine Nummer, ich nerv gerne mal ;)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 13. August 2015 - 18:12 #

Nö, ich will dir nicht die Telefonrechnung ruinieren. Nerv lieber MS ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 13. August 2015 - 18:36 #

Hab ich schon, die nehmen nicht mehr ab, wenn ich durchrufe. :(

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 13. August 2015 - 18:37 #

Gib dich als Freylos aus....

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 13. August 2015 - 18:52 #

Und was ist mit Ubisoft? Und EA? Und Bethesda? :P

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 13. August 2015 - 18:54 #

Och die armen, die tun mir inzwischen schon fast wieder leid. Ich habe heute meinen sozialen Tag. ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 13. August 2015 - 18:56 #

Dann musst du doch Hendrik anrufen - der klagt ja, dass niemand anruft...

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 13. August 2015 - 19:02 #

Das hast du falsch verstanden. Mich rufen genug Leute an. Nur ebend keine die mich nerven ! ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 13. August 2015 - 19:04 #

Erstaunlich!
Mich nerven alle...^^

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 13. August 2015 - 19:06 #

Das wundert jetzt nicht :D

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34443 - 13. August 2015 - 19:04 #

Na dann wirds Zeit!

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3353 - 11. August 2015 - 7:47 #

Es ist immer klug, warten zu können. Bei Windows und bei Spielen sowieso. Die Katastrophe 8 habe ich übersprungen und auch 10 bietet mir nichts, weshalb ich mein perfekt laufendes Win 7 ablösen müsste. Im Gegenteil, die letzten Tage kristallisiert sich heraus, dass viele mit 7 zumindest im Moment besser fahren.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 8:43 #

Eigentlich hätte ich auch am liebsten noch Win 95, das war doch auch toll und lief. Aber irgendwie war bei den neuen PCs immer ein blödes neues Windows was ich gar nicht wollte *wein*

Was W10 dir bieten könnte, was W7 nicht hat:
- es ist schneller
- es hat ein Benachrichtigungscenter, was ich sehr praktisch finde
- LiveTiles im Startmenü sind auch eine schöne Sache
- mehrere Desktops zum Durchschalten
- schönere Designsprache
- einige nützliche Apps
- Verbesserte Funktion zum Aufteilen des Bildschirms in mehrere Fenster

Ich weiß nicht, was immer für Revolutionen von einem BS erwartet werden, wenn wieder der "das bietet mir nichts"-Satz auftaucht. W7 hat damals weit weniger "geboten". Und herauskristallisieren tut sich bestenfalls, dass aus winzigen Problemchen übertriebene "ich habs doch gesagt!!1"-Skandale gemacht werden.

Steinewerfer (unregistriert) 11. August 2015 - 9:04 #

Du hast das Zwangsupdate & Call-Home-NSA-Feature vergessen xD

Cat Toaster (unregistriert) 12. August 2015 - 13:53 #

- Es startet vielleicht schneller, merklich ist es bei mir nicht
- In Windows 7 heißt das "Wartungscenter" und wird mit einem Fähnchen statt einer Sprechblase im Tray symbolisiert
- Das sind Widgets für manchen auch
- Virtuelle Desktops kommen zehn Jahre zu spät, wer das zwingend braucht hat für Windows 7 ein Third-Party-Tool wie DisplayFusion und das kann immer noch mehr als Windows 10.
- Design ist Geschmackssache und es lässt sich hüben wie drüben umfangreich anpassen, wobei ich in Windows 10 dafür schon zweimal die Registry anfassen musste
- Außer Wetter und Taschenrechner brauch ich jetzt davon keine
- Halbseitiges Vollbild oder was meinst Du? Das kann zumindest Windows 7 auch schon, ansonsten halt DisplayFusion.

Unter der Haube lassen sich sicher noch ein paar beeindruckendere Verbesserungen finden aber ich glaube da muss einen kaum etwas vor 2020 zum Umstieg bewegen wenn man sich mit Windows 7 bequem eingerichtet hat.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 12. August 2015 - 20:17 #

- Es mag dich halt nicht und strengt sich nicht an für dich. Du musst es streicheln.
- Das Wartungscenter ist mit dem Benachrichtigungscenter nicht vergleichbar, oder werden dir im Wartungscenter Emails angezeigt? Es hat schon einen Grund, warum es anders heißt.
- Das ist schön, aber nun braucht mancher die ja nicht mehr :p
- Überraschung!^^
- Wer definiert "zu spät"? Ich find's nützlich. Und das "Zusatzprogramm"-Argument hat bei W8 und dem Startmenü auch niemand durchgehen lassen wollen, also mach ich das jetzt auch nicht :p
- Sind ja schon mal zwei. Ich mag auch die Mail-App, auch wenn mir da eine Komfortfunktion der alten aus W8 fehlt. Bin zuversichtlich, dass sie die wieder einbauen. Ist nicht so überladen wie Outlook.
- Natürlich meine ich nicht das halbseitige Vollbild, sondern die leichtere Aufteilung des Restplatzes.

Und nein, das *muss* sicher niemanden zum Umstieg bewegen. Ich wundere mich aber über die merkwürdige Erwartungshaltung, die da bei einigen gegenüber einem neuen Betriebssystem offenbar herrscht. Und irgendwie kann man sich natürlich alles zerreden, wenn man es darauf anlegt. Gibt's da einen Haar-in-der-Suppe-Erfolg? Und warum genau hast du eigentlich nicht mehr W95? Hast du doch nicht, oder?

DisplayFusion wirbt, nebenbei bemerkt, scheinbar nur damit, ganz toll für den Einsatz mit mehreren Monitoren zu sein. Vielleicht solltest du denen mal sagen, was sie in den letzten Jahren alles an Einnahmen haben flöten gehen lassen, weil sie ihre eigenen Stärken nicht richtig platziert haben :o Chip beschreibt das Programm gar nur so: "Mit der Freeware DisplayFusion lassen sich schnell und bequem neue Bildschirmhintergründe einrichten." Und bejubelt die "Unterstützung vieler Bilderdienste" :D

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3353 - 13. August 2015 - 10:00 #

Da Du es schon wieder ansprichst: Wie kommst Du auf eine „merkwürdige Erwartungshaltung“?
Wenn ein neues Betriebssystem angekündigt wird, erwarte ich natürlich Neuerungen. Sonst wäre eine neue Version unnötig. Logisch, oder? Bei Windows halten sich die für mich(!) sinnvollen Neuerungen arg in Grenzen. Ob 10 drei Sekunden schneller als 7 bootet ist mir so was von Wumpe, immerhin schalte ich den Rechner nicht ständig ein und aus. Zudem dauert die Initialisierung schon unter 7 länger als der eigentliche Windows-Bootvorgang, Dank SSD und aufgeräumten System.

Wenn es noch Support für XP geben würde, wäre ich selbst damit noch zufrieden. Win 7 hat nette Verbesserungen und ich nutze es gern. Aber auch damals habe ich erst einmal abgewartet.
Windows 8 war mit zwei Desktops, der Trennung zwischen Apps und Programmen und ohne Startmenü eine benutzerunfreundliche Katastrophe und darum habe ich es ignoriert. Das sahen immerhin so viele so, dass bald 8.1 kam und 10 wieder anders aufgebaut ist.

Ob ich auf 10 umsteige weiß ich noch nicht. Die Trennung zwischen Apps und Programmen gibt es weiterhin und die nach Vorschule aussehende Kacheloptik ist bei MS leider immer noch angesagt. Von daher kann ich persönlich das Argument Optik nicht nachvollziehen. Daran kann man sich natürlich gewöhnen, allerdings nicht an die Schnüffelwut. Da warte ich erst mal ab was noch bekannt wird und auch weiß niemand so Recht, wohin MS mit der Monetarisierung steuert.

Also abwarten. Es ist wie bei Spielen, durch Warten hat man in Zeiten von PR-Lügen, Gigabyte Patches und DLC-Wahn nur Vorteile. Hat man erst mal gelernt den „Haben will“-Schweinehund zu besiegen, ist das auch ganz leicht. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 13. August 2015 - 10:18 #

Klar kann man Neuerungen erwarten, aber scheinbar muss es da Goldbarren regnen, ehe man zufrieden ist :P

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3353 - 13. August 2015 - 10:24 #

Oder fliegende Toaster...

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 13. August 2015 - 12:35 #

Die regnen nicht, schließlich können sie fliegen. Bitte realistisch bleiben.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 11. August 2015 - 8:37 #

Ich frag mich immer wieder wo 8 angeblich eine Katastrophe ist.......

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66017 - 11. August 2015 - 11:23 #

Ich nutze seit ein paar Monaten 8.1 und finde das spitze, habe gar nichts zu beklagen und auch keinerlei Probleme. Ich fand aber auch Vista gut und hatte damit keinerlei Probleme, bin daher wohl eh ein Exot xD

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 12:04 #

Vista ist nach anfänglichen Problemen ja auch gut geworden, ist bloß seinen Ruf nicht mehr los geworden.

Steinewerfer (unregistriert) 11. August 2015 - 13:13 #

Aber erst mit dem Relaunch als Windows 7 :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 13. August 2015 - 12:29 #

Nein, lief schon Mitte 2008 wunderbar. Man durfte nur keine uralte Win XP Hardware haben sondern ein etwas potenteres System.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 10. August 2015 - 17:21 #

Perfekte Vorlage warum der Updatezwang unschön ist.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 10. August 2015 - 18:31 #

Ich warte noch. Kachel 8.1 läuft perfekt. ;)

eksirf 15 Kenner - P - 3176 - 10. August 2015 - 18:34 #

Bei mir funktionierte die Updatefunktion in Windows 10 erst gar nicht.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34443 - 10. August 2015 - 18:41 #

Kein Wunder, es gibt noch keine Updatefunktion in Windows 10 die auf Windows 11 upgradet, das gibt es noch nicht. ;-)

eksirf 15 Kenner - P - 3176 - 10. August 2015 - 18:46 #

Update!=Upgrade

Furchtbar, dass MS das auch durcheinander wirft. Macht das finden von Problemlösungen im Netz quasi unmöglich...

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34443 - 10. August 2015 - 18:49 #

Aso! Jetzt hab ichs verstanden. :-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12995 - 10. August 2015 - 18:41 #

Immerhin immer noch eine bessere Option als Windows 8

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3224 - 10. August 2015 - 18:57 #

Nach dem es ja in den vorherigen Windows-Versionen so was schon vorkam, war es auch bei Win10 zu erwarten, früher oder später. Ist halt nun so bei den Millionen möglichen Hardware-Kombi's. Nur diese Zwangs-Update-Funktion in der Home-Version muss nun wirklich nicht sein. Da sind die "Homies" ja quasi die Beta-Tester für die, die die Pro-Version besitzen ;) Aber das kann ja auch ein Geschäftsmodell von Microsoft sein: Wollt ihr mehr Freiheiten und Funktionen? Dann müsst ihr eben auf die Pro upgraden ^^

Unsere Laptop's/PC bleiben erst mal auf ihren Win7/Win8. Auf denen läuft sowieso noch ein alternatives OS.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 10. August 2015 - 19:24 #

Ach das haben sie mit den "beliebten, wiederkehrenden Features" gemeint. Und sie kehren wieder... und wieder... und wieder...

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34443 - 10. August 2015 - 19:50 #

Ach weil ich dich gerade lese: Bin die Woche im Marburger Land unterwegs, schöne Gegend, nicht nur bei Nacht! :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 10. August 2015 - 19:54 #

Wenn der Sommer hier jetzt nicht (endlich!) so schoen waere, wuerde ich da fast neidisch. Hey, gruess bitte Marburg schoen von mir. Und schau mal ins KFZ, da haengt sogar eine Marburg bei Nacht Buchwerbe an der Wand, weil ich die Leute kenne. :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34443 - 10. August 2015 - 20:00 #

Marburger Land! Marburg selbst ist noch 30km weg, da werde ich es nicht hinschaffen. Nur durchfahren am vergangenen Sonntag und am kommenden Freitag. :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 10. August 2015 - 20:04 #

