DA - Inquisition: Zweiter Story-DLC ab 11.8. // Ab sofort via EA Access verfügbar

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137308 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

5. August 2015 - 19:06 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Das seit Ende des vergangenen Jahres erhältliche Dragon Age - Inquisition (GG-Test zu Dragon Age - Inquisition: 9.5) erhält nach Hakkons Fänge einen weiteren Story-DLC. Dieser trägt den Titel Der Abstieg und erscheint bereits am 11. August für PC, Xbox One und PlayStation 4. Zu welchem Preis ihr den DLC erwerben könnt, ist derzeit nicht bekannt.

Im kommenden Einzelspieler-Inhalt ist es eure Aufgabe, die Ursache für mysteriöse Erdbeben aufzudecken, wofür es euch unter die Oberfläche verschlägt. Bioware schreibt weiter, dass euch unter anderem „gewaltige Höhlen voller Dunkler Brut“ und „eine Herausforderung unvergleichlichen Ausmaßes“ erwarten. Im Verlauf des Abenteuers sollt ihr nicht nur epische Gegenstände finden, sondern auch Kenntnisse über die Geschichte der Zwerge erlangen sowie „denkwürdige neue Charaktere“ kennenlernen. Nicht zuletzt sollt ihr schließlich „eines der größten Geheimnisse von Thedas lüften“. Durch den Trailer zu Der Abstieg erhaltet ihr erste Eindrücke von den Schauplätzen und zu einigen der Widersacher, auf die ihr treffen werdet.

Zusätzlich wird darauf hingewiesen, dass Dragon Age - Inquisition ab sofort auch via EA Access heruntergeladen werden kann, bei dem es sich um ein Abomodell von Electronic Arts handelt, das ausschließlich auf der Xbox One zur Verfügung steht (siehe auch unsere News zur Ankündigung von EA Access). Monatlich kostet euch dieser Dienst derzeit 3,99 Euro, ein Jahresabonnement kann für 24,99 Euro erworben werden. Der aktuelle Teil der Dragon Age-Reihe ist im Moment das 13. Spiel, das über die sogenannte Vault zur Verfügung gestellt wird. Ebenfalls in der Sammlung vertreten sind unter anderem Battlefield 4, Titanfall, FIFA 15 oder auch Need for Speed - Rivals.

Video:

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 5. August 2015 - 19:23 #

Jetzt bei EA Access, dann werde ich da mal reinsehen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 5. August 2015 - 19:44 #

Cool, dann verkaufe ich meine PS4 Retail. :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 5. August 2015 - 21:43 #

Nachdem ich durch bin hab ich irgendwie keinerlei Verlangen, das nochmal zu starten, und direkt noch weniger wo ich jetzt einen Vergleich zu Witcher 3 habe. DLCs wirds für mich hier daher nicht geben.

Magnum2014 16 Übertalent - 4715 - 6. August 2015 - 9:38 #

Gleiches gilt für mich auch. Da ist mir mein Witcher 3 doch tausendmal lieber. Und nächstes Jahr kommen ja glaube ich 2 DLC´s zu Witcher 3 aber die werden bestimmt eine bessere Qualität haben als die DLC´s von DA:I...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: