GC15: Thimbleweed Park kommt für Xbox One // Trailer

PC XOne iOS Linux MacOS Android
Bild von Sisko
Sisko 31769 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

4. August 2015 - 17:18

Auf der Microsoft-Konferenz im Rahmen der gamescom 2015 in Köln kündigte Adventure-Legende Ron Gilbert höchstpersönlich den Release seines neues Spiels Thimbleweed Park auch für Xbox One und Windows 10 an. Die Kickstarter-Kampagne zum Retro-Adventure war, wie wir berichteten, im November 2014 erfolgreich (Thimbleweed Park: Gilbert-Adventure erreicht Finanzierungsziel) und sicherte zunächst nur Versionen für PC, Linux, Mac und mobile Plattformen.

Als kleinen Vorgeschmack auf den Titel, der Mitte 2016 erscheinen soll, gab es zudem einen ersten Trailer, den ihr euch unter dieser News anschauen könnt. Die Pixelgrafik erinnert dabei stark an die LucasArts-Klassiker Maniac Mansion und Zak McKracken and the Alien Mindbenders. Fans freuen sich über das bekannte Verben-Interface, die Wechselmöglichkeit zwischen den Hauptcharakteren und klassische Kombinationsrätsel, die an den anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad der Klassiker heranreichen sollen (Thimbleweed Park soll anspruchsvolle Rätsel bieten).

Video:

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. August 2015 - 18:16 #

Ob das auch für die PS4 erscheinen wird?

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11146 - 5. August 2015 - 15:55 #

Will ich schwer hoffen. Sagte Ron Gilbert auf der MS Bühne nicht sowas wie "zunächst auf XBoxOne. Ich hatte das irgendwie so verstanden, dass da noch mehr Plattformen folgen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 4. August 2015 - 17:31 #

Ist Windows 10 jetzt kein PC? Soll das Spiel Dank Dx12 Grafik unter 7,8 und Vista nicht laufen? Warum wird das für Windows 10 angekündigt wenn es eine PC Fassung gibt?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. August 2015 - 17:46 #

Weil es für den Windows 10 Store kommt. Microsoft macht doch keine Werbung für Steam und GOG, die können eine eigene PK machen, wenn sie Kunden überzeugen wollen bei ihnen zu bleiben.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 4. August 2015 - 20:38 #

Bei Microsofts Nachhaltigkeit müsste ich mit dem Klammerbeutel gepudert sein für irgendein Spiel dem "Windows Store" gegenüber Steam oder GOG den Vorzug zu geben. Ich Idiot habe nämlich Spiele im "Games for Windows Marketplace" gekauft - darunter Microsoft Titel wie Age of Empires 3.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 4. August 2015 - 20:47 #

Das waren zum Glück nur 99 Cent die ich verschenkt habe.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. August 2015 - 21:10 #

Wieso Idiot? Das Spiel läuft immer noch, Games for Windows wurde nicht komplett abgeschaltet, alles soweit in Ordnung in meinen Augen. Sicherlich kann man darüber keine Spiele mehr kaufen, aber sie funktionieren und sind auch weiterhin an den Live-Account gebunden.

Ich würde mir durchaus Apps für den Windows Store kaufen, bald funktionieren sie auch auf der One und dann kann ich darüber Tagesschau und Arte gucken.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 4. August 2015 - 21:20 #

Da dieser bescheidene Client bei mir seit Jahren kryptische Fehlermeldungen (um den neuen Client runterzuladen, was aber seit 1-2 Jahren nicht so richtig funkttionierte) rauswirft (anstatt sich selber abzudaten, aber das konnte er ja noch nie so richtig) liegt er bei mir brach.

Dieser Client hat nur eines Verdient, seine endgültige Beerdigung.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2274 - 4. August 2015 - 23:40 #

Age of Empires 3 ist tatsächlich auch das einzige Spiel, das ich da gekauft habe - allerdings zu dem unverschämt günstigen Preis von 0,10 € ... da schmerzt mich ein etwaiger Verlust in der Zukunft nicht wirklich ;)

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2245 - 4. August 2015 - 17:38 #

Diese Neuigkeit kommt sogar für einen Backer wie mich, der täglich den Development Blog besucht, sehr überraschend, und ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Immerhin ist jetzt klar, warum Ron Gilbert die versprochene Update-Möglichkeit für die Spendensummen der Backer auf der Webseite noch nicht implementiert hat - er wollte wohl diese Ankündigung abwarten.

Ich hoffe, dass das Geld von Microsoft dem Projekt zugute kommt. Die kürzliche Verpflichtung von Monkey Island-Grafiker Mark Ferrari für die Backgrounds war ja schon mal ein sehr erfreulicher Schritt.