Also, ich koennte es gar nicht uebers Herz bringen, an Marburg nur vorbeizufahren. :( Naja, auf alle Faelle gute Fahrt, Hessen ist auch ausserhalb von Marburg schoen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67351 - 10. August 2015 - 22:13 #

Wo ist Marburg eigentlich ? Bin grad zu faul auf die Karte zu linsen ....

euph 24 Trolljäger - P - 47551 - 11. August 2015 - 6:40 #

Ich gebe mal als grobe Orientierung Hessen an. Und dort nicht im Süden und auch nicht im Norden.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 11. August 2015 - 15:10 #

Bin mir auch nicht sicher, aber ich habe damals zur Studienzeit immer irgendwie hingefunden (damals, als es noch keine NAVIs gab und man Karte lesen musste oder - der Himmel hilf uns! - wildfremde(!) Menschen in der Echtwelt(!) direkt(!) in persona(!!!) nach dem Weg fragen). Glaube, es liegt weiter unten von Kassel, aber oberhalb von Frankfurt und nahe bei Giessen, wo sie das legendaere Elefantenklo haben. (Kein Scheiss!) ;P

Warwick (unregistriert) 11. August 2015 - 22:02 #

Oh, ist ja gar nicht weit vom Edersee entfernt. :-)

Grubak 13 Koop-Gamer - 1638 - 11. August 2015 - 6:45 #

Bin zufrieden mit dem neuen Betriebssystem.
Leider vergisst W10 beim hochfahren meine Nubert Aktivboxen,welche über USB laufen.
Neustart und es funzt.

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 11. August 2015 - 8:59 #

Habe mir die Update Option dank 2 W7 Rechner gesichert, aber ich warte noch auf das Feintuning bis ich dann umstelle, hab ja noch Zeit. Weil ein kostenloses Upgrade ist eine feine Sache. Da kann man an MS rummäkeln wie man will.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 11. August 2015 - 12:24 #

Habe mich gestern abend schon darüber gewundert. Werde ich dann wohl nach der Arbeit mal fixen müssen.

Warwick (unregistriert) 11. August 2015 - 22:00 #

Ich hab Win10 seit gestern bei mir laufen (hat mein 8.1 ersetzt). Kann bisher nicht meckern, hab aber auch noch nicht viel probiert. Auf den ersten Blick gefällt mir alles ganz gut.

Edit:

Nachdem es heute 10x gecrasht aus (aus für mich absolut nicht nachvollziehbaren Gründen) bin ich wieder zurück zu Win 8.1. Also mit einer erneuten Win10-Installation werde ich noch einige Monate warten ...

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 11. August 2015 - 18:58 #

Es ist mir im Endeffekt schnurzegal, wie effektiv oder ineffektiv Win 10 ist. Allein, wie es einem aufgedraengt wird, ist schon ABSOLUT KRIMINELL! Dem Himmel sei Dank, habe ich alle optionalen Updates bei meinem Win7 deaktiviert und die notwendigen Updates installieren nur auf vorherige User-Abfrage. Ansonsten haette Windows 10 sich schon OHNE MEINE EINWILLIGUNG selbst als "optionales Update" installiert! Das ist einfach nur eine Unverschaemtheit. Schlimmer noch: Windows 10 wird bei mir schon seit Tagen im Hintergrund heruntergeladen - auch voellig ohne meine Einwilligung und nicht abschaltbar! Deswegen ist meine Datenuebertragungsrate jetzt immer noch gefuehlt halbiert! Ehrlich, wer nach all diesen Drangsalierungen nicht aufwacht, ist in meinen Augen bereits ein Sklave, der es nicht besser verdient. - Ich glaube nicht, dass man von der gesamten UserInnenschaft erwarten kann oder sollte, dass sie solche Control-Freaks sind wie ich, nur um sich schuetzen zu koennen und nicht mit Muell zubombardiert zu werden und von derselben Softwarefirma, deren Produkt sie schon legal erstanden haben, auch noch geneppt zu werden!!

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7653 - 11. August 2015 - 19:05 #

Nein, es hätte sich nicht automatisch installiert, dazu musst Du vorher auf einen Button wie "Upgrade jetzt durchführen" klicken und die Nutzungsbestimmungen akzeptieren. Runtergeladen wird es meines Wissens nach auch nur dann, wenn Du vorher "reserviert" hast.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 11. August 2015 - 19:42 #

Leider nicht. Bereits drei meiner Arbeitskollegen, die nicht so ein Control-Freak sind wie ich, haben es automatisch mit den restlichen Updates installiert bekommen. Wenn ihr in Deutschland andere Erfahrungen habt, liegt es vielleicht am Desktop-Modell oder an den verschaerften Datenschutzbestimmungen dort. Hier in den USA wirst du jedenfalls nicht gross vom OS darauf hingewiesen, dass es sich mal kurz auf Win10 upgradet. - Es sei denn, wie ich schon sagte, du hast die optional updates deaktiviert UND passt auf wie ein Schiesshund, dass es dann nicht das naechste Hintertuerchen benutzt. Egal wie, es findet eine unglaubliche Belaestigung statt, die eigentlich eine Class-Action Harrassment-Klage nach sich ziehen sollte.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 11. August 2015 - 19:05 #

Recht hast du - und wenn schon Windows, dann Nr. 7 !

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34443 - 11. August 2015 - 19:06 #

Hum? Also ich musste zuerst zustimmen, ob ich das Update überhaupt reservieren wollte, nur in dem Falle hat es sich im Hintergrund heruntergeladen. Dann musste ich manuell sagen, dass ich updaten möchte und nur dann wurde Win 10 installiert. Und kriminell aufgedrängt wurde mir auch nichts.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66017 - 11. August 2015 - 19:13 #

Bitte, komm doch jetzt nicht mit deinen Fakten daher. Es ist Ragemode angesagt, da hat so was keinen Platz.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 11. August 2015 - 19:19 #

Unterstellst du mir, ich wuerde das nur erfinden? Das wuerde mich wirklich kraenken. Vor allem, wenn es von dir kommt. :(

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66017 - 11. August 2015 - 20:13 #

Nun, es wunderte mich, dass sich Win10 bei dir automatisch installieren würde, wenn du nicht die Updates ausgeschaltet hättest, weil das ein absolut anderes Verhalten wäre als ich bei mir (gut, ich hab 8.1, könnte nochmal anders als 7 sein) und anderen im Familien- und Freundeskreis (da tatsächlich auch welche mit Win7) beobachten konnte. Da hat sich nämlich nichts von selbst installiert, und ohne diese Reservierung gab es auch keine vorherigen Downloads. Und weil das so ist, hab ich deinen Kommentar dann, möglicherweise vorschnell (dazu gleich) und auch ein wenig unfair, einfach als Bashing abgetan, wie man es gerne mal gegen MS liest und hört.
Allerdings hast du an Stephans Kommentar etwas interessantes aufgeworfen, nämlich dass das vielleicht mit Unterschieden USA <-> Deutschland zu tun haben könnte; erstens hab ich nämlich vergessen, dass du ja überm Teich wohnst, und zweitens dass MS da möglicherweise nicht überall so vorgeht wie hier. Vielleicht war ich daher echt etwas zu harsch, nicht böse sein :/

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 11. August 2015 - 20:29 #

Aber nein, John, so schnell bin ich doch eh niemandem boese. :) Liegt ja auch mitunter an mir: Ich denke mal, so ausgiebig und oft und gerne und laut ich hier des oefteren gegen Microsoft (und EA, Ubisoft und noch ein paar Dutzend weitere...) bashe, kann natuerlich schnell der Eindruck entstehen, dass ich an den wenigen Stellen, wo ich nicht total unnoetig dramatisiere, auch wieder nur Dramaqueen spiele. ;) Das nehme ich auf meine Kappe. - Ich kann nur sagen, dass du hier in den USA nicht mal um die Win10-Reservierung gefragt wurdest. Win 7 downloaded Win 10 (ueber Tage hinweg) im Hintergrund, was nicht abschaltbar ist, und erscheint dann (relativ verborgen) in den regulaeren (optionalen) Updates, als sei es nur ein Maustreiber, eine neue GPU-update oder Aehnliches. Und wenn du dann default(!): "automatically download & install Win 7 updates" aktiviert hattest, bist du auch schon gearscht. Ist echt uebel. Ich denke wirklich, dass Deutschland beim Datenschutz mehr auf Zack ist und den US-Corporations und der US-Legislative, die diesen Freilauf gewaehrt - Paroli bietet, sodass MS es aus rechtlichen Gruenden wahrscheinlich nicht einmal versucht, in Deutschland die gleiche verbraucherfeindliche Schiene zu fahren wie hier, wo sie scheinbar locker damit durchkommen.

Despair 16 Übertalent - 5069 - 12. August 2015 - 7:38 #

Hihi, hier hat man im Netz eher verzweifelte Kommentare wie "Wo ist mein Upgrade-Button?" oder "Wieso wird trotz Reservierung nichts runtergeladen?" gelesen. Ich hatte den Button, hab' reserviert und musste trotzdem das Upgrade per Media Creation Tool anstupsen. Vor ein paar Tagen kam dann eine Mail von Microsoft, dass ich in den nächsten Tagen (oder Wochen) an der Reihe wäre. Die haben offensichtlich noch gar nicht gemerkt, dass Win 10 hier schon seinen Dienst tut... ;)

Ansonsten bin ich bisher mit dem Wechsel von 7 auf 10 absolut zufrieden. Vieles geht schneller auf meiner etwas betagten Kiste, und bislang hat sich noch kein Programm (ich hasse die Bezeichnung "Apps") über die neue Umgebung beschwert. Das regelrechte Aufdrängen der neuen Version, wie du beschreibst, ist natürlich weniger schön. Hat man in den USA keine 30tägige Testphase, innerhalb der man wieder zum alten OS zurückwechseln kann?

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. August 2015 - 23:43 #

Bei mir unter 7 passiert auch nix bevor ich nicht gesagt habe dass ich es will. Also daran liegt's nicht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 12. August 2015 - 3:01 #

Findest du es sinnvoll, von deinen individuellen Erfahrungen gleich auf die aller anderen zu schliessen? Andere Laender, andere Hersteller, andere Varianten desselben OS, andere Internet-Provider, andere Gesetzgebung, andere Verbraucherschutzbestimmungen - ergo: andere Lizenzabkommen und Befugnisse fuer Microsoft. Schon mal daran gedacht?

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 12. August 2015 - 10:15 #

Ich schließe auf gar nichts, ich sage nur, dass die unterschiedlichen Erfahrungen nicht allein auf dem unterschiedlichen OS beruhen. Alles andere passiert nur in deinem Kopf^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 12. August 2015 - 13:45 #

Zumindest benutze ich meinen ab und zu.

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 12. August 2015 - 15:25 #

Kommt drauf an für was ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 12. August 2015 - 15:30 #

Sex, Drugs & House. Das muesste inzwischen ja wohl eigentlich hinlaenglich bekannt sein.

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 12. August 2015 - 15:48 #

Hatte schon Angst sexistisch zu klingen mit meiner ersten spontanen (nicht geposteten) Antwort. Manche benutzen den Gnubbel auf dem Hals halt nur um ne peinliche Kapp drauf zu stecken.
Da du ja explizit drauf hin weist, weis ich es nun auch, nur ob ich das unbedingt wissen wollte... ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 12. August 2015 - 16:13 #

Ich habe keine Ahnung, wovon du redest, aber es ist auch Schnurz. Das Wetter ist herrlich und ich bin gut drauf. Liebe Gruesse :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 12. August 2015 - 20:46 #

Cheers!

Freylis 20 Gold-Gamer - 22052 - 13. August 2015 - 19:23 #

Na also :) Cheers zurueck!

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 11. August 2015 - 22:09 #

Ich warte noch mit Windows 10 bis das 1. Spiel da ist, das nur mit DX12 läuft und ich es unbedingt spielen will ...

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 11. August 2015 - 23:26 #

So ungefähr sieht es bei mir auch aus. Falls aber vor Ablauf der Jahresfrist nicht so ein Spiel erschienen ist, upgrade ich noch am letztmöglichen Tag. :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppiAge