Battlefield: Neuer Serienableger für 2016 angekündigt

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

31. Juli 2015 - 10:23
Battlefield 1 ab 47,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot aus Battlefield 4.

Im Rahmen der Bekanntgabe des Quartalsergebnisses äußerte sich der EA-CFO Blake Jorgensen zur Zukunft der beliebten Battlefield-Reihe. Demnach sei bereits für 2016 ein neuer Serienteil vorgesehen:

Unsere Absicht ist es, jedes Jahr einen First-Person-Shooter im Sortiment zu haben. Dieses Jahr ist es Star Wars Battlefront, im nächsten Jahr ist es ein neues Battlefield.

Weitere Details nennt er allerdings nicht, es bleiben also unter anderem die Fragen offen, ob es sich bei dem Titel tatsächlich um Battlefield 5 handelt und welches Team für die Entwicklung verantwortlich ist. Der von Jorgensen beschriebene Jahresrhythmus für Shooter ist indes nicht ungewöhnlich für EA. Lediglich Battlefield - Hardline (GG-Test: 7.0) warf die Pläne durch seine Verschiebung von Ende 2014 auf Anfang 2015 ein wenig durcheinander.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 31. Juli 2015 - 10:33 #

oh, wie überraschend! das hätt' ich mal nicht gedacht! ;)

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 31. Juli 2015 - 11:03 #

Dann zur Abwechslung doch mal wieder ein neues Bad Company? Ihr wisst schon, dieses komische Spiel, wo man nicht nur per Skript Sachen zerschießen konnte!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 31. Juli 2015 - 11:34 #

Menno, ich hätte lieber ein Battlefield - Bad Company 3.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 31. Juli 2015 - 11:35 #

Ich schließe mich der Bad-Company-Fraktion an. Ich will auch vor allen dessen Zerstörungs-Feature zurück.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 31. Juli 2015 - 13:02 #

Kann man in BF4 nicht genug kaputtmachen? ;-)

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 31. Juli 2015 - 11:39 #

Können sich ja mit Respawn zusammensetzen.
Titanfall 2: Battlefield 2143 ;).
Oder eben Battlefield 2X42, in welchem Jahrhundert Titanfall halt spielt.

Ich persönlich fand die Idee hinter Hardline ja ganz nett. Bad Company 3 hätte ich nur gerne, wenn man sich da wieder an Teil 1 orientiert. Aber ein Battlefield mit eher Singleplayerfokus ist wohl leider extrem unwahrscheinlich. Gerade nach Hardline.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 31. Juli 2015 - 11:48 #

warum nicht noch mehr unerklärbare ableger wie hardline, denen man einfach das battlefield logo draufklatscht, weil es sich sonst nicht verkaufen würde?

battlefield postapocaypse
battlefield pirates
battlefield rome

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 31. Juli 2015 - 14:34 #

Muss sagen, dass ich mich jeder dieser 3 Titel deutlich mehr ansprechen würde als ein battlefield 5.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 31. Juli 2015 - 20:17 #

missversteh mich bitte nicht- mir gehts ähnlich. nur habe ich die befürchtung, daß games in der frühen entwicklung geschnappt werden und ge-battlefield-isiert werden und das wäre auch nicht schön. besonders, wenns nur ist, damit man mit dem jährlichen cod mitziehen kann

Hyperlord 15 Kenner - P - 2950 - 31. Juli 2015 - 12:24 #

Man könnte Mal ein Battlefield Serien-Reboot machen

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 31. Juli 2015 - 12:58 #

Revolutionäre Idee!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 1. August 2015 - 14:44 #

Und kurz davor werden alle bisherigen Battlefields in einer Anthology wiederveröffentlicht!

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 31. Juli 2015 - 13:04 #

War das nicht schon länger bekannt, daß 2016 ein neues BF kommen soll?

Mir persönlich reicht BF4 zwar eigentlich noch aus, hätte aber auch keine Einwände gegen ein (gutes) neues BF, denn Battlefield ist eigentlich die einzige Shooter Serie, die mich im Multiplayer interessiert. Vielleicht mal damals von Quake 3 abgesehen.

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 4630 - 31. Juli 2015 - 15:25 #

Bad Company 3 für mich bitte. Die Singleplayer von Battlefield 1-4 sind ein schlechter witz, und der Multiplayer interessiert mich nicht (mehr).

KnuP 11 Forenversteher - 685 - 1. August 2015 - 14:44 #

Singleplayer in Battlefield 1-4? Hab ich was verpasst?^^

In BF 1942/ 2 / 2142 bestand doch der "Singleplayer" darin mit Bots auf den Maps zu üben. Mehr brauchte man nicht, der Focus in BF liegt eindeutig auf dem Multiplayer Part.

Auf die dämliche Idee ab Teil 3 Ressourcen auf eine echte SP-Kampagne zu verschwenden kann ja nur ein BwL Fuzzie gekommen sein...weil CoD hat das ja auch und so...

Meinetwegen kann der SP bei BF5 komplett gestrichen werden (hat den wirklich jemand aus reiner Freude bei Teil 3/4 durchgespielt?) um sich wieder auf das Kernelement, den MP zu konzentrieren.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 1. August 2015 - 15:05 #

Battlefield 1942 und Battlefield 2, zumindest in dessen Konsolenversionen, musste man aber immerhin noch zugute halten, dass es zwar wirklich Mehrspielermaps mit Bots waren. Es aber immerhin diverse Texte als Einleitung und Ausleitung hatte. Für Modern Combat machte man sich ja sogar noch Mühe richtige Videosequenzen wie Einsatzbesprechungen zu erstellen und gab dem ja sogar eine Rahmenhandlung mit zwei unterschiedlichen Enden.

So gesehen, war der Einzelspielermodus von Battlefield 2 tatsächlich viel besser als der von Teil drei und vier. Es hatte vom Gameplay einfach viel mehr mit dem Mehrspielermodus zu tun und taugte daher tatsächlich als Training, vor allem im Bezug auf Mapkenntnis. Man konnte die Missionen eben so machen, wie man sie spielen wollte und es war nicht dieser Korridorshooter wie in den Nachfolgern, inklusive Bad Company 2.

Sicherlich, das beste Einzelspieler Battlefield war das erste Bad Company, das war aber auch als Einzelspielerspiel entwickelt worden.
Danach kommt schon Hardline, wo irgendwie der Mehrspielermodus total aufgesetzt wirkt, im Einzelspielermodus aber doch ein paar frische Ideen bringt. Danach sehe ich aber schon Modern Combat, vor Bad Company 2 und dem extra erstellten Einzelspielermodi vom dritten und vierten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 2. August 2015 - 15:29 #

Ja, hab ich aus reiner Freude bei Teil 3 und 4 durchgespielt. Sind schon sehr solide und bei weitem nicht schlecht. Hardline fand ich sogar richtig gut.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 31. Juli 2015 - 18:47 #

Da ich auf das 4er verzichtet habe und noch ab und an ne Runde im 3er drehe wäre ich durchaus interessiert, wenn sie denn endlich mal den Netcode in den Griff kriegen (oder hab ich da was verpasst?)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 1. August 2015 - 14:04 #

Beim Netcode gibt es kleine Schritte der Besserung, aber da ist noch Luft nach oben.

jeef 12 Trollwächter - 883 - 1. August 2015 - 18:41 #

Entweder im WW2 Setting oder Bad Company 3 (am besten wieder mit kleinem Vietnam DLC/Addon) andernfalls brauch ich gar kein neues BF.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)