MGS 5: PC-Version erscheint am 1.9. // Ground Zeroes für Vorbesteller

PC
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 24838 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

3. August 2015 - 21:50 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bisher hieß es, dass die PC-Version von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (siehe unsere Preview zu Phantom Pain) erst zwei Wochen nach der Konsolenversion erscheinen würde. Nun hat Konami verkündet, dass alle Versionen am 1. September in die Händlerregale wandern sollen. Das trifft jedoch nicht auf Metal Gear Online zu. Die Multiplayer-Komponente wird auf den Konsolen am 6. Oktober und am PC im Januar 2016 veröffentlicht.

Wer das Spiel bei Steam vorbestellt, bekommt gratis Metal Gear Solid - Ground Zeroes (siehe unseren Test zu Ground Zeroes mit Wertung 7.0) dazu. Die etwa zweistündige "Demo" erzählt die Vorgeschichte zu The Phantom Pain und spielt in der berühmten Guantánamo-Basis auf Kuba. Darüber hinaus erhält jeder, der die PC-Version bei Steam kauft, ein Hinter-den-Kulissen-Video, ein Venom-Snake-Emblem und Extras für die Mother Base. Diese dient im Spiel als Hauptquartier, in dem sich gefangene Gegner beispielsweise zur Erforschung neuer Waffen einsetzen lassen.

Darüber hinaus wurden auf Steam die Systemvoraussetzungen bekannt gegeben:

Minimale Systemanforderungen:
  • Betriebssystem: Windows 7/8, 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i5-4460 (3.40 GHz) oder besser; Quad-core oder besser
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 650 (2 Gigabyte) oder besser (DirectX 11 benötigt) 
  • Festplatte: 28 Gigabyte freier Speicher
 
Empfohlene Systemanforderungen:
  • Betriebssystem: Windows 7/8, 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i7-4790 (3.60GHz) oder besser; Quad-core oder besser 
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte 
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 760 (2 Gigabyte) (DirectX 11 benötigt) 
  • Festplatte: 28 Gigabyte freier Speicher

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1384 - 4. August 2015 - 6:42 #

Sehr schön, denn bis dahin habe ich den Hexer bestimmt durch. Und wenn MGS5 erledigt ist, kommt auch schon Fallout 4. Was will man mehr? Da hätte ein microsoft-exklusives Tomb Raider eh kein Zeitfenster bei mir gefunden.
2015 ist wirklich ein Highlight, was gute Games angeht.

PatStone99 16 Übertalent - 4151 - 4. August 2015 - 7:47 #

Ground Zero war bereits in zwei Steam-Sales. MGS-Fans dürften sich ohne groß nachzudenken auf das erste PC-Spiel der Reihe seit Jahren gestürzt & den Titel direkt gekauft haben. Wie dankt es Konami diesen Käufern? Man bekommt Ground Zero noch einmal als verschenkbare Kopie, wenn man Phantom Pain vorbestellt ^^

Bei dem üppigen Verkauspreis von €59,99 hätten schon 5% Rabatt für Besitzer von Ground Zero ein wenig Wertschätzung angedeutet. So wie Konami es derzeit aber bei Steam anbietet, finde ich es ein wenig schäbig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)