Mad Max: 13 Minuten Gameplay im Video

PC XOne PS4 Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107375 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. August 2015 - 15:39 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mad Max ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release von Mad Max (siehe hier unseren Artikel GC15: Mad Max angespielt) rückt immer näher. In rund drei Wochen wird das postapokalyptische Open-World-Action-Adventure für PC und Konsolen veröffentlicht. In einer umfangreichen Gameplay-Session hat Avalanche Studios neue Szenen aus dem kommenden Titel präsentiert.

Im Verlauf des gezeigten Videos sehen wir Max in seinem Magnum Opus durchs Ödland rasen und sich mit einigen Warboys anlegen. Neben actionreichen Fahrzeugschlachten bekommt ihr auch den Einsatz der Harpune zu sehen, mit deren Hilfe ihr beispielsweise Gegner von erhöhten Positionen herunterwerfen oder gleich ganze Türme zum Einsturz bringen könnt. Zwar kann Max damit nicht wie Rico Rodriguez mit seinem Greifhaken in Just Cause 3 Fahrzeuge an die Wände tackern, oder Objekte miteinander verbinden (mehr dazu in unserer Preview zu Just Cause 3), dennoch lässt sich mit der Waffe mit ein wenig Phantasie einiges an Unheil anrichten. Natürlich dürfen auch ein paar Nahkampf-Szenen und blutige Schießereien nicht fehlen.

Mad Max wird hierzulande ab dem 4. September 2015 für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein. Die besagten Gameplay-Szenen könnt ihr euch direkt auf YouTube anschauen.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 8. August 2015 - 16:02 #

Komisches Video. Der Typ, der da meist zum Spiel erzählt, spricht relativ monoton und rattert fast gleichgültig seinen Text runter und der Kerl, dem das Spiel anscheinend gezeigt wird, ist total gehyped (awesome, wow, amazing!).

Das Setting an sich ist ja ganz cool, aber es scheint in die üblichen Open-World-Förmchen gestopft worden zu sein. Wenn ich seh, wie Max Teile der Welt erkundet, indem er kurz mit einem Heißluftballon aufsteigt und so die Map mit Reisezielen füllt, denk ich nur "Türme, Ubisoft, Türme".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit