Xbox One: Spencer deutet Maus- und Tastatur-Unterstützung an

XOne
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

24. Juli 2015 - 13:50 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 259,00 € bei Amazon.de kaufen.

Foto: Official GDC unter CC BY 2.0

Bestimmte Spielegenres wie zum Beispiel Beat'em'Ups lassen sich für gewöhnlich am besten mit einem Controller steuern, während Spieler bei den meisten Titeln aus dem Strategiebereich doch eher zu Maus und Tastatur greifen. Mit Windows 10 möchte Microsoft eine Brücke zwischen PC und Xbox-Plattform schaffen und so die lange vernachlässigten Computerspieler wieder mehr in den Vordergrund rücken (wir berichteten). Xbox-Abteilungsleiter Phil Spencer äußerte sich jetzt auf Twitter dazu, wie das konkret aussehen könnte. Auf die Frage eines Users, ob man mit dem neuen Betriebssystem PC-Spiele auf die Xbox streamen könne, antwortete er:

Wir arbeiten gerade an der Fertigstellung des Streamings von Xbox zu Win 10. Mir gefällt die Idee, von Windows 10 auf die Xbox One zu streamen, aber wir haben in diese Richtung noch nichts geplant.

Als daraufhin ein anderer User einwarf, dass fürs Streaming in die umgekehrte Richtung, nämlich von PC auf Konsole, die Xbox One auch erst einmal Maus und Tastatur unterstützen müsste, deutete Spencer an, dass Microsoft genau daran arbeitet:

Richtig, Tastatur- und Maus-Unterstützung müsste es geben, damit das funktioniert und [dieses Feature] ist nicht mehr weit entfernt.

Wann genau das Update für die Eingabegeräte erscheinen wird, ist natürlich noch nicht bekannt. Windows 10 wird ab dem 29. Juli, das ist am kommenden Mittwoch, bereitstehen.

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 24. Juli 2015 - 14:20 #

Auf dem Weg zum Windows PC...

Meine Theorie ist ja, daß Microsoft auf lange Sicht aus dem Konsolengeschäft aussteigen wird und die Xbox in kleinen Schritten (damit es niemand merkt) zum Wohnzimmer-PC mutiert.

Goldfinger72 15 Kenner - 3092 - 24. Juli 2015 - 14:44 #

Naja, schon auf der vorherigen Xbox habe ich Halo mit Tastatur und Maus gespielt. Auch auf der PS3 war es schon im Einsatz. Ist also eigentlich nichts weltbewegendes und keine der Konsolen ist mutiert. :-)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 24. Juli 2015 - 19:24 #

Die Idee ist noch viiiiiel älter als PS3 oder X1:
http://www.atarimuseum.com/videogames/consoles/2600/keyboard/

Gut, noch ohne Maus damals. :-)

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2453 - 25. Juli 2015 - 7:31 #

Aber auf der PS3 zumindest haben das nur soooo wenige Spiele auch unterstützt. Mit welcher Begründung auch immer, schließlich hat die Konsole das anstandslos erkannt. Naja, Präzision bleibt für mich wohl ohnehin auf dem PC, so sehr ich auch meine Konsolen mag.

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 24. Juli 2015 - 15:28 #

Was heißt aussteigen. Sie sehen halt die Chance, dass die Konsole der neue Knotenpunkt der Unterhaltung wird, vor allem weil viele sie schon im Wohnzimmer stehen haben. Jetzt mit dem ganzen Streaming und den Mögllichkeiten, ist das auch erstmals realistisch denkbar... ABER... ich hab immer noch vieeeeel zu langsames Internet für den ganzen Kram, zumindest, um ihn effektiv und dauerhaft nutzen zu wollen. Also erstmal muss Internet in hoher Geschwindigkeit Standard werden, was es schon sein sollte, wenn man sich die Wichtigkeit ansieht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 24. Juli 2015 - 15:32 #

Ich find es immer wieder heftig wieviele hier anscheinend keinen Zugriff auf schnelles Netz haben. Das kann doch nicht angehen.

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 24. Juli 2015 - 15:36 #

Naja, schnell ist immer relativ. Ich habe hier DSL 16.000. Das ist zum normalen Arbeiten und Herumtreiben schnell genug, bei grossen Downloads aber wieder langsam. Aus Sicht der Leute, die nur DSL 6000 haben können, ist es aber wieder schnell. ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 25. Juli 2015 - 9:39 #

Dsl 16000 ? Wow, Steinzeit.
Bin schon bei 100000, die auch tatsächlich ankommen. :D

Goldfinger72 15 Kenner - 3092 - 27. Juli 2015 - 7:28 #

Wow. Selbst wenn die Gegenstelle gar nicht so schnell kann? Respekt! So eine Leitung hätte ich auch gerne. :-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 27. Juli 2015 - 8:40 #

Jep. Voll V.I.P. Baby. Thats how we roll !!! :D

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 24. Juli 2015 - 15:36 #

Wenn auf der anderen Seite der Straße keine Häuser stehen, sondern Pferde weiden, dann kann das schon passieren...

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 24. Juli 2015 - 15:38 #

Ja ich kann diese Pferde auch nicht leiden, die ständig das Internet für alle anderen blockieren.

FreundHein 14 Komm-Experte - 1868 - 25. Juli 2015 - 9:19 #

Hier sind's Kühe. Aber immerhin VDSL25!

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 24. Juli 2015 - 14:32 #

Mit Tastatur und Maus hätte ich ehrlichgesagt gleich viel mehr Interesse an einer Konsole.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 24. Juli 2015 - 14:40 #

Ich zb überhaupt nicht mehr, da kann man sich doch gleich nen PC holen wenn am Ende wieder alle mit Maus spielen...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 24. Juli 2015 - 14:51 #

ich würde die Konsolen nicht auf die Eingabegeräte reduzieren

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 24. Juli 2015 - 14:54 #

Stimmt, man muss sich dafür auch noch einen Fernseher kaufen... ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 24. Juli 2015 - 18:55 #

Die Unterstützung gibt es doch schon lange, die PS4 erkennt auch über USB alles. Es wird aber von den meisten Spielen eben nicht unterstützt, glaube Final Fantasy 14 nimmt es an. Unwahrscheinlich, dass es auf der One anders wird. Das hat sich einfach nie durchgesetzt und ich kann es verstehen, das ist wirklich das letzte Feature, was ich irgendwie vermissen würde endlich mit Bürogeräten zu zocken^^

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 24. Juli 2015 - 18:55 #

Warum unterstützen denn nicht mal Multiplattform-Spiele Maus und Tastatur auf Konsolen? Wenn es eine PC-Version gibt, dann gibt es ja auch eine Steuerung per Maus und Tastatur und die könnte man ja optional anbieten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 24. Juli 2015 - 19:11 #

Im MP undenkbar (Balance), ansonsten sicher technisch keine allzu großer Aufwand, aber es gibt einfach keine nennenswerte Nachfrage. Man hat es ja mal damals mit UT3 probiert, welches es vollständig unterstützt hatte, wurde aber nicht angenommen. Auch jetzt gibt es ja öfter Community-Umfragen nach gewünschten Features, aber nach Büro-Geräte-Support in Spielen wird meines Wissens nie wirklich gefragt.

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 24. Juli 2015 - 19:50 #

Ich finde meine Büro-Geräte besser als jedes Gamepad. :P

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32760 - 24. Juli 2015 - 20:30 #

Ich auch! ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 24. Juli 2015 - 21:40 #

Kommt auf's Spiel an.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 24. Juli 2015 - 22:51 #

Da bist nicht der einzige, umgedreht ist es ja auch am pc sehr schwierig Spiele mit ausschließlichem gamepad Support zu verkaufen. Das wurde ja auch ab und zu probiert.

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 24. Juli 2015 - 23:45 #

Wieso umgedreht? Ich hab doch nicht verlangt, dass Konsolenspiele nur Maus und Tastatur unterstützen sollen. Und am PC ist halt Maus und Tastatur das Standard-Eingabegerät, da ist klar, dass es nicht gut ankommt, wenn Gamepad Pflicht ist, auch wenn es genügend PC-Spieler mit Gamepad gibt. Am besten ist halt einfach, wenn beides unterstützt wird und der Spieler sich aussuchen kann, was ihm besser gefällt. Und da das bei den Konsolen nicht der Fall ist (bis auf ein paar Ausnahmespiele), ist das für mich ein fetter Minuspunkt der Konsolen. Gamepad bedeutet für mich nämlich in den allermeisten Genres keinen Spaß.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 24. Juli 2015 - 14:37 #

Wundert mich, dass das die X-Box One gar nicht besitzt. Hatten doch die beiden Vorgängerkonsolen auch schon, wie auch die Playstation?

Wenn natürlich auch nur bei bestimmter Software oder eben im Dashboard.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 24. Juli 2015 - 15:27 #

Nö, hatten sie nicht. Ging nur mittels inoffiziellen Adaptern.
Und da mehr schlecht als recht.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 24. Juli 2015 - 15:58 #

Also ich kann meine USB Tastatur problemlos an die PS3 und 360 anschließen und zum Schreiben von Nachrichten nutzen oder zur Navigation im Dashboard.
Und die Internetbrowser haben soweit auch eine Mausunterstützung.

Und manche Spiele mit Mausunterstützung gab es auch immer wieder mal. Auch wenn mir das seit der PS2 nicht mehr ganz so häufig untergekommen ist, da wurde das ja noch hauptsächlich für Rail-Shooter genutzt.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 24. Juli 2015 - 17:26 #

Sogar für die Playstation One gab es bereits eine Maus. Weiß ich, weil ich die für C&C und Z hatte. ;)

https://en.wikipedia.org/wiki/PlayStation_Mouse

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 24. Juli 2015 - 19:27 #

Ich hab damals auf der PS3 Unreal Tournament 3 mit Maus und Tastatur gespielt. Ganz offiziell und ohne Adapter:

http://www.engadget.com/2007/08/04/unreal-tournament-3-for-ps3-to-bring-keyboard-and-mouse-support/

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 24. Juli 2015 - 22:19 #

An der PS 3 mag es gehen, an der 360 mit Sicherheit nicht.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 24. Juli 2015 - 14:37 #

Immerhin ein Schritt in die richtige Richtung...

Punisher 19 Megatalent - P - 13375 - 24. Juli 2015 - 14:48 #

Dachte ichs mir doch... wenn man sich die Twitter-Konversation mal zu Gemüte führt bestätigt Phil, dass Tastatur bereits jetzt an der XBO funktioniert, nur die Maus müsste man noch integrieren... ich denke das war auch mit "aren't far away" gemeint...

Aber mal ehrlich, warum sollte mans auch nicht machen, und sei es nur fürs Dashboard... für den Shop und alles Organisatorische wie Freundesliste, Partychat etc. ist das doch um Längen praktischer als das Gamepad.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 24. Juli 2015 - 15:23 #

Damit ist der Multiplayer doch total unausgeglichen. Aber wenn man keine neuen Ideen hat, haut man halt mal sowas raus. Der Praktikant wird das schon in 5 Minuten machen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 24. Juli 2015 - 15:27 #

Ich denke die Entwickler werden das schon berücksichtigen. Bezweifle das die Maus/Tastatur und Controller bei FPS zusammen lassen. Die werden schon so festlegen das nur Controller funktioniert alles andere wäre sehr dämlich.
Davon abgesehen wird doch von den Konsolenjüngern immer das bequemere Zocken proklamiert, was mit Maus und Tastatur ja nicht so richtig funktioniert, mal gechillt auf die Couch pflanzen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 24. Juli 2015 - 19:30 #

Irgendeinen Sinn muss es doch haben, den Xbox-One-Output auf den PC zu streamen. Bisher ist mir keiner eingefallen, aber das ist er wohl dann: mit Maus und Tastatur X1-Spiele am Schreibtisch spielen. :-)

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 24. Juli 2015 - 15:40 #

Ein Glück, dass du dich einfach so perfekt auskennst!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 24. Juli 2015 - 15:54 #

Soll also die XBone zur Win-Steam-Machine werden? Hmm. Sehe aber jetzt schon den Sturm der Entrüstung von Controller VS M&K Spieler.

Aber gut möglich, das K&M nur bei den PC-Stream Geschichten funktioniert - wobei recht glauben will ich das nicht.

Anyway: Je mehr eine Maschinka kann, desto besser, solange es keine Pflicht wird.

Punisher 19 Megatalent - P - 13375 - 25. Juli 2015 - 8:17 #

Wobei die Grundidee nicht blöd wäre (eigentlich das, was mMn die Steam Machines hätten machen sollen) eine fixe PC-Konfiguration mit einer grossen Portion OS-Anpassungen als "Standard Gaming Plattform" mit sagen wir 5 Jahren Gültigkeit der Konfiguration herausbringen, die sich - solange man nicht in den "Pro Mode" wechselt exakt verhält wie eine Konsole und für die jedes Spiel automatisch die "richtigen" Settings eingestellt hat, die auch nicht vom User verstellt werden können (solange er nicht im PRO-Modus unterwegs ist). Alle Spiele für diese Konsole laufen auch unter Windows 10, dann sogar schöner und schneller, wenn es die Maschine hergibt - für ältere PC-Spiele gibts community-based auch Standard-Konfigurationen. Wer will erlebt die Kiste dann 1a als Spielkonsole, die Freaks können im Pro-Mode wie unter Windows damit arbeiten.

Ich mein... so weit ist die aktuelle Generation von dieser Idee eh nicht weg.

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 24. Juli 2015 - 16:08 #

Ich bleib trotzdem beim PC, denn Maus und Tastatur ist nicht der einzige Vorteil. :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 24. Juli 2015 - 16:12 #

Und ein ordentlicher Schreibtischsessel ist eine Wohltat für den Rücken ;-)

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 24. Juli 2015 - 16:18 #

Ach ich habe meine Konsolen einfach am PC angeschlossen :).

Einfach anschalten, Programm starten und schon zocke ich auf der Konsole und kann zwischendurch einfach minimieren und mit Maus & Tastatur arbeiten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20641 - 25. Juli 2015 - 6:56 #

Eine ordentliche Couch auch :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 25. Juli 2015 - 10:19 #

Warte noch ein paar Jahre, dann ändert sich deine Sichtweise ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. Juli 2015 - 7:45 #

Also ich sitze vor meinem Fernseher mit einem ordentlichen Schreibtischstuhl. ;)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 24. Juli 2015 - 16:25 #

Wer nichts Neues auf Konsole. Hatte die Dreamcast auch schon. :)

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2373 - 24. Juli 2015 - 16:50 #

Bluetooth Tastaturen und Headsets wird man mangels BT-Support mit der XBO nie nutzen können. Frage mich warum Microsoft bei sowas gespart hat. Bei der PS4 gehen zumindest Bluetooth-Tastaturen, bei BT-Headsets vermisse ich es allerdings noch.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13877 - 24. Juli 2015 - 17:43 #

Ja, warum nicht, glaube nicht, dass sich das irgendwie auf Multiplayer auswirken wird. Das ist eher so ein W10 Ding, alles unter einen Hut zu bringen, damit auch jeder was in der Hand hat, womit er klar kommt.

SirConnor 16 Übertalent - P - 4689 - 24. Juli 2015 - 21:38 #

Ich freue mich doch gerade auf das Gamepad-Gefühl, wenn ich mich an ne Konsole setze.

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 24. Juli 2015 - 21:55 #

Für mich unvorstellbar, dass das ein Gefühl ist, auf das man sich freut. :D Für mich ist es das Grauen. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13877 - 24. Juli 2015 - 22:21 #

Heute mal wieder am PC Skyrim gespielt und jetzt aufpassen, festhalten: Mit Controller! Dieses Gefühl ist unbeschreiblich, linker Trigger = linke Hand, rechter Trigger = rechte Hand, ich war quasi eins mit der Maschine!

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 24. Juli 2015 - 23:47 #

Ich hab linke und rechte Maustaste, ist auch toll. :P Naja, aber mit einem Schwertschlag hat das Ziehen das Triggers auch nicht viel zu tun. Bei Ballerspielen könnte ich es noch als Argument verstehen, dass sich das Ziehen das Triggers wie das Ziehen des Abzugs einer Waffe anfühlt. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13877 - 25. Juli 2015 - 0:28 #

Aber ein klein wenig mit dem Spannen einer Bogensehne ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 25. Juli 2015 - 3:28 #

Na wenn du Bogensehnen mit einem Finger spannst... ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13877 - 25. Juli 2015 - 11:12 #

Isch kann datt! ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 25. Juli 2015 - 11:14 #

Ick och !

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 25. Juli 2015 - 11:54 #

Habe ich früher auch mal gedacht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 25. Juli 2015 - 11:57 #

Weil du nur die T&M gewöhnt bist.
Die ist mir bei den meisten Spielen wiederum ein Graus, aber das hatten wir ja schon. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 25. Juli 2015 - 13:35 #

Bei meinem Vater spiel ich ab und zu mal an der Xbox. Ich bin einfach nicht für ein Gamepad geeignet, egal wie sehr ich mich dran gewöhne. ;) Sport- und Rennspiele sind kein Problem, aber alles, wo man sich frei umgucken kann, finde ich mit Maus viel besser. Wenn ich z.B. mal GTA oder Red Dead Redemption an der Xbox spiele, stell ich mich trotz Auto-Aim beim gleichzeitigen Schießen und Bewegen wie ein Depp an und verliere den Spaß. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 25. Juli 2015 - 16:22 #

Shooter find ich mit T&M auch besser.
Wobei GTA jetzt mit Pad nicht so wild ist. Damit ziel ich inzwischen besser als mit der Maus kein Plan wieso.

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 25. Juli 2015 - 17:07 #

Wegen Auto-Aim. :P

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61289 - 25. Juli 2015 - 17:18 #

Nope, ich bevorzuge freies Zielen, da der Autoaim keine Headshots kennt :P

Noodles 21 Motivator - P - 30144 - 25. Juli 2015 - 17:21 #

Find ich gut. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 27. Juli 2015 - 10:01 #

Man muss nach dem Snap-Aim einfach nur ein wenig nach oben korrigieren, dann klappt das wunderbar – vielleicht sogar etwas zu einfach. Zumindest in GTA V.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. Juli 2015 - 7:49 #

Und ich freue mich auf mehr Strategiespiele für die Xbox One. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)