Mafia 3: Entwicklervideo stellt den Protagonisten Lincoln Clay vor

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108032 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

7. August 2015 - 13:42 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mafia 3 ab 26,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Hangar 13 und 2K Games bereits im Rahmen der gamescom erstes Videomaterial zu Mafia 3 präsentierten (siehe dazu auch unsere Meldung GC15: Mafia 3 mit CGI-Trailer angekündigt // Erste Details bekanntgegeben), folgt nun ein Entwicklervideo, in dem der Executive Producer Andy Wilson den Hauptcharakter des Spiels, Lincoln Clay, vorstellt.

Jemand, der als Waisenkind in den Straßen von New Orleans aufwuchs, war Lincoln schon immer auf der Suche nach einer Familie. Als Jugendlicher tritt er erst einer Gang, dann einer Kirchengemeinde und schließlich der Armee bei. Nach seiner Rückkehr aus dem Vietnamkrieg im Jahre 1968 schließt er sich einer Verbrecherorganisation an, die das schwarze Milieu der Stadt beherrscht. Das erste Mal in seinem Leben fühlt er sich wirklich akzeptiert und findet sogar eine Art Ersatz für Bruder und Vater. Doch schon kurze Zeit später wird die Organisation durch einen Mordanschlag der italienischen Mafia nahezu vollständig ausgelöscht. Lincoln schwört daraufhin Rache und startet einen brutalen Krieg gegen die Italiener.

Mafia 3 wird im kommenden Jahr für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen. Das besagte Entwicklervideo könnt ihr euch an dieser Stelle bei uns anschauen.

Video:

LegionMD 11 Forenversteher - P - 710 - 7. August 2015 - 13:49 #

Hätt ja lieber die Italiener gespielt...

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 7. August 2015 - 14:04 #

Musst ja nicht ganz auf die Italiener verzichten ;)

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 7. August 2015 - 13:59 #

All den Unkenrufen zum Trotz könnte mir der gute Lincoln sehr sympathisch werden.

Normalerweise spielt man ja immer weiße Männer, die bereit für den Krieg sind und jetzt mal einen schwarzen, der aus einem kommt und das alles ziemlich scheiße fand.

Außerdem: Gabs in irgendeinem Spiel mal einen schwarzen Hauptcharakter abseits des "Yo man! My Niggah!" Charmes?

Despair 16 Übertalent - 4437 - 7. August 2015 - 13:59 #

Jepp, in "Shadow Man". Gutes Spiel.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 7. August 2015 - 14:04 #

That's a name i haven't heard in a long time...

N64 Zeiten....
Gegenden meines Gehirns werden aktiviert, die ich für verschollen hielt ^^

In der Tat, ein höchst interessantes Spiel mit einem coolen Szenario!

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. August 2015 - 16:06 #

Der Hauptcharakter von GTA Vice City Stories war auch farbiger Ex-Soldat und weit weg vom Klischee.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 7. August 2015 - 16:35 #

Vic Vance...
Leider hab ich das als PC/Nintendo Spieler verpasst :(

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 8. August 2015 - 9:01 #

Hochinteressant!

Die Schwarzen werden ja auch in den Pate-Filmen und in Mafia 2 von den Italienern als Tiere bezeichnet. Dementsprechend dürfte im 3. Teil auch der Respekt gegenüber Lincoln fehlen, zur Zeit der Segregation sowieso.

Coole Sache das aus Perspektive der Schwarzen zu zeigen.

Mo von Wimate 17 Shapeshifter - P - 6027 - 9. August 2015 - 18:13 #

Der Typ oben im Bild erinnert mich ein bissl an Aiden Pearce aus Watch Dogs

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit