The Witcher 3: Patch 1.08 ab sofort verfügbar // Changelog [Update]

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. August 2015 - 16:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 39,95 € bei Amazon.de kaufen.

News vom 7. August 2015:

Der Community Lead Marcin Momot gab vor kurzem via Twitter bekannt, dass der Patch 1.08 für The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Test, GG-Guide) ab sofort zum Download zur Verfügung steht. Der von ihm verlinkte Forumsthread kann derzeit jedoch nicht aufgerufen werden, stattdessen wird auf geplante Wartungsarbeiten hingweisen (Stand: 3.8., 16:55 Uhr).

Ursprüngliche News vom 2. August 2015:

Vor etwa zwei Wochen wurde der Patch 1.07 für The Witcher 3 - Wild Hunt veröffentlicht, der zahlreiche Optimierungen und Neuerungen mit sich brachte. Deutlich weniger Änderungen werden durch das bereits angekündigte Update 1.08 vorgenommen, für das nun die mehr als 30 Einzelpunkte umfassenden Patchnotes im offiziellen Forum veröffentlicht wurden.

Neben der erneuten Verbesserung der Performance – inklusive der Beseitigung von Problemen, die durch den Patch 1.07 verursacht werden –, bilden vor allem das Gameplay und die Quests die Schwerpunkte der kommenden Rollenspiel-Aktualisierung. Darüber hinaus werden einzelne Optimierungen hinsichtlich der Achievements, der Benutzeroberfläche und der grafischen Darstellung vorgenommen. Bezogen auf das Gameplay werden zum Beispiel Fehler behoben, durch die Items aus der Truhe verschwinden, oder durch die Geralt beim Rennen hängenbleibt. Außerdem könnt ihr euch zukünftig abrollen, wodurch der Fallschaden deutlich reduziert werden soll.

Durch den Patch 1.07 konnte es passieren, dass Spieler einige ihrer Gegenstände nicht nutzen konnten, da für bestimmte Items die Level-Voraussetzungen angehoben worden waren. Mittels einer (zeitlich begrenzten) Option in Form eines Trankes soll diesem Umstand entgegengewirkt werden: Nehmt ihr das Getränk zu euch, werden für die Dauer von einer Stunde die Anforderungen aller Ausrüstungsgegenstände herabgesetzt, wodurch ihr laut CD Projekt Zeit zum Aufleveln erhaltet oder nach alternativem Equipment Ausschau halten könnt.

Einsetzen könnt ihr während des genannten Zeitraums jene Waffen und Rüstungen, die euch seit dem Patch 1.05 zur Verfügung stehen, jedoch mit Patch 1.07 unbrauchbar geworden sind. Nach Ablauf der 60 Minuten verliert der Trank seine Wirkung, sodass die Items wieder über ihre ursprünglichen Voraussetzungen verfügen. Der im Englischen als „Wolven Hour“ bezeichnete Verbrauchsgegenstand wird eurem Inventar durch die Installation des neuen Updates automatisch hinzugefügt.

Abschließend wird in den Patchnotes darauf hingewiesen, dass mit dem kommenden Update die Einführung des New Game Plus vorbereitet wird, das durch den 16. Gratis-DLC in The Witcher 3 implementiert wird (wir berichteten). Ein genaues Datum für die Veröffentlichung von Patch 1.08 wurde bislang nicht bekanntgegeben. Nach Angaben des Community Leads Marcin Momot soll es jedoch „schon bald“ soweit sein.

Radiation 13 Koop-Gamer - 1350 - 1. August 2015 - 0:58 #

Wirklich das beste Rollenspiel, das ich seit vielen Jahren gespielt habe, egal ob von der grafischen Seite oder der Seite des Gameplays betrachtet. Selbst sämtliche Nebenmissionen sind mit Liebe zum Detail und stellen alle schon für sich eigene kleine Geschichten dar. Und die Versorgung mit Patches reißt auch nicht ab und diese stellen auch stets sinnvolle Änderungen dar.
Da freu ich mich schon auf den nächsten Titel von CD Projekt "Cyberpunk 2077"!

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5068 - 8. August 2015 - 11:45 #

Besser als die Patchversorgung wäre natürlich gewesen, wenn das Spiel ohne diese Fehler und Mängel erschienen wäre. So wie es andere halt auch hinbekommen.

Wie man konstante Patchversorgung bei einem Singleplayer-Spiel als Vorteil und nicht als Bananensoftware werten kann, werde ich wohl nie verstehen. Wenn das Spiel sieben umfangreichere Patches über drei Monate bringt, wo auch signifikante Änderungen wie eine nicht mehr ganz so nervige Steuerung und einige Plotstopper-Bugs dabei sind, ist das doch nicht positiv! Und wenn ein Patch (1.07) dann auch noch einiges kaputtpatcht, was dann mit dem Nachfolgepatch wieder gefixt wird, verstehe ich die Welt nicht mehr, wenn das gefeiert wird.

CD Project hat gute PR, Ubisoft hat schlechte PR. Aber sie verhalten sich beim Release ihrer Spiele in Sachen Patches fast genauso. Nur die Firma mit der guten PR wird positiv aufgenommen, während man die andere in der Luft zerreißt. So scheint's leider zu sein, wenn man die Kommentare im Netz verfolgt. Ubisoft sollte wohl Resourcen aus der Entwicklung in die PR umverteilen.

y3000 13 Koop-Gamer - 1258 - 1. August 2015 - 6:08 #

Ich bin bald mit der Hauptquestreihe durch, daher wird mich der Patch wohl nicht mehr rechtzeitig erreichen :(
Ich hab bald 70 Stunden auf dem Zähler aber nur einen Bruchteil der tollen Nebenquests und Hexeraufträge erledigt - von den ganzen Box-, Pferderennen- und Gwinteinlagen mal ganz abgesehen. Ein schönes und riesiges Spiel.
Wobei mich Witcher 1 aber fast etwas mehr gepackt hat. Das war zwar viel kleiner aber dadurch meiner Meinung nach noch atmosphärischer. Nichtsdestotrotz ist Witcher 3 aber ein herausragendes Spiel.

Seraph_87 (unregistriert) 1. August 2015 - 7:18 #

Bei den Addons kannst du ja noch von den ganzen Verbesserungen profitieren, wenn du die kaufst. So mach ich es auch und lass es jetzt erstmal liegen, sind eh nur noch Fragezeichen übrig. ;)

Gorny1 16 Übertalent - 4724 - 1. August 2015 - 9:30 #

Bei mir ist es genau anders rum ^^. 50h auf dem Zähler und nicht mal auf den Skelligen.

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 18. August 2015 - 12:50 #

Du bist der allererste Mensch, der im Bezug auf den ersten Witcher Teil meiner Meinung ist!!! Das Spielgefühl war der Hammer, ich bin quasi in dieser Welt versunken! Witcher 3 hat dieses Spielgefühl zurückgebracht, was bei Witcher 2 absolut garnicht der Fall war...

immerwütend 21 Motivator - P - 29525 - 1. August 2015 - 10:01 #

Wie man sieht, lohnt es sich auch bei CD Projekt, mit dem Kauf zu warten...

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1374 - 1. August 2015 - 11:17 #

Was willst du uns damit sagen? Das es unspielbar war seit Release... dann liegst du falsch. Ansonsten spar dir das unnütze Kommentar.

immerwütend 21 Motivator - P - 29525 - 1. August 2015 - 12:10 #

"das unnütze Kommentar" dürfte wohl die Unterstellung sein, ich hätte etwas von "unspielbar" erwähnt...

y3000 13 Koop-Gamer - 1258 - 1. August 2015 - 12:13 #

Ich glaube er wollte damit nicht zum Ausdruck bringen, dass das Spiel unspielbart war oder ist. Aber der Trend ist ja leider so, dass Spiele 1-2 Jahre nach Release die beste Spielerfahrung bieten: Patches haben die gröbsten Bugs und technischen Probleme beseitigt sowie das Balancing und die Bedienung optimiert. Alle DLCs sind veröffentlicht und man kann das Spiel meist zum günstigeren Preis in einer Komplett-/GotY-Edition kaufen.
Ich mache das in der Regel so, dass ich aus o.g. Gründen mindestens ein halbes Jahr - nicht selten sogar ein Jahr oder länger warte bis ich ein Spiel kaufe/spiele. In ganzen seltenen Fällen wie z.B. aktuell bei Witcher 3 konnte ich es aber nicht erwarten - und habe es nicht bereut.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 1. August 2015 - 12:45 #

Den Kommentar kannst du dir genauso sparen, denn das Spiel hat nicht umsonst mittlerweile acht Patches und 15 (kostenlose) DLC. Je länger man wartet, desto besser wird es. Da es keinen Multiplayer hat, ist man auch nicht auf andere Mitspieler angewiesen, deswegen ist das Spiel irgendwann in der günstigen Enhanced-Edition, inkl. den Addons, die beste Wahl.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9427 - 1. August 2015 - 12:56 #

Genauso hätten sie das Spiel auch kein Stück patchen müssen und es würde insgesamt sehr gut spielbar sein. Die kostenlosen DLCs sind bis auf die Quests irrelevant. Und selbst die Quests sind nur optional.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. August 2015 - 13:24 #

Respekt!
Die machen echt gute Patches & DLCs! Ich verneige mich!
(Ein Grund mehr euch in Grund und Boden zu schämen BioWare!)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 1. August 2015 - 15:08 #

Mumpiz

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2371 - 1. August 2015 - 19:11 #

Kann mir jemand sagen ob der patch 1.07 wirklich so schlimm war? Habe das Spiel gerade bekommen und will gerne anfangen mit den aktuellen patch.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 1. August 2015 - 19:22 #

Also bei mir hat er die Ladezeiten stark verkürzt. Als Contra ist mir nur eine zerschossenen Quest aufgefallen.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2371 - 1. August 2015 - 19:29 #

Danke dir für die Antwort, werde wohl mit 1,07 spielen, nach der Installation geht der rechner nämlich wieder vom Netz und da wollte ich sicher sein, dass die Probleme nicht massiv sind.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 1. August 2015 - 19:32 #

Hoffe dann mal das es auch bei dir so problemlos läuft.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59196 - 2. August 2015 - 10:58 #

Ich hab bislang so 12 Stunden gespielt glaube ich mit 1.07, und bis jetzt keinerlei Probleme gehabt.

Goldfinger72 15 Kenner - 3106 - 3. August 2015 - 7:47 #

Die Jungs und Mädels könnten in 1.08 auch mal ein bisschen an der "Verteilung" der Items bzw. den Belohnungen schrauben. Ich finde es immer etwas blöd, wenn man z. B. einen "bewachten Schatz" plündert, der von einem Level 20 Monster bewacht wird und man erhält dann Items der Stufe 12...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 7. August 2015 - 17:05 #

Bei mir bricht er immer relativ schnell ab, scheinen gerade viele am runterladen zu sein.

Und wie es scheint muss ich wieder alles (also 7,5 Gb anstatt 2 Gb) runterladen. :(

Bastro 15 Kenner - 3175 - 7. August 2015 - 17:14 #

Wie man's nimmt, bei mir (PS4) zeigt er auch 7,5 GB Gesamt-Patchgröße an, der Ladebalken ist aber schon ab Start halbvoll, fängt
schon bei etwa 4,x GB an zu zählen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 7. August 2015 - 17:20 #

Ich habs auf dem Pc und nutze die Galaxy-Beta. Manche müssen nur den neuen Patch runterladen, andere (zu denen ich gehöre) müssen immer alles runterladen.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2371 - 7. August 2015 - 19:17 #

Ich lade von der Homepage und muss nur 2GB laden?!

justFaked 16 Übertalent - 4292 - 7. August 2015 - 17:40 #

Auf der One ists genau so. Leider hängt der Download aber bei mir bei 69%.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2073 - 7. August 2015 - 18:25 #

https://www.youtube.com/watch?v=bz-9WeHDPV4

justFaked 16 Übertalent - 4292 - 7. August 2015 - 18:27 #

You got me! Ich dachte wirklich du hast 'nen Workaround parat.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2073 - 7. August 2015 - 18:41 #

Sorry, war mein erster Gedanke.

Cat Toaster (unregistriert) 7. August 2015 - 21:56 #

Ja, in der Tat 7.5 GB. Dann weiß ich jetzt was mir während des Star Citizen-Streams von der GC die Leitung zugeschissen hat. Aktuell kann CDPR noch "Server-Problem" ausliefern. Geschieht ihnen recht...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)