GOG.com: „Bereit für Win 10“ // Dt. Klassiker als Digital-Premiere

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 140411 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. Juli 2015 - 12:25
Anno 1602 - Erschaffung einer neuen Welt ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Screenshot stammt aus Anno 1602.

Vor etwa drei Wochen gab GOG.com bekannt, dass „mit Hochdruck“ daran gearbeitet wird, den gesamten Spielekatalog für Windows 10 zu testen (wir berichteten). Vor dem Hintergrund des seit dem 29. Juli erhältlichen neuen Betriebssystems äußerte sich das Unternehmen nun zum aktuellen Stand. Demnach sei „alles besser verlaufen als gedacht“, außerdem sollen derzeit etwa 85 Prozent aller Titel, die ihr über die Verkaufsplattform erwerben könnt, mit Windows 10 kompatibel sein. Ein entsprechender „Läuft auf“-Hinweis wird euch wie gewohnt auf den einzelnen Produktseiten angezeigt, zudem könnt ihr die entsprechende Filterfunktion nutzen.

Sollten bei der Nutzung der neuen Microsoft-Software Probleme mit GOG.com-Titeln auftreten, könnt ihr diese mittels Bugtracker melden. In diesem Zusammenhang machen die Verantwortlichen auch deutlich, dass die kommenden Monate „ein wenig holprig werden können“, da eine „erste Welle von Patches“ für Windows 10 erwartet werden kann. Versprochen wird jedoch, „die Situation ständig im Auge zu behalten, um schnell reagieren zu können, wenn gravierende Probleme auftreten“.

Anno 1602, Schleichfahrt und Albion verfügbar
Zu den Spielen, die nicht zuletzt unter Windows 10 genutzt werden können, gehören auch jene drei, die sich seit kurzem im Angebot von GOG.com befinden. Im Detail handelt es sich dabei um das im Jahr 1998 erschienene Aufbauspiel Anno 1602 – das zugleich den ersten Teil der Anno-Reihe darstellt –, die U-Boot-Simulation Schleichfahrt (1996) und das Science-Fiction-Rollenspiel Albion aus dem Jahr 1995, in dem euch beispielsweise eine 2D-Welt mit 3D-Kämpfen aus der Egoperspektive geboten wird.

Die Einzelpreise der DRM-freien Titel, die seinerzeit von deutschen Entwicklerstudios umgesetzt wurden, betragen derzeit 9,09 Euro für Anno 1602, 5,49 Euro für Schleichfahrt sowie ebenfalls 5,49 Euro für Albion. Seid ihr an allen drei Klassikern interessiert, könnt ihr diese auch im Paket zum Preis von 16,07 Euro statt 20,07 Euro erwerben. Gültig ist dieses Angebot bis zum 5. August 2015, 15:59 Uhr.

Seraph_87 (unregistriert) 30. Juli 2015 - 12:29 #

Anno habe ich gleich eingesackt, da warte ich schon ewig auf eine digitale Veröffentlichung, damit ich meine Retail nicht mehr hochpatchen muss. Hoffentlich kommen 1503 und 1701 auch noch.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6036 - 30. Juli 2015 - 12:44 #

Albion!!! Das macht mich jetzt sehr glücklich.

Kirkegard 19 Megatalent - 15564 - 30. Juli 2015 - 13:23 #

Mich auch ^^
Das habe ich noch, war ein richtig gutes deutsches Rollenspiel. Fantasy UND SF.

Toxe 21 Motivator - P - 27743 - 30. Juli 2015 - 13:28 #

Oh mich auch! \o/

Ich habe das in seiner glorreichen grünen Packung noch hier im Regal stehen und damals zwar relativ weit aber nie durchgespielt. Das ist eines dieser Spieler, wo ich so ein mal pro Jahr denke "Mensch, das muss ich unbedingt nochmal spielen!"

Kirkegard 19 Megatalent - 15564 - 30. Juli 2015 - 13:38 #

Da ich das damals zeitnah zum Release gespielt habe gabs auch keinen Augenkrebs, wobei es zu der Zeit schon nicht wirklich hübsch war.
War quasi eine deutsche Avatar Story wenn ich mich richtig erinnere.
Also nicht die Pocahontas im Weltraum Komponente, sondern die Ausbeutung einer exotischen Welt mit unmotivierter Bevölkerung.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7111 - 30. Juli 2015 - 15:08 #

Ich mag die Grafik :) Ich hab das damals auf irgendsoeiner Budget-CD, die es im Zeitschriftenladen gab gekauft. Leider ist die CD dann kaputtgegangen. Jetzt kann ichs endlich mal zuende spielen :D

Olphas 24 Trolljäger - - 47415 - 30. Juli 2015 - 13:42 #

Albion! Oo Das war damals eins meiner allerliebsten Spiele!

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2398 - 30. Juli 2015 - 18:12 #

Mich auch, habe es auch sofort eingesackt :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 30. Juli 2015 - 12:52 #

Kauft Albion! Und wenn ihr schon gerade dabei seid, kauft Theme Hospital!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20606 - 30. Juli 2015 - 13:03 #

Albion müsste ich mal auspacken. Ich hatte es mal angespielt, fand die Grafik aber etwas matschig. Zumindest war mir nie klar, wo ich interagieren kann und wo nicht. Das machte es für mich recht sperrig. Oder spielt sich das besser im Fenster-Modus / mit Grafik-Mod / ...?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 30. Juli 2015 - 13:15 #

Da bin ich leider überfragt, ich habe es damals auf dem PC gespielt und kann auch heute noch sehr gut über matschige und pixelige Grafik hinwegsehen, wenn das Gameplay stimmt.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20606 - 30. Juli 2015 - 13:16 #

Pixel finde ich auch super, wenn sie eben scharf sind. Nur Matsche aka "Detailreichtum in Pixeln" ist mir meist zuviel ;-)

endymi0n 16 Übertalent - P - 5871 - 30. Juli 2015 - 13:03 #

Anno steht noch als CD bei mir rum (alle Teile). Albion werde ich aber kaufen.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6810 - 30. Juli 2015 - 13:31 #

Ich finde das Anno mit 9,09 € recht teuer.
Das gibt es schon länger an jeder Ecke für wesentlich weniger, aber die anderen Versionen laufen vermutlich nicht direkt unter Win10.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20606 - 30. Juli 2015 - 14:10 #

Die sind alle recht teuer, dafür dass es die Spiele als Abandonware gibt. Bei Schleichfahrt und Albion sind auch keine Extras wie e.g. Handbuch dabei. So etwas erwarte ich eigentlich schon.

Deepstar 15 Kenner - P - 2762 - 30. Juli 2015 - 14:14 #

Also Abandonware würde ich die ja nicht nennen.
Die gehören alle BlueByte.

Die typische Abandonware hat im Normalfall ja Rechteeigentümer dessen Firma es nicht mehr gibt und wo die Rechtesituation nicht mehr nachvollziehbar ist.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20606 - 30. Juli 2015 - 14:17 #

Gut. Ich nenne es so, da ich die Spiele schon vor Jahren auf den typischen Abandonwareseiten gesehen habe. Die rechtliche Situation bei Abandonware ist mir zu kompliziert ;-)

Deepstar 15 Kenner - P - 2762 - 30. Juli 2015 - 14:23 #

Na eigentlich gibt es den Begriff Abandonware ja gar nicht.

Wundert mich aber, dass diese Spiele dort auftauchen.
Die konnte man ja alle noch problemlos im Internet kaufen, teilweise ja sogar noch im Handel irgendwo aufm Grabbeltisch :D.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7111 - 30. Juli 2015 - 15:09 #

Eben, Abandonware ist ein Rechtfertigungsbegriff... seriöse Seiten wie früher Home of the Underdogs hatten auch sofort die Spiele entfernt, wenn sie wieder irgendwo erhältlich waren. Damit erübrigt sich auch die Diskussion "Was, so teuer, wenn ichs irgendwo illegal für lau haben kann".

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20606 - 30. Juli 2015 - 16:22 #

Heute öffnet HotU nur einen Link zu einer Suche bei Google für den Download. Ich erinnere mich aber auch daran, dass abandonia dies genauso handhabt, was beispielsweise bei Secret of the Monkey Island nachvollzogen werden kann. Daher wundert es mich, dass Albion dort als Download zur Verfügung steht. Setzen die einen anderen, fragwürdigeren Maßstab?

Anyway:
So praktisch die Releases bei GoG sind, wenn man die alten Datenträger nicht belasten will, so enttäuscht bin ich hier, dass nicht einmal die Handbücher dabei sind.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21646 - 30. Juli 2015 - 18:18 #

Für Schleichfahrt habe ich noch alle Packungsinhalte da, deshalb wird es nicht am Handbuch scheitern. Muss mir gleich mal wieder das Waffenbuch vornehmen und die Daten der Torpedos auswendig lernen. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25882 - 30. Juli 2015 - 16:37 #

Spätestens mit diesem Release dürfte sich das "abandoned" erledigt haben :D

thatgui 11 Forenversteher - 556 - 31. Juli 2015 - 6:59 #

Eigentlich ist das gar nicht so kompliziert, es ist schlichtweg nicht legal ein Softwareprodukt zu vertreiben ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Rechteinhaber. Ob man dafür noch einen Euphemismus wie "Abandonware" (könnte auch"miristwurschtware" heissen) propagieren muss, ist hingegen eine persönliche Entscheidung.

Keine Extras mehr hinzuzugeben ist allerdings ein wirklich bedauernswerter Trend bei gog.com geworden.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20606 - 31. Juli 2015 - 16:52 #

Wäre es so einfach, würde es nicht andauernd diese rechtlichen Diskussionen zu diesem Thema geben müssen. Ich weiß nur nicht, woran festgemacht wird, ob ein Spiel zugelassen ist oder nicht. Aber das wissen vermutlich noch nicht einmal die Juristen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen einstimmig.

Zuletzt habe ich eine solche Seite für Sokoban bemüht, welches ich unbedingt mal wieder spielen wollte.

@Topic:
Keine Sorge: Albion habe ich im Originalkarton daheim, Anno liegt im Originalkarton irgendwo auf dem Dachboden (ist aber nicht mein Spiel) und Schleichfahrt hatte ich mal, würde aber eher zu Aquanox greifen, wo ich beide (?) Teile als GS-VV habe.

EDIT:
Gerade das hier gefunden:
"Trotz immer vorhandener Bestrebungen innerhalb der Szene, zu Einigungen mit den Softwarefirmen zu kommen oder Einfluss auf die Gesetzgeber zu nehmen, um aus der Illegalität herauszutreten, wurden solche Pläne bis heute nicht ernsthaft in Angriff genommen, und die Betreiber von Abandonware-Seiten agieren somit weiterhin im Bewusstsein, das Urheberrecht zu verletzen." - OK. Das ist eindeutig.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9540 - 30. Juli 2015 - 15:38 #

Bei GOG gilt das Gleiche wie überall auch: Auf Rabatte warten.

Deepstar 15 Kenner - P - 2762 - 30. Juli 2015 - 13:33 #

Ach habe ich alle schon.

Schleichfahrt sogar noch mit Uhr :). Und unter Glide habe ich das vor einem Jahr auch endlich mal wieder zum laufen gebracht :).
Jetzt brauche ich so eine korrigierte Fassung nicht mehr.

I-War war bisher das einzige Spiel, wo ich wirklich auf die GOG Fassung zurückgreifen musste um es in 3dfx spielen zu können. Daher auch das einzige Spiel was ich auf dieser Plattform habe.

nova 19 Megatalent - P - 14041 - 30. Juli 2015 - 15:10 #

Anno 1602. *_* Mal schauen, wann ich es mir zulege. Erstmal den Pile of Shame abbauen...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4549 - 30. Juli 2015 - 15:36 #

Anno 1602 das letzte Anno mit dem ich restlos zufrieden war ;)

Olphas 24 Trolljäger - - 47415 - 30. Juli 2015 - 15:51 #

1404 hat mich danach auch noch ziemlich lange begeistert. Aber 1602 hab ich echt monatelang begeistert gespielt :)

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2092 - 30. Juli 2015 - 16:57 #

Gleich mal das Bundle eingesackt, Anno und Schleichfahrt waren klasse, wenn ich überlege, wie ich das damals gesuchtet habe... "Wählt euer Banner!"
Albion wollte ich mir auch immer ansehen, hat ein Bekannter ewig lang gespielt, ging damals ans mir vorbei.
Das ist jetzt genau das richtige, um es auf dem Surface Pro unterwegs zu spielen.

Baumkuchen 15 Kenner - 3185 - 31. Juli 2015 - 11:47 #

Bei Schleichfahrt scheint ja der 3dfx-Patch mit dazu gepackt worden zu sein? Hatte der nicht auch verbesserte Effekt mit gebracht und all solche Scherze?

Macht die Texturen der Schiffe aber heutzutage leider auch nicht gerade ansehnlicher. Finde ja den Texturenmatsch eher schlimmer als wenn man mal grobe Pixel ertragen müsste!

Elton1977 19 Megatalent - P - 15194 - 31. Juli 2015 - 15:26 #

Ok, sie haben Albion im Katalog, das ist gut.
Frage mich nur, ob es jetzt auch eine Chance für gog gibt, Amberstar und Ambermoon veröffentlichen zu können. Das wäre für mich ein wahr gewordener Traum! Aber wer dafür die Rechte hält .....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: