3DS: NFC-Adapter ab kommenden Herbst erhältlich

3DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 32279 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

29. Juli 2015 - 12:19
3DS ab 229,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo ist mit der amiibo-Plattform ein Verkaufsschlager geglückt, der sogar die eigenen Erwartungen und Produktionskapazitäten überschritten hat (wir berichteten). Mehr als 10,5 Millionen Figuren sind bisher weltweit in die Vitrinen der Spieler gewandert und fortlaufend werden neue Editionen angekündigt. Von diesem Erfolg ausgeschlossen sind bislang der Nintendo 2DS und 3DS, weil beide Geräte keine Möglichkeit zur NFC-basierten Kommunikation mit den amiibo-Figuren besitzen. Im kommenden Herbst soll sich dieser Umstand jedoch ändern.

Ab dem 2. Oktober bietet Nintendo einen Extra-Adapter für beide Handhelds an. Das optionale Zubehör wird mit zwei AA-Batterien betrieben und drahtlos mit dem jeweiligen Handheld verbunden. In den Vereinigten Staaten erscheint das Gerät bereits am 25. September und soll etwa 20 US-Dollar kosten. Zu den unterstützten Spielen zählen zum Beispiel Super Smash Bros. (GG-Test: 8.0), Code Name Steam (GG-Test: 6.0) und das für 2016 angepeilte Fire Emblem - Fates.

Besitzer des New 3DS (GG-Ausgepackt) können hingegen auf den Kauf verzichten. Im Zuge der zahlreichen Verbesserungen des Anfang des Jahres veröffentlichten Handhelds wurde auch ein NFC-Chip im Gerät verbaut.

Thomas Barth 21 Motivator - 28280 - 29. Juli 2015 - 12:21 #

Den Adapter gibt es auch im Bundle mit Animal Crossing: Happy Home Designer
http://www.amazon.de/Animal-Crossing-Designer-3DS-NFC-Lese--Schreibger%C3%A4t/dp/B0100J2A6C

Uisel 16 Übertalent - P - 4016 - 29. Juli 2015 - 12:24 #

ah nice. in japan ist der ja schon länger draussen...
dann kann die anschaffung des new3ds tatsächlich noch ein stück mehr herausgezögert werden.

insaneRyu 13 Koop-Gamer - P - 1747 - 29. Juli 2015 - 19:02 #

20$ wtf. ich hatte mit was einstelligem gerechnet, da es ja von der Sache her nur ein Marketingmaterial / Schnittstelle ist um den Amiibo- und Spieleverkauf anzukurbeln

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)