GC15: Cities - Skylines für Xbox One angekündigt

XOne
Bild von ChrisL
ChrisL 138397 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

4. August 2015 - 21:59
Cities - Skylines ab 26,49 € bei Amazon.de kaufen.

Auf der gamescom 2014 – und somit vor fast genau einem Jahr – kündigten der Entwickler Colossal Order und der Publisher Paradox Interactive Cities - Skylines an (GG-Test zu Cities - Skylines: 7.0), das derzeit für Windows, MacOS und Linux erhältlich ist. Während der Pressekonferenz von Microsoft zur diesjährigen Spiele-Messe gab es abermals eine Ankündigung, die den Titel des finnischen Studios betrifft.

Demnach wurde das Aufbauspiel für die Xbox One (und im gleichem Atemzug für Windows 10) angekündigt, sodass auch Besitzer der Microsoft-Konsole zukünftig in Cities - Skylines Städte errichten und verwalten können. Zu welchem Zeitpunkt ihr mit dem Release rechnen könnt sowie weitere Details wurden bislang nicht bekanntgegeben, sollen jedoch in naher Zukunft folgen. Außerdem wird im offiziellen Forum deutlich gemacht, dass diese Ankündigung keineswegs die Einstellung der Arbeiten an der PC-Fassung bedeutet, sondern das Spiel durch das neue Projekt „auf ein neues Level gehoben wird“.

Cities - Skylines, das unsere User derzeit mit 8.5 bewerten, entwickelte sich für die beteiligten Unternehmen schnell zum (finanziellen) Erfolg. So wurden zum Beispiel innerhalb von 24 Stunden nach dem Release im März 2015 circa 250.000 Exemplare verkauft, denen bereits Mitte April die Meldung über mehr als eine Million erworbene Kopien folgte.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14524 - 5. August 2015 - 1:07 #

Das soll übrigens nicht die einzige Ankündigung zu C:S für diese Gamescom bleiben. Ich denke spätestens Donnerstag abend auf der Paradox PK wird mehr enthüllt. Vermutlich das erste Addon/DLC.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22545 - 5. August 2015 - 7:33 #

Ich würde mich über Zusatzinhalte freuen, werde mir aber das Spiel dann denoch noch für die One holen. Schön auf der Couch liegen und regieren hattemir schon bei der PS-Variante zu Tropico gefallen

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 5. August 2015 - 7:48 #

Da hatte ich mich erst, wegen des bestimmt auch zum PC kommenden Controllersupports, auch sehr drauf gefreut. Dann ist mir eingefallen, dass ich nicht so sicher bin, dass die ganzen Mods wirklich unterstützt werden. Und die sind mir mittlerweile fester Bestsandteil von C:SL geworden.
@Zaunpfahl: Das dürfte ziemlich sicher sein. Bin sehr drauf gespannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)