GC15: Project Zero 5 kommt als Sammlerausgabe und digitale Shareware

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 32279 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

5. August 2015 - 12:21 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Rahmen der gamescom 2015 hat Nintendo weitere Details zur Veröffentlichung von Project Zero 5 - Priesterin des schwarzen Wassers bekanntgegeben. Die WiiU-exklusive Schauermär wird am 30. Oktober in zwei Versionen erscheinen. Lange Zeit galt das Spiel als Japan-exklusiv und gelangt somit mit knapp einjähriger Verspätung in die hiesigen Konsolenlaufwerke.

Wenn ihr euch eine Verpackung ins Regal stellen wollt, seid ihr zwingend auf die limitierte Sammlerausgabe angewiesen. Diese enthält das Spiel im Steelcase, ein Artbook, ein doppelseitiges Poster und vier Geisterfotografien. Einen Preis für diese Edition hat Nintendo noch nicht genannt. Dem Trailer unter der News könnt ihr einen Eindruck der gebotenen Inhalte entnehmen. Eine normale Retail-Version ist im Moment nicht geplant.

Wer nicht die Katze im Sack kaufen möchte, kann die digitale Variante des Titels zunächst kostenlos antesten. Diese wird parallel im eShop veröffentlicht und umfasst den Prolog sowie die ersten beiden Kapitel von Project Zero 5. Findet ihr nach der Shareware-Demo Gefallen am Dargebotenen, erhaltet ihr die Möglichkeit, gegen einen Obolus in noch unbekannter Höhe, die Vollversion freizuschalten.

Video:

Tim Shepherd (unregistriert) 5. August 2015 - 15:12 #

Der Preis für die CE wird sich nintendotypisch im legitimen Rahmen halten. Glaub kaum das es schlechter wird als die Wiimakes. Einzig die Steuerung sollte erheblich besser sein. Wüsste zu gern was die Entwickler sich dabei gedacht hatten.

Specter 16 Übertalent - 5793 - 5. August 2015 - 17:10 #

Das sind sehr gute Nachrichten! Ich hatte schon befürchtet, dass PZ5 nur digital veröffentlicht wird. Dass es nach der langen Zeit eine limitierte Version gibt, freut mich sehr. Das Spiel bekommt damit gleich einen Platz im Regal neben der Sonder-Edition von Bayonetta 2.

joker0222 28 Endgamer - - 102013 - 5. August 2015 - 17:27 #

Die Sammlerausgabe wird geholt. Zusammen mit Xenoblade habe ich dann ja doch noch massig Spielzeit auf der alten WiiU.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7561 - 5. August 2015 - 20:44 #

Ich hoffe mal ich bekomme eine limitierte Version. Digital nehme ich nur im Notfall wenn es nicht anders hier raus kommt in Deutschland.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit