Neuer Mad-Max-Trailer zur gamescom 2015

PC XOne PS4 Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108442 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. August 2015 - 18:33 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mad Max ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Kurz bevor die diesjährige gamescom in Köln ihre Pforten für zahlreiche Spiele-Fans öffnet, melden sich die Entwickler von Avalanche Studios zurück, um euch mit dem neuen Trailer „Stronghold“ auf das kommende Action-Adventure Max Max (siehe hier unseren Artikel: E3 2015: Mad Max angespielt) einzustimmen. Wie von der Filmvorlage und dem bisher gezeigten Material gewöhnt, hat natürlich auch der neue Clip reichlich Action zu bieten.

In dem rund zweieinhalb Minuten langen Video trifft Max auf einige wichtige Charaktere, darunter Jeet, Gutgash, Pink Eye und Deep Friah. Zudem besucht er eine der zahlreichen befestigten Anlagen, die überall in der offenen postapokalyptischen Welt verstreut sind. Diese Festungen sind laut den Entwicklern für das Vorankommen von Max von entscheidender Bedeutung, weshalb er im Verlauf des Spiels auch einige unliebsame Allianzen eingehen wird, um gegen den gnadenlosen Ödland-Tyrannen Scrotus zu bestehen.

Mad Max wird hierzulande am 4. September 2015 für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erscheinen. Den besagten Clip könnt ihr euch in unserem Videobereich anschauen.

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1366 - 4. August 2015 - 19:39 #

Ich kann es nicht fassen, den ersten Kommentar zu dieser News zu schreiben... (verklausuliertes "Erster").
Ich war vom Film, nach vorangegangener Skepsis, positiv überrascht und auch ein Artikel in der M! hat mich neugierig auf das Spiel gemacht.
Ist somit mein viertes Spiel, auf das ich mich richtig freuen kann.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 4. August 2015 - 19:47 #

Naja, wenn ich SCHON WIEDER den ersten euphorisch geifernden Mad-Max-Kommentar verfasst haette, haette ich wahrscheinlich Schlaege bekommen. Bin aber voll bei dir :)

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1366 - 4. August 2015 - 19:55 #

:)

Ach, es muss einfach toll werden, es muss!!!

Is irgendwie schizophren, aber schon als Kind wollte ich in Max´ Rolle schlüpfen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 4. August 2015 - 21:10 #

Den erwarte ich natürlich beim Fallout 4 Test... :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 4. August 2015 - 21:26 #

LOL - zwei Bedingungen:
1. Nicht schon wieder die erste Spielstunde in der Krabbelgruppe vom lokalen Bunkerkindergarten. Wo sind wir denn hier?!
2. Bitte sofort diesen feilchenblauen Anzug ablegen! Sowas geht doch nicht! Okay, immer noch besser als Garretts aschgraues, neues Grufti-Korsett - aber das ist doch nicht der Punkt! Sowas traegt man hoechstens in Borderlands 2, wenn man in die Oedlaender hinauszieht. Aber nicht mal Ronald MacDonald, Wigald Boning oder Elton John wuerden sich so... nein! Das ist einfach zu viel des Guten! ;P

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1366 - 4. August 2015 - 22:49 #

Ach komm... ;)

Die Krabelgruppe fand ich schon toll und überraschend. Hatte vorm Spielen noch kein Preview o.ä. gesehen und dachte beim Spielen: WTF?!?

Und ich fand es klasse. Und is ja auch schnell vorbei gegangen.

Mad Max werden wir dagegen bestimmt nicht im imaginierten, sprich: nicht gesehenen, Strampler bewundern dürfen.

Solche Meriten sind GTA San Andreas vorbehalten. ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 4. August 2015 - 23:25 #

Jaja, ueberrascht haben mich die Kids von der Giraffengruppe auch. Und ich habe ebenfalls WTF?! gesagt. Aber nicht im Sinne von "Holy Crap!", sondern eher "NOOOOOOOOOOOO!". Das waere so, als wenn Batman's Ruestung laediert wird und ploetzlich eine rosa Unterhose mit eingestickten Dinosauriern zum Vorschein kommt. Das macht garantiert Spielgeschichte und ist auch sehr LGBTQ-freundlich, okay: plus 100 Punkte. Aber muss das? ;)

Dass man Mad Max im Strampler bewundern kann, hoffe ich natuerlich auch. Aber bitte nur als Easter-Egg in einem Secret Level. :]

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 5. August 2015 - 7:56 #

"Das waere so, als wenn Batman's Ruestung laediert wird und ploetzlich eine rosa Unterhose mit eingestickten Dinosauriern zum Vorschein kommt." Hatten wir doch schon in Ghosts ’n Goblins mit Arthur damit lockt man heute keine Spieler mehr hintern Ofen vor.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 4. August 2015 - 22:16 #

Bei diesem Spiel zündet es bei mir nicht. Genau wie bei Just Cause 3.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 4. August 2015 - 22:24 #

Werden Videos nun nicht mehr in News eingebunden?

Zum Spiel: Irgendwie hab ich da richtig Lust drauf, hoffentlich wirds auch was. Bin nach dem Batman-PC-Debakel erstmal sehr skeptisch, was Warner Bros angeht.

Denis Michel Freier Redakteur - 108442 - 4. August 2015 - 22:54 #

"Werden Videos nun nicht mehr in News eingebunden?"
Nur Videos die ab 18 sind.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 5. August 2015 - 0:28 #

Achso okay. Hatte mich nur gewundert, weil in den bisherigen Mad-Max-News die Videos eingebunden waren und da dachte ich jetzt, das hätte auch was mit dem Relaunch zu tun, dass das hier nicht mehr der Fall ist. ;)

supersaidla 15 Kenner - P - 3895 - 4. August 2015 - 23:15 #

Der Film war grauenvoll. Am Anfang war ich noch begeistert, sah alles sehr cool aus, aber am Ende saß ich sprachlos und mit offenen Mund da. Schon lange her das ich sonen bullshit angeschaut hab. Und das Spiel wird halt son Arkham- Assassins Creed- Verschnitt. Neee danke.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4099 - 5. August 2015 - 19:20 #

Ich sehe diesen Film mehr wie ein schönes Kunstwerk, denn eigentlich handelt dieser Film von einer Reise von A nach B, das ist wirklich schwach - aber dennoch abgefahren ;0)
Ein Meisterwerk ist es leider doch nicht geworden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: