The Witcher 3: New Game Plus durch letzten Gratis-DLC [U]

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

27. Juli 2015 - 22:33 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 28. Juli 2015:

Im offiziellen Forum zu The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Test, GG-Guide) wurden inzwischen weitere Informationen zum kommenden New-Game-Plus-Modus veröffentlicht (siehe Ursprungsnews). Neben der wenig überraschenden Angabe, dass die Gegner stärker sein werden, weist der Community Lead Marcin Momot darauf hin, dass sowohl eure Erfahrungspunkte als auch Geld, Alchemie-Rezepte und Gegenstände (inklusive hergestellter Elixiere) für ein NG+ übernommen werden. Ausgeschlossen in Bezug auf Letztgenanntes sind Quest-Items, Bücher, Briefe, Gwint-Karten, benutzbare Gegenstände und Trophäen. Wenn ihr ein NG+ startet, könnt ihr zudem jeden Schwierigkeitsgrad auswählen.

Solltet ihr euren ersten Durchgang des Rollenspiels mit einer Charakterstufe abschließen, die unter 30 liegt, werdet ihr für das New Game Plus auf eben dieses Level hochgestuft. Habt ihr mit Geralt bereits die Stufe 30 überschritten, startet ihr mit dem jeweils erreichten Level auch das NG+. Darüber hinaus erhaltet ihr einen Trank, durch dessen Benutzung ihr eure Fähigkeiten zurücksetzen und somit einen neuen Build ausprobieren könnt.

Ursprüngliche News vom 27. Juli 2015:

Seit dem Release von The Witcher 3 wurden in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen 15 kostenfreie Zusatzinhalte veröffentlicht, bei denen es sich zum Beispiel um neue Finishing-Moves, alternative Outfits oder auch neue Quests handelt. Via Twitter gab CD Projekt nun preis, was euch mit dem 16. und somit vorerst letzten Gratis-DLC erwarten wird.

Den einen oder anderen unter euch dürfte freuen, dass es sich dabei nicht um eine inhaltliche Erweiterung im herkömmlichen Sinne handelt. Stattdessen stellt die abschließende kostenlose Zugabe einen New-Game-Plus-Modus dar, mittels dem ihr das Rollenspiel ein weiteres Mal in Angriff nehmen könnt – üblicherweise in einem deutlich höheren Schwierigkeitsgrad und unter Verwendung der bis dahin gesammelten Erfahrung und Gegenstände.

Bis ihr mit Geralt einen Durchgang im NG+ starten könnt, müsst ihr euch allerdings noch etwas gedulden: Im Twitter-Posting heißt es, dass der entsprechende DLC nicht mehr in dieser Woche erscheint, da man für die abschließenden Arbeiten ein wenig mehr Zeit benötigt. Ebenfalls in der Entstehung ist auch der nächste Patch, zu dem in „naher Zukunft“ weitere Details folgen sollen.

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 27. Juli 2015 - 21:23 #

Sehr gut!

hendrikn666 11 Forenversteher - 695 - 27. Juli 2015 - 21:37 #

na das is doch ma was!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61491 - 27. Juli 2015 - 21:57 #

Ist zwar gut, das es gratis ist, aber wäre es so aufwendig gewesen New Game+ gleich mitzuliefern ? ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 27. Juli 2015 - 22:05 #

Die Frage kann man sich bei jedem der DLCs stellen. Und die Antwort ist, dass sie dann ja nicht noch zig Mal in den News gewesen wären. :D

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 27. Juli 2015 - 22:08 #

Also wenn sie es richtig machen, ja.
Nur höherer Schwierigkeitsgrad und alte Ausrüstung behalten ist kein ordentlicher NG+ Modus. Vermutlich wird es aber nur darauf hinaus laufen, wenn sie das Ding in 2-3 Wochen zusammenhämmern.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 28. Juli 2015 - 16:32 #

Da ist der Punkt wo ich das Problem sehe. Die Balance ist spätestens im letzten Drittel des Spiels völlig vermurkst. Da nun einen NG+ Modus anzubieten ohne das Balancing zu überarbeiten wird murks. Mal sehen was CD Project hier anbieten wird - die bisherigen DLC waren in der Hinsicht gelegentlich eher halbgar...

Edit sagt:
Durch das Update mit dem auf Level 30 anheben hat sich meine Hoffnung erledigt. Schade.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 27. Juli 2015 - 22:40 #

Jetzt werden sie noch dafür gefeiert neben 15 banalen Kleinigkeiten, die sie aus dem Spiel geschnitten haben, den New Game+ Modus wochenlang vorenthalten zu haben...Abgesehen davon, dass die DLCs eine tolle Art der GOG-Account-Bindung für die Retail-Version sind.
Diese Witcher DLCs gehören genau wie jede andere DLC-Zerstückelung kritisiert...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9252 - 27. Juli 2015 - 23:21 #

Ich bin mir nicht mehr wirklich sicher, ob die DLCs einfach nur vorenthalten/rausgeschnitten werden. Vor 1.07 gab es keine DLCs, weil sie, laut GOG-Twitter, nicht daran arbeiten konnten wegen dem Patch. Also entweder lügen sie oder die DLCs wurden/werden erst nach dem Release entwickelt/aufbereitet.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 27. Juli 2015 - 23:22 #

Durch den Patch waren sie in der Woche ja schon in den News, deswegen wollten sie sich den DLC aufsparen. ;)

Dawn 09 Triple-Talent - 248 - 29. Juli 2015 - 19:01 #

Man sollte nicht vergessen, dass man die Dinge auch hätte gar nicht entwickeln müssen oder für Geld anbieten. Man sollte das nicht so negativ sehen. Klar kann es sein, dass sie dadurch im Gespräch bleiben wollen, um weitere Verkäufe zu haben, aber es hätte das auch alles gar nicht geben können. DAnn wäre das spiel eben eher fertig gewesen. Die Entwicklunszeit gabs für die DLCs also so oder so.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 29. Juli 2015 - 19:17 #

Also da wäre es mir lieber, es hätte gar keine DLCs gegeben, als dieses Getue von CD Projekt, als wären sie jetzt total nett, weil sie Kleinkram verschenken und die anderen sind ja alle so böse. Und der tolle Seitenhieb auf Bethesda mit der Pferderüstung, haha. Ich sehe an der Aktion halt nicht viel Positives, war halt reine PR. Und da braucht man mir jetzt auch nicht wieder sagen, dass ich nix Negatives sagen soll, weil ja eh alles kostenlos ist. ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 27. Juli 2015 - 22:50 #

Na darauf brauche ich wenigstens nicht zu warten. Ein Spiel mit so einem Umfang spiele ich sicher nicht nochmal durch. Der PoS ist einfach zu groß. :P

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Juli 2015 - 22:59 #

Ich habe mein The Witcher 3 gerade verkauft, ich warte da auf die Enhanced Edition. Ausserdem arbeite ich gerade meinen Pile of Shame ab, habe mir seit einem Monat kein Spiel mehr gekauft. :)

Aladan 21 Motivator - - 28714 - 28. Juli 2015 - 5:16 #

Ich persönlich sehe jetzt keinen Grund, das Spiel noch einmal anzugehen. Dafür war mir der Großteil zu generisch und das Spiel im allgemeinen zu groß

Jingizu 12 Trollwächter - 885 - 28. Juli 2015 - 5:35 #

Naja vielleicht ganz interessant wenn man das Spiel nach 2-3 Jahren mal wieder spielen will. Die Faszination so ein riesen RPG 2 mal direkt hintereinander durchzuspielen erschliesst sich mir nämlich nicht.

Magnum2014 16 Übertalent - 4726 - 28. Juli 2015 - 6:54 #

Ich spiele das erstmal in Ruhe einmal durch und dann schaue ich ob ich dann Lust habe auf eine neue Runde...aber gut zu wissen, daß es das geben wird.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4281 - 28. Juli 2015 - 6:59 #

NG+ ist zu begrüssen und wird hoffentlich mit interessanten Features ausgestattet. Nach 100+ Stunden mit Geralt ist bei mir die Schmerzgrenze jetzt allerdings erreicht. Vor 2018 werde ich das Ding sicher nicht nochmal durchspielen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11690 - 28. Juli 2015 - 7:16 #

Glaube, wenn ich es irgendwann noch einmal angehen sollte, fange ich auch bei Null an. Ist doch witzlos so, zumal man mit einem Trank ja eh jederzeit alle Fähigkeiten neu verteilen kann und es kein starres Skill-System gibt.

zuendy 14 Komm-Experte - 1862 - 28. Juli 2015 - 7:44 #

Quasi ist es nun fertig?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. Juli 2015 - 7:47 #

Nein noch nicht. Die Liebesgeschichte zwischen Geralt und Ciri wird noch überarbeitet und einige Quests sind noch unlösbar. Warte mal lieber noch ein halbes bis ganzes Jahr.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 28. Juli 2015 - 8:23 #

Zwischen Geralt und Ciri?
Soweit würde nicht mal Geralt gehen :D
Triss wird noch überarbeitet ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. Juli 2015 - 8:25 #

Oh verdammt, sorry. Natürlich meinte ich Triss. :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 28. Juli 2015 - 8:04 #

Abschliessend kann man sagen, dass es gutes Marketing von Seiten CDPR war. Die sind die Guten, da drüben sind die Bösen. War natürlich schon sehr durchschaubar, aber die Leute sind voll darauf abgefahren.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9252 - 28. Juli 2015 - 8:24 #

Ich vermute eher, dass die Leute auf das Spiel an sich abfahren. Über die Art der Vermarktung der DLCs höre ich entweder Witze oder tatsächlich Beschwerden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. Juli 2015 - 8:36 #

Also meine Erwartungen hat das Spiel nicht erfüllt. Die Storys und die Welt sind absolute klasse, aber die generischen Kämpfe selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad, waren anfangs etwas fordernd, mit zunehmender Spieldauer habe ich mir aber gewünscht, dass es noch höhere Schwierigkeitsgrade gibt.

Wenn sie um die Story und die Welt ein Spiel wie Life is Strange bauen, dann wäre ich sehr zufrieden und würde es auch lieben, aber wenn ich generische Kämpfe und jede Menge Loot haben will, spiele ich doch lieber Borderlands und für herausfordernde Kämpfe nehme ich die Spiele der Souls-Reihe.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 28. Juli 2015 - 10:10 #

Ich teile deine Meinung, wenn es um Loot etc geht. Das ist wirklich wie in einem ARPG. Weniger wäre gefühlt mehr gewesen. Ich persönlich spiele W3 auf dem 2. Grad, weil ich mehr in die Geschichte eintauchen will, als mich groß um Kämpfe zu kümmern. Komischerweise muss ich aber feststellen, dass mich W1 mehr in das Spiel gesaugt hat. Das habe wirklich an einem WE mit sehr wenig Schlaf durchgezockt. Schon W2 hatte diesen Sog nicht mehr, ohne jetzt genau erklären zukönnen, warum das so ist. Ich habe mit 1.07 neu angefangen und bin jetzt in Skellige, jedoch will ich aktuell nicht weiter spielen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 28. Juli 2015 - 8:33 #

Zu spät, habe den 2.ten Durchgang vor dem letzten Hauptquest Kapitel abgebrochen. Die Hauptquest ist dann doch zu öd um sie noch mal zu spielen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47022 - 28. Juli 2015 - 8:35 #

NG+ ist was, was ich sehr selten nutze. Hauptsächlich bei den Souls-Spielen. Bei Devil May Cry hab ich es auch mal gemacht. Aber meistens hab ich einfach mit einem Spiel abgeschlossen, wenn es durch ist. Und The Witcher 3 ist sowieso schon unfassbar groß. Bin immer noch in meiner Pause, die ich nach fast 80 Stunden eingelegt habe, und da bin ich gerade mal nach Skellige rüber. So toll es auch ist, zweimal werde ich es sicher nicht spielen. Ich bin ja froh, wenn ich es überhaupt mal durch kriege.

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2680 - 28. Juli 2015 - 10:51 #

Ja, die Souls Spiele und auch DmC sind gute Beispiele. Aber Witcher 3 kann ich mir im NG+ überhaupt nicht vorstellen. Wenn ich die Quests und die Story einmal durch gespielt habe (und das dauert wohl trotz 40 investierter Stunden noch) werde ich das Spiel vermutlich nicht mehr anpacken. Es ist einfach viel zu groß und vor allem ist das Gameplay allein nicht fesselnd genug. Gerade die Souls Spiele haben in dem Bereich einfach die Nase vorn. Das merke ich immer wieder wenn ich Bloodborne gespielt habe und dann Witcher 3 einwerfe.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 28. Juli 2015 - 11:11 #

Ich kann mir NG+ sehr gut vorstellen - zumindest wenn die es richtig umsetzen. Ich fand die von Zero to Hero Nummer im dritten Teil wirklich dämlich. Klar, man rennt als legendärer Geralt von Riva mit ner Einstiegsrüstung rum und schaltet laufend neue Fähigkeiten frei - das war im ersten Teil nach der "Amnesie" noch spielerisch nachvollziehbar. Im dritten Teil war es sinnfrei hier 08/15 Rollenspielmechaniken einzusetzen. Dazu haben mich persönlich die nicht mitlevenden Gegner massiv genervt. Für den erfahrenen Geralt waren zu Begin ein paar Standardgegner wirklich eine Bedrohung, später schnetzelt man sie im Vorbeigehen und ist auch für Bossgegner überlevelt. Mal sehen wie sie NG+ einführen wollen um es Spielern mit Level 36 und 24 zu ermöglichen. Ich hoffe ja auf skalierende Gegner und mit denen, einem "ausgebildeten" Geralt und über den gesamten Spielverlauf fordernden Kämpfen hätte ich vermutlich nochmal deutlich mehr Spaß als im ersten Durchlauf.
Nur befürchte ich, dass es an der Umsetzung scheitert...

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 28. Juli 2015 - 16:45 #

Zitat:
"Solltet ihr euren ersten Durchgang des Rollenspiels mit einer Charakterstufe abschließen, die unter 30 liegt, werdet ihr für das New Game Plus auf eben dieses Level hochgestuft. Habt ihr mit Geralt bereits die Stufe 30 überschritten, startet ihr mit dem jeweils erreichten Level auch das NG+."

Ok, das ist die billigste Art den Modus umzusetzen. Schade.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. Juli 2015 - 18:12 #

Der NG+ muss auch von Anfang an geplant und das Spiel darauf ausgerichtet sein, damit es einen Sinn macht und nicht aufgesetzt wirkt. So richtig geplant erscheint mir das ganze nicht.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 28. Juli 2015 - 19:20 #

Geplant auf jeden Fall - aber nicht zu Ende gedacht. Wie eigentlich das gesamte DLC Programm. Natürlich stand der Content schon vorher fest nur war die DLC Geschichte der schlechteste Weg das zu integrieren.
Die Outfits waren (subjektiv) schlechter als die Originalen und mit ziemlicher Sicherheit im Rahmen der Entwicklung verworfen - nun gab es sie als Bonus, nur tauchen sie z.B. in Cutszenen nicht auf da das Spiel dort mit den Standardmodellen arbeitet.
Gleiches mit dem Frisuren DLC - das Original war besser und die DLC Frisuren verursachten laufend Clippingfehler.
Die Wolfsschulenrüstung ist cool, war aber mit Sicherheit von vornherein geplant, ist aber als DLC so mies platziert, dass man eigentlich wenig Spaß dran hat (Lvl. 14 Einstiegsgear in Kaer Morhen, ein Kartenset bei einem im späteren Spielverlauf toten NPC)
Der restliche Rüstungs DLC war nur Plunder.
Die Missionen waren nett aber alle so kurz, dass sie auch gleich im Spiel hätten sein können - und die Vollvertonung deutet sehr stark darauf hin, dass die mit dem Hauptspiel fertiggestellt wurde. Dazu kam eigentlich mit jedem DLC neue Bugs...

MicBass 19 Megatalent - 14273 - 28. Juli 2015 - 8:36 #

Ein super Spiel, tolle Welt, würds gerne noch einmal durchspielen wenn ich die Zeit hätte und nicht so viele andere gute Spiele warten würden. So aber wirds bei einem Mal bleiben.

Jadiger 16 Übertalent - 4891 - 28. Juli 2015 - 9:36 #

NW+ ist für Spiele die Gameplay als Hauptfaktor haben, Witcher 3 hat aber die Story im Vordergrund. Vom Gameplay her würde ich es nicht noch mal Spielen wollen anderes wie Souls oder Diablo. Bevor man das macht sollte man erst mal die ganzen Gameplay schwächen beseitigen. Das wäre aber wesentlich mehr Arbeit als ein einfaches NW+ wo nur Level angehoben werden.

Michel07 12 Trollwächter - P - 1026 - 28. Juli 2015 - 11:29 #

Zuerst sollte das Spiel, das durch den Patch 1.07 vermurkst wurde , wieder gefixt werden, etliche Quests sind durch Patch 1.07 unspielbar geworden, ich glaube das Studio hat sich etwas "verhoben".
Der Wiederspielwert von Witcher 3 ist doch äusserst gering.

Wi7cher 10 Kommunikator - 522 - 28. Juli 2015 - 13:35 #

Immer wieder amüsant, wie sich Leute über kostenlose Extras aufregen. :)
Ach nein, das hätte ja von Anfang an dabei sein sollen, genauso wie die beiden Erweiterungen und Witcher 4 und 5 auch noch. Dann wäre es ok und ich würde es mir im Steam-Sale für 5,- € kaufen. Mehr ist das eh nicht wert nach dem Grafik-Downgrade.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. Juli 2015 - 16:34 #

Hier regt sich doch keiner über kostenlose Extras auf, sondern über die Form der Vermarktung durch diese. Das Spiel bleibt so länger in den News und im Gespräch, sie stellen sich als Gutmenschen dar während andere so böse sind und die DLC verkaufen, dann kamen mit dem neuesten Patch mehr Fehler rein als vorher drin waren, die Liebesgeschichte zwischen Geralt und Triss soll überarbeitet werden weil sie nun doch nicht gefallen hat und noch viele weitere Kleinigkeiten.

Ich konnte die DLC bis zum Patch 1.05 nicht nutzen, weil der NPC dazu im Startgebiet von Ertrunkenen getötet wurde, erst danach wurde er wiederbelebt. CD Projekt als sympatische Firma schön und gut, aber man sollte auch Kritik üben dürfen, wenn sie angebracht ist und das ist sie momentan.

Zum Glück konnte ich meines wieder gut verkaufen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7537 - 28. Juli 2015 - 20:12 #

"Ich konnte die DLC bis zum Patch 1.05 nicht nutzen, weil der NPC dazu im Startgebiet von Ertrunkenen getötet wurde,"

Ist natürlich auch Quatsch, denn maximal konntest du *einen* DLC (Level 4 Rüstung + Pferderüstung) nicht nutzen. Die ganzen anderen DLC haben mit dem NPC gar nichts zu tun.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. Juli 2015 - 20:21 #

Oh entschuldige, dann muss CD Projekt vergessen haben mitzuteilen, wo man überhaupt die DLC nutzen kann. Oder soll ich alle Gebiete nochmal abreisen um die Quests zu finden und mir selbst die Haare schneiden?

Lorion 17 Shapeshifter - 7537 - 29. Juli 2015 - 7:10 #

Gibt da sowas neues, nennt sich Internet, da kann man Dinge nachschauen!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11690 - 29. Juli 2015 - 7:17 #

Aber das kann doch auch nicht der Sinn der Sache sein. Erst muss ich den zusätzlichen kram installieren und dann googeln, wo ich zugriff darauf habe und hoffen, es nicht zu vergessen, bis ich da mal vorbeikomme. Wenn man noch nicht weit im spiel ist, kommt man vll ganz natürlich dran vorbei, aber sonst ist das umständlich und unverständlich, wieso es nicht wenigstens in der dlc Beschreibung oder im quest log hinweise gibt.

