Xbox-Chef Phil Spencer: „Wir wollen mehr in eigene Franchises investieren“

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107702 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. August 2015 - 10:33 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 259,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der Xbox-Chef Phil Spencer hat im Rahmen des ChinaJoy-Events in Shanghai über Microsofts weitere Strategie in Hinblick auf das Spielangebot für die Xbox One gesprochen. Wie er anmerkte, möchte man sich in Zukunft mehr auf die eigenen Franchises fokussieren. Starke Partnerschaften mit Drittanbietern wünsche sich der Redmonder Hersteller zwar auch weiterhin, allerdings soll weniger auf eingekaufte Exklusivdeals gesetzt werden.

Meine Strategie dreht sich mehr um unsere eigenen First-Party-Franchises. Wir möchten mehr Geld in die Marken investieren, die wir besitzen und es wird wahrscheinlich weniger exklusive Deals für die Inhalte von Drittanbietern geben. Ich wünsche mir auch weiterhin starke Partnerschaften, aber viele Inhalte von Drittherstellern einzukaufen gehört nicht zu unserer langfristigen Strategie.

Dass Microsoft dieses Jahr mit Halo 5 - Guardians, Gears of War, Forza Motorsport 6 (siehe unseren Artikel E3 2015: Forza Motorsport 6 angespielt) und Fable Legends (mehr dazu in E3 2014: Fable Legends angespielt) so ein starkes Lineup veröffentlichen kann, liege daran, dass man diese Franchises besitze, heißt es weiter. Es sei toll, dass Rise of the Tomb Raider (hier unsere Preview zu Rise of the Tomb Raider) ebenfalls zu diesem Lineup gehöre, aber der Kern der Strategie sei mehr Geld für die eigenen Franchises auszugeben. „Ihr werdet mehr davon auf der gamescom zu sehen bekommen“, so Spencer.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 3. August 2015 - 10:37 #

Franchises... Marken... Ich wollte, die würden sich mal um Spiele kümmern...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 3. August 2015 - 10:48 #

"Ihr werdet mehr davon auf der gamescom zu sehen bekommen" man hätte auch einfach 3 Tage warten können und diese Aussage mit entsprechenden Spielen zu untermauern.

So bleibt es Marketing Geblubber wie ich es schon zu oft gehört haben.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61305 - 3. August 2015 - 10:53 #

Wenn er das wirklich will sollte er erstmal die dlc Abzocke bei Forza unterbinden !

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. August 2015 - 10:57 #

Freut mich sehr zu hören, jetzt müssen den Worten nur noch Taten folgen. Klingt aber ein bisschen danach, dass sie neue Spiele aus bestehenden Marken machen. Mal sehen wann dann Halo Open World RPG kommt. ;)

Anonon (unregistriert) 3. August 2015 - 11:10 #

Ich bin immer noch überrascht über die 1,9 Mrd Euro die Microsoft für Minecraft ausgegeben hat. GTAV soll ja Inflationsbereinigt ca. 265 Mio US Dolar gekostet haben, etwas mehr als ein Zehntel des Kaufpreises. Sicher nach der E3 ist klar warum sie das gemacht haben, sie wollten Minecraft als Massenzugpferd für die HoloLens. Ich denke auch dass eine wirklich breit aufgestellte Spielwrgemeinde direkt gemerkt hat was die HoloLens ist. Quasi ein wii Sports für Microsoft. Nur wenn man überlegt für wie viele große Triple A Produktionen das Geld gereicht hätte.
Schön das sie immerhin von diesen Zeitexklusiven Dingen weg wollen. Vielleicht ist es auch eine subtile art mit dem Verlust der Call of Duty Exklusivität umzugehen. Ich bin ganz dankbar dafür sollten sie das durchziehen denn Inzwischen braucht man bei machen Spieletiteln ja auch Infografiken wo man was bekommt bzw. Wer wann etwas hat.
Ob sich insgesamt auszahlen wird so stark auf HoloLens zu setzen (was ich mir wünschen würde, jede neue Innovation kann Spiele bereichern) oder besser auf mehr Eigenproduktoknen gesetzt zu haben, werden wir nie erfahren. Ich hoffe einfach HoloLens wird kein nächstes Kinekt und Minecraft auf der E3 war das moderne Milo.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 3. August 2015 - 12:32 #

Son Bullshit hab ich ja schon lange net mehr gelesen!

Sie Wollten Hololens als Massenzugpferd für die Hololens?! Microsoft weis selber noch nicht wie genau Hololens im Spielbereich eingesetzt werden soll, sie wollten ledeglich auf der E3 klar machen das in Sachen Hololens was für die Gamer kommt, und das mit dem Beispiel Minecraft.
Ein WII Sports für Microsoft?! HÄ!? In wie fern hat Hololens was mit WII Sports zu tun? Hast du ne Fernbedienung gesehen mit der man Bowlen kann oder Tennis spielen? Hololens hat damit nur in sehr weit entferntem sinne was zu tun!
Die Exclusivität von Call of Duty (was sich nur auf die DLC´s bezieht die jetzt in Zukunft ein wenig früher auf die PS4 kommen) hat auch garnix mit Hololens zu tun! Microsoft kauf Minecraft UND macht viele neue Exclusiv marken! Hier wird garnix absorbiert!

Ich gehe ganz stark davon aus das Hololens ein Industrie ding wird. Es muss sich eine Fangemeinschaft finden und auch Leute, kreative Köpfe die sich was einfallen lassen um Hololens im Gamingbereich zu zu etablieren. Da sind sie schon bei Kinect gescheitert!
Und dann ist die große Frage was Hololens kosten soll uns was wiederum den Preis rechtfertigen wird!

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 3. August 2015 - 13:22 #

Deine Meinung sei dir unbelassen, aber bitte nicht den guten Ton vergessen.

Anonon (unregistriert) 3. August 2015 - 17:54 #

Ich wollte nur darauf aus sie hatten schon lange die Möglichkeit und Gelder Mehr auf eigene exklusivtitel zu gehen haben aber viel energie und Ressourcen woanders reingesteckt (kinect, zeitexklusive Inhalte [danke war mir auch klar das Cod auf ps erschienen ist und der Deal quasi nur umgedreht wurde]). Vieles davon hat nicht funktioniert, bei ein paar Dingen kann ich das nicht genau abschätzen.
Ich habe nur gesagt ob sich ein Hololens eignet sie komplett nach vorne zu bringen (haben ja nicht nur die Spiele sparte) im Gegensatz zu ein paar Titeln mit gta 5 Budget, was ja denkbar gewesen wäre. Ich denke einfach minecraft war zu teuer. Und ich bleibe dabei minecraft soll wohl Gaming technisch die Applikationen werden die wii Sports für die wii war. Versuch vlt mal ein bisschen abstrakter zu denken und nicht direkt "bei hololens wedelt man nicht rum".
Bei wii Sports wurde sehr schnell intuitiv klar was die Technik und gestensteuerunh der wii war. Du hast 5 Minuten wii Sports gespielt und hattest eine sehr gute Vorstellung davon was die wii war und konnte. Bei der wii u ist das Nintendo nicht so gut gelungen aus diversen Gründen. Im Falle von Minerale haben sie ein Spiel genommen das vielen Menschen etwas sagt sowohl spielaffinen als Menschen die weniger spielen. Außerdem gibt es Minecraft auf so ziemlich jeder platform. Daher kann jeder wenn er die Bilder von der E3 gesehen hat direkt verstehen was hololens kann und was so besonders ist. Es ist also die Applikationen die den Markt offnen soll bzw erstmal zeigen was es ist. Oder warum war ausgerechnet minecraft das Spiel dass sie zeigten. Ea sprechen einfach viel Argumente dafür. Am Ende weiss kein Mensch ob sich Hololens durchsetzt. Aber ursprünglich ging es hier um exklusivtitel und für die Standard Gaming sparte habe ich schon lange vermisst mehr exklusivinhalte von Microsoft zu sehen.

xan 15 Kenner - P - 2958 - 3. August 2015 - 11:44 #

Scheinbar hat Microsoft mit Phil Spencer wirklich einen Glücksgriff getan. Ja, sicherlich ist er genauso durchkalkuliert wie andere in seiner Position. Gerade, wenn man die Interviews liest ist er rhetorisch sehr geschickt dabei. Er wirkt aber immerhin wirklich interessiert und überzeugt von seiner Sache. Er unterlässt auch sinnfreie Kampfansagen gegenüber anderen Konkurrenten, sondern lobt eher deren Strategie. Natürlich wird da kein Kuschelkurs gefahren, aber der Umgang miteinander wirkt - mir fällt kein besseres Wort ein - erwachsener.
Und was Microsoft gedreht hat mit der Xbox ist wirklich bemerkenswert. Freue mich auch wieder auf die Microsoft-eigene Berichterstattung zur GamesCom. Eigene Moderatoren und Übertragungen direkt serviert auf die Konsole. Klar, Xbox-Blick, aber ein sehr nettes Marketing, bzw. Service, den ich dankbar annehme. Im Endeffekt wird sich meine GamesCom-Informationen über Microsoft und GamersGlobal abdecken.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 3. August 2015 - 22:40 #

sowas gibt's auf der Box? Nett. Wenn sie jetzt noch den Kugelblitz reaktivieren hol ich mir vielleicht auch eine.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 3. August 2015 - 11:53 #

Ich will ein procet Gotham racing 5 haben =(

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 3. August 2015 - 18:43 #

Mach doch hier einen Vorschlag dazu.
http://xbox.uservoice.com

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 3. August 2015 - 18:47 #

+1! Es gab ja sogar einen Prototypen .. schön wärs gewesen. Das Team hat sich dann als Lucid Games noch mal mit 2k Drive an einem Rennspiel für Tablets versucht, aber das ging auch eher in die Hose. :(

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 3. August 2015 - 18:53 #

Ich glaube die sind mit Forza bzw. Forza Horizon im jährlichen Wechsel ganz glücklich und erfolgreich.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 3. August 2015 - 11:56 #

Tja, im Prinzip ist das ja nicht verkehrt, nur interessieren mich Microsofts Marken eher weniger und das wird wohl auch weiterhin nur unterstreichen, daß die Xbox doch eher eine stark westliche Konsole ist.

Das alles macht sie für mich nicht attraktiver.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 3. August 2015 - 12:21 #

Das geht mir auch so . Ohne Tomb Raider , wüsste ich kein Spiel , welches ich 2005 für die one kaufen würde . Bei Halo warte ich erst mal ab . Da war mir der 4 Teil zu Neon Tron mäßig angehaucht .

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 3. August 2015 - 13:08 #

Guter Ansatz. Weniger Exklusivdeals mit Drittanbietern kommen uns allen zugute.

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 3. August 2015 - 13:45 #

Ahahah... Ähh, ja, mal schaun, was? Wird halt etwas schwierig ohne 1st Party Studios.

Finch (unregistriert) 3. August 2015 - 14:07 #

343, Turn 10, Playground Studios, The Coalition....

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 3. August 2015 - 14:20 #

Abgesehen von 343 sagt mir nichts von deiner Liste was.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 3. August 2015 - 14:22 #

Forza, Forza Horizon und das neue Gears of war

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 3. August 2015 - 13:51 #

Der Phil macht einen sehr guten Job! Weiter so!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 3. August 2015 - 14:15 #

Gears 4 kommt aber nicht mehr dieses Jahr, wie es in der News formuliert ist. Das ist momentan für Ende 2016 angekündigt, aber kann sich freilich noch verschieben.
Sonst stimmt es natürlich, dass MS dringend mehr eigene Franchises bräuchte, da ist Sony klar im Vorteil, was die Vielfalt an Marken angeht. MS hat einfach zu lange ihre eigenen Studios nur mit Kinect-Flops beschäftigt.

Denis Michel Freier Redakteur - 107702 - 3. August 2015 - 15:22 #

@Rammses. Jap. War auch das Remake von GoW 1 gemeint. Ist korrigiert. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 3. August 2015 - 17:35 #

Und wieder ein Beispiel, dass die Angabe von Quellen hilfreich wäre. Hatte jetzt einfach mal vermutet, dass es so nicht gemeint gewesen kann.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 3. August 2015 - 14:19 #

Immer die gleichen, lahmen Franchises zu sehen, ist fuer mich kein "starkes Line-Up". Es sei denn, man bezeichnet mit Line-up die langen Schlangen von Millionen von Klon-Kriegern, die doof wie Brot, aber zielstrebig die Rampen zu den Sternenzerstoerern raufmarschieren.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 3. August 2015 - 15:00 #

Das quatschen die doch schon seit 360 Zeiten, und wieso hocken die auf soviele Rare Marken die sich so unfassbar gut neu auflegen lassen. Statt dessen so eine durchwachsene Best Of Sammlung.

Vor allem welche Franchises meint er? Die größten eigenen wie Halo oder Forza werden doch bereits ausgeschlachtet bis sie keiner sehen kann. Wenn ich schon sehe dass sie bereits bei Forza 6 sind, während die direkte Konkurrenz GT auch bei Teil 6 ist, obwohl mehr Jahre auf dem Buckel hinterlässt das ein Schmäckle.

Wird auch interessant zu sehen wie gut sich Halo noch nach dem Weggang von Bungie und Release von Destiny verkauft.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 3. August 2015 - 15:12 #

Schmäckle weil Turn 10 in der Version aufgeholt haben? Vielleicht sollten Polyphony mal aus den Startlöchern kommen.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12857 - 3. August 2015 - 15:31 #

Leider hat MS davon kaum noch welche. Was ist denn außer Fable, Halo, Forza und Gears noch geblieben? Die erste Xbox hatte noch Titel die man nicht auf anderen Konsolen gesehen hat.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 3. August 2015 - 18:32 #

Die Nachfolger nicht?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. August 2015 - 19:27 #

Crackdown, Scalebound und Quantum Break kommen noch, Sunset Overdrive, Killer Instinct, Crimson Dragon und Project Spark sind bereits raus. Zusammen mit Halo, Fable, Forza und Gears of War, haben wir mal eben 11 exklusive Franchises, die mir auf die schnelle eingefallen sind. Dazu kommen noch einige Kinect-Titel.

Hast du wirklich keine Ahnung oder möchtest du nur meckern?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 3. August 2015 - 19:31 #

Titanfall, Ryse, State of Decay und Dead Rising 3 nicht vergessen ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. August 2015 - 19:41 #

Dead Rising, Ryse und Titanfall sind keine eigenen Franchises, soweit ich weiß, State of Decay habe ich tatsächlich vergessen, genauso wie Minecraft. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 3. August 2015 - 21:46 #

Die Rechte an ryse dürften bei ms liegen, bei den anderen beiden glaube nicht.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 4. August 2015 - 19:07 #

Nein, Ryse ist immer noch eine Marke von Crytek.

Denis Michel Freier Redakteur - 107702 - 3. August 2015 - 20:00 #

Du vergisst noch Banjo-Kazooie, Black & White, Age of Empires, Age of Mythology, Crackdown, Freelancer, MechAssault, Midtown Madness, Perfect Dark, Rise of Nations, Starlancer, Zoo Tycoon und noch ein duzend andere.^^

Edit: Hier eine komplette Liste (scroll runter zu Owned franchises and properties)

https://en.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Studios

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2375 - 3. August 2015 - 19:58 #

Ich bin gespannt was vor allem an neuen Franchises kommen werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)