Fallout 4: Bethesda erklärt den Grund für die späte Ankündigung

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. August 2015 - 14:34
Fallout 4 ab 21,40 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Bethesda jahrelang jegliche Aussage zu einer möglichen Entwicklung von Fallout 4 verweigerte und die Fans im Ungewissen ließ, wurde das heiß ersehnte Action-Rollenspiel im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles offiziell enthüllt. Im vergangenen Monat auf die späte Ankündigung angesprochen, gab Bethesdas Vice President of Marketing Pete Hines lediglich an, dass der Titel zur Zeit der ersten Präsentation bereits so gut wie fertiggestellt war (mehr dazu in unserer Meldung Fallout 4: "Entwicklung im Wesentlichen abgeschlossen"). In einem Interview mit Dual Shockers hat er sich nun genauer zu den Gründen geäußert.

Laut Hines wollte man demnach das Team durch eine frühe Enthüllung nicht unnötig unter Druck setzen. Würde man den Titel schon früher ankündigen, müsste mehr Zeit und Arbeit in das entsprechende Vorzeigematerial, wie Trailer und Demos für die großen Events investiert werden, was zusätzlichen Aufwand bedeutet hätte. Es brauche viel Zeit und Mühe, solche Inhalte festzulegen und zusammenzustellen, weshalb man sich intern für eine möglichst kurze Marketing-Kampagne entschied.

Fallout 4 wird bereits am 10. November 2015 für PC, Xbox One und die PS4 veröffentlicht. Wie Hines noch einmal klarstellte, bedeute die kurze Zeitspanne zwischen der Ankündigung und dem Release nicht, dass der Titel inhaltlich zu kurz kommen wird. Das Spiel sei riesig und habe genug Content für mehrere hundert Stunden Spielzeit zu bieten, so der VP.

Olphas 24 Trolljäger - - 47018 - 10. August 2015 - 14:40 #

Ich glaube es würde vielen Titeln gut tun, wenn sie erst relativ kurz vor Release angekündigt werden. Immer dieses Gehype über teilweise Jahre hinweg ist schon sehr anstrengend, zumal das Produkt zur Ankündigung natürlich oft noch gar nicht gefestigt genug ist, um was definitives zu sagen. Und dann kommt halt so ein Mist mit tollen Grafikdemos und während der Entwicklung merkt man dann: Oh, das geht ja so gar nicht .. und die Features funktionieren auch nicht so wie gedacht und versprochen. Hmm.
Und dann ist die Enttäuschung wieder groß.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 10. August 2015 - 14:45 #

Jepp, einen Vorlauf von max. 6 Monaten würde ich auch begrüßen. Bin mir auch gar nicht so sicher, ob dieses monatelange hypen eines Titel wirklich nötig ist.

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 10. August 2015 - 21:48 #

Die Marketingabteilung und die Agenturen werden dir was anderes sagen... das leichte Zittern ihrer Hände und das weiße Pulver an ihren Nasen solltest du dann ignorieren. :D

M3rciless 11 Forenversteher - P - 702 - 10. August 2015 - 14:45 #

Siehe Watchdogs, deswegen kommt mir nur noch ein Ubisoft spiel ins Haus, wenn es "gereift" ist.

SirVival 16 Übertalent - P - 4462 - 10. August 2015 - 15:57 #

Mein Reifefass ist der Pile of Shame ^^

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1267 - 11. August 2015 - 16:30 #

The Devision?! :)

Same here.

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 10. August 2015 - 14:46 #

Jupp, ähnlich wie bei Early Access wo zuerst auch alles versprochen wird und dann "Oh.. Hmmm.. Tjaaaaaa..."

Jacomo 12 Trollwächter - P - 987 - 10. August 2015 - 15:08 #

Aber auch nicht zu kurz. Fallout 4 hätten die auch 1 Monat vor Release ankündigen können. Weil klar ist, dass es ein extrem gefragter Nachfolger ist, der sich verkaufen wird. Von dem Spiel ist im Großen und Ganzen für viele auch klar was sie sich davon versprechen dürfen.
Aber bei einer neuen IP? Da ist das schon kritischer. Aber ich glaube auch "vielen Titeln" würde es trotzdem gut tun!

Shawn 12 Trollwächter - 934 - 11. August 2015 - 6:15 #

Hi Olphas, da sprichst Du mir aus der Seele. Wie oft hat man von Spielern gehört oder gelesen, dass sie die Entwickler anflehen: "Bitte lasst Euch genügend Zeit mit einem Spiel und bringt es lieber später, aber dafür ausgereift und möglichst bugfrei raus!"

Im Falle von FO4 habe ich daher die Hoffnung, dass die späte Ankündigung ein Anzeichen dafür ist, bei Release ein gutes Produkt in den Händen zu halten.

SirConnor 16 Übertalent - P - 4694 - 11. August 2015 - 7:04 #

Ich fänd es auch gut, wenn andere so verfahren würden. Ich muss gerade unweigerlich an den riesen Diablo 3-Hype (verursacht durch Blizzard) denken. Jahre vorher schon Bilder und Infos im Netz.

Wenn mans zynisch ausdrücken möchte: Ich weiß gar nicht, ob ich noch lebe, wenn das von mir erwartete Spiel XY rauskommt.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 10. August 2015 - 15:08 #

würde man es früh ankündigen müsste man infos geben um das interesse aufrecht zu erhalten und wenn man infos gibt, dann merken die fans von einst, wie wenig da doch hintersteckt und daß bethesda versucht zwangshaft die systeme und storylines des orginalen fallout 1 und 2 loszuwerden. so kommts mir zumindest vor.

MantisXT 11 Forenversteher - 671 - 10. August 2015 - 18:01 #

Ich glaube da hat sich in deiner berechtigten Enttäuschung auch etwas Verschwörungstheorie eingeschlichen. Die Jungs von Bethesda müssen und haben wohl keine Infos aus dem Grund zurückgehalten. Fallout 3 und New Vegas haben das "neue" Fallout sicher gefestigt und auch ohne uns alten Hasen, die lieber ein Fallout wie früher hätten, hat die Reihe jetzt irrsinnig viele Fans die total zufrieden und glücklich sind mit der Art wie Bethesda uns Endzeit-Luft schnuppern lässt. Und die neuen Fallouts sind ja auch beileibe keine schlechten Spiele, oder?

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 10. August 2015 - 19:58 #

kleiner witz am rande:
ich fand keines der fallout spiele besonders toll. bin weder fan von fallout noch bethesda. vielleicht fällt mir deswegen das ausblenden der vergangenen spiele so sehr auf? ich bin kein vergretzter fan. die analyse war falsch.
und new vegas war übrigens nicht bethesda.

und was das mit der verschwörungstheorie angeht: schau mal tom paris von voyager nach. das ist ganz normal, wenn man kein altes gepäck haben will, wenn man jemandes franchise und oder charaktere übernimmt. man ändert was man loshaben will, damit man niemals zurückschauen muss.

an bethesdas stelle hätte ich die ganze welt ohne referenzen neu aufgesetzt von der ersten sekunde an.

BobaHotFett 11 Forenversteher - 717 - 11. August 2015 - 8:00 #

Von was redest du da? Was hat das mit Tom Paris zu tun? Kannst du mir das erklären bitte.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 11. August 2015 - 8:47 #

nicht das beste beispiel, klar. aber das ist ein bekannteres beispiel wo ein existierender char genommen wurde und abgeändert (der name wurde geändert), damit man dem orginalen erfinder des contents kein credit geben oder ihn zu charakterzentrischen plots konsultieren musste.

im falle von fallout: du veränderst gerade genug, damit keiner sich dran stört und blendest die orginalen dinge aus und befreist dich somit von allen einschränkungen, die nicht auf deinem eigenen mist gewachsen sind.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 11. August 2015 - 11:10 #

Gute Güte, Du tust ja gerade so, als wenn die neuen Teil rein gar nichts mehr mit den alten zu tun hätten. Das ist doch echt komplett selektives Ausblenden der positivem Aspekte und nur konzentrieren auf das Gemecker.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1878 - 10. August 2015 - 18:12 #

Ich bin jetzt nicht der Über-Kenner des gesamten Fallout-Lores, aber bis dato erschien mir alles ziemlich schlüssig, und ich hab jeden Fallout Teil teils mehrfach durchgespielt. Daher die Frage, wie kommst Du zu diesem Eindruck? OK es ist halt kein Iso-Rundentaktik-RPG mehr. Aber was meinst Du mit Storylines loswerden?

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 10. August 2015 - 19:53 #

schau mal nach "harold" ;)
f1: spezialmutant mit nem kleinen zweig an der stirn
f2 (80 jahre später): spezialmutant mit nem leicht größeren zweig an der stirn
f3 (30 jahre nach f2): harold ist schon seit weit über 20 jahre in nem ganz anderen punkt der welt festgewachsen, sein körper schon ewig zerstört und in bob gefangen. gut, daß wir einen ikonischen charakter loswerden konnten in einer schnellen und beleidigenden art und weise. hoffentlich fordern fans nicht seine rückkehr in f4, denn das würde keinen sinn machen.

nur ein kleines beispiel von vielen.
lyons pride, die enclave, die gesamte main story von f3 als zusammenführung der storylines von f1 und f2 damit man die weniger referenzieren muss, der austausch der supermutanten mit dummen brutes, verbannung des meisters und mariposa in nebensätze, der fev hat nun ne neue variante, der die veränderungen an den mutanten erklärt bzw die vergangenen storylines wegerklären soll. die veränderung oder nun komplette entfernung von systemen (skills und zeitstop-vats sind nun endgültig weg in f4. was die auswirkung davon an stats und perks sein werden wird interessant zu sehen). 50s nostalgie anstatt madmax

warum nicht gleich einen kompletten world-reboot? ka....

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 10. August 2015 - 15:12 #

Und wieder wurde die Xbone vor der PS4 genannt. Fällt mir hier bei jede News auf. Man könnte glatt meinen, da wurde für die Reihenfolge etwas nachgeholfen. Unabhängig sieht anders aus.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. August 2015 - 15:25 #

Ja mei, die Reihenfolge hat sich in den Jahren halt so eingebürgert - auch bei den User-News. Vorher wars halt PC, Xbox 360 und PS3. Da steckt sicherlich keine böse Absicht dahinter, im Gegensatz zu Leuten, die partout darin eine sehen wollen und sonst nix zum eigentlichen News-Thema zum vermelden haben...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 10. August 2015 - 15:20 #

Ernsthaft? Also hier nur für dich:
PS4,PC,XONE

Und Sorry wenn das etwas harsch klingt, aber sag mir bitte, das du da keine Verschwörung siehst, bitte.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. August 2015 - 15:32 #

Das ist mir wirklich noch nie aufgefallen. Klingt für mich schon schwer nach Verschwörungstheorie.

Denis Michel Freier Redakteur - 108213 - 10. August 2015 - 15:34 #

Musste gerade echt schmunzeln :p

Olphas 24 Trolljäger - - 47018 - 10. August 2015 - 15:40 #

Wow. Ich überlege gerade wirklich, ob das Satire sein soll oder ob das Dein Ernst ist.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 10. August 2015 - 16:07 #

Also wenn es von ihm getrollt ist, ist es wirklich gelungen ^^

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 10. August 2015 - 15:58 #

Du hast recht, das klingt schwer nach einem "Microsoft-Werbedeal"! :)
Doch scheinbar hat Microsoft nicht genug raus gerückt denn im Steckbrief wird die PS4 vor der Xbone genatt! :)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6329 - 10. August 2015 - 16:29 #

Dafür ist das Steckbriefbild wieder mal XBox.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 10. August 2015 - 16:46 #

Immerhin steht der PC an der richtigen Stelle, in welcher Reihenfolge der andere Mist steht, ist egal. :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 10. August 2015 - 16:54 #

Dies :D

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14326 - 10. August 2015 - 17:11 #

Hahaha! Absolut. Immer diese Konsolenkriege *unversteh*

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 10. August 2015 - 18:16 #

Korrekt! :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 13. August 2015 - 10:39 #

YES! ^^

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 10. August 2015 - 17:13 #

Und dann wird die PS4 noch nicht mal ausgeschrieben als Playstation 4, das finde ich noch viel schlimmer.

Denis Michel Freier Redakteur - 108213 - 10. August 2015 - 19:10 #

Stimmt, wer weiß was PS bedeutet. Könnten auch Pferdestärken sein.^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 13. August 2015 - 10:41 #

Nicht "könnte" Denis ;-) bei den Älteren hier ist das einfach so eingebrannt.
PS und nicht KW, 450 PS, STICHT!

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1878 - 10. August 2015 - 18:03 #

Na das ist doch mal ein guter Grund. Endlich hat mal jemand seine Prioritäten vernünftig festgelegt. Hoffentlich setzen sie damit einen Trend, kann jedem Spiel nur guttun (ausser vielleicht Spielen die ansich relativ schlecht sind und hauptsächlich vom Hype leben).

Die Idee, während der Entwicklungsphase Unsummen in die Erstellung von Promomaterial zu stecken anstatt mit dem Geld das Spiel zu verbessern, kann ja nur von irgendwelchen Marketingfritzen stammen. Das geht dann solange gut, bis das gehypte Spiel nach Release von den Kritikern zerrissen wird, weil es qualitativ ungenügend oder gar unfertig ist, und dann letztendlich doch kaum Absatz findet.

Der Spruch "Schlechte PR ist gute PR" ist natürlich Schwachsinn. Besser fände ich "Weniger PR ist mehr PR" ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 10. August 2015 - 18:23 #

Ich bin ein großer Fallout-Fan, aber trotz des recht baldigen Releases bin ich noch völlig ungehyped, da von der Charaktererstellung mal abgesehen noch nicht viel vom "Rollenspiel Fallout 4" zu sehen war. Das Hausbau-Feature lässt mich leider völlig kalt.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 10. August 2015 - 22:21 #

Es wird genau wie Fallout 3...was sollen sie da grossartig zeigen? Wie er rumrennt und mit Leuten quatscht? Jeder weiss eigentlich was Fallout 4 bietet! Alles was Teil 3 auch hatte nur schicker, schöner, besser, grösser usw.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 10. August 2015 - 21:06 #

Sie haben es einfach richtig gemacht. Man muss ein Spiel nicht 2 Jahre vorher ankündigen, gerade solche garantierten Hits reichen auch paar Monate vor Release.

Etomi 15 Kenner - P - 3851 - 10. August 2015 - 22:02 #

Das sind eindeutig die richtigen Prioritäten. Find ich als Fan der Serie auch nicht schlimm. Im Gegenteil. Jetzt ist die Wartezeit doch wirklich überschaubar.

BobaHotFett 11 Forenversteher - 717 - 11. August 2015 - 7:58 #

Dieser Trend darf sich gerne in der Branche durchsetzten. Wunderte mich schon lange warum das nur so wenige machen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 11. August 2015 - 8:07 #

Trotz mieser Qualität es ist sooooo unfassbar gut und ich hab derbe Bock drauf!
https://vid.me/PPhC

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 11. August 2015 - 12:22 #

In der Präsentation war ich auch. Ich musste auch nicht lange (ca. 20 Minuten) anstehen, weil ca. 250 Leute in den Präsentationsraum gepasst haben. :)

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 11. August 2015 - 8:09 #

Ich würde mich freuen, wenn Valve eines Tages auf Steam's Startseite schreibt: "Hal-Life 3 - Now Available". Ohne Vorankündigung, ohne Marketing-Blabla. *träum*

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 11. August 2015 - 8:16 #

Unwahrscheinlicher geht wohl nicht, selbst für nen Traum ist das schon zu krass! Da landen vorher Grüne Männchen und entführen Angelo Merkel.

Moonseeker 12 Trollwächter - 1033 - 11. August 2015 - 10:05 #

Das hätte Stil und wäre eigentlich der perfekte Abschluss des bisherigen Warteverlaufs. ;)

Aber ich glaube, so bald erleben wir das leider nicht.

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1173 - 11. August 2015 - 11:19 #

und Gabe so: "burp" ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)