Dass das Game auf PC nur für Windows 10 kommt, glaube ich übrigens nie und nimmer - diesen Shitstorm wird sich Ron Gilbert nicht antun.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 4. August 2015 - 20:20 #

An eine Win 10 exklusivität glaube ich auch nicht. ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. August 2015 - 20:27 #

Es wurde auch nicht gesagt das es exklusiv kommt, es wurde gesagt das es für Windows 10 und Xbox One kommt. Microsoft wird da kein Geld gezahlt haben, sondern dem Spiel einfach eine große Bühne geboten, so wie Sony das gerne mit den Indies macht. Business at Usual.

Lorin 15 Kenner - P - 3638 - 4. August 2015 - 21:16 #

Äh, das Spiel kommt lt Kampagne für Windows Mac und Linux. Werden wohl kaum den Mac und Linux streichen und durch X1 ersetzen.
Ansonsten würde ich den Shitstorm persönlich starten... ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. August 2015 - 21:28 #

Werden sie auch nicht. So etwas kennen wir Konsoleros bereits, Sony gibt den Entwicklern eine große Plattform und dann kommen die Spiele auch für die Xbox One.

PC'ler müssen sich daran gewöhnen, dass es nicht mehr nur Windows gibt, die Lager werden in Windows 10, Steam OS und Prä-Windows 10 geteilt. Jetzt gilt es an Valve zu zeigen, dass sie die Plattform Nummer 1 für Gamer bleiben.

Für mich hat Steam bereits verloren, auf meinem Notebook läuft nur GOG Galaxy, auf meiner One in Zukunft der Windows 10 Store und auf der PS4 halt das PSN.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. August 2015 - 11:38 #

Mit Leichtigkeit?

Außer künstliche Zwänge über DirectX12 sehe ich keinen Grund das Win-Store auf dem PC irgendwas reißen kann das über UPlay und Origins hinausgeht.

GOG-Galaxy wird halt schon etwas mehr reiz haben aber auch eher im Kundenkreis der üblichen GOG-Nutzer bleiben. Die Frage ist also wo soll da eine Konkurrenz zu Steam sein?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 5. August 2015 - 13:11 #

The Witcher 3 hatte über GOG mehr Spieler als über Steam:
http://www.gamespot.com/articles/more-people-playing-witcher-3-on-gog-than-on-steam/1100-6428013/

FIFA, Titanfall, PvZ: Garden Warfare, also quasi das gesamte neuere EA-Portfolio gibt es nicht bei Steam, genauso wenig wie das von Blizzard, Ubisoft wird irgendwann auch nachziehen und nur noch exklusiv veröffentlichen. Jetzt kommt auch noch Microsoft mit einer eigenen Plattform, die auf jedem Windows 10 PC und in Zukunft jeder Xbox One vorinstalliert ist, also eine gewisse Konkurrenz scheint schon vorhanden zu sein.

Und was heisst hier denn künstliche Zwänge? Womit hat denn Valve angefangen Steam zu verbreiten? Mit einem künstlichen Zwang zu Half-Life 2 und jetzt ruhen sie sich seit Jahren auf Dota, Counter-Strike, Left 4 Dead und Team Fortress aus. Aber immerhin ist und bleibt Steam eine schöne F2P und Early Access Plattform.

RoT 17 Shapeshifter - 8573 - 4. August 2015 - 20:09 #

wow, der trailer sieht ja sehr gut aus, hätte nicht gedacht, dass die die pixelgrafix mit neuen techniken so harmonisch verschmelzen lassen können :D

toll...

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 4. August 2015 - 22:13 #

Gegen gute Pixelgrafik hab ich nix, aber auf ein Verben-Interface hab ich heutzutage einfach keine Lust mehr. Naja, vielleicht schau ich es mir trotzdem an, wenns fertig ist. ;)

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 5. August 2015 - 8:09 #

Sehe ich ähnlich. Das mit den Verben gefällt mir nicht wirklich.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2245 - 5. August 2015 - 9:58 #

Sehe ich wiederum völlig anders. Mit Monkey Island 2 hatte LucasArts und die Adventure-Welt insgesamt das perfekte Interface erreicht - weniger Verben als z.B. bei Maniac Mansion und voreingestellte Defaults. Alles was danach kam waren unnötige Simplifizierungen, die nichts zum Spielspaß beigetragen haben.

Es hat lange kein Spiel mehr gegeben, auf das ich mich so gefreut habe wie auf "Thimbleweed Park" - nicht zuletzt auch wegen des Verben-Interfaces.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 5. August 2015 - 10:15 #

ich hab letztes Jahr Edna bricht aus gespielt, das hatte vier Verben, fand ich gut. Mehr bräuchte ich heute aber nicht mehr. Im Screenshot sehe ich u.a. "Open", "Close" und "Give". Die könnte man alle mit "Use" abdecken und hätte nicht weniger Komplexität. (Was offenes kann man nicht nochmal öffnen usw.). Den Komfort heutiger Ein-Klick-Lösungen (linke und rechte Maustaste) schätze ich aber eigentlich sehr mittlerweile. Gibt ja trotzdem noch recht knackige Adventures.

Davon abgesehen gefällt mir der Grafikstil von Thimbleweed Park nicht. Ist mir dann doch zu old-school.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL