Nintendo: Soundtrack zu Mario Kart 8 im Bonusprogramm

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30852 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

20. Juli 2015 - 15:49 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mario Kart 8 ab 48,94 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo hat sein Bonuspunkteprogramm um den Soundtrack zum Rennspiel Mario Kart 8 (GG-Test: 9.0) erweitert. Das Doppelalbum umfasst 68 Musikstücke, Anmerkungen zu jedem Titel sowie ein Intro des Produzenten. Bisher waren die CDs nur in Japan erhältlich. Ganz billig ist das Schmuckstück aber nicht, denn ihr benötigt 3000 Punkte auf eurem Sternekonto. Die Erfahrung zeigt, dass solche Angebote schnell vergriffen sind und ihr zeitnah zuschlagen solltet, falls ihr Interesse habt.

Treue Kunden des japanischen Traditionsherstellers kennen das System, das stufenweise bis zum 30. September eingestellt wird (wir berichteten), bereits. Jedes Produkt, das ihr von Nintendo kauft und auf der Webseite registriert, erhöht euren Punktestand. Diese Punkte sind die Währung des sogenannten Sternekatalogs, aus dem ihr verschiedene, zum Teil exklusive Merchandise-Produkte wie Soundtracks, Figuren oder Aufkleber bestellen könnt. Wegen der meist limitierten Auflage sind beliebte Angebote häufig bereits nach kurzer Zeit ausverkauft.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3935 - 20. Juli 2015 - 16:10 #

Naja, wenn es bisher nur in Japan erhältlich ist muss man sich nicht wirklich beeilen.
Ist ja auch nicht mehr so einfach an Punkte zu kommen. Die neusten Spiele seit der Bekanntmachung des Endes des Bonusprogramms haben keine Punkte mehr. Und auch die Spiele die seit dem letzten Herbst raus kamen hatten ein drastisch verkürztes Ablaufdatum der Punkte (ich schätze ab diesem Zeitpunkt war bei Nintendo intern klar dass der Club Nintendo eingestellt wird).

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 20. Juli 2015 - 16:52 #

Unterschätze nicht, was die Leute noch für Punkte unter dem Kopfkissen gehortet haben. Da sind schon noch einige, die auf gute Angebote hoffen und 3000 Punkte sind nicht die größte Hürde.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 20. Juli 2015 - 18:01 #

Super, 2800 Punkte... und noch 2 Punkte Karten, die ich 3 Monate vor dem Kauf des Spiels hätte einlösen müssen -.- Das ist doch dämlich.

Desotho 15 Kenner - P - 3209 - 21. Juli 2015 - 0:55 #

Ja, hatte auch 4 Codes die einfach nicht angenommen wurden.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 21. Juli 2015 - 9:44 #

Diese verkürzte Gültigkeitsdauer der Codes war und ist einfach ärgerlich. Sie hätten die ganze Sterne Geschichte sauber beenden können mit dem klaren Cut im September, aber dieser Abschied auf Raten mit dem nachträglich eingeführten Verfallsdatum eingelöster Punkte, der kurzen Gültigkeit der Code-Karten ist irgendwie unwürdig.

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 21. Juli 2015 - 11:48 #

bzw. statt im September, den Cut schon im April vollziehen oder wann das war, ab wann die Codes nicht mehr gültig waren. So hat man aber noch ein paar Bonusmonate Zeit die Sterne einzulösen. Passt doch, solange alles auch entsprechend kommuniziert wurde (was getan wurde).

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 21. Juli 2015 - 12:11 #

Jain. Der Shop ist noch genauso lebendig wie vor 2 Jahren. Gefühlt sogar noch mehr, weil die Frequenz, mit der neue und interessante Sachen reingestellt werden gefühlt höher ist.
Ein Cut in der Form, dass sie bekannt geben ab Tag X können keine neuen Punkte mehr erworben werden und man hat noch Y Monate Zeit seinen Sternenhaufen gegen die Dinge einzutauschen, die im Moment im Shop sind, gab es ja nie.
Die fügen ja weiter fleißig neue Inhalte hinzu, geben einem aber keine Möglichkeiten mehr die benötigte Währung zum Kauf zu erlangen. Natürlich wurden die Stichtage früh genug bekannt gegeben, dennoch fühlt man sich ein wenig wie ein kleines Kind in der Süßigkeitenabteilung ohne Geld und ohne Erwachsenen zum Anbaggern.

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 21. Juli 2015 - 14:02 #

Soweit ich mich erinnere, wurde doch gesagt, dass ab Tag XY keine Sterne mehr erworben werden können und man Sterne bis XYZ noch einlösen kann.

Würde man den Erwerb der Sterne und deren Einlösen zeitnah einstellen, wäre der Aufschrei wohl um einiges größer: "Letzte Woche habe ich noch Sterne erworben, kann nun aber nichts mehr damit anfangen, da ich sie schon nicht mehr einlösen kann."

Für Leute ohne Sterne ist es natürlich jetzt witzlos, für die hat das Ganze eben mit dem Einlösen ihrer letzten Sterne geendet. Wer noch welche hat - habe selbst z.B. noch massig - der hat eben noch genügend Zeit diese einzulösen und freut sich, dass es ab und an noch was neues, interessantes gibt. ;)

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1444 - 21. Juli 2015 - 8:29 #

Der Soundtrack ist aber wirklich genial, mir ist selber lange Zeit nicht aufgefallen wie toll das mit einem echten Orchester eingespielt wurde.

Leider fehlen mir die Sterne dazu, ansonsten hätte ich mir den echt geholt! ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)