Team Ninja bestätigt Entwicklung von Dead or Alive Xtreme 3

XOne PS4
Bild von Wunderheiler
Wunderheiler 22192 EXP - 20 Gold-Gamer,R8,S3,A9,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

3. August 2015 - 15:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Bild stammt aus dem Vorgänger: Dead or Alive Xtreme 2

"Sommer, Palmen, Sonnenschein" – so lautet nicht nur ein bekannter Song von Die Ärzte. Das Motto vom blauen Meer, vom Strand und von wunderschönen, knapp bekleideten und von Sonnenöl glänzenden Astralkörpern ist die perfekte Urlaubsvorstellung Vieler. In der Spielebranche ist dieser vollmundige Sommercocktail zur Essenz der Dead-or-Alive-Xtreme-Reihe von Team Ninja geworden, deren letzter Teil 2006 für die damals fast neue Xbox 360 erschien (sieht man von einem Stand-In-Quickie auf der PSP ab). Nach fast zehn Jahren hat der Entwickler die Anhänger erhört und beglückt die Fans mit einer Nachricht auf Facebook, dass ein Nachfolger in Entwicklung sei.

Bei den Spin-Offs der Arcade-Prügler Dead or Alive hat sich der Entwickler auf die augenscheinlichste Besonderheit der Reihe eingeschossen, nämlich die wohlgeformten, weiblichen Charaktermodelle samt detaillierter Animation strategisch brisanter Körperregionen. Mit diesen (den Protagonistinnen) absolviert man diverse Minispiele wie Jetskiing oder Beach Volleyball, um Geld für Geschenke und neue Bikinis für die anderen Ladies zu erspielen und so in ihrer Gunst zu steigen. Obwohl der spielerische Anspruch fast nur vom Textilgehalt der Damen unterboten wird, erfreut sich der Titel eXtremer Beliebtheit. 

Einen kleinen Abturner hat Team Ninja in der Ankündigung allerdings versteckt. So soll das Spiel nur in Japan und dem asiatischen Markt erscheinen. Weitere Infos gibt es bisher keine, allerdings spekulieren wir auf Grund dieser Tatsache, dass das ehemals Xbox-360-exklusive Spiel zumindest auch auf Sonys aktueller Heimkonsole veröffentlicht wird.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22064 - 3. August 2015 - 16:13 #

Das ist so die einzige Art von Spiel, wo ich NICHT wie bekloppt rummeckere, dass Spielmechanik zu einer bedrohten Art gehoert und wie grauenhaft diese Entwicklung fuer uns alle ist. - Spielmechanik... pffrzzz...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 3. August 2015 - 16:22 #

Gameplay von Teil 2 war grausam und diese Minispiele. Wenn TN das nicht verbessert können sie es fats behalten und das sage ich als DOA Fan. Will schon Marie Rose am Strand sehen :)

. 21 Motivator - 27828 - 3. August 2015 - 17:21 #

Endlich in 1080p oder was? ;)

Baumkuchen 15 Kenner - 3885 - 3. August 2015 - 19:28 #

Nunja, die Sprache schreckt jedenfalls am wenigsten davon ab, sich das Spiel zu importieren!

Vorrausgesetzt, ich würde mir beim Volleyball spielen nicht vorkommen wie ein Äffchen, das sinnlos auf Tasten hämmert. Mehr Kontrolle hatte ich gefühlt nicht bei Teil 2. Also mehr Spieltiefe bitte, allein mit Fleischbeschau werde ich nicht glücklich! Darum alles bedeutend weiter in Richtung Beach Spikers und Wave Race! Gerne auch noch mehr sinnige Veranstaltungen wie Tennis, Strandfußball, Inline-Skaten an der Strandpromenade oder sowas - Die Möglichkeiten!

Krusk 15 Kenner - 2737 - 4. August 2015 - 2:11 #

Wer bei diesem Titel nach besseren Spielmechaniken verlangt, gehört definitiv nicht zur Zielgruppe ;)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17436 - 4. August 2015 - 7:11 #

Hmm, da ich keinen der beiden Vorgänger gespielt habe fände ich Teil 3 ja potentiell schon spannend. Ist aber leider kein Grund sich extra dafür eine PS4 anzuschaffen. Kann mir mal jemand verraten, warum die Vorgänger eigentlich XBox-exklusiv waren? Ich dachte die verkauft sich in Japan so schlecht; und das Spiel ist ja wohl relativ eindeutig vor allem auch für Japaner entwickelt. Hmpf :/

Deepstar 15 Kenner - 3054 - 4. August 2015 - 15:07 #

Haha, das war was. Mein erstes Spiel für die X-Box und 360 für mich ^^.
Teil 1 hab ich sogar noch irgendwo mit Nacktpatch rumliegen :D.

Fragte mich schon immer ein bisschen, was das Spiel eigentlich genau für einen Sinn hatte...
Irgendwie hatte ich immer das Gefühl, Illusions Sexy Beach Reihe sei für diese Reihe immer ein bisschen die Inspiration gewesen. Das ganze garniert mit etwas mehr Spiel und weniger Sex und fertig war Dead or Alive X-Treme. Weil das Schenken von Schmuck wurde nämlich auch schlicht beibehalten :D.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit