PES 2016: Konami gibt den Termin für die Konsolen-Demo bekannt

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. August 2015 - 13:21 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
PES 2016 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Am 17. September 2015 wird Konami bekanntlich mit PES 2016 den nächsten Teil seiner Fußballsimulationsreihe veröffentlichen. Bereits vor einer Weile hat der japanische Hersteller und Publisher den Fans eine Demo-Version zum kommenden Titel versprochen. Nun gab das Studio auch den konkreten Release-Termin für die Probeversion bekannt.

PES-Anhänger werden demnach bereits kurz nach der gamescom am 13. August 2015 die Demo spielen können. Diese Ankündigung bezieht sich allerdings nur auf die Xbox 360, Xbox One, PS3 und die PS4. Ob sich die PC-Spieler wie schon beim Vorgänger erneut länger gedulden müssen, konnte der European Product Manager Adam Bhatti noch nicht sagen, bestätigte in einem Tweet aber immerhin, dass diese definitiv erscheinen wird.

Auch zum Inhalt der Demo ist noch nicht viel bekannt. Hier heißt es lediglich, dass diese einen Mix aus Klub- und Nationalmannschaften bieten wird. Welche das sind, will Bhatti im Laufe des Tages bekanntgeben. Wie er in einem weiteren Tweet allerdings schon mal verriet, wird die Demo eine deutsche Mannschaft sowie zwei italienische und zwei internationale Teams enthalten. Zudem werdet ihr aus zwei verschiedenen Stadien wählen können.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 4. August 2015 - 13:41 #

Zocker 2. Klasse.... Und alle so yeah...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 4. August 2015 - 14:10 #

PC Version ist doch eh wieder was gesondertes und keine "vollwertige" Version.
Also selbst mit Demo würde die 2. Klasse beiben. ;)

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 4. August 2015 - 14:19 #

Inwiefern war die PC Version eigentlich beim letzten Teil nicht "vollwertig"? Ist jetzt ne ernst gemeinte Frage.

Bayrischabua 14 Komm-Experte - P - 2092 - 5. August 2015 - 9:03 #

Next-Gen Grafik gab es in der PC-Version nur bei den Wiederholungen. Spiel ist gut spielbar, aber halt abgespeckt in Grafik und Presentation. Habe es mir kurz nach dem Release vergünstigt auf Steam gezogen.

Werde dieses Jahr verzichten, falls wieder so ein Mix aus alter und neuer Engine kommt. Man kann zwar patchen, aber die Leistung eines PC dürfte wohl in den meisten Fällen ausreichen, eine ungeschnittene Version zu betreiben.

Auf'n PC kann Konami halt nicht so sehr abkassieren, wie bei den Konsolen... So, Auskotzmodus beendet!

Ich lasse mich natürlich gern eines Besseren belehren, aber die Tendenz geht nach dem bis jetzt gelesenen klar in Richtung letztes Jahr...

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 4. August 2015 - 13:44 #

Konami macht noch Spiele?

AticAtac 14 Komm-Experte - 2128 - 4. August 2015 - 14:24 #

Ich habe gehört, dass es den Ball diesmal nur als DLC gibt!

Bayrischabua 14 Komm-Experte - P - 2092 - 5. August 2015 - 9:06 #

Stimmt, hab ich auch gelesen. Der ist aber nicht aufgepumpt und nicht in Next-Gen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL