Until Dawn: 9 Minuten Gameplay im Video

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108442 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

26. Juli 2015 - 10:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Until Dawn ab 32,97 € bei Amazon.de kaufen.

Im kommenden Monat werden Supermassive Games und Sony Computer Entertainment mit dem Gruseltitel Until Dawn (GG-Angespielt, Preview) neues Futter für die Fans des Survival-Horror-Genres liefern. Auf YouTube wurde ein neues Video veröffentlicht, das rund neun Minuten Gameplay zeigt und euch schon mal auf den geplanten Release einstimmt.

Until Dawn dreht sich um eine Gruppe von Jugendlichen, die gemeinsam einen Ausflug zu einer abgelegenen Berghütte unternehmen, einem Ort, an dem ein Jahr zuvor zwei ihrer Freunde spurlos verschwanden. Was zunächst als Urlaubstrip gedacht war, entpuppt sich bald als wahr gewordener Alptraum, denn in der Gegend treibt ein Serienkiller sein Unwesen und er scheint ein großes Interesse an den Teenagern zu hegen.

Das Spiel wird hierzulande ab dem 26. August 2015 exklusiv für die PS4 im Handel erhältlich sein.

Video:

Aladan 21 Motivator - - 28726 - 26. Juli 2015 - 10:27 #

Das wird ein Spiel, was man mit Freunden auf der Couch feiert, sieht alles so wunderbar trashig aus

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 26. Juli 2015 - 10:45 #

Jop, sieht fett aus.

steever 16 Übertalent - P - 4947 - 26. Juli 2015 - 10:53 #

Sieht ja mal recht langweilig aus. Werd es aber wohl auch haben, mit ein paar Freunden zusammen letzlich eventuell für nen Trashabend doch zu gebrauchen.

gravedigga 10 Kommunikator - 447 - 26. Juli 2015 - 11:22 #

Wow, das ist ja richtig krasses "Gameplay" ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 26. Juli 2015 - 13:34 #

Immerhin besser als in jedem zweiten Spiel die gleiche Steuerung zu haben nur, weil der Spieler darauf konditioniert wird so einen schnellen Einstieg ins Spiel zu finden.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 26. Juli 2015 - 18:53 #

Was ist das denn wieder für ein Kommentar? Stupide QTEs sind besser als richtiges Gameplay, weil sich mittlerweile ein Standard bei der Steuerung etabliert hat, so dass man in den meisten Spielen direkt zurecht kommt? Naja, ich bins ja schon gewohnt, dass von dir nix Sinnvolles kommt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 26. Juli 2015 - 23:25 #

Lieber QTE's die mir eine Entscheidung suggerieren, als in ein Assassins Creed durch zwei Tasten überall wie nichts klettern zu können.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 26. Juli 2015 - 23:29 #

Total sinnloser Vergleich. Vor allem, da sich ja alle anderen Spiele, die nicht auf QTEs als Gameplay setzen, wie AC steuern. Aber egal, hab jetzt schon keine Lust mehr, weiter mit dir zu diskutieren, führt bei dir eh zu nix. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 27. Juli 2015 - 0:32 #

Ich denke einfach nur, dass wenn man mit prinzipien bricht auch etwas verändert werden kann und wenn Spiele die es tun dafür kritisiert werden es im Grunde dem Fortschritt nur schadet. Nach dem Motto sowas kann man Spielern nicht zutrauen. In meinen Augen muss gerade aber im Bereich Videospiele die Innovation größer geschrieben werden und eben nicht nur durch ausgefallerene Texturen, wie damals Cell-Shading. Spiele suggerieren einem Freiheit und eine noch nie dagewesene Geschichte (auch wenn diese oft das Klischee gut gegen böse bedient) denoch fühlt sich jedes Spiel gleich an. Aber unsere Wahrnehmung beeinflusst eben nicht nur das was wir hören oder sehen.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 27. Juli 2015 - 1:31 #

Und wo ist bei Until Dawn die Innovation? Es ist ein interaktiver Horrorfilm. Es funktioniert wie die Spiele von Telltale oder Quantic Dream. Ich sage damit nicht, dass das schlecht sein muss, aber Until Dawn hat nix mit dem zu tun, was du dir da wünschst. Und ich bin nicht der Meinung, dass sich jedes Spiel gleich anfühlt, allein schon dadurch bedingt, dass wir mittlerweile eine riesige Vielfalt an Genres haben. Mist, jetzt hab ich dir doch wieder geantwortet. :P

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 27. Juli 2015 - 2:15 #

Ich denke die alternative zu QTE wäre hier ein 3rd Person schleich Spiel, dass sich in meinem Kopf mehr schlecht als recht steuern würde. Hier hast du eben einen interaktiven Film wo du dich eben genau auf die Story konzentrieren kannst. Vielleicht hätte so ein Mix aus Ego und QTE Cutscene Alien Isolation auch ganz gut getan.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 27. Juli 2015 - 2:41 #

Es hat echt keinen Zweck, mit dir zu diskutieren...

steever 16 Übertalent - P - 4947 - 27. Juli 2015 - 7:06 #

Hö? Es geht hier doch um Until Dawn. Eventuell hab ich das Gameplay nicht verstanden, aber wo soll hier auch nur ein Hauch von Innovation sein? Ging zumindest davon aus, dass man lediglich die Knöpfe drücken muss, die einem auf dem Bildschirm angezeigt werden (+ etwas Rumlaufen in Korridoren). Knöpfchen drücken, damit der Film weitergeht, das gab es doch schon unzählige Male.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 26. Juli 2015 - 11:32 #

Hrm, ich will mir eigentlich nicht auch noch ne PS4 kaufen.. vielleicht wirds ja noch zum PC portiert ^^

steever 16 Übertalent - P - 4947 - 26. Juli 2015 - 11:35 #

Schließ nen Controller an den PC, starte ein Playtrough auf Youtube und du hast fast das gleiche Erlebnis! ;)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 26. Juli 2015 - 12:50 #

Hmm... xD Aber ich mag doch interaktive Filme ^^

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 26. Juli 2015 - 16:38 #

Not gonna happen. Finde es witzig diese Portierungs-Wünsche bei den AAA-Titeln von Sony wie zuletzt erst bei Bloodborne.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 26. Juli 2015 - 22:59 #

Wunsch ist Wunsch ;)
Zumindest bei der neuen Xbox sind ja mittlerweile einige für den PC portiert worden - vielleicht ändert Sony für manche Titel ja auch nochmal ihre Politik.. wer weiß?

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 26. Juli 2015 - 13:22 #

Also mal abgesehen vom ersten Jump-Scare - Was für einen Sinn hatte der bitte - sieht das doch alles sehr nach typischem Teenie-Slasher aus. Die Gesichtsanimationen wirken mir etwas zu steif und die eine weiße Taube(?) klang eher nach Krähe als nach... nunja wie eine Taube halt klingt. Und die schreit nicht auf, wenn sie losfliegt! Aber vielleicht war das auch ein Papagei im Schnee, wer weiß ;-)

Da ich aber schon in den 90ern, angefangen mit Phantasmagoria, eine geheime Leidenschaft für interaktive Filme entwickelt habe, wird auch Until Dawn wohl ein Pflichtitel für mich werden. Ich kanns einfach nicht lassen.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 26. Juli 2015 - 17:33 #

Um es mit den Worten eine Worms zu sagen: "Boring!" ^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 26. Juli 2015 - 21:55 #

Für mich immer noch Pflichtkauf. Bin durch Jugendzeit mit Jason, Freddy und Filmen von Romero, Argento, Fulci, Savini, Barker und vielen anderen großartigen Trash Outputs eh versaut.

Schaue mir heute noch regelmäßig auf Netflix jeden noch so blöden Slasher Film an. Die allermeisten sind aber zu schlecht um genannt zu werden. Genau genommen vergesse ich die meisten direkt wieder. So ein paar Trash Klassiker bleiben aber für immer im Kopf.

Mal gespannt was "Until Dawn" aus dem Hut zaubert. Ich erwarte grundsätzlich mal nichts gutes. Hebt doch schon mal das Potential des Titels.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit