Auflösung und Bildrate in Metal Gear Solid 5: Technische Angaben zu allen Versionen bekannt

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 139025 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. August 2015 - 17:21 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Konami hat die Website zu Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (siehe hier unsere Preview zu Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain) um weitere Informationen ergänzt, wobei nun auch die technischen Details zu allen Umsetzungen bekanntgegeben wurden.

Demnach wird die PS4-Version des Spiels mit nativen 1080p und flüssigen 60 Frames über die Bildschirme der Spieler flimmern. Die Xbox-One-Fassung bietet zwar nur 900p, diese werden allerdings im fertigen Spiel auf 1080p hochskaliert. Die Framerate beträgt auch hier 60 Bilder pro Sekunde. Die Umsetzung für die alten Konsolen wird sowohl auf der Xbox 360 als auch der PS3 mit 720p und 30 FPS laufen. Die PC-Version soll eine Auflösung von bis zu 4K (3840 x 2160) unterstützen. Die Framerate wurde hier auf maximal 60 Bilder pro Sekunde begrenzt.

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain wird ab dem 1. September 2015 für PC, Xbox 360, Xbox One, PS3 und die PS4 im Handel erhältlich sein.

Seraph_87 (unregistriert) 8. August 2015 - 17:48 #

Ist ziemlich beeindruckend, was sie da auf den alten Konsolen noch rausgeholt haben grafisch, wenn man sich die Vergleichsbilder von gestern ansieht. Dass sie bei der One im Vergleich zu Ground Zeroes noch nachlegen konnten, ist auch erfreulich, technisch wird es da wohl keine Probleme geben, inhaltich hab ich noch mehr Sorgen. ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24569 - 8. August 2015 - 18:50 #

Wenn sich die Pop-Ups in Grenzen halten, wäre die Xbox 360-Version eine Überlegung wert.

andreas1806 16 Übertalent - 5010 - 9. August 2015 - 11:59 #

Bringt das Spiel einfach , die Auflösung ist mir egal! War schon beim ersten Mgs egal!

Drugh 15 Kenner - P - 3033 - 9. August 2015 - 12:42 #

Da freu ich mich schon drauf, war beim MSI GTX 970 Kauf als kostenlose Dreingabe für den PC mit drin! Mal eben 60 Euro Gegenwert, das hat mich sehr gefreut. Dann wird die neue GraKa auch mal gleich richtig getestet. Die ersten Videos dazu haben mir auch richtig gut gefallen. Da ich noch nie ein Spiel der Serie gespielt habe, stehe ich aber bei der Story ein wenig wie der Ochs vor dem Berge. Was ist das für eine komische schwarze Ausbuchtung bei Snake auf der Stirn? Und wieso spielen da so viele verstümmelte Menschen Krieg? Fragen über Fragen...

FreundHein 14 Komm-Experte - 1882 - 9. August 2015 - 15:05 #

Mal so für den technischen Laien: Warum werden eigentlich häufig die FPS nach oben begrenzt?

Seraph_87 (unregistriert) 9. August 2015 - 15:17 #

Eine begrenzte, aber dafür dann meistens insgesamt stabilere Framerate ist für die meisten deutlich angenehmer als eine unbegrenzte Framerate, wo höhere FPS erzielt werden können, die aber dann auch wild nach oben und unten schwanken können. Letztendlich ist das eine Geschmackssache, aber auf Konsolen war es bisher immer vernünftiger, eine Grenze zu setzen.

Leider schaffen es aber auch die neuen Konsolen meist nicht, die begrenzten 30 oder 60 FPS stabil zu halten, was das Ganze dann auch gleich wieder unruhiger macht, siehe aktuell Witcher 3 oder die Unity-Probleme.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)