Olphas 24 Trolljäger - - 47022 - 29. Juli 2015 - 7:26 #

Komischerweise gibt es in diesem Glossar im Spiel bei manchen einen Eintrag zu den DLC, wo man sowas nachlesen kann. Ich hab den (PC, Galaxy-Version) aber auch nicht.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9252 - 29. Juli 2015 - 7:36 #

Ich bin mir sicher, dass die Option drin war, finde sie aber nicht mehr. Wurde das vielleicht mit einem Patch wieder rausgenommen?

Olphas 24 Trolljäger - - 47022 - 29. Juli 2015 - 7:59 #

Keine Ahnung. Irgendwann hatte hier mal jemand einen Screenshot bei sich gemacht um zu belegen, dass es diesen Menüpunkt tatsächlich gibt. Zum gleichen Zeitpunkt hatte ich den aber definitiv nicht. Sehr merkwürdig.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11690 - 29. Juli 2015 - 8:01 #

Auf ps4 gibt es den punkt auch nicht im Glossar.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137434 - 29. Juli 2015 - 8:03 #

Meinst du zufällig diesen Kommentar (bzw. den dort genannten Link): http://www.gamersglobal.de/news/101159/the-witcher-3-zwei-weitere-gratis-dlcs-veroeffentlicht#comment-1472564 ?

Olphas 24 Trolljäger - - 47022 - 29. Juli 2015 - 8:18 #

Genau der. Ich spiele zwar auf englisch und hätte dann den Punkt Additional Content erwartet, aber es gibt einfach gar keinen Punkt der dem im Screenshot entspricht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58799 - 29. Juli 2015 - 10:09 #

Also ich hab den Punkt, gerade extra nachgeschaut. Rausgenommen wurde er also nicht.

Lorion 17 Shapeshifter - 7537 - 29. Juli 2015 - 7:34 #

Klar hätten sie es in die Beschreibung schreiben können, ist aber nicht so, googelt man halt mal 5 Sekunden nach und gut. Sowas unselbstständiges immer.

Cat Toaster (unregistriert) 29. Juli 2015 - 9:00 #

Was die Quests angeht wurden mir diese zumindest auf der Karte als "Gelb" in den jeweiligen Orten angezeigt, also das es dort neue gibt an den Anschlagtafeln. Da ich sonst schon alles durch hatte fiel es mir dann schon deutlich auf.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 29. Juli 2015 - 9:19 #

Kann ich zumindest für die Hexer-Aufträge bestätigen. Bei der Nebenquest mit dem Schweine-Dorf (Lurtch?) bin ich mir nicht ganz sicher.

Olphas 24 Trolljäger - - 47022 - 29. Juli 2015 - 9:24 #

Das ist die einzige von denen, die ich bisher gemacht habe und ich glaube da muß man wirklich aktiv in dieses Dorf gehen, um die Quest überhaupt zu sehen. Da kann man ohne Hilfestellungen ja lange suchen ...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 29. Juli 2015 - 20:44 #

Lief bei mir genauso ab. Die habe ich nur durch Zufall gefunden. Aber vielleicht gab es tatsächlich irgendwo einen entsprechenden Auftrag an einer Anschlagstafel.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Juli 2015 - 8:27 #

Ich glaube diese eine mit den Schweinen ist tatsächlich eine "Vorbeilauf-" und keine "Anschlagtafelquest" wie die mit den Bergleuten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11690 - 29. Juli 2015 - 7:10 #

Das ist wirklich ein Problem. Habe die letzten dlc quests auch nicht gefunden, weil ich das Gebiet längst abgegrast hatte.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 28. Juli 2015 - 15:59 #

Rezept für über LV 40 muss ja für was gut sein^^

Zaroth 16 Übertalent - P - 5250 - 28. Juli 2015 - 16:04 #

Mein Geralt steht ja immer noch mit dem "Ich will eine richtige Romanze mit Triss"-Schild in Krähenfels. Solange da nichts überarbeitet wurde, spiele ich nicht weiter.^^

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 28. Juli 2015 - 19:45 #

Mmh... NG+ brauch ich eigentlich nicht, aber naja was solls.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 29. Juli 2015 - 0:00 #

NG+ hat mich nie und wird mich nie interessieren.
Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit dem Spiel.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10036 - 29. Juli 2015 - 18:32 #

Jetzt fehlt noch die Verbesserung der Story rum um Tris^